Mass Effect: Andromeda

    Ankündigung! PC v257 Update, Veränderungen des Vulkans & erste Musik-Teaser!
    Aktuelle Patchnotes
    ARK PS4 Patchnotes 506.0 | Veröffentlicht NEU
    ARK PS4 Patchnotes 506.3 | Veröffentlicht NEU
    ARK Patchnotes 257.0 | Angekündigt
    ARK Patchnotes 256.61 | Veröffentlicht NEU
    ARK Patchnotes 256.7 | Veröffentlicht NEU
    ARK XBOX Patchnotes 753.0 | Veröffentlicht NEU
    ARK Xbox Patchnotes 753.1 | Veröffentlicht NEU

    • Morgengrau schrieb:

      Ein paar schöne Eindrücke vom Planeten Eos
      Ja, ganz nett, ich habe da dann vor allem "Eindrücke" bei diversen Kett hinterlassen. :D Nur schade, dass sie es nicht mehr weitersagen können. phatgrin
      Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

      Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.


      //Hail sér pú // ok i bugum gódum // Pórr pik piggi // Odin pik eigi
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)

    • Hey zusammen, also wenn mir bei ARK was geholfen hat, dann war es diese geile Anleitung, die auch viele Tipps und Tricks zum Zähmen, Farmen und Raiden beinhaltet: ARK Hilfe bei Problemen und Nöten - hilft euch das weiter?

      LG
      ARKGott
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)
    • Schau mal ob das vielleicht hilft: Klick mich - hat mir geholfen

      LG
      Cody
    • Ich habe nun 30+ Stunden investiert und es wird immer besser! Der Anfang ist etwas lahm, aber davon darf man sich nicht abschrecken lassen. Ich habe extrem viel Spaß daran mich durch die himmelvielen Nebenmissionen zu wühlen und habe dabei schon den einen oder anderen WTF-Moment erlebt. :D

      Die Welten sind riesig und es wird einem definitiv nicht langweilig da es immer genug zu tun gibt. Ich bin gespannt was noch so alles auf uns zukommen wird.^^
      My reign has just begun ...
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)

    • (Klicken um zu vergrößern)
      Das Katzenflattervieh lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
      Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


      - Zur Tribe-Gruppe bei Steam - (steamcommunity.com/groups/ark-theblackriders)


      "Einem wird nur ein kleiner Funken Wahnsinn geschenkt. Den darf man nicht verlieren." - Robin Williams
    • Morgengrau schrieb:

      Ich habe nun 30+ Stunden investiert und es wird immer besser!

      Morgengrau schrieb:

      Die Welten sind riesig und es wird einem definitiv nicht langweilig da es immer genug zu tun gibt. Ich bin gespannt was noch so alles auf uns zukommen wird.^^
      Genau aus dem Grund lasse ich mir schön Zeit. Wäre echt schade wenn man wegen "schnell schnell" nicht auf die wirklich gelungene Umgebung achtet. Ich fahre mal ganz gerne einfach nur so durch die Gegend. (Die Kett schauen dann immer ganz ungläubig hinterher, wenn ich einfach vorbeifahre. Um sie nicht ganz zu entäuschen halte ich dann auf dem Rückweg an und stelle mich und mein Team kurz vor. Wir tauschen dann artig Geschenke aus und bisher hat sich noch kein Kett beschwert er wäre zu kurz gekommen und hätte nichts von den Geschenken abbekommen. Ein bischen ärgerlich ist allerdings, dass sich am Schluss keiner bedankt. :D )
      Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

      Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.


      //Hail sér pú // ok i bugum gódum // Pórr pik piggi // Odin pik eigi
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)
    • Schau mal ob das vielleicht hilft: Klick mich - hat mir geholfen

      LG
      Cody
    • Atax schrieb:

      Morgengrau schrieb:

      Ich habe nun 30+ Stunden investiert und es wird immer besser!

      Morgengrau schrieb:

