Gigantopithecus

  • Name: Gigantopithecus
    Spezies: Gigantopithecus fibrarator
    Zeit: Pleistozän
    Ernährung: Pflanzenfresser
    Temperament: territorial
    Erschienen: Ja

    Wildnis
    Gigantopithecus fibrarator ist eine seltsame Kreatur. Für gewöhnlich sehr passiv, hat er aber ein sehr wildes Temperament, wenn sein Revier bedroht wird. Wenn sich eine andere Kreatur nähert, wird der sanfte Riese schnell zur wilden Bestie. Besser weiten Abstand halten.
    Gigantopithecus scheint am glücklichsten zu sein, wenn er faul herumliegt und Beeren von Pflanzen pflückt. Viele Gigantopithecus verbringen den Großteil des Tages in einem kleinen Bereich, wenn sie nicht provoziert werden.


    Gezähmt
    Einem gezähmten Gigantopithecus kann nicht nur das Beerenpflücken zu Hause, sondern auch das Ernten der Fasern von vielen Inselpflanzen beigebracht werden. Er scheint komplett damit zufrieden zu sein, den ganzen Tag Pflanzen zu pflücken, Früchte zu essen und Fasern für seinen Stamm zu bewachen.
    Verspielt sobald gezähmt, scheint es dem Gigantopithecus zu gefallen, seinen Reiter von seinen Schultern in die Luft zu werfen. Für ihn ist dies wahrscheinlich ein Spiel, aber schlaue Banditen nützen dies, um Wände und schmale Klippen zu überspringen.


    Hinweis zum Taming: Er mag Kibbles von Titanoboa. Diese müssen auf die Taste 0 gelegt werden und dann wie beim Ichthy verfüttert werden.


    Sonderformen
    Es gibt eine Sonderform des Gigantopithecus und zwar den Yeti.
    Diese findet man in den Icecaves, diese sind nicht zähmbar und sehr aggressiv





    Spawnbefehl (für Level 120):

    Code
    1. cheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Bigfoot/Bigfoot_Character_BP.Bigfoot_Character_BP'" 1 1 1 120


    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. Bigfoot


    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. Bigfoot_Character_BP_C




    Weitere Eindrücke:




    Links Gigantopithecus, Rechts Yeti

Teilen