Nitrado Server für ARK auf der Xbox One kommen am 25. Oktober!

  • Es passiert! Nach dem großen Erfolg privater ARK-Server für die PlayStation 4, kommen nun auch Nitrado Server für die Xbox One.


    Es ist endlich an der Zeit darüber zu reden! Wir wurden regelmäßig von begeisterten Xbox One Spielern gefragt, wann Nitrado Server für ARK auf Microsofts Konsole kommen werden. Da nun alles zusammen kommt, können Studio Wildcard und Nitrado endlich eine präzise Antwort auf diese Frage geben: der 25. Oktober.


    Natürlich kommen mit dieser Antwort viele neue Fragen. Aus diesem Grund stellen wir derzeit einen Artikel zusammen, der viele dieser Fragen bereits beantworten wird. Und natürlich bemühen wir uns auch, euch schnellstmöglich Antworten auf eure Fragen zu geben.


    Es gibt nur eine wichtige Sache, die wir schon jetzt erwähnen möchten: Bitte ladet eure Nitrado-Konten, in Erwartung auf die Xbox One Server, jetzt noch nicht auf! Wie ihr vielleicht schon erraten habt, wird die Servermiete für Xbox One etwas anders funktionieren. Wir werden in den nächsten Tagen alles erklären. Bleibt dran!


    Quelle: Nitrado


    Und dass sagt Studio Wildcard dazu:


    Wir haben einige Informationen bezüglich der Xbox Play Anywhere und miertbaren Xbox Server zu teilen! Mietbare Server werden ab dem 25. Oktober für die Xbox verfügbar sein, und Nitrado wird sie liefern! In den nächsten Tagen werdet ihr mehr Informationen über den Prozess erhalten und Nitrado wird eine Sammelseite bereitstellen, um allgemeine Informationen zu diesem Prozess zusammen zu tragen. Die Verzögerung basiert auf einigen, zusätzlichen losen Enden, die wir mit Microsoft und Nitrado zusammenbinden müssen, und danach muss eine lange Zertifizierung durchlaufen werden (unser Datum berücksichtigt die Zertifizierungszeit). Dieser Patch wird auch unseren offiziellen Xbox One X Support enthalten, so dass ihr nicht auf ein Update warten müsst!


    Wir haben uns auch dazu entschieden, den Start von ARK auf Xbox Play Anywhere und CrossPlay bis November zu verschieben. Der Grund dafür ist, dass wir der Meinung sind, dass es wichtig ist, BattlEye auf der Microsoft Plattform zu installieren. Wir sind sehr an CrossPlay interessiert, aber wir sind vorsichtig damit, PC und Xbox Player zusammen spielen zu lassen, ohne dass unser Anti-Cheat bereit ist.

  • Nitrado einige weitere, wichtige Infos zu den Mietservern heraus gegeben:


    "Viele von euch haben sich schon gefragt, warum sich die privaten Xbox One Server im Vergleich zu den PlayStation 4 Servern verzögert haben. Mietserver sind für Xbox One ein relativ neues Terrain, was bedeutet, dass hinter den Kulissen viel Arbeit zu erledigen war, sowohl auf organisatorischer, als auch auf technischer Ebene. Zusätzlich zu allem, was Microsoft und Studio Wildcard herausfinden mussten, hatten auch wir noch eine Rolle zu spielen:


    Gemäß den Anforderungen von Microsoft, müssen alle Dienste im Zusammenhang mit Xbox One Spielen über den Microsoft Store bezogen werden, um ein einheitliches Erlebnis für alle Spiele und Spieler zu bieten. In einfachen Worten: Wir sind nicht berechtigt, Server für Xbox One Spiele über unsere Website zu vermieten.


    Das bedeutet: Bitte ladet eure Nitrado Konten nicht auf! Ihr könnt keine Xbox One Server mit eurem Nitrado Guthaben erwerben.


    Um Xbox One Server für ARK anbieten zu können, hat Nitrado eine eigene App für den Microsoft Store entwickelt. Wenn ihr einen Server für ARK auf der Xbox One bestellt, wird er nach wie vor auf unserer Website erscheinen und kann über unsere Smartphone-Anwendungen verwaltet werden. Es ist nur so, dass alle Einkäufe (Neuaufträge, Erweiterungen, Up-/Downgrades) über unsere Microsoft Store App laufen müssen.