      Die Welten sind riesig und es wird einem definitiv nicht langweilig da es immer genug zu tun gibt. Ich bin gespannt was noch so alles auf uns zukommen wird.^^
      Genau aus dem Grund lasse ich mir schön Zeit. Wäre echt schade wenn man wegen "schnell schnell" nicht auf die wirklich gelungene Umgebung achtet. Ich fahre mal ganz gerne einfach nur so durch die Gegend. (Die Kett schauen dann immer ganz ungläubig hinterher, wenn ich einfach vorbeifahre. Um sie nicht ganz zu entäuschen halte ich dann auf dem Rückweg an und stelle mich und mein Team kurz vor. Wir tauschen dann artig Geschenke aus und bisher hat sich noch kein Kett beschwert er wäre zu kurz gekommen und hätte nichts von den Geschenken abbekommen. Ein bischen ärgerlich ist allerdings, dass sich am Schluss keiner bedankt. :D )
      Dass liegt vermutlich daran, dass du und dein Team so derart umwerfend sind, dass sie sich sofort in den Staub werfen. :D
      My reign has just begun ...
    • Mein (spoilerfreies) Fazit zu ME:A:
      Ehrlich gesagt versteh ich die ganzen Kritikien nicht. Ja, die Animationen sind nicht die besten, aber das stört weder Gameplay noch Story (abgesehen von Sarah's berühmten Grinsen an einer sehr unpassenden Stelle). Die Story fühlt sich wie ein ME an, genauso wie das Gameplay. Die Story haut einem nicht wirklich vom Hocker, aber so Flach wie es die Kritiker meinen, fand ich es jetzt nicht.
      Für ME-Fans lohnt es sich, auch wenn der Preis mMn nicht wirklich berechtigt ist. Wer das Spiel kaufen möchte und noch nicht gekauft hat, sollte noch etwas warten, bis die ersten DLC's draußen sind und der Preis gesunken ist.

      Erstmal die Kontras:
      • Man merkt sehr schnell, dass wie in ME3 Teile der Prioritäts-Story kurz vor Release entfernt und/oder umgeschrieben wurden. Es wird offensichtlich DLC's zur Story geben.
      • Das Jetpack macht zwar Spaß, aber teilweise wurde mit den Sprungrätseln etwas übertrieben und man fühlt sich eher als Bergziege.
      • Wer kein Sudoku mag, wird das Spiel hassen. Die Mini-Rätsel sind auf Sudoku-Basis und teilweise Sackeschwer.
      • Das Gameplay wird nur wenig erklärt. Einiges findet man erst viel zu spät heraus, trotz aktivem Tutorial.
      • Das versprochene dynamische Wettersystem fehlt komplett. Das Wetter und die Außenposten auf den Planeten ändern sich nur sehr unwesentlich mit Fortschritt des Spiels, entgegen der Versprechungen von den Entwicklern.
      • Das Spiel ist hauptsächlich eine EA-Entwicklung und nur wenig kommt von BioWare. Das merkt man sehr schnell.
      Nun die Pro's:
      • Man wird nicht mehr gezwungen, ab einem gewissen Punkt die Story weiter zu machen. Man kann in aller Ruhe seinen Neben- und Loyalitäts-Missionen zu Ende spielen zwischen den Prioritäts-Missionen.
      • Man spielt zwar eine neue Story, aber es gibt viele Fingerzeige und Verknüpfungen zum alten Mass Effect.
      • Die Planeten sind wunderschön anzusehen. Von manchen möchte man garnicht mehr runter.
      • Der neue Maco ist endlich so, wie er sein sollte. Es macht einfach Spaß, über die Planeten zu heizen.


      Über die Story an sich sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden, deshalb zu dieser weder Pro noch Kontra von mir. Ich fand sie angemessen.
      Auch das Fehlen der Einflüsse gewisser persönlicher Entscheidungen und des persönlichen Rufs ist für mich aktuell weder Pro, noch Kontra. Sollte es tatsächlich eine Fortsetzung geben, bestehe durchaus die Möglichkeit, es wie in den alten Mass Effect-Teilen zu machen, sodass die Entscheidungen aus dem ersten erst im zweiten wichtig wurden. Auch in Mass Effect 1 hatten viele Entscheidungen keinen Einfluss, sondern sogar erst im dritten (zB die Rachni). Hier stirbt die Hoffnung wohl zuletzt ;)
      Das Katzenflattervieh lässt grüßen und hinterlässt einen Keks ;)
      Grammatik-, Tipp- und Rechtschreibfehler können eingesammelt werden und ergeben eine leckere Buchstabensuppe.


      - Zur Tribe-Gruppe bei Steam - (steamcommunity.com/groups/ark-theblackriders)


      "Einem wird nur ein kleiner Funken Wahnsinn geschenkt. Den darf man nicht verlieren." - Robin Williams
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)
    • Schau mal ob das vielleicht hilft: Klick mich - hat mir geholfen

