Dung Beetle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ARK Digest #35- Die Community fragt, die Entwickler antworten:
Jetzt ARK Digest #35 lesen
Aktuelle Patchnotes:
[PC] ARK Patchnotes 243.94 - Veröffentlicht
[PC] ARK Patchnotes 244.0 - Angekündigt
[Xbox] ARK Patchnotes 738.0 - Angekündigt

  • Name: Dung Beetle
    Spezies: Scarabidae Gigas
    Zeitalter: Holozän
    Nahrung: Kotfresser
    Temperament: Passiv
    Erschienen: Ja

    Wildnis:
    Ich kann nicht beschreiben, welche Magie den Scarabidae Gigas erschaffen hat. Was ich jedoch sagen kann, ist, dass Scarabidae Gigas die perfekte Symbiose für entwickelte Tribes ist. Scarabidae Gigas isst überwiegend die Ausscheidungen anderer Lebewesen und scheidet dadurch einen höherwertigen Kot aus, zusammen mit einer öligen Substanz. Diese ölige Substanz ist, chemisch betrachtet, das gleiche wie richtiges Öl, welches man im Ozean um die Insel herum findet. Wenn das noch nicht Grund genug ist, den Dung Beetle zu schätzen - der höherwertige Kot kann auch als Dünger-Ersatzmittel benutzt werden.

    Gezähmt:
    Scarabidae Gigas lässt mich darüber nachdenken, wie lange Menschen schon auf der Insel existieren. Warum sonst würde die Evolution ein so perfekt angepasstes Lebewesen erschaffen? Die meisten Stämme beschützen ihre mit Kot gezähmten Scarabidae Gigas beachtlich. Diese kleinen Biofabriken sind wirklich wichtig geworden, da sie eine natürliche Ressourcenquelle darstellen. Öl wird Benzin für den Generator, Kot wird Dünger für Pflanzen, der Antriebsstoff für den Menschen. Scarabidae Gigas kann alle Aspekte des Insellebens stärken.

    Zum zähmen sollte(muss nicht) man Bug Repellant nutzen und die Feces auf die Taste "0" legen.

    Bevorzugte Nahrung:
    • Large Animal Feces
    • Medium Animal Feces
    • Small Animal Feces
    • Human Feces
    • Massive Animal Feces




    Spawnbefehl

    Quellcode

    1. cheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/DungBeetle/DungBeetle_Character_BP.DungBeetle_Character_BP'" 1 1 1 120

    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. DungBeetle

    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. DungBeetle_Character_BP_C




    AttributWert bei Level 1Zuwachs je Punkt (Wildnis / Gezähmt)
    Gesundheit
    200
    +40/+3,01%
    Ausdauer
    100
    +10/+10%
    Sauerstoff
    150
    +15/+10%


    Essen
    900
    +90/+10%
    Gewicht
    5
    +0,1/+8%


    Nahkampfschaden
    5
    +0,2/+1,7%


    Geschwindigkeit
    100%
    NV/+2,5%
    Erstarrung
    200.5
    +12/NV







    Folgende Ressourcen sind zur "Sammlung" bzw. Herstellung notwendig:

    Gegenstand wird umgewandelt zuFertilizerOil
    1x Human Feces1x2x
    2x Small Animal Feces1x2x
    1x Medium Animal Feces2x4x
    1x Large Animal Feces3x6x



    Raw Meat
    Chitin



    The Island:
    Hauptsächlich in Höhlen!

    The Center:
    Ebenfalls in Höhlen + "Skull Island"







    Hierfür liegen noch keine Informationen vor



    44.769 mal gelesen

Kommentare 18

  • Maxlayn -

    kann man ihn eigentlich mit dem Petera greifen ?? oder nur mit den adler ?

  • Fablo -

    Die Süssen gibts schon? Hab noch nie einen gesehen, wo findet man die oft? Die karte oben ist nicht hilfreich wenn generell alles auf der Karte Grün ist ;)

    • 12Play -

      In Höhlen findet man die aber ich habe keine Gegner in meinen Höhlen obwohl ich es auf die Höhste Schwierigkeit.

    • Xb Hayabusa dX -

      Versuchs mal in der Höhle beim Sumpf. Ich hab auch keine Gegner da drin aber in dieser Höhle Nahe beim Sumpf Südöstlich aber eher mittig der Karte (etwa da wo SI bei der Map oben steht) habe ich jede Menge Gegner. Musste aber erst weit runter bis der erste Onyc auftauchte...dann beim zurückrennen kamen plötzlich überall Gegner.

  • Papa_2013 -

    Erzeugt er dann selber Dünger oder muss ich denn Kot aus ihm raus nehmen und selber machen.

    • Xb Hayabusa dX -

      Musst ihm Kot geben und auf wandern einstellen...dann erzeugt er etwa alle 15 Min etwas glaube ich.

  • RisMai -

    Die fressen übrigens Spoiled Meat aus dem Napf

  • RisMai -

    Fehlt nur noch ein Tier das Perlen scheißt

    • Fablo -

      Das wäre geil ;)

  • kalkethar -

    Er meint sowas wie hier:
    de.wikipedia.org/wiki/Koprophagie

  • Heki -

    Hallo, bei Nahrung wäre doch auch Allokoprophagen möglich oder ?!?!

    • Tom -

      was :D

  • Zyra -

    Noch so nervige Dinger..

  • MuX-1985 -

    hab den noch nicht gesehen wann soll der denn implementiert werden ??? klingt auf jedenfal interessant

  • Schnoppenhopper -

    der Kotnascher , da fehlt nur noch der Urin Kellner :)

  • Gegalon -

    100er Farm davon sollte schon ein Anfang sein :)