PVP

Weitergeleitet von „PVP“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

GEWINNSPIEL 500€ Gewinnspiel - Bis zu 6 große 3D-Druck Kreaturen abstauben
ARK DEV-Kit Die neusten Eindrücke zum neuen ARK DEV-Kit sind da!
Aktuelle Patchnotes:
[PC] ARK Patchnotes 247.85 - Veröffentlicht
[PC] ARK Patchnotes 248.0 - Angekündigt
[Xbox] ARK Patchnotes 742.0 - Veröffentlicht

  • Player versus Player (PvP), zu deutsch: „Spieler gegen Spieler“, bezeichnet bei Mehrspieler-Computerspielen, vor allem Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPG), einen Modus, der den Kampf zweier oder mehrerer Spieler oder Spielergruppen gegeneinander ermöglicht.
    Player versus Player (PvP), zu deutsch: „Spieler gegen Spieler“, bezeichnet bei Mehrspieler-Computerspielen, vor allem Massively Multiplayer Online Role-Playing Games (MMORPG), einen Modus, der den Kampf zweier oder mehrerer Spieler oder Spielergruppen gegeneinander ermöglicht. Der Begriff findet praktisch nur Verwendung bei Spielen, die vorrangig für ein kooperatives Spielen miteinander ausgelegt sind und davon verschiedene Varianten bieten, also zumeist Rollenspiele. Bei Ego-Shootern hingegen ist es üblich, dass die Spieler in einem Mehrspieler-Spiel gegeneinander antreten – und nicht miteinander gegen so genannte Bots kämpfen.

    PvP bezeichnet ein Kräftemessen zwischen Spielern oder Spielergruppen. Dies findet je nach Spiel auf unterschiedliche Art und Weise statt, und Erfolg oder Misserfolg sollten rein theoretisch nur von den Fähigkeiten des Spielers und den Fähigkeiten und der Ausrüstung des Spieler-Charakters (Avatar) abhängig sein. In der Praxis sind jedoch auch sekundäre Umstände relevant, wie bessere Hardware (Grafikkarte, Prozessor, programmierbare Tastatur etc.) oder eine schnellere Anbindung ans Internet.

    Quelle

    30.418 mal gelesen