ARK Patchnotes 256.41

  • hi Ark :D 
    wahrscheinlich wird das hier falsch sein, aber wo kann man hier Probleme oder mögliche Fehler, die man während des gamen feststellt melden, damit diese mal bei einem nächsten Update behoben werden?? bin auf einem PVE PRIMITIV Server und dort ist wahrscheinlich der Giga Spawn, der Alpha Rex Spawn, etc. "kaputt", da diese einfach nicht mehr kommen ... ebenso das ständige "durchglitschen" in die Map und und und ... also, wo genau kann man hier Fehler, die man feststellt reinschreiben, damit das dann mal bei einem Update behoben werden ???


    Gruß
    XDuckX

  • hi Ark :D 
    wahrscheinlich wird das hier falsch sein, aber wo kann man hier Probleme oder mögliche Fehler, die man während des gamen feststellt melden, damit diese mal bei einem nächsten Update behoben werden?? bin auf einem PVE PRIMITIV Server und dort ist wahrscheinlich der Giga Spawn, der Alpha Rex Spawn, etc. "kaputt", da diese einfach nicht mehr kommen ... ebenso das ständige "durchglitschen" in die Map und und und ... also, wo genau kann man hier Fehler, die man feststellt reinschreiben, damit das dann mal bei einem Update behoben werden ???


    Gruß
    XDuckX

    du kannst auf dieser Webseite deine Fehler melden, das ist die Original Support Seite von Wildcard.


    Vielleicht spielst du ja auf einen Privaten Server, wo der Admin die Spawn deaktiviert hat.


    Wilde Dinos haben max. Level 450. Er ist zwar auf 10 Spieler ausgelegt, kann aber angehoben werden, wenn mehr mitspielen wollen. TS ist bei bedarf vorhanden.
    aktive Mods: Advanced Architecture Mod, Ark Advance, Dragon Gods, Stargate, und andere. Insgesamt 11 Mods.

  • hi Ark :D 
    wahrscheinlich wird das hier falsch sein, aber wo kann man hier Probleme oder mögliche Fehler, die man während des gamen feststellt melden, damit diese mal bei einem nächsten Update behoben werden?? bin auf einem PVE PRIMITIV Server und dort ist wahrscheinlich der Giga Spawn, der Alpha Rex Spawn, etc. "kaputt", da diese einfach nicht mehr kommen ... ebenso das ständige "durchglitschen" in die Map und und und ... also, wo genau kann man hier Fehler, die man feststellt reinschreiben, damit das dann mal bei einem Update behoben werden ???


    Gruß
    XDuckX

    Das gleiche Problem habe ich ebenfalls... Giga und Titanosaurier respawnen nicht mehr nachdem sie getötet wurden. Rucksäcke, welche beim Tod am Todesort wiederzufinden sein sollten glitchen einfach durch die Map..

  • du kannst auf dieser Webseite deine Fehler melden, das ist die Original Support Seite von Wildcard.
    Vielleicht spielst du ja auf einen Privaten Server, wo der Admin die Spawn deaktiviert hat.

    nein, ich spiele auf einem offiziellen PVE Primitiv Server :-) ... aber danke für den Tipp bezüglich der Webseite ... ich dachte allerdings, es gibt hier die Möglichkeit programmtechnische Fehler mitzuteilen und diese werden dann an die "Macher" weitergeleitet, damit diese mal behoben werden können ... denn nicht jeder kann englisch ... meines wäre ebenfalls nicht ausreichend um eine genaue Fehlerbeschreibung zu verfassen ... mmmmh ... muss ich mal schauen, wie ich das jetzt anstelle ... auf jeden Fall gibt es so viele Fehler ... alle regen sich über den "Nerf" auf ... dabei läuft das Game in vielen Dingen nicht richtig:
    + reinglitschen/durchglitschen in die Textur (... "wache" manchmal ausserhalb des Gebäudes auf...oder konnte z.B. "neugeborene" Schafe nicht annehmen, weil die einfach in den Boden reingebugt sind, oder im Steinfundament verschwunden sind)
    + eigene Dinos verbuggen ineinander, wenn man sich zu nahe kommt
    + eingestellter Folgeabstand funktioniert teilweise nicht richtig (wie kann das sein, wenn ich mit 2 Quetzen unterwegs bin, den einen auf Folgeabstand "Höchste" stelle und der mich fast überholt :-O )
    + Dinos sterben, weil sie einfach nicht mehr fressen (was ist das denn für ein Bug :-O )...das war ebenfalls nach dem "Nerf" Update ... und jaaa, es war genug im Futtertroog drin und jaaa sie kamen dort auch ran (Futtertroog-Zeichen über dem Namen)
    + und jetzt die Geschichte mit den Dino-Spawn ...kein Alpha Rex mehr, keine Giga's mehr...etc. ... ebenfalls nach dem "Nerf" Update ....
    + für meinen Geschmack fehlt hier auch eine Art "Safe-Modus" bei Verbindungsverlust zum Server ... der scheint immer gerade dann zu kommen, wenn ich auf nem Ptera oder Argent fliege ... und sterbe dann jedes Mal :-(


