Hyaenodon

  • Name: Hyaenodon
    Spezies: Hyaenodon Dirus
    Zeit: spätes Eozän bis frühes Miozän
    Nahrung: Fleischfresser
    Temperament: opportunistisch (sinngemäß: ohne Rücksicht auf Verluste)
    Erschienen: ja


    Wildnis:


    Unter den wohl zähesten Rudeln der Insel ist Hyaenodon Dirus, ein Fleischfresser dessen Rudel aus 3-5 Tieren besteht, am häufigsten in den Bergen und Tundren zu finden. Das Hyaenodon ist ein sehr intelligenter Jäger, der vor einem Angriff genauestens abwägt ob sich ein Kampf und das damit verbundene Risiko durch Verletzungen auszahlt.


    Hyaenodon verzichtet häufig auf einen Kampf, außer es befinden sich bereits geschwächte Tiere oder gar Kadaver in der Nähe. In der Gegenwart von verletzten oder sterbenden Tieren ändert sich dieses Temperament schnell. Dann wird Hyaenodon sehr schnell aggressiv und das Rudel attackiert seine Beute ohne Rücksicht auf Verluste.


    Mit jedem bösartigen Biss in das verfaulende Fleisch regeneriert Hyaenodon seine Gesundheit und Ausdauer in rasanter Geschwindigkeit.


    Gezähmt:


    Obwohl sie zu klein sind um geritten zu werden, ist das Hyaenodon dennoch ein beliebtes Haustier. Ihre Intelligenz lässt sie sehr schnell lernen und die natürliche Stärke eines Rudels macht sie zu ausgezeichneten Jagdhunden. Durch ihre Fähigkeit beim Verzehr von rohem Fleisch ihre Gesundheit zu erneuern, können sie ein hohes Maß an Schaden einstecken und dabei weiterkämpfen. Ein weit verbreitetes (und auch furchterregendes) Bild in der Tundra ist ein Reiter auf einem Wolf, mit einem Rudel Hyaenodon an seiner Seite dessen Geheul und Spott durch die Nacht hallt.


    Bevorzugte Nahrung:


    Spawnbefehl

    Code
    1. cheat gmsummon "Hyaenodon_Character_BP_C" 150


    Dinotag (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. Hyaenodon

    Dinokürzel (für diverse Game.ini Einstellungen)

    Code
    1. Hyaenodon_Character_BP_C


    Attribut Wert bei Level 1 Zuwachs je Punkt (Wildnis / Gezähmt)
    Gesundheit

    ?

    ?

    Ausdauer

    ?

    ?

    Sauerstoff

    ?

    ?

    Essen

    ?

    ?

    Gewicht

    ?

    ?

    Nahkampfschaden

    ?

    ?

    Geschwindigkeit

    ?

    ?

    Erstarrung

    ?

    ?



    • Hierfür liegen noch keine Informationen vor.




    The Center



     



    • Diese niedlichen Hündchen werden gezähmt indem man sie streichelt. Benutzt dafür den Ghillie-Anzug und schleicht euch in geduckter Haltung vorsichtig an sie heran. Streichelt sie sobald ihr nahe genug an sie herangekommen seid, aber seid vorsichtig dabei sie nicht zu erschrecken.
    • Wilde Hyaenodons halten sich in Rudeln mit bis zu 6 Tieren auf. Die Größe ihres Rudels entscheidet darüber welches Beutetier sie sich suchen. Wenn sie sich sicher sind gewinnen zu können, so attackieren sie ihr Ziel. Befinden sie sich in der Unterzahl werden sie davon rennen.
    • Das Alphatier eines Rudels kann nicht gezähmt werden.
    • Auch wenn sie zu klein sind um geritten zu werden, so sind sie dennoch in der Lage einen Sattelrucksack zu tragen. Dieser Sattelrucksack ist dazu in der Lage die Verfallszeit von Fleisch zu verlängern und dient gleichzeitig als zusätzlicher Schutz für den Hyaenodon.
    • Sie regnerieren ihre Gesundheit am schnellsten wenn sie sich am Fleisch toter Tiere bedienen.
    • Wenn ihr euren gezähmten Hyaenodon streichelt erhält dieser dadurch einen Schadens- und Resistenzbuff! Es ist einfach nur anbetungswürdig!


Teilen