ARK PS4 Patchnotes 503.0



    • 18.01.17 20.50 Uhr - 2,638 GB



    • Wechsel auf eine neue Speichertechnik, die den RAM besser und effizienter nutzt für eine bessere Performance
    • Viele Bugfixes und Performance-Optimierungen

    Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

  • Ernsthaft??? Die Lags waren noch nie so schlimm wie bisher! Zudem die ständigen Abstürze mit CE-Fehler. Unspielbar momentan.
    Wann werden die genannten Probleme gefixt?

    Das kann ich dir nicht beantworten :) Wir sind leider nicht die Entwickler. EInfach mal die Augen bei den Patchnotes offen halten, wir halten euch auf dem Laufenden.

  • Hallo, ich wollte nur nachfragen ob es nach diesem Patch auch möglich ist die Entfernung zum Host bei einem Lokalen Spiel auch zu erweitern bzw ganz auszuschalten? Danke schon mal für eine Antwort


    Lg


    Areanos

    Es ganz auszuschalten wird kaum möglich sein, das überfordert die PS4 einfach. Wenn die bessere Speicherausnutzung den Radius aber erweitert, würde ich das sehr begrüßen. Nur leider wird auch das nicht passieren, sonst hätte es in den Patchnotes drin gestanden.

  • Seit dem letzten Update werden im Splitscreen Spiel die Fortschritte des P2 nicht mehr gespeichert.
    Der Char liegt in der Basis rum kann aber nicht mehr einsteigen sondern muss einen neue Char erstellen. Auch sind die Abstürze häufiger... Schade derzeit so nicht spielbar bzw. Sehr frustrierend...

  • Weiss per Zufall einer wann mit den eigenen Servern für PS4 zurechnen ist.

    Man hat mal munkeln hören, dass Wildcard den Januar, also diesen Monat in den Raum geworfen hat.
    Rechne aber lieber vorerst nicht damit, da Sony zwar nicht wirklich dagegen ist, allerdings Wildcard sich an die Richtlinien für Crossplay halten soll und diese sind wohl so bescheiden, dass Crossplay fast unmöglich wird. Solange das nicht passiert, wird auch kein Hoster Server für die PS4 bereitstellen können.


    Btw. ich zocke seit ner knappen Woche mit nem Kumpel im Singleplayer über nenn non ded. Server und hab seitdem 0 Probleme, nicht mal mehr Spielabstürze...

  • Man hat mal munkeln hören, dass Wildcard den Januar, also diesen Monat in den Raum geworfen hat.Rechne aber lieber vorerst nicht damit, da Sony zwar nicht wirklich dagegen ist, allerdings Wildcard sich an die Richtlinien für Crossplay halten soll und diese sind wohl so bescheiden, dass Crossplay fast unmöglich wird. Solange das nicht passiert, wird auch kein Hoster Server für die PS4 bereitstellen können.


    Btw. ich zocke seit ner knappen Woche mit nem Kumpel im Singleplayer über nenn non ded. Server und hab seitdem 0 Probleme, nicht mal mehr Spielabstürze...

    ja aber für das braucht man eine 2. PS4 und das hat ja nicht jeder zuhause. Oder sehe ich das falsch?

  • Ja genau.



    Unterschiede Dediacted und Non-Dedicated:


    Bei einem Dedicated Server hostet eine Konsole das Spiel und macht nichts anderes. Will der Besitzer also selbst mitspielen, muss er das auf einer weiteren Konsole machen.
    Dafür kann die Server-Konsole allerdings auch die gesamte Karte berechnen, sodass sich alle Spieler frei darauf bewegen können.


    Bei einem Non-Dedicated Server wird alles von einer Konsole berechnet. Dies hat zur Folge, dass zum einen weniger Spieler auf den Server können, und zum anderen diese sich nur in einem Radius von ca. 200 Metern und den Host aufhalten können, da die Konsole nicht in der Lage ist, gleichzeitig die gesamte Karte zu berechnen.


    Will man nur zu Zweit lokal spielen, kann man dies auch von einer einzigen Konsole aus im Splitscreen-Modus machen.

  • Hey Leute schönen Tag euch allen :rolleyes:


    Zum Thema patch


    Gestern war es Übel - richtig übel. Frisch einen Petri gezähmt, gesattelt und nen Rundflug gestartet. Pustekuchen, die Map war innerhalb als ich durch den Dschungel flog ziemlich mit dinos bepflastert, ja regelrecht überladen! Flüssig? No way!
    Ruckler okay sagt ja keiner was, aber im Einzelspieler habe ich massive Probleme in bezug auf Freeze's / Standbilder und extreme Verzögerungen beim betätigen des Controllers! Auch ein komplettes schließen des Games ist beim spielen zwingend erforderlich geworden!? Ein normales laufen ist teilweise nicht möglich, geschweige den öffnen des Menüs oder sonstige Aktionen.
    Dieses Problem betrifft THE CENTER, hat jemand genau die gleichen probleme? Meine Basis befindet sich innerhalb einer der 2 Flussmündungen, dort läuft es komischerweise ?( Sobald ich aber wie oben erwähnt, mich in eine belebtere Gegend begebe geht der Spass los X/ 
    Bitte lasst es mich wissen falls ihr ähnliche Probleme habt oder eröffnet ein Ticket direkt bei der HP von Ark damit das schnellstens gefixt wird :thumbsup:



    Danke

  • Also zu zweit haben wir nichtmal so heftige probleme....und wir haben keine PS4 Pro


    Motherboard:
    CPU: Intel(R) Core(TM) i7 - 6700 CPU @ 3.4 GHz
    RAM: 16 GB RAM
    Graphics: GAINWARD GTX 1070
    OS: Windows 10 Home 64 Bit