    ... um nur mal ein paar programmtechnische Fehler aufzulisten....


    ..... also muss dass hier jeder selber auf der Seite, die Chaoskomet angegeben hat mitteilen ... oder wie???
    Wäre doch nicht schlecht...nach meinem Empfinden...wenn's hier so einen Threat geben würde, in denen solche Dinge gesammelt werde, jeder dort schauen kann, ob sein "Programm-Fehler" schon aufgelistet ist und diese an die "Macher" weitergeleitet werden ... sollte ich allerdings einen solchen Threat hier übersehen haben, dann bitte ich um entschuldigung :-D


    Gruß
    XDuckX

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von XDuckX () aus folgendem Grund: Safe-Modus hinzugefügt...


  • Das ein Quetz den anderen überholt, kommt von der Geschwindigkeit, die der andere hat, der hat also eine höhere gehabt als auf den du warst. Das ist es egal, welches Abstand er einhalten soll. Beispiel, wenn du mit einem Fahrrad unterwegs bist, eine Porsche soll dir folgen, würde der Porsche jedesmal an dir vorbei ziehen, weil er schneller ist. Deswegen überholt dich der eine Quetz immer, weil er immer schneller fliegen kann, als der auf dem du sitzt. Einfach mal die Vögel tauschen, dann siehst du das der andere dich nicht überholt. Es kann aber auch daran liegen, das du auf dem Vogel warst, der an sein Gewichtlimit war, deswegen nicht schneller fliegen konnte, der andere war leer oder wenig beladen, konnte dadurch schneller fliegen.


    Das Tiere Verhungern kann auch sein, das sie am falschen Futternapf angeschlossen waren, sprich wenn du zwei futternäpfe hast, einen mit Fleisch und den anderen mit Beeren, kann es vorkommen das z.b. ein Trike sich an den Fleischnapf anbiendet. Da ist es egal ob die nebeneinander stehen, oder auf zwei verschiedene Etagen, da kannst du nur trennen, wenn die Futternäpfe weit auseinander stehen. Deswegen habe ich in allen Futternäpfen immer fleisch und beeren gemischt. Leider kannst du nicht sehen, an welchen Futternapf die Tiere hängen, wenn mehrere in der nähe sind.


    Das einige Dinos ineinander bugen ist "normal" sag ich mal, sie beheben das immer mal bisschen. Das beste beispiel sind die wilden Brontos wenn sie in 3 Gruppen ineinander stecken, da funktioniert die kolisionsabfrage noch nicht richtig, daran arbeiten die entwickler aber seit es das spiel gibt.


    Das du ausserhalb deiner Struktur auf wachst, hat auch mit der Kolisionsabfrage zu tun, wenn du dich ausloggst, kann es vorkommen das dein körper durch die Struktur fällt, sprich du in den boden einsingst, dann zwischen "Kartenfussboden" und eigener Struktur aufwachst, da bekommt der Server mit das dies nicht geht, setzt dich automatisch an den nächst freien Platz ab.
    Das man da ausserhalb der Struktur steht, ist neu, da gebe ich dir recht, da passiert bei uns auch ab und an. Ist wohl wieder ein Problem der Kolisionabfrage.


    Das gleiche auch bei den neugeborene, das ist schon, seit es die möglichkeit gibt Babys zu machen, es gab da aber ein Trick, ich weis jetzt nur nicht was da für einer war. Entweder auf Fundamente oder Fussbodenplatten, eins von beiden, fallen die nicht durch oder weniger. Oder ambesten natur Boden nehmen, da passiert es nicht.
    Da wir auf unserem Server, mit einer Baumod spielen, das dort nie passiert ist, kann ich es nicht mehr sagen.


