ARK Übersichtswoche #45 (ARK Digest 45)


  • Hallo Überlebende,


    nachfolgend wieder die Fragen und Antworten aus dem aktuellen ARK Digest #45. Auch dieses Mal stand Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Director von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer von Studio Wildcard, Jeremy "Drake" Stieglitz Rede und Antwort, um die Fragen aus der Community zu beantworten:


    Der Überlebende FlyinJapman4 fragte: "Könnt ihr ggf. die Item Spawn Commands aktualisieren sodass mehr Items eine ID haben? Insbesondere für Kibble, Sättel und Betäubungspfeile?"


    Antwort:
    Es ist während der Entwicklung ziemlich aufwändig, aber bevor wir das Spiel fertigstellen, planen wir eine komplette Masterliste mit allen Gegenständen und IDs.



    Der Überlebende MrRetrospective fragte: "Es wäre prima, wenn man eine Art Elektroschocker-Halsband für Dinos haben könnte, damit Leute nicht einfach vorbeikommen und Dinos aus der Basis wegtragen/fligen können. Wird ein Dino dann weiter entfernt als erlaubt, dann würde es einen Stromstoß austoßen und somit der Entführungsversuch abgebrochen werden."


    Antwort:
    Es wird bald eine "Anbinden"-Funktion kommen


    Der Überlebende Deepz fragte: "Können wir auf der Xbox auch ein "Meine Überlebenden" Tab bekommen?"


    Antwort:
    Ja, PS4 und Xbox bekommen das noch.


    Der Überlebende Avios fragte: "Besteht irgendwann die Chance, dass Dinos auch mal befruchtete Eier legen?"


    Antwort:
    Darüber diskutieren wir im Moment noch. Obwohl es einfach umzusetzen klingt, könnte es den normalen Zähmvorgang dann einfach unterwandern. Ich würde deshalb eher vorschlagen, dass man hieraus einen Mod baut und man dann einfach mal schaut, wie sehr das Feature gewünscht ist.


    Der Überlebende The8ball0 fragte: "Ich habe mich gefragt, ob ihr einen Zufallsgenerator für die Dinosgrößen einbauen würdet, sodass die Kreaturen individueller werden würden und nicht nur der Fisch?"


    Antwort:
    Das werden wir nur für nicht reitbare Tiere machen, weil wir nicht einfach Sättel und Animationen von Spielern an die Größe des Dinos anpassen können.


    Der Überlebende Grounded On fragte: "Könnten wir einen Fortschrittsbalken bekommen der anzeigt, wie weit der gesamte Mod-Download ist? Manchmal ändert sich die Anzeige nicht und man weiß dann nicht unbedingt, ob sich der Downloadprozess aufgehängt hat."


    Antwort:
    Ja, bauen wir bald ein.



    Der Überlebende Shrekasaurus fragte: "Welche Kriterien sind für euch wichtig, um eine neue Kreatur zum Spiel hinzuzufügen?"


    Antwort:


    Da gibt es drei:


    Welcher Typ/Klasse ist momentan noch nicht so stark im Spiel vertreten?
    Welche sinnvolle Eigenschaften könnte der Dino mitbringen, um dem ARK Gameplay förderlich zu sein?
    Wie würde er aussehen?
    Und achso, da gibts noch ein viertes Kriterium: Was wollt ihr eigentlich :)?



    Der Überlebende Jmarr307 fragte: "Könnten wir ein Tor bekommen, dass auf Bewegungen reagiert (vielleicht ein Tek-Tier Tor)? Es wäre prima, wenn sich ein Tor immer hinter einem schließt, ohne dass man das selbst machen muss."


    Antwort:
    Kommt mit dem Tek-Tier.


    Der Überlebende Tatsu86 fragte: "Könnten Xbox und PS4 Spieler eine Einstellung bekommen und das 3 Stunden Intervall beim Prägen des Dinos zu reduzieren? Es ist grade im Singleplayer schwierig so lange zu warten. Danke."


    Antwort:
    Ja, alle PC-Einstellungen kommen über kurz oder lang auch für die Konsolen. Wir warten hier aber noch darauf, dass wir uns dem Release nähern und dann das neue Design-Konzept für die Einstellungen fertig haben.