    Unsere eigene Xbox One App hat viele Vorteile: Ihr könnt eure Servereinstellungen direkt aus der App heraus ändern! Im Moment werdet ihr auf unser Webinterface umgeleitet (im bereits angemeldeten Zustand), aber für die Zukunft wollen wir weitere, verschiedene Funktionen vollständig integrieren, um die Verwaltung von Servern für Xbox One Player noch komfortabler zu gestalten."

  • Hmmm weiss net was ich davon halten soll......ja werde ja sehen wenn es endlich Offiziell ist aber bei Nitrado will ich keine Server mieten zuviel Geld pro Monat mit zu wenig Arbeitsspeicher für den Server bei 10Slots 1GB Ram bei G-Portal 10Slot 6GB.Keine Ahnung ob des sich geändert hat.

    Wird es diese App auch für WindowsMobil 10 geben?

  • Hmmm weiss net was ich davon halten soll......ja werde ja sehen wenn es endlich Offiziell ist aber bei Nitrado will ich keine Server mieten zuviel Geld pro Monat mit zu wenig Arbeitsspeicher für den Server bei 10Slots 1GB Ram bei G-Portal 10Slot 6GB.Keine Ahnung ob des sich geändert hat.

    Wird es diese App auch für WindowsMobil 10 geben?

    Genau, das ist auch mein problem. Der Ram ist viel zu niedrig bei dem Preis. Da muss man hoffen, das andere Provider nach ziehen und es nicht ein exklusiv deal mit Ms ist. Aber, ich denke, immer noch stabiler als eine xBox One S die ich derzeit laufen habe. Werde es aber wohl 1 Monat mal mit 32 Slots testen. Den auf meiner xbox sind wir derzeit 40 Mann. Und auf Ragnarok mit fen Einstellungen und den Bugs echt SCHEI**** Ping normal zwischen 20 und 40. Nur beim farmen geht es über 80 bis 120. Im Extremfall stürzt die Map ab ..........

    hi

    Ich Hoste für Random Spieler einen Nitrado Server. Aber alles wichtige findest du bei Interesse hier.grumble


    Bitte keine Einzelspieler da der Platz begrenzt ist.

  • Ark der Karibik   Svenosaurus :


    Um das Missverständnis hier aufzuklären: Nitrado ARK-Server sind nicht auf 1GB RAM begrenzt. Das "Hardware Performance Upgrade" bezieht sich lediglich auf einige wenige Spiele, wie z.B. Minecraft. Das wird so auch im Bestellprozess erwähnt (auch wenn wir das wahrscheinlich deutlicher machen sollten).


    Spiele wie ARK sind nicht im RAM beschränkt.

  • @ Nitrado_Andre

    1. Die Frage gab es oben schon, aber mich würde auch interessieren für welche Plattformen die app erscheinen wird.

    2. Ich wollte eigentlich einen 82 Slot Server (wie es bei der PS4 möglich ist) für 72 Spieler Mieten, um auch noch Platz für neue Leute zu haben. Es gibt aber laut der Tabelle 70 gefolgt von 100. Wird es noch Abstufungen zwischen diesen beiden Werten geben?

    3. Wird es einen Performance Unterschied machen ob man bei gleicher Spielerzahl einen höheren Slot Server mietet?

    Danke schon mal.

  • Dukos Beantworte ich gerne:


    1. Die App wird für Windows 10 und Xbox One verfügbar sein. Den Server verwalten wird man auch über unsere Apps für Android und iOS können, nur Bestellungen müssen über die "UWP"-App laufen.

    2. Wenn die Nachfrage besteht, ja. Um die Auswahlmöglichkeiten übersichtlich zu halten haben wir uns erstmal entschieden, uns auf die beliebtesten Konfigurationen zu beschränken. Aber das kann sich ändern.

    3. Dazu sollte überhaupt nicht der Anlass bestehen. Wenn du das Gefühl hast, dass du deine Slot-Zahl upgraden musst, um bessere Performance zu bekommen, dann ist deine aktuelle Performance nicht gut genug und dann müssen wir was ändern - nicht du.

  • Ah ok cool. Ja dann besser kennzeichnen. Echt Missverständnis Wert. 👍🏻 aber wie ist den der Ram oder Hardware und Co wenn man fragen darf?


