ARK Übersichtswoche #43 (ARK Digest 43)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ankündigung! Achtung! Künftige Eruptionen des Vulkans auf The Island bringen Veränderungen mit sich!
Aktuelle Patchnotes
ARK PS4 Patchnotes 506.0 | Angekündigt
ARK PS4 Patchnotes 505.4 | Veröffentlicht
ARK Patchnotes 257.0 | Angekündigt
ARK Patchnotes 256.61 | Veröffentlicht NEU
ARK Patchnotes 256.7 | Veröffentlicht NEU
ARK XBOX Patchnotes 753.0 | Qualitätsprüfung
ARK XBOX Patchnotes 752.4 | Veröffentlicht



  • Hallo Überlebende,

    nachfolgend wieder die Fragen und Antworten aus dem aktuellen ARK Digest #43. Auch dieses Mal stand Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Director von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer von Studio Wildcard, Jeremy "Drake" Stieglitz Rede und Antwort, um die Fragen aus der Community zu beantworten:


    Der Überlebende WatcherCCG fragte: "Könnten wir einen Adminbefehl bekommen, um die Herstellkosten für Gegenstände zu überbrücken. Wenn ich z.B. im Singleplayer meine kreative Bauphase habe, ist es immer ein riesen Aufwand, die ganzen "giveitem" Befehle für bestimmte Items rauszusuchen und einzugeben, wenn ich sie bauen möchte. Daher wäre es super hilfreich, wenn man sie einfach bauen kann."


    Antwort:
    Ja, wir werden das mit Version 253.0 hinzufügen


    Der Überlebende Avios fragte: "Wird es irgendwann mal ein "Hunger" System für die Fleischfresser geben? Weil aktuell fressen sie ja praktisch endlos und alles was ihnen in den Weg kommt."

    Antwort:
    Nicht von uns, aber ein Mod könnte das ganze ziemlich leicht umsetzen. Das ganze würde eine Variable "Hungergefühl" benötigen, die an andere Netzwerkteilnehmer gestreamed wird, sich dann langsam über die Zeit abbaut und den Dino dann angreifen lässt, wenn er zu hungrig wird und nur so lange angreift, bis er wieder satt ist. Das wiederum hängt von der Größe seiner Futter-Ziele ab.


    Der Überlebende BIRVM fragte: "Wie wird die Tek-Höhle funktionieren? Werden wir dort Tek-Material für Gegenstände finden oder finden wir dort direkt die Tek-Gegenstände? How will the Tek Cave work? Und wird es Wächter geben, die die Höhle verteidigen?"

    Antwort:
    Die Tek-Höhle wird eine super-herausfordernde End-Game-Höhle sein, vor dem finalen Endboss - oh verdammt, Spoiler :P


    Der Überlebende HilmZech fragte: "Ich habe mich gefragt, ob wir etwas haben könnten um unsere Dinos digitalisiert aufzubewahren. Es wäre hierfür notwendig, dass es sehr teuer wäre zu bauen und auch viel Investment bedarf um die "digitale Speicherung" aufrecht zu erhalten. Man sollte vielleicht auch nur maximal drei solcher Digitalspeicher bauen können und wenn diese zerstört werden würden, wären die Dinos auch dauerhaft weg"

    Antwort:
    Tek Tier!

    Der Überlebende ImpureFrost fragte: "Mit dem Werwolf und Vampiren als Halloween Seuche - wird es noch weitere eventbasierte Seuchen geben?"

    Antwort:
    Also nächstes Jahr wird es erstmal defintiv Werwölfe und Vampire geben. Ich hoffe, dass wir noch weitere verrückten Dinge in die jährlichen Events bringen können sobald wir auch bei den Konsolen die zeitlich basierten Events unterbringen konnten.


    Der Überlebende ImpureFrost fragte auch: "Arthropleura hat ein Turret Angriffsmodus erhalten. Wird es noch weitere Dinos mit so einer Funktion geben?"

    Antwort:
    Ja, die meisten/alle Dinos mit einer projektilwerfenden Funktion sollten so eine Option bekommen

    Der Überlebende OnePotatoChip fragte: "Rauchgranaten. Wäre es schwierig, dass diese auch bei Dinos wirken? Wenn man sie z.B. zu einem Giga wirft, dass man ein paar Sekunden hat, um ihn zu verwirren und zu flüchten oder gleiches bei einem Rudel Raptoren, die dich gerade jagen? Es wäre schön, wenn wir Granaten als Ablenkmittel bekommen könnten um mehr Interaktion mit den Dinos zu haben"

    Antwort:
    Coole Idee und ja, ich glaube, dass wir sowas bald umsetzen könnten.


    Der Überlebende DomiDarko fragte: "Mit dem kommenden Tek-Tier, wird es da eine Möglichkeit geben, besser Unterwasser sehen zu können?"

