Otter

  • Name: Otter
    Spezies: Lutra Peloso
    Zeitalter: frühes Miozän
    Ernährung: Allesfresser
    Temperament: freundlich
    Erschienen: nein

    dossierbeschreibung.png


    Wildnis:


    In und an den Innlandsgewässern der Insel heimisch, ist Lutra Peloso außergewöhnlich geschickt bei der Jagd und Nahrungssuche. Diese Art von Otter muss, aufgrund ihrer kleinen Größe und der harten Konkurrenz, besonders schlau und vor allem energisch sein um an seine bevorzugte Nahrung zu gelangen: dem Fisch. Dieses Geschöpf zeichnet sich nicht im Kampf aus und stellt für Raubtiere keine einschüchternde Bedrohung dar.


    Gruppen von Ottern zu finden ist ganz einfach: Sie zeichnen sich durch ihre langgestreckten Körper, einen buschigen Schwanz und Schwimmhäuten zwischen den Pfoten aus. Ihre vertrauensvolle und neugierige Art sorgt dafürt, dass sie häufig wegen ihres glänzenden Fells gejagt werden, doch die meisten zähmen sie um in ihnen einen vertrauenswürdigen Gefährten zu finden.


    Gezähmt:


    Es gibt nur wenige Kreaturen, die eine so gute Gesellschaft bieten wie der Lutra Peloso. Anstatt neben ihnen herzulaufen, bevorzugen sie es sich auf dem Rücken bequem zu machen und spenden somit gleichzeitig Wärme. Einmal gezähmt kann man ihn auf Befehl Fisch jagen lassen und abgesehen von dem Fisch, den er nur zu gerne jagt, hat der Otter ein Händchen dafür Silica Perlen zu hamstern und es besteht dabei sogar eine leichte Chance eine schwarze Perle zu finden!


    Bevorzugte Nahrung:

    • Allesfresser

    technik.png


    Spawnbefehl

    Code
    1. Noch unbekannt

    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. XY

    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. XY_Character_BP_C

    basiswerte.png

    Attribut Wert bei Level 1
    Zuwachs je Punkt (Wildnis / Gezähmt)
    30px-Health.pngGesundheit noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Stamina.pngAusdauer noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Oxygen.pngSauerstoff noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Food.pngEssen noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Weight.pngGewicht noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Melee_Damage.pngNahkampfschaden noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Movement_Speed.pngGeschwindigkeit noch unbekannt
    noch unbekannt
    30px-Torpor.pngErstarrung noch unbekannt
    noch unbekannt


    zaehmung.png

    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.

    sammelt.png

    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.

    schlachtung.png

    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.

    vorkommen.png


    The Island
    The Center
    Ragnarok
    noch unbekannt
    noch unbekannt
    noch unbekannt



    screenshots.png


    Hierfür liegen noch keine Informationen vor.


    sonstiges.png


    Hierfür liegen noch keine Informationen vor.


    originaldossier.png

Teilen

Kommentare 35

  • Hat jemand ev infos wann der otter kommt?
  • Weiß jmd wann der kleine kommen soll ?
  • Oh ein Pelzlieferant!
    *duck und weg*
  • Werde ich so was von züchten.......
    • Da musste die neugeborenen Kleinen aber erst mal FINDEN, um sie zu füttern, hrhrhr!
    • Ja wo steckst es denn? Oh, es hängt in der Foundation. Moment, ich mache die eben weg. ... RUMMS! Halbe Base weg! :D
    • Aber Otterbaby gefunden - heimatlos, aber zusammen. :D
    • Ist dann wie beim Jerboa, die Jungen findet man auch nicht, da die direkt durch den Boden glitchen. Hab aber eben gelesen, das Otter eh nicht breedable sind.... *trauig*
  • süüüsss...
  • Noch nicht erschienen,aber definitiv eines der besten Tiere :D

    Für das Eisbiom würde sich noch so gut ein Polarfuchs anbieten,Jerboas,Otter und Polarfüchse *sabber* *-*
  • Soooooooo... unglaublich süss <3
    Bin schon richtig gespannt darauf :D
  • Soooo süß und soooo nützlich. Leider nützlicher als der jerboa ^^
    @NokyRed nein jerboas gibt es auch, auch wenn sie nicht so aussehen wie in ark ^^ den anglerfisch und quallen gibt es auch noch.
  • Das Ding schlägt den Jerboa noch in niedlichkeit O.O
    oh mein Gott ist das geil - ich will es haben <3
  • Ich möchte auch haben
  • @NokyRed
    Ovis sid im grunde Skudden/Heidschnucken Schafe. Vulture sind halt Geier. Thorny Dragons gibts als kleine Variaten auch. und vergiss die Pferde nicht
    • Das Pferd Equus gibt es schon lange nicht mehr und er war auch größer als die heutigen Pferde.
  • Der Lutra Peloso ist wohl das einzige Tier in ARK was in echt auch wirklich noch lebt oder?
    • Und der Wolf lebt nicht mehr? Oder das Pferd Schaf? 😉
    • Dann kennst du dich wohl nicht richtig mit den Tieren aus. Der Dire Wolf (Canis Dirus) starb schon vor 10k Jahren aus. Die Wölfe die wir von heute kennen lebten damals schon als der Dire Wolf auch gelebt hat. Das Pferd Equus waren die Vorfahren der heutigen Pferde. Und dieser Ovi was im Spiel ist kann ich nichts zu sagen. Weil der kein genauen Namen hat und keine Ahnung ob das ein Vorfahre von den heutigen Schafen ist oder ob der ein Schaf der heutigen Zeit ist. ^^
    • Die Lutrinae gibt es durchaus, einen Lutra Peloso (zu deutsch etwa "behaarter Wassermarder") allerdings nicht. Wäre mir auch neu, dass es den mal gegeben hätte - die prähistorischen Otter waren, soweit mir bekannt, nicht winzig, sondern im Gegenteil in typischer prähistorischer Manier riesengroß. (Dafür war Eohippus, das Urpferd, winzigklein ... so sehr ich das Ark-Equus auch mag, so sehr würde ich mir ein winziges, vollkommen nutzloses Eohippus im Spiel wünschen. Obwohl, nutzlos - sie könnten eigentlich ganz prima selbständig Gemüsebeete düngen, DAS wär doch mal toll! Bisschen was fressen, aber dabei düngen, das wäre supercool).
      "Equus" ist keine spezielle Art, das ist einfach der Oberbegriff für die Gattung der Pferdeartigen und umfasst Pferde, Esel und Zebras. Die Kerle, die wir da bei Ark haben, scheinen mir keine Urpferde irgendeiner bestimmten Sorte zu sein, sie erinnern eher ein bisschen an die heutigen Isländer, vielleicht mit leiser Anmutung von Equus hydruntinus ... das allerdings war streng genommen eher ein prähistorischer Esel als ein Pferd.
  • Voll süß :D Will haben!