Procoptodon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ARK Digest #35- Die Community fragt, die Entwickler antworten:
Jetzt ARK Digest #35 lesen
Aktuelle Patchnotes:
[PC] ARK Patchnotes 243.8 - Veröffentlicht
[PC] ARK Patchnotes 244.0 - Angekündigt
[Xbox] ARK Patchnotes 737.0 - Veröffentlicht

  • Name: Procoptodon
    Spezies: Procoptodon Vivencurrus
    Nahrung: Pflanzenfresser
    Zeit: Pleistozän
    Temperament: Reaktiv
    Erschienen: Ja


    Wildnis:
    Das erste Beuteltier, das ich auf der Insel entdeckt habe, ist der Procoptodon Vivencurrus. Aufrecht stehend misst er fast 3 Meter, womit er der größte Springer ist, von dem ich je gehört habe. Er ist ein recht friedvoller Pflanzenfresser, der sich gegen einen Angriff lediglich angemessen verteidigt.

    Gezähmt:
    Procoptodon's trockene Beuteltasche macht ihn zu einem exzellenten Lastenträger, das mehr als andere Tiere seiner Größe transportieren kann. Aber noch wichtiger ist es, dass manche Stämme ihn als einen Zweisitzer-Transporter nutzen, indem ein zweiter Reiter es sich in der Beuteltasche bequem macht. Weil dieser Passagier sich nicht mit der Kontrolle über den Procoptodon befassen muss, kann sich dieser Krieger aus dem Beutel heraus auf das Abfeuern seiner respektive ihrer Waffen konzentrieren.

    Wissenswertes:
    Seine einzigartige Besonderheit ist der Beutel. Anders als bei den meisten Beuteltieren ist Procoptodons Beutel ziemlich trocken und hat nur geringe Mengen klebrige oder ölige Flüssigkeiten. Ich gehe davon aus, dass dieses eine ideale Umgebung für ein Känguru-Baby ist, aber ich habe noch nicht genau herausgefunden, warum das so ist...

    Bevorzugte Nahrung:





    TypSattel
    Rüstungswerte25.0
    Gewicht20.0
    Haltbarkeit50.0
    Item-IDNV
    Benötigtes Level50
    Engrammpunkte38
    XP bei Herstellung86
    500× Hide
    200× Fiber
    150× Pelt
    70× Metal Ingot
    Wird in der Smithy hergestellt.



    Spawnbefehl (für Level 120):

    Quellcode

    1. Dino: cheat spawndino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Procoptodon/Procoptodon_Character_BP.Procoptodon_Character_BP'" 1 1 1 120
    2. Sattel: cheat giveitem "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Items/Armor/Saddles/PrimalItemArmor_ProcoptodonSaddle.PrimalItemArmor_ProcoptodonSaddle'" 1 1 false

    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. Procoptodon


    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. Procoptodon_Character_BP_C




    AttributWert bei Level 1Zuwachs je Punkt (Wildnis / Gezähmt)
    Gesundheit
    400
    +44
    Ausdauer
    350
    +19



    Sauerstoff
    150
    +15



    Essen
    1500
    +150
    Gewicht
    400



    +8
    Nahkampfschaden
    20
    +1



    Geschwindigkeit
    100%
    NV
    Erstarrung
    200
    +12







    Wird mit Rare Mushroom oder Plant Species X Seeds gezähmt.




    • keine, sofern nicht ein anderer Spieler im Beutel des Känguruhs sitzt und von dort aus Ressourcen sammelt.



    Raw Meat
    Hide



    The Island
    The Center







    Zum Oster Event konnte man einen speziellen Osterhasen Skin für den Procoptodon bekommen. Dafür müsste man 200 Bunny Eggs sammeln und im Cooking Pot kochen. Das Bild dazu seht ihr direkt in der Sektion oben drüber.



    88.968 mal gelesen

Kommentare 8

  • xZoMBrex -

    Bei mir sind die wie verhext fast ein ganzen tag rumgeflogen und ein gesucht zwar welche gefunden und auch zwei betäubt aber entweder durch ein t-rex gestorben oder durch ein dummen bug. Ich bin am verzweifeln. :(

  • rumo -

    Also ich hatte bei uns auf dem Server drei gesehen, immer im Tal zwischen "The Frozen Fang" (FF) und "The Grand Hills" (GH). Aber auch immer lange gesucht und zwischendurch mal einiges an Dinos in der Gegend platt gemacht, in der Hoffnung das beim neu spawnen Kängurus dabei sind.

  • Tammyna -

    Hat die schon jemand gefunden? Also wir suchen noch immer und leider keine Anzeichen für ein süßes Hüpferli :(

  • Tomspringer -

    Da hast du recht Annika...ich finde die auch nicht.

  • Annika Schleger -

    also ich hab so noch keins gefunden was mich sehr wundert den Sattel kann man ja nun erlernen aber eins gefunden hab ich so noch nicht leider :(

  • Zickeria -

    schon einer eins gesehen?

  • TomKeks -

    Das ermöglicht neue Arten der Dinojagd. Endlich nicht mehr nur per "Vogeltransport" zu zweit einem Tier hinterherjagen. :) Ick freu ma.

  • Eohwaz -

    Na das wäre doch ein Kanidat um Eier auszubrüten :P Wäre scho ein klasse bild wenn aus dem Beutel dann so ein Mini Spino o.ä rauskommt auf einmal^^