    Antwort:
    Tek-Helm


    Der Überlebende Codebreaker fragte: "Würdet ihr noch "persönlicher Besitzer", "persönliches Snapping" und "Admin Demolish" als Tribe-Einstellungen implementieren? Das selbe für Dinos, wenn es ginge. Auf diesem Weg könnte man, wenn ein Tribe-Mitglied den Tribe verlässt die Strukturen abreissen, ohne dass man auf den Ablauf des Times warten müsste. Es schützt auch den Stamm vor Trollen."

    Antwort:
    Würde ich sehr gerne machen, aber das Problem mit dem "persönlichen Besitz" ist, dass wir nicht speichern, in welchem vorherigen Stamm ein Spieler war. Also wissen wir auch nicht, wer der vorherige Admin gewesen ist, was aber notwendig wäre, wenn man die Strukturen nur als Admin abreissen können möchte. Das wäre ein nicht unwesentlicher Overhead, den man zusätzlich speichern müsste, auch wenn du schon lange den Tribe verlassen hast... deshalb wird das erstmal nicht umgesetzt.

    Der Überlebende Codebreaker fragte auch: "Könntet ihr noch Chitin als erlaubtes Futter für den Futtertrog implementieren, da wir die Archies damit füttern wollen"

    Antwort:
    Ja, mit Version 253.0

    Der Überlebende Valentine fragte: "Können wir Verbesserungen in den Spielerfähigkeiten bekommen, wie ein Spieler kämpfen kann? z.B. Sprinten, ausweichen, rollen, blocken und schwere Angriffe, die sich z.B. aufladen würden usw.? Auch Anpassungen der Spieler selbst wären schön, da ich finde, dass die Überlebenden mit den neuen Karten und Dinos mehr und mehr in Vergessenheit geraten."

    Antwort:
    Zu Anfang wird man seine Haare anpassen können. Wir planen noch weitere Animationen für die Spieler selbst, sobald wir uns dem Releasetermin nähern :)


    Der Überlebende ShiningAmaterasu fragte: "Wird es für den Ankylo eine Funktion geben, die einen Gegner temporär etwas einschränkt? z.B. wenn er mit seinem Schwanz einen T-Rex trifft, dass dieser für eine bestimmte Zeit z.B. verlangsamt werden würde?"

    Antwort:
    Ja, Dinos werden eine "Bein-Bruch" Feature bekommen, wenn wir den TLC-Pass (Anm. Tom:[/u] "Tender Love Care" - sprich mehr Liebe ins Detail stecken) durchführen werden. Dies klappt natürlich nur bei den größeren Dinos :)


    Der Überlebende Driska fragte: "Könnten wir den Pelagornis auch angeln?"



    Antwort:
    Mmmh ich liebe diese Idee - okay, werden wir umsetzen!


    Der Überlebende JonSwagSnow fragte: "Plant ihr eine Titanosaurus Trophäe zur Austellung für die mutigsten Überlebenden?"

    Antwort:
    Absolut.

    Der Überlebende Shrekasaurus schlägt folgende Waffenliste vor:
    ARK Digest Q&A! - Page 10 - General Discussion - ARK - Official Community Forums
    Eure Meinung dazu?

    Antwort:
    Absolut lesenswert, vielen Dank für deine Gedanken. Viele davon haben wir schon auf unserer Liste stehen, allerdings wäre es ein ziemlich großer Spoiler, euch diese jetzt alle zu nennen. Um nur mal zwei zu nennen, die wir defintiv brinen werden: Plasma Kurzschwert und die Lanze.


    Der Überlebende GuiterRocker1 fragte: "Mit der Schlafmechanik des Megalosaurus wollte ich fragen, ob es das auch für andere Dinos geben wird? Vielleicht auch ein "Nickerchen-Feature" mit dem sich verwundete Dinos heilen könnten, aber danach eine Art Kater hätten, so wie wenn der Spieler Bier getrunken hat. Wäre eine coole Erweiterung für Pflanzenfresser, die sonst ja recht lange zur Heilung benötigen"

    Antwort:
    Pflanzenfresser werden einen Buff gegenüber Explosionen und Feuer bekommen, auch der Veggie Cake wird verbessert werden. Wir überlegen noch, einen allgemeinen Schlafzyklus zu implementieren, allerdings werden wir sowas am aller wenigsten mit dem Troodon machen.

    2.568 mal gelesen

Kommentare 7

  • Blackhearts -

    ich hätte ja auch mal eine frage an die aber ich weiß nicht wo ich die stelle.
    Meine frage wäre ob sie auf die neue unreal engine updaten oder immer auf dieser bleiben wollen.

  • NokyRed -

    Also auf das Plasma Kurzschwert bin ich sehr gespannt. :D

  • Sahin -

    Meins wurde nicht beantwortet

    • Interseptor -

      Es wird mit Sicherheit nicht das letzte ARK Digest gewesen sein. Vielleicht wird es ja beim nächsten mal beantwortet :)

  • Kaozkrieger -

    Archaeopteryx, die brauchen Chitin als Nahrung

  • Nerghal -

    Was sind Archies?

    • Tom -

      Ich denke mal, dass sie damit Archaeopteryx meinen