    Wenn du vom Server geschmissen wirst, während du auf einen Flugtier sitzt, solltest du auf dem Fussboden erwachen ohne Probleme, ausser du erwachst in einer wilden Horde Fleischfresser oder im Meer. Das hatte vor Monaten wc eingeführt, das das mit dem rauswerfen vom Server immer mal passieren kann. Zur sicherheit lege dir ein Fallschirm auf die Schnellwahltaste. Wenn du dich auf den Server einloggst, beginnt ja irgendwann unten links auf dem Bildschirm, die Ladebalken an zuladen, in dem augenblick drücke (hämmere) immer wieder die Fallschirm taste, bis du im Spiel bist. Denn du bist bereits in dem augenblick, wo die ladebalken los gehen, im Spiel schon verfügbar, auch wenn du selber noch nicht drin bist. Was du auch während des Ladebildschirm machen kannst, die J Taste abwechselnd mit der Fallschirmtaste zu drücken. BITTE BEACHTE aber, das du da ausserhalb deiner Base oder einer größeren Anzahl eigener tiere bist, da diese sofort auf dich zu rennen.
    Das soll dafür sein, falls du vom Server fällst, der das nicht mitbekommt, meint dich dann aus 300 Meter höhe wieder erwachen zu lassen, das du mit dem Fallschirm sicher landen kannst, da ja dein Flugtier brav in der luft wartet, wenn du vom Server fliegst, kannst du ihn mit J an dich pfeifen, während du mit dem Fallschirm nach unten gehst.
    Wenn du während dem rausfliegen und dem neuen einloggen zuviel Zeit vergeht, sucht sich dein Tier automatisch ein Landeplatz, du musst es dann suchen gehen.


    Aber wie gesagt, zu 99,9 % landest du eigentlich sicher auf dem Boden, darf nur kein Fleischfresser in der nähe sein, dann hast du wohl pech. ;-)


    Irgendeiner der Mods oder Tom selber, hat hier empfohlen, wenn du kein englisch kannst, es per google übersetzter zu schreiben. Dann bei der Ticket Erstellung, den englischen und deutschen Text in dem Ticket reinschreibst. Dann können sie es sich etwas zusammen reimen, was du willst.


    Dies hier ist ein FAN Forum, wird von einem deutschen Team geleidet, was kontakt zu den Entwickler zwar hat, wegen den Update und den Testversionen der Update. Aber ich denkemal, das dies zuviel aufwand wäre, wenn wir hier unsere Probleme reinschreiben, das Team sie dann übersetzt und an WC weiter gibt. Ich glaube, da müssten dann hier ein paar Mitarbeiter eingestellt werden, die das dann machen. Ich glaube nicht, das hier jemand bezahlt wird, sondern alle Mods es in Ihrer Freizeit machen, für uns da zu sein.


    Auch gibt das Spiel selber mal eine fehler Nachricht als Bericht ab, womit wir hier rein gar nix anfangen können, sondern das muss direkt an die Entwickler gehen. Auch finde ich, ist es besser, wenn man direkten Kontakt hat, dann können die Entwickler dich was fragen, du kannst antworten. Sonst geht sowas immer über 5 ecken, das ist auch nicht der Sinn dann.


    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, wünsche dir weiterhin viel Spass im Spiel und hier im Forum.


    Habe gelesen, das du auf einem Primitiv Server spielst, die Primitiv Version ist schon immer etwas Verbugt, das hat damit zu tun, das diese Version von einem Modder entwickelt wurde. Genauso wie die The Center Map, auch wenn die zwei Versionen von ARK angeboten werden, arbeiten immer noch die Modder selber an der Version, auch wenn sie vielleicht auf die Hilfe der Entwickler zurück greifen können. Aber die Hauptarbeit werden die Modder wohl noch machen.
    Leider ist es auch nicht immer so einfach, das Modder so schnell Bug beseitigen können, da sie auf die DEV KIT Version von ARK zurückgreifen müssen, die hängt oft sehr viele Woche hinter der offiziellen Version hinter her. Welche aktuelle Version der Dev Kit Version verfügbar ist, kann dir nur ein Modder sagen, welche Unterschied die zur aktuellen Spielversion haben.


    Wilde Dinos haben max. Level 450. Er ist zwar auf 10 Spieler ausgelegt, kann aber angehoben werden, wenn mehr mitspielen wollen. TS ist bei bedarf vorhanden.
    aktive Mods: Advanced Architecture Mod, Ark Advance, Dragon Gods, Stargate, und andere. Insgesamt 11 Mods.

