Da haben wir uns ja was eingebrockt, mit der kleinen unbewaffneten Slope gegen ein Lvl 3 Geisterschiff zu bestehen war schon ein Highend Krimi. Während ich immer wieder alle Planken und den Mast reparierte, steuerte der Kapitän das Schiff souverän durch die Situation. Nach gefühlt einer halben Stunde Verfolgungsjagd mit Gegenwind und Sturm beim Kartenwechsel hat es dann endlich abgelassen.