    Deine 2 Satz den ich im Zitat mit @markiere ist top. Das ihr was ändern müsst und nicht wir. Hört man selten hut ab👍🏻

    hi

    Ich Hoste für Random Spieler einen Nitrado Server. Aber alles wichtige findest du bei Interesse hier.grumble


    Bitte keine Einzelspieler da der Platz begrenzt ist.

  • aber wie ist den der Ram oder Hardware und Co wenn man fragen darf?

    Wie bereits erwähnt, ist der RAM bei ARK unbegrenzt (natürlich gibt es eine theoretische Obergrenze, aber bei normal laufenden Servern, das heißt ohne Memory Leaks, wird die nicht erreicht). Was den Rest der Hardware angeht könnt ich dir jetzt natürlich tolle Dinge von Mega-Prozessoren mit über 20 Kernen erzählen - aber es ist ja klar dass dein Server nicht der einzige wäre, der auf so einer CPU läuft, das ist also nicht so wirklich aussagekräftig.


    Die Kurzfassung ist: Wir wollen die beste Performance anbieten, die möglich ist. Und wenn wir das irgendwann einmal nicht erreichen sollten, dann kann man sich bei uns melden und wir lösen das.

  • Wie bereits erwähnt, ist der RAM bei ARK unbegrenzt (natürlich gibt es eine theoretische Obergrenze, aber bei normal laufenden Servern, das heißt ohne Memory Leaks, wird die nicht erreicht). Was den Rest der Hardware angeht könnt ich dir jetzt natürlich tolle Dinge von Mega-Prozessoren mit über 20 Kernen erzählen - aber es ist ja klar dass dein Server nicht der einzige wäre, der auf so einer CPU läuft, das ist also nicht so wirklich aussagekräftig.


    Die Kurzfassung ist: Wir wollen die beste Performance anbieten, die möglich ist. Und wenn wir das irgendwann einmal nicht erreichen sollten, dann kann man sich bei uns melden und wir lösen das.

    Kurz und schmerzlos 👍🏻

    Wie bereits erwähnt, ist der RAM bei ARK unbegrenzt (natürlich gibt es eine theoretische Obergrenze, aber bei normal laufenden Servern, das heißt ohne Memory Leaks, wird die nicht erreicht). Was den Rest der Hardware angeht könnt ich dir jetzt natürlich tolle Dinge von Mega-Prozessoren mit über 20 Kernen erzählen - aber es ist ja klar dass dein Server nicht der einzige wäre, der auf so einer CPU läuft, das ist also nicht so wirklich aussagekräftig.


    Die Kurzfassung ist: Wir wollen die beste Performance anbieten, die möglich ist. Und wenn wir das irgendwann einmal nicht erreichen sollten, dann kann man sich bei uns melden und wir lösen das.

    Das reicht schon.....


    https://server.nitrado.net/deu…one%2Fmode%3A0%2Fpage%3A1


    Ich wollte ja einen 32 Slot Server holen. Da ich dachte da diese wie bei Ps4 um die 25€ liegt.


    Aber jetzt 35€ ist ja hammer. Das sind 1.09€ pro Spieler.


    10€ mehr als bei PS4.


    Selbst mit 3 Monate vorrauszahlung wäre es noch teuer. Da muss ich echt drüber nachdenken ob ich nicht die xbox nehmen werde. Schenke doch MS keine 10€ gebühren.



    Sry für doppelpost Morgengrau 🤗

    hi

    Ich Hoste für Random Spieler einen Nitrado Server. Aber alles wichtige findest du bei Interesse hier.grumble


    Bitte keine Einzelspieler da der Platz begrenzt ist.

  • hi


    Ich schreibe das jetzt mal hier rein - da es ja ein neues System zu sein scheint und mglw. abweicht von bisherigen Methoden... vielleicht will mich ja Nitrado_Andre erleuchten bei der ein, oder anderen Frage (Persönlich hab ich noch null Erfahrungen mit Mietservern)


    • Wird es möglich sein, die Slotzahl anzupassen für die "nächste Periode", ohne den Spielstand zu verlieren? (Denke mal ja - bitte um Bestätigung ;-) )
    • Können die Spielstände auch in dieser Variante gespeichert werden, um sie später wieder zu verwenden?
    • Map wechsel, wie auch bei den gängigen Servern möglich?
      (Heute Island, morgen Ragnarok)
    • Können "alte" non-dedicated Spielstände übernommen werden? (Bzw. Frage gilt auch für dedicated)?
    • Lese ich korrekt zwischen den Zeilen, dass dies auch der Start für Crossplay sein wird? (Sonst würde die Win10 Markt Geschichte ja nur überschaubaren Sinn machen)
    • Sollte der ursprüngliche "Serverbesitzer" mal nicht mehr wollen, kann dieser von jemand anders übernommen werden? (Auch hier gehe ich davon aus...möchte nur sicher gehen ;-))

    Ps.: Hier wurden ja bereits einiges an Fragen gestellt... Morgengrau : Werde dann eine FAQ aus den Antworten basteln..sofern nichts dagegen spricht ;-)


    /Edit: Eine Frage wäre mir noch in den Sinn gekommen, die möglicherweise den ein, oder anderen interessieren könnte:

    • Unabhängig davon, ob dies den Start der Crossplayphase bedeutet, oder nicht (siehe oben) - Wird es möglich sein, "reine" PC-Server, bzw. XBox-Server zu erstellen, oder sind automatisch (sobald Crossplay aktiv ist) alle Server Crossplayserver? - Manche haben hier im Forum schon ausdrücklich betont, nicht mit PC-Spielern spielen zu wollen...daher die Frage ;-)


    LG

  • Wird es möglich sein, die Slotzahl anzupassen für die "nächste Periode", ohne den Spielstand zu verlieren? (Denke mal ja - bitte um Bestätigung )

    Up/Downgrade ist jederzeit möglich, auch innerhalb eine "Periode". Die aktuelle Restlaufzeit des Servers wird dann mit der neuen Laufzeit verrechnet.

    Können die Spielstände auch in dieser Variante gespeichert werden, um sie später wieder zu verwenden?

    Das können wir aktuell leider bei beiden Konsolen nicht anbieten, weil die Spielstände (aus Sicht der Konsolenhersteller) geheime Daten enthalten, die nicht in Spielerhände dürfen. Das ist auch der einzige Grund dafür, dass wir keinen FTP-Zugang anbieten können. Backups und deren Wiederherstellung durch unser System gehen aber natürlich trotzdem.

    Map wechsel, wie auch bei den gängigen Servern möglich?
    (Heute Island, morgen Ragnarok)

    Na klar!

    Können "alte" non-dedicated Spielstände übernommen werden? (Bzw. Frage gilt auch für dedicated)?

    Nein. Ähnlicher Grund wie oben - man kriegt den Spielstand nicht aus der Konsole und selbst wenn, dann wäre er wahrscheinlich mit den von uns betriebenen Servern nicht kompatibel. Uns haben auf der PS4 aber Spieler berichtet, dass es möglich ist Charaktere, Dinos und Gegenstände auf unsere Server zu transferieren. Dafür darf der Zielserver aber (noch) nicht in einem Cluster sein. Außerdem lässt sich von den official Servern nichts transferieren, weil die in einem Cluster sind und man auch nicht aus einem Cluster heraustransferieren kann

    Lese ich korrekt zwischen den Zeilen, dass dies auch der Start für Crossplay sein wird? (Sonst würde die Win10 Markt Geschichte ja nur überschaubaren Sinn machen)

    Nein, das sind zwei unterschiedliche Dinge. Wir haben mit CrossPlay nichts zu tun, das ist rein zwischen Studio Wildcard und Microsoft. Dass wir die Software nicht nur im Xbox, sondern auch im Windows-Store anbieten, hat einfach den Grund, dass das bloß ein Häkchen ist, das wir mehr setzen müssen und schon können's die Leute auf mehr Geräten nutzen, was für manche möglicherweise bequemer ist.

    Sollte der ursprüngliche "Serverbesitzer" mal nicht mehr wollen, kann dieser von jemand anders übernommen werden? (Auch hier gehe ich davon aus...möchte nur sicher gehen ;-))

    Das bieten wir schon seit eh und je über unseren Support an. Auch das sollte möglich sein, auch wenn das für uns vielleicht ein bisschen komplizierter ist in diesem Fall, also bitte etwas längere Wartezeiten einplanen.