Blog-Artikel



    Hier ist unsere Frage-Antwortrunde mit Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Direktor von ARK: Survival Evolved und Co-Founder von Wildcard Studios Jeremy "Drake" Stieglitz


    Überlebender Monics fragte:

    "Wenn es um die Spieleperformace im allgemeinen geht... Ist das Spiel einen weiten Weg gegangen... Aber trotzdem fehlt immernoch ein bisschen. Was sind ihre spezifischen Pläne dieses weiter voranzu treiben?"

    Antwort:

    Eine Menge Serverseitige Arbeiten, z.B. mehr Physics Threading und ein effizienteres Netzwerk. Für die Spiel Clients, ist eine der größten potentiellen Verbesserungen derzeit das schnellere Rendern von großen Basen. Durch Benutzungen von Instanzierten Meshes um hunderte von Strukturen in einem einizigen Aufruf darzustellen.

    Danach "General Profiling". DX12 ist immernoch von Interesse. Aber wir müssen noch mehr Analysen machen um sicherzustellen das es ein echter Gewinn für die Spieler ist. Der Gewinn beim letzten Mal, als wir es uns angesehen hatten, war eher

    Weiterlesen

    UPDATE : DIE MIETBAREN PS4 ARK SERVER SIND NUN VERFÜGBAR! VIEL SPAß DAMIT



    Hallo Überlebende,


    wir hoffen, dass ihr euer Wochenende gut rumgebracht habt und dass die Urlaubserholung noch nicht ganz verblichen ist :-)


    Wie ihr sicherlich wisst, wird ARK am 29.08.2017 endlich final im Laden erhältlich sein und damit die Early Access Phase verlassen.


    Ebenfalls wird es endlich möglich sein, sich für die PS4 einen richtigen Server anzuschaffen. Das heißt, ihr braucht keine zweite Konsole mehr, um einen eigenständigen Server zu betreiben. Das geht künftig über einen kraftvollen PC-Server mit richtig viel RAM und schnellen Prozessoren, auf dem ein flüssigeres Spielerlebnis garantiert sein dürfte!


    Als größter Ansprechpartner in Sachen ARK haben wir deshalb auch mal mit unserem eigenen Serverhoster G-Portal gesprochen und haben die folgende, geile Nachricht für euch:


    Ab HEUTE können sich alle PS4 Spieler einen richtigen Server bei G-Portal vorbestellen und diesen über ein einfach und leicht

    Weiterlesen



    Hier sind unserse Fragen- und Antwortensitzung mit Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Direktor von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer Von Studio Wildcard: Jeremy "Drake " Stiegltz!


    Überlebender Blackwolfe fragte:

    Meiner Meinung nach, ist bauen einer der Eckpfeiler von Ark und das Bau System braucht seit langem eine Überarbeitung. Habt ihr irgendwelche Pläne das Bay System zu überarbeiten in nächster Zeit? (Wie überarbeiten der Snappunkte, Dreieckige Element wie in S+, Dekorationen etc.)

    Antwort:

    Wir denken über die Möglichkeit nach, Sructures Plus als ein offiziell integriertes Feature -- jenseit der offiziell unterstützten Mods, eingebracht im das Spiel selbst. Keine Versprechungen jetzt, wir prüfen erst ob es sauber eingebracht werden kann.

    Überlebender Cynanic Ember fragte:

    Werden die beiden kommenden Expansion Packs im Season Pass die Geschichte von Ark komplett abrunden und vervollständigen, oder besteht die Möglichkeit für weitere Erweiterungen

    Weiterlesen


    Hallo Überlebende,


    nachfolgend wieder die Fragen und Antworten aus dem aktuellen ARK Digest #42. Auch dieses Mal stand Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Director von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer von Studio Wildcard, Jeremy "Drake" Stieglitz Rede und Antwort, um die Fragen aus der Community zu beantworten:



    Der Überlebende Uskaanax fragte: "Wann werden die Fertigungsstationen auch in der Lage sein, meisterhafte Blueprints verarbeiten zu können, sodass sie nicht einfach nur als wertloses Anzündpapier Platz fressen?"



    Antwort:
    Mit dem Tek-Tier



    Der Überlebende vapeur156 fragte: "Ich würde mich sehr freuen, wenn es eine "Ignoriere alle Pfeifbefehle" Funktion geben würde, die man händisch für jede Kreatur anwenden könnte. Es würde oftmals verhindern, dass dir einfach die falschen Kreaturen folgen oder plötzlich die auf Angriff gepfiffen werden, die man gar nicht haben wollte oder im schlimmsten Fall vielleicht sogar auf passiv stehen. Ich denke, dass wir alle so

    Weiterlesen



    Hallo Überlebende,


    nachfolgend wieder die Fragen und Antworten aus dem aktuellen ARK Digest #41. Auch dieses Mal stand Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Director von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer von Studio Wildcard, Jeremy "Drake" Stieglitz Rede und Antwort, um die Fragen aus der Community zu beantworten:



    Der Überlebende psychosaurus409 fragte:
    "Mit einem TLC (Anm. Tom: Tender-Love-Care, also Fürsorge) Patch, was passiert mit dem Krokodil?"


    Antwort:
    Im Fall des Krokodils bedeutet dass, dass seine dicke Haut ihn künftig widerstandsfähiger gegenüber Angriffen machen wird und seine Bisse werden vorrübergehende Verletzungen hervorrufen. Außerdem wird es sich schneller im Wasser erholen können.




    Der Überlebende ImpureFrost fragte:
    "Wenn der Kaprosochus ins Spiel kommt, wird es eigentlich Hinterhalte mit ihm geben? Und wird der Kaprosuchus eine Art Tarnmodus haben wie das Rock Elemental auf Scroched Earth?"


    Antwort:
    Der Kapro wird dir auflauern und dich dann

    Weiterlesen

    Hallo Überlebende,




    nachfolgend wieder die Fragen und Antworten aus dem aktuellen ARK Digest #40. Auch dieses Mal stand Lead Designer, Lead Programmierer, Co-Creative Director von ARK: Survival Evolved und Mitbegründer von Studio Wildcard, Jeremy "Drake" Stieglitz Rede und Antwort, um die Fragen aus der Community zu beantworten:




    Der Überlebende MarioMan9112 fragte:
    "Können wir auf der Xbox damit rechnen, auch von den Events profitieren zu können? Ich kann mir vorstellen, nicht der einzige zu sein, der gerne mit Dinoskeletten rumlaufen möchte."


    Antwort:
    Dieses Halloween und Weihnachten - was lange währt, wird gut :)This Halloween and Xmas, yes, at long last :)




    Der Überlebende IrishEvilMonkey fragte:
    "Ich würde mir wünschen, dass Allianzen auf PVE Servern nützlicher wären. Bisher sind sie nur auf PVP Servern nützlich, weil man sich dort dann entsprechend frei bewegen kann, ohne die Verteidigungsanlagen auszulösen. Ansonsten ist eine Allianz ja auch änhlich zu einem

    Weiterlesen