      LG
      Cody
    • Na ja, ich bin erst auf dem zweiten, einen dritten habe ich nur kurz angeschaut um eine Aufgabe zu lösen. Bisher finde ich ME echt gut. Spaßig finde ich, ist man mit dem Nomad unterwegs und sieht ein Landungsboot der Kett, anhalten, Scharfschützenknarre auspacken und dann die ausgestiegenen Kett dezimieren. Die stehen einfach blöde in der Gegend rum, egal ob beim Nebenmann gerade der Kopf explodiert, wenn man beim ersten Halt nicht alle erwischt einfach in nem Bogen um den Landepunkt fahren, solange die Entfernung bei 160 - 195 m bleibt bewegen die sich kein Stück. :D Irgendwie sind die Kett eh etwas langsam, ist man näher dran und schießt aus der Deckung, steht der getroffene noch ne Weile ohne Kopf da eh er umfällt. Diie KI könnte also besser sein. Es ist zwar schön, dass die sich nach Ankunft so am Lagerrand postieren, dass sie uns abfangen könnten wenn wir gerade weiter auf sie zu fahren. Aber da wir ja schlau genug sind das nicht zu tun und aus hoher Entfernung feuern, ist dass schon mal recht sinnfrei. Jetzt drehen wir das Szenario mal kurz um und werden zu den Kett. Wenn ich, jetzt als Kett, an einem bestimmten Punkt abgesetzt werde, dann stelle ich mich und meine Leute doch nicht als Zielscheibe auf, wenn dann beim Nebenkett der Kopf wegfliegt, liege ich schneller in der nächsten Deckung als der getroffene Zeit hat umzufallen. (Wobei die teilweise erst umfallen wenn alles vorbei ist) Damit wären Kämpfe wesentlich dynamischer und länger. So hole ich mir, zumindest auf der Eiswelt, allerhöchstens nen Schnupfen. Die zwei Kumpels, die man bei jedem Einsatz immer mit dabei hat werden erst gefordert wenn man in den Gebäuden kämpft, wobei gebraucht habe ich sie da nur selten, meist rennen sie mir direkt in die Schussbahn, na ja zumindest nehmen die dabei keinen Schaden. Die Rätsel sind, na ja, ich spiele halt sehr viel Sudoku, nichts was ich als schwer empfinden könnte. Da ist das finden der Runen schwieriger finde ich. Aber normalerweise sollte S.A.M. eigendlich in der Lage sein so ein Sudoku nebebei zu lösen während er einen Kurs durch ein größeres Asteroidenfeld berechnet. (Wobei, ich habe gestern gesehen was S.A.M. als Nebenjob macht. Er arbeitet bei EDEKA als automatische Wurstschneidemaschine. Mal schaun ob ich nächstes mal ein Foto macchen kann. phatgrin ) Dann der Nomad, jaa der Nomad. Vom Desingn her finde ich den ja echt klasse, allerdings wäre es scchön wenn die Lenkung ein kleines bischen besser anspricht, aber egal, was ich aber sehr bemängele ist, dass das Fahrzeug zwar eine Bergbauausrüstung mitführt aber keinen Platz mehr hat Reservemunition mitzuführen und man auch keine Veränderungen an der individuellen Bewaffnung und Ausstattung vornehmen kann. Na ja, vieleicht kommt so was ja als DLC dazu. Ansonsten ist ME echt gut gelungen.
      Die Feder ist mächtiger als das Schwert.

      Vor allem dann wenn sie im Verschluss eines Maschinengewehrs sitzt.


      //Hail sér pú // ok i bugum gódum // Pórr pik piggi // Odin pik eigi
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)
    • Hab ihr das mal angeschaut, ob das vielleicht helfen könnte? ARK Cheats

      LG
      der Kartoffelkopp
    • Ich tingel nun schon einige Stunden durch Andromeda und habe dabei so machen Screenshot mit Ansel aufgenommen. Anbei eine kleine Auswahl. :)

      360° Aufnahme von Voeld dem Eisplaneten



      Auch bei Mass Effect gibt es "Haustiere". In diesem Fall ein Pyjak. Wichtige Randnotiz: Extremst gefräßig! Rettet eure Kekse! :D



      Der Planet Eos



      Das beste Fahrzeug in der Galaxie, der "Nomad". Einmal in Standard- und einmal in Goldlackierung.^^



      Der Planet Aya



      Im Inneren eines Gewölbes. Extreme Nachbearbeitung mit Ansel.



      Einer der Monolithen auf dem Planeten Havarl



      An vielen Stellen gibt es sehr schöne Dinge zu entdecken



      Ein Monolith. Voller Geheimnisse ...

      My reign has just begun ...
    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)
    • Schau mal ob das vielleicht hilft: Klick mich - hat mir geholfen

      LG
      Cody
    • Geiles Game trotz kleiner Fehler. Bin aber schon in der 2 Runde XD Multiplayer naja es geht wie teil 3 eher lahm. Aber ok^^
      hi Überlebende!!!
      Wir suchen Spieler oder Tribes für einen unserer beiden Xbox One Server. Der eine auf Center und der andere auf Insel. Infos auf Facebook oder Xbox One Ark Privat Server

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ark der Karibik ()

    • Hinweis: Supporter sehen keine Werbung. Hier klicken um Supporter zu werden (Benötigt eine kostenlose Mitgliedschaft im Forum)