Captain's Log 32: Blackwood Update und Singleplayer Modus!

Captain's Log 32: Blackwood Update und Singleplayer Modus!


Ahoi Pfadfinder!


Wir haben viel zu teilen! Kommen wir zur Sache, sollen wir?


Mega Update 3


Das Mega Update 3 steht vor der Tür und wir freuen uns, weitere Teaser und Informationen zu veröffentlichen!


Neue Kosmetik: Segel Skins!



Setze neue Segel gegen den Himmel mit neuen Segel Skins. Die neuen Skins für kleine und mittlere Segel lassen eine zarte Junk- oder Sampan-Takelage mit Bambuslamellen erscheinen, das an das fernöstliche inspirierte Segeldesign erinnert, das den westlichen quadratischen Segeln vorausgeht. Entscheide dich für die neuen Großsegel Skins, um deinem Schiff eine herausragende Kampfschiff-Ästhetik zu verleihen und es als Flaggschiff deiner Flotte hervorzuheben!


Neue Inseln!



Weitere neue, einzigartige Inseln landen auf dem ATLAS, sodass Sie mehr Möglichkeiten haben, Land zu erobern und zu besitzen, neue Entdeckungen zu machen und neu Erkenntnisse freizuschalten.



Neue Kreatur: Seepferdchen!


Das elegante Seepferdchen befindet sich in den tiefsten Gräben des Ozeans. Es hat ein ruhiges Verhalten, es sei denn, es wird provoziert, was diese Wasserart verärgert und zu einem tödlichen Angriff führt. Sie haben zwei bekannte Methoden, um ihre Feinde zu vergiften: entweder durch einen giftigen Biss auf engem Raum oder durch eine giftige Substanz, die aus mittlerer Entfernung aus ihrer Schnauze geschossen wird. Das Gift soll ziemlich wirksam sein und über starke Penetrationsfähigkeiten verfügen, von denen berichtet wurde, dass es sogar durch Rüstungen und mit dem Goldenen Zeitalter infundierte Metalle dringt, die zum Bau von Schiffen verwendet werden.


Während es sich in der Regel um ein einzelnes Wesen handelt, sucht es in Gefahr die Hilfe seiner Angehörigen. Einige mutige Abenteurer haben sich danach gesehnt, dieses wunderschöne Meerespferd zu satteln. Aufgrund seiner feindseligen Natur, wenn es gestört wird, war es jedoch eine unmögliche Aufgabe.


Single Player Modus


Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir derzeit an einer Einzelspieler-Methode arbeiten! Dies war eine häufige Anfrage vielen von euch und wird derzeit von unserem Team als Prototyp entwickelt. Wir gehen davon aus, dass wir es Mitte Juli in einer Beta Version testen können. Dieser Modus ist ein echter Einzelspielermodus. Ihr