  • Hallo Chaoskomet,
    vielen Dank erstmal für Deine lange Ausführung ... viele Dinge sind mir natürlich bekannt und man hat auch mit der Zeit gelernt damit zu leben ... leider :-D ... wie z.B
    ++ das ineinander bugen der Dinos ... ärgerlich ist es aber in vielen Situationen trotzdem...insbesondere, wenn man sich gerade im Kampf befindet.
    ++ Das mit den Quetzen leuchtet mir allerdings nicht so ganz ein, denn ... haben die nicht alle nach dem Flyer Nerf die gleiche "Höchstgeschwindigkeit" erhalten?? ;-) ... aber auch da kann man sich natürlich anpassen und reagieren, wenn man es weiß ... habe allerdings weniger "Überholversuche" vom Quetz festgestellt, wenn ich ihn nicht mir persönlich folgen lasse, sondern dem Dino auf dem ich fliege...irgendwie passt er sich da dann wohl etwas besser an :-)
    ++ das mit den Neugeborenen ist halt so eine Sache ... habe das bisher auch nur bei den "winzig kleinen" Schäfchen-Babys gehabt...sind mir sowohl ins Fundament als auch unter die Bodenplatte "gerutscht", annehmen geschweige denn sofort füttern war dann nicht mehr drin ... aber ok war dann halt so und habe sie dabei eben verloren :-( ... halt ärgerlich
    ++ die Futtertröge ... und das kannste mir glauben, waren mit beiden Dingen gefüllt ... sowohl mit Beeren als auch mit Fleisch ... ist halt nur sehr sehr ärgerlich, wenn du nach dem einloggen erfährst, das der Dino und der Dino an Hunger gestorben ist, wobei das absolut nicht angehen kann, da diese am Vortag komplett versorgt wurden ... wie gesagt, gleich nach dem Nerf-Update.
    ++ dieser fehlende Schutz für deinen Charakter nach einem Verbindungsverlust finde ich allerdings ehrlichgesagt das aller Letzte ... ich habe schon sehr viele Onlinegames gespielt ... alle haben es bisher hinbekommen, das du letztendlich genau dort wieder "aufwachst", wo du kurz vor dem Serververlust gewesen bist ... und WC bekommt das bei ARK nicht hin??? ... von mir aus sollen die ne halbe Minuten wieder zurückspulen, aber es kann nicht sein, dass du dir manches mal 3x überlegen musst, ob du irgendwo hinfliegst, weil du Angst vor Verlust eines möglichen Serverconnecting hast und dich mit so einem irren Kram, den du vorgeschlagen hast (...trotzdem Danke dafür :-D ) behelfen musst ...


    Was mich und auch viele Mitspieler z.B. auf "unserem Server" (...wie gesagt, ist ein offizieller aber eben primitiv PVE Server ... das es sich dabei um erstellte Server von Moddern handelt wußte ich bis eben nicht ?( ) eigentlich richtig annerft und ankotzt, ist die Tatsache, dass sich Gedanken über eine neue UI gemacht werden, Gedanken über verprellte PVP Spieler bezüglich des Flyer Nerf's gemacht wird (ob dieser nun richtig war oder nicht, möchte ich damit natürlich nicht in Frage stellen...) ...aber viele grundlegende Dinge wie simple Kollisionsabfragen einfach nicht funktionieren, egal ob es dabei
    ++ der Rex ist, mit dem du gemütlich einen Strandspaziergang machst und das verdammte Riesenviech an so'nem pissigen Kieselstein hängen bleibt und den einfach nicht überwinden kann
    ++ du deinen Partner oben an der Decke kleben siehst, weil er durch die Bodenplatte ein Stockwerk höher durch bugt
    ++ man ständig seine Dinoeier auch unter den Bodenplatten suchen muss, um diese nicht zu verlieren
    ++ oder deine Tiere ständig in den selbigen versinken, du sie dann aber mit "Reiten" nicht mehr rausbekommst, weil dieses dadurch nicht mehr verfügbar ist (da hilft dann nur noch "T" für folgen)...
    oder auch andere Bugs, die z.B. auch das Taming betreffen ... alles richtig gemacht beim "flachlegen"...kein Fremdschaden erlitten ... suuper nen Lvl 150 *freu* ... er frisst den ersten Kibbel und du hast nicht den erwünschten +65 Levelbonus sondern nur 50 oder 45 ... grrr... kannste nur noch töten...denn dafür haste keinen 150iger flach gelegt um Levelverlust zu haben...


