Oculus Rift

  • Ist ja noch völlig leer hier.
    Dabei ist im begrentzten Umfang Ark bereits jetzt mit der Okulus Rift spielbar.


    Ein Kollege hat sie sich zugelegt und eingerichtet.
    Bewegen, fliegen und Nahkampf an sich funktioniert ganz gut.
    Schießen und bauen ist auf Grund der unterschiedlichen Blick und Zeigerichtung aber wohl recht problematisch, bzw. nicht sinnvoll machbar.


    Die Dinos sehen von der Größe her nochmal wesentlich eindrucksvoller aus.
    Für mich ist die Brille aber erst mal kein Thema.
    Fliegen ging, aber laufen, umkucken usw. am Boden machte mich in kürzester Zeit wieder "Seekrank"


    Das war mit diversen Spielen mit der HTC vive besser, mit der Vorgänger-Okulus aber geradezu katastrophal. Da war ich nach 10 Minuten auf dem Demo-Stuhl 2 Tage lang groggy.

  • Servuzz
    bin neu hier spiele schon ne weile ark mit eigenem server usw
    jetz hab ich mir die rift cv1 zugelegt und wolte ark ma testen
    leider haut dawas bei mir ich hin
    sobald ich hmd enable mache seh ich es zwar auf der rift aber
    das bild is total verschwommen und ich kann nich komplett zu "bildschirmrand" mit der maus gehen
    um zb änderungen der grafik zu bestätigen


    was muss ichn einstellen hab schon gegoogelt aber finde nix passendes :(

  • Schreib mal Elko an.
    Der ist zwar nicht of thier, aber hat seine eingerichtet.
    Ich erinnere mich dass er irgend was umstellen muss, und nicht direkt zwischen normaler Ansicht und rift wechseln kann.

  • HiHo,
    hab auch die Rift und du musst erst die Einstellungen "enablen" und dann die Brille aufsetzen.
    Erst nach dem Aufsetzen erkennt der Senor inn der Brille das du im "VR-Modus" bist und schaltet die Anzeige um (ist bei mir so)


    allerdings ist die Hardwareanfoderung massiv und kaum spielbar ohne Seekrank zu werden....

  • Hey Leute, spannendes Thema, muss ich zugeben. Ehm, vielleicht sollten wir noch auf dieses Buch verweisen, was mir oft geholfen hat :) ARK Cheats und Tricks

    Mit jedem Kauf unterstützt ihr übrigens das Forum mit ein paar Cent, daher vielen Dank vorab!

  • Hallo zusammen,


    ich hab mir gestern Ark geholt um es auf der Oculus antesten zu können. Das Umschalten auf die Rift geht in den Einstellungen und funktioniert auch, nur die Optik in der Rift ist eine mittlere Katastrophe. Etwa 1/5 jeder Linse im Außenbereich ist kein Bild, sondern nur ein Störsignal und im restlichen Blickfeld ist die Darstellung verwaschen bis unerkennbar. Habe an diversen Einstellungen rumprobiert. Alles auf minimale Darstellung gestellt, Auflösungen durchprobiert - hat alles nichts geholfen.

    Gibt es da noch eine Idee von euch, was evtl. noch helfen könnte, oder ist das aktuell einfach so?


    Danke!

  • Da kannst du nichts dran ändern. Ich selbst habe es mir auf die vive konfiguriert. Aber es ist einfach nicht für vr gedacht. Spätestens in den inventaren ist es eh vorbei.

    Also, warten.

    Am 8.8. Wird es released, danach werden sie sich denk ich mal mehr um Ark park kümmern. Ud wenn auch das released ist könnte ich mir vorstellen arbeiten sie evtl am vr Modus für Ark weiter.

    Vorher sehe ich da keine Chance das etwas besser wird.

  • Hallo Grinsekater und danke für die Rückmeldung.

    Habe mir sowas nach dem Versuchen schon gedacht und finde es ziemlich ärgerlich, dass Steam das Spiel als geeignet für VR anbietet.

    Bleibt also zu warten und zu hoffen...

  • Hey Leute, spannendes Thema, muss ich zugeben. Ehm, vielleicht sollten wir noch auf dieses Buch verweisen, was mir oft geholfen hat :) ARK Cheats und Tricks

    Mit jedem Kauf unterstützt ihr übrigens das Forum mit ein paar Cent, daher vielen Dank vorab!