    Der Überlebende Vscotty1 fragte: "Was hat euch bei der Entwicklung von ARK am meisten Spaß gemacht?"


    Antwort:
    Zuzusehen, wie Spieler mit dem Spiel interagieren und ihre ganz eigenen Geschichten und Abenteuer erzählen!


    Der Überlebende Vscotty1 fragte auch: "Wenn ein Star für euer Spiel werben würde, wer wäre es?"


    Antwort:


    John Hammond, und er würde keine Kosten und Mühen scheuen!



    Der Überlebende ENERV8 fragte: "Wenn eine Waffe/Werkzeug kaputt geht und man noch weitere im Inventar hat, wäre es dann möglich, dass man automatisch ein neues benutzen könnte?"


    Antwort:
    Ich werde mal drüber nachdenken, aber das Problem ist hierbei eigentlich, dass man dieses Verhalten nicht immer haben möchte - daher benötigt man hierfür erst noch mehr Einstellmöglichkeiten.


    Der Überlebende Rogueblade1658 fragte: "Wird es irgendwann noch Höhlen und Obeliske bei den prozedural generierten Karten geben?"


    Antwort:
    Obeliske auf jeden Fall. Die Höhlen sind eine große Herausforderung - wir arbeiten daran - aber das wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.



    Der Überlebende Silver116 fragte: "Wird es jemals möglich sein, plattformübergreifend ARK spielen zu können?"


    Antwort:
    Daran arbeiten wir gerade noch und hoffen euch mehr Infos im Januar geben zu können.





    Der Überlebende Ul1sses fragte: "Mich würde interessieren ob das Blocken von Obelisken und Supplykisten künftig weiterhin noch auf PVP Servern möglich sein wird? Wie soll ich ich woanders hinbegeben können, wenn alles blockiert ist?


    Antwort:
    Mit dem Tek-Tier wird es eine Art portablen Obelisken geben.



    Der Überlebende Monsters fragte: "Könnt ihr in einem kommenden Update noch eine Einstellung mit einbauen, bei der man festlegen kann, wo man vom Dino absteigen möchte?"


    Antwort:
    Oki doke, wir werden dann dafür die Tasten A und D für links bzw. rechts benutzen.



    Der Überlebende Bacon8RColby fragte: "Wird es noch mehr Medien geben, die über die Hintergrundstory von ARK berichten - also was anderes neben den Entdeckernotizen, wie z.B. Videos etc.?"


    Antwort:
    Es wird einige speziell gescriptete Sequenzen geben und noch mehr in der Umgebung finden lassen.


    Der Überlebende Xmrmeow fragte: "Wäre es für euch eine Option, noch mehr mit der zu Verfügung stehenden Höhe in ARK zu arbeiten, z.B. mit fliegenden Inseln, Untergrundflüssen, unterirdischen Lavaflüssen die von Vulkanen herkommen usw.?"


    Antwort:
    Ja


    Der Überlebende Legendaryc4 fragte: "Könnt ihr eine Einstellungen einbauen, mit der ich automatisch jeden Dino und Struktur die mir gehört direkt einen bestimmten Zugriffsrank auf Strukturen, Pfeifen, Inventar etc. geben kann?"


    Antwort:
    Ja, es wird bald solche Möglichkeiten geben, mit denen man Segmente bilden kann oder auch einfach allen Dinos ein solches Recht zuweisen werden kann.

Teilen

Kommentare 9

  • Wie kann es sein das auf einmal ein Account einfach verschwindet?!
    Mein Mann hat sein Account hochgeladen und plötzlich war er weg! !wie kann sowas passieren? !
    Jetzt soll er laut Spiel sich einen neuen erstellen.
    • je mehr Technik, desto komplizierter, desto mehr Fehler können passieren, vor allem ist ARK noch in der Entwicklung ;)
  • wie wäre es mit einer kampagne für ark mit nebenquest und npc auftraggeber und händler usw.
  • Also die Frage mit den unterschiedlichen Dinogrößen kommt auch in jedem Digest. Und wird ja immer damit begründet das der Sattel nicht überall passt. Warum passt der Sattel dann auf die jeweiligen Alpha Kreaturen? Die sind ein ganzes Stück größer und eigentlich nicht zähmbar.