    Bewusst ist mir natürlich auch, dass es sich dabei um eine EA Version handelt und somit noch in der Entwicklung steht ... aber das WC von solchen grundlegenden Problematiken nichts weiß, das kann mir hier keiner erzählen ... umso schlimmer finde ich es, dass sich nicht um diese Dinge vorrangig gekümmert wird, sondern lieber 'ne neue UI performt wird... :cursing: 
    Um das "leidige" Thema jetzt mal abzuschließen .... ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht von Wiking 71 mit einer "Bekanntgabe der bereits bekannten Bugs" (wow, was für'n Satz ;-) ) ... aber da es sich hier ja um ein Fanforum handelt muss dieses wohl Jeder selbst direkt bei WC erfragen ... oder?? (...mensch und ich dachte ihr habt da so einen speziellen Kontakt zu denen *grins* )


    Gruß
    XDuckX

  • Zu dem Schutz nochmal, der besteht ja darin das er dich auf dem Fussboden absetzt. Der Server kann dich nicht 30 Sekunden zurück setzten, denn dann müsste er das mit jedem dann machen.


    Der Server hat einen festen Speicherpunkt, glaube Standard ist 30 min, zu dem Zeitpunkt macht einen Savepunkt, dieser wird genutzt, wenn der server neugestartet wird, dann setzt der dich auf den Punkt ab, wo du bei dem Speicherpunkt warst. Was zwischen Savepunkt und neustart ist, wird ignoriert, also wenn du da zufällig 25 min unterwegs warst oder was hergestellt hast, ist dies verloren.


    Alle 2 Stunden und 10 Minuten macht er ein Speicher Backup, das kann genutzt werden, wenn auf den letzten Speicherstand aus irgendein Grund nicht mehr zugegriffen werden kann. Diese Speicher Backup bleiben um die 2 Tage erhalten, löschen sich dann automatisch, zumindest ist es bei g-portal so.


    Was jeweils zwischen den 30 min machst, wo er speichert, musst du dir vorstellen, als ob das auf einem Tonband aufgenommen wird, also sprich wenn er dich 30 sek. zurück setzen soll, dann muss er das Tonband um diese Zeit zurück spielen, glaube da würden sich alle dann aufregen. Deswegen ist es auch so, wenn du aus irgendein grund vom Server fliegst, das du immer paar meter hinter deiner position liegst, wo du selber dich vorher gesehen hast. Denn das ist die Position wo du für den Server gewesen bist. Ganz gut zu erkennen, wenn du mit einen tier zu fuss unterwegs bist, der steht immer paar meter wo anders. Am besten kannst du es auch sehen, wenn du auf dem Quetz bist mit Platform Sattel, du fliegst, und ein ander Steht auf der Platform rum, dann siehst du ihn immer mal wieder von der plattform gleiten, dann steht er wie von einem gummiband wieder auf der Position, da hat damit zun tun, das der Server dich berechnet, den Quetz und den anderen Spieler.


    Das mit den Kolision denke ich mal, wird von WC nochmal angegangen wenn alle Tiere im Spiel endlich enthalten sind, die alten Tiere ihre design Überarbeitung bekommen haben. Ich denkemal, die genaue Kolision abfrage sehr Serverlastig sein wird, stell dir mal den Bronto oder Giga vor, für jeden millimeter müsste der Server die genaue Position berechnen, egal ob der gerade ein Schritt macht oder den Kopfbewegt, um ihn vollständig abzudecken.


    Deswegen würde ich sagen, das nur ein gewisser Körper radius die Kolision hat, der rest einfach so ist.


    Ob es eine bestimme Liste gibt, wo alle Bugs aufgelistet sind kann ich dir nicht sagen, da müsstest du mal @Tom fragen, ob der sowas weis.


    Wilde Dinos haben max. Level 450. Er ist zwar auf 10 Spieler ausgelegt, kann aber angehoben werden, wenn mehr mitspielen wollen. TS ist bei bedarf vorhanden.
    aktive Mods: Advanced Architecture Mod, Ark Advance, Dragon Gods, Stargate, und andere. Insgesamt 11 Mods.

  • Ob es eine bestimme Liste gibt, wo alle Bugs aufgelistet sind kann ich dir nicht sagen, da müsstest du mal @Tom fragen, ob der sowas weis.

    Die Entwickler haben eine interne Bugliste, wo sie Bugs eintragen, priorisieren etc. geht also nichts verloren. Wenn irgendwo ein Fehler ist, der ggf. auch schon länger besteht, dann kann es sein, dass er schon bekannt ist, aber von der Prio gerade nicht so wichtig ist.