Frage zu Ingame Handel

  • Tach Leute,

    wollte mal fragen, wie ihr es so anstellt, einen Handel abzuschließen.


    Welche Möglichkeiten bietet ARK so, da es ja kein Handelsmenue gibt.

    Ihr versteht?

    Hab Ingame noch nie was gekauft wie Dino oder so. Nun stellt sich mir die Frage, wie betreibt man Handel?

    Kann ja meinem Gegenüber keine 5k Barren hinwerfen.... zum Bsp.


    Danke

    • Neu
    • Hilfreich

    Hallo

    Möglichkeiten für einen Handel ohne Handelsmod :


    1) Kiste ,Schrank o.ä Container für den Handelspartner hinbauen.


    2) Einen enstprechenden Dino mit den (in deinem Bsp. "5k Barren")dazugeben.


    3)Mobilen Handelsposten einrichten: Am bestenst ein Raft oder besser imo Quetzal welche mit Lagermöglichkeiten vollgepackt sind und mit denen Du die Base deines Handelspartners ansteuern kannst.

  • Du kannst ja den oder die Server AdministartorInn fragen ob sie den Handel überwacht. Oder wenn du z.B. Materialien tauschst übergibst du einfach dem Admin die Materialien und er vollzieht dann den Tausch. Natürlich nur wenn du dem Admin auch traust. Vertrauen ist immer das wichtigste. Kennst du die Pokemon ARK Mod? Da gibt es ein Tausch-Gerät. Lustigerweise ist es möglich einen Dino in einen Pokeball zu sperren, so das es dir möglich ist über das Tausch-Gerät Dinos zu tauschen. :P


    PS: Auf die DInos im Tauschgerät kann niemand zugreifen. Nur du und dein Tauschpartner können auf ihr jeweiliges Pokemon zugreifen. Beide müssen den Tausch übrigens bestätigen bevor es losgehen kann. :)


    Hoffe ich konnte dir helfen. ^^

  • Wenn du serverübergreifend handelst, sind Handelsgruppen hilfreich. Es gibt viele Angebote und Abnehmer und meistens wird vor schwarzen Schafen gewarnt und diese aussortiert. Dann ist der Anreiz zum betrügen auch kleiner da man sonst viele mögliche Handelspartner verlieren würde. Uns ist es selten passiert, das betrogen wurde, am liebsten werden Eier mit falschen oder nicht sicheren Werten vertauscht. Falls diese falsch schlüpfen, wird dann meistens trotzdem erstattet. Jedenfalls in PvP würde dir auch nicht empfehlen mit Megatribes zu handeln. Viel ausrichten kannst du gegen Betrugsversuche von denen nämlich nichts. Zum Ablauf: am besten Tresore in der Nähe vom Obelisken, zusätzlich Turrets falls PvP. Mit Turrets musst du den Handelspartner aber in ne Ally einladen. Vllt. dann extra nen Handelstrine damit er nicht auf dumme Ideen kommt. Dann kurz vor den Trade mit Quetz Tresore beladen und auf den Handelspartner warten. Bei wenigen Gegenständen (Eier, Blueprints) kann man sie auch fallen lassen. Bei Dinos muss es bei PvP einen turretsicheren Bereich geben zum unclaimen. Wenn du auf deinem Server das Geschäft abwickelst, hole ihn am besten am Strand ab und flieg ihn zum Obelisken. Am besten da schon die Ally machen. Da er bis zum hochladen eh auf den Timer warten muss, kannst du bis dahin auch mit genügend Zeit nachschauen, ob er auch alles mitgebracht hat. Bei PvE kannst du halt recht wenig machen sobald er deine Ware hat. Aber Betrüger sind eig ziemlich selten.

  • Danke für die Rückmeldung. Spiele aif PVE und werde dann mal sehen,. welche Situation sich bietet.

    Aber die Idee mit dem Raft finde ich gut. Dann ist egal, ob am Obi was frei ist. Schrank dann öffnen und dann kann er umladen.

    Könnte alles so einfach sein, mit nem Handelsmenue.

    Früher, in der Steinzeit oder so, also als ich noch jung war, gehörte handeln ja auch zum Tagesgeschäft. Würde aus meiner sicht auch richtig gut ins Spiel passen und das Spiel noch geiler machen...

  • Könnte alles so einfach sein, mit nem Handelsmenue.

    Früher, in der Steinzeit oder so, also als ich noch jung war, gehörte handeln ja auch zum Tagesgeschäft. Würde aus meiner sicht auch richtig gut ins Spiel passen und das Spiel noch geiler machen...

    Es wurde mal an einem Ingame-Handelsmenü gearbeitet. Ob das noch aktuell ist oder eingestellt wurde, weiß ich nicht. Es war jetzt einige Zeit still um das Thema.

    Bleibt abzuwarten, wie sich die Sponsord Mods "Capitalism Series" und "Auction House" entwickeln.

  • Mods fürs Handeln können aber nur eine Notlösung sein finde ich.

    Vor allem so lange die Konsoleros keine Mods nutzen können.

    Bei einem Online Multiplayer sollte solch ein Werkzeug von Haus aus geliefert werden.

    Komm, wir grillen Opa! <> Komm, wir grillen, Opa!
    Satzzeichen sind wichtig und können Leben retten.

  • Mods fürs Handeln können aber nur eine Notlösung sein finde ich.

    Vor allem so lange die Konsoleros keine Mods nutzen können.

    Bei einem Online Multiplayer sollte solch ein Werkzeug von Haus aus geliefert werden.

    Ich denke, das KingCane meint, das wenn sich eine der Mods bewährt, diese ins Spiel übernommen werden könnte und so für alle zugänglich ist!