Equus

Weitergeleitet von „Equus“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die neusten Patchnotes:
ARK Patchnotes 503.0 | In Prüfung NEU
ARK Patchnotes 254.0 | Angekündigt
ARK Patchnotes 253.98 | Veröffentlicht NEU
ARK Patchnotes 749.0 | Prüfung abgeschlossen Neu - Release gegen 18:00 Uhr

  • Name: Equus
    Spezies: Equus Magnus
    Zeit: Pleistozän
    Nahrung: Pflanzenfresser
    Temperament: loyal
    Erschienen: nein


    Wildnis:

    Equus Magnus scheint ein Vorfahre des modernen Pferdes zu sein. Aufgrund seiner Streifen scheint es die afrikanische Variante des Equus Giganteus zu sein, die während der Eiszeit in Nordamerika heimisch waren, aber dass ist nur eine Vermutung. Sein Verhalten in der Wildnis gleicht dem seiner anderen wilden Verwandten, dem Equus Genus - während sie weiden schützen sie sich vor Räubern indem sie in Herden leben und dank ihrer ausgezeichneten Geschwindigkeit sowie Ausdauer rennen sie ihren Angreifern einfach davon.

    Gezähmt:

    Pferd und Mensch sind seit jeher Gefährten im Überleben und so bleibt es auch weiterhin auf der Insel. In Equus finden Überlebende ein treues Ross oder Tragetier welches sie rasch über die Lande führen kann. In der Tat hat Equus' Zuverlässigkeit einige Überlebende dazu gebracht, spezielle Sättel für sie anzufertigen. Ich bin bereits einem Mann begegnet, der doppelte Satteltaschen angebracht hatte, die als mobile Craftingstationen für chemische Vorräte, Lebensmittel und andere Gegenstände dienten. Auch wenn sie nicht ganz so robust sind als dass was man sonst innerhalb eines Dorfes findet, so hilft ihm dieses Werkzeug bei einem nomadischen und einsamen Leben.

    Einige Überlebende nutzen Equus dafür um andere Kreaturen mit langen Peitschen zusammenzutreiben oder um sie mit speziellen Lassos einzufangen. Diese Werkzeuge eignen sich zudem für eine effektive Selbstverteidigung da sich Equus im Kampf nur bedingt eignet ... zumindest gegen aggressive, prähistorische Räuber.

    Bevorzugte Nahrung:
    • Noch unbekannt


    Spawnbefehl

    Quellcode

    1. Noch unbekannt
    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. XY
    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Quellcode

    1. XY_Character_BP_C

    AttributWert bei Level 1Zuwachs je Punkt (Wildnis / Gezähmt)
    Gesundheit
    ?
    ?
    Ausdauer
    ?
    ?
    Sauerstoff
    ?
    ?
    Essen
    ?
    ?
    Gewicht
    ?
    ?
    Nahkampfschaden
    ?
    ?
    Geschwindigkeit
    ?
    ?
    Erstarrung
    ?
    ?



    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.

    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.

    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.


    The Island
    The Center




    Hierfür liegen noch keine Informationen vor.



    Hierfür liegen noch keine Informationen vor.


    1.701 mal gelesen

Kommentare 12

  • Skygga -

    Habenhabenhabenhabenhabenhabenhabenhaben!!!!!!

    • Morgengrau -

      Wir planen bereits "Unsere kleine Farm". :D

    • Skygga -

      Heißt das, es kommen auch noch prähistorische Ziegen, Kreidezeitrinder und Urschweine? :D

    • Morgengrau -

      Keine Ahnung, aber man sollte niemals nie sagen. :D Auf jeden Fall kommen ja noch die Schafe. ^^

    • Skygga -

      Eben! Und notfalls nimmt man eben die Drachen als Kühe, immerhin geben die Milch und haben Hörner - da darf man dann eben nicht so streng sein. Man kann sie ja fleckig anmalen und so, dann passt das schon!

  • Hexe -

    wann wann kommts ? cheffe hast du ein Datum?

    • Morgengrau -

      Sobald es nähere Infos dazu gibt, werden wir sie natürlich bekannt geben.:)

  • Thel -

    Darauf hab ich gewartet *O* hoffe sie kommen bald ._.

  • ezzemm -

    Yay! :)

  • Angelo2196 -

    Wurde aber echt zeit. Ich frag mich wie das zu zähmen ist :D

    • Gravey -

      Bestimmt muss man es mit dem Lasso einfangen. Cowboy Style :D

  • Streuselkopf -

    wie geil ist das denn bitte? *kreisch* ☺️