Kreaturen erstellen mit Dev Kit - Problem mit selbigem und Frage nach Hilfe

  • Hallöle,


    bis dato hab ich immer nur Mods konsumiert und wollte mich nun mal damit beschäftigen selbst welche zu machen, aktuell eher aus Spaß an der Freude weniger zum hochladen. Wenn es was gibt werden sie auch hochgeladen. Das erstellen selbst kleinerer Mods ist schon aufwändig ohne Ende, da alles relativ unintuitiv gemacht werden muss.


    Aktuell habe ich 3 Kreaturen kopiert und soweit fertig das die Größe, Reitbarkeit, Zucht angepasst ist. (Achatina, Leedsichthys, und den Egel)

    Nun wollte ich erstmal schauen via Charakter auf die Karte ziehen und mich darein versetzen ob die bis dato funktionieren und was man da so testen kann. Problem ist das Programm hängt sich auf und ist auch noch 5 Std in der Bearbeitung nicht so weit das es weiter macht. Dachte das der Vorgang vielleicht viel Rechnerleistung benötigt, aber nach 5 Std sollte es dann doch gewesen sein.


    Achatina: wird zu einer Conidae (Kegelschnecke - Wasserschnecke) werden.

    Leedsichthys: in Haigröße mit angepassten Werten

    Blutegel: etwa menschengroß, angepasste Werte + Gegenstand für den Egel


    Folgende Sachen habe ich noch nicht gefunden wie ich dies ändern könnte:

    Conidae: soll Unterwasser leben und daher keinen Sauerstoff benötigen und an Land auf Dauer sterben, Toxin und Paste produzieren, angreifen, Fisch fressen und damit gezähmt werden, ebenso als Angriff betäuben (dachte an einen Bolzen den sie verschießt oder die Spucke von einem Dilo, da ich Grafik nicht gut bin wäre ein neues Modell mit Rüssel und Schussapparat für mich nicht machbar).
    Blutegel: soll mit Blut gezähmt werden, evtl per Jungfernzeugung Eier in Tieren ablegen die es angreift hat sofern das geht

    Blutplasma: Extrakt aus rohem Fisch und Fleisch als Futter für den Egel als Alternative zum Blutbeutel.


    Bringt aber alles nichts wenn ich die Tiere nicht testen kann.


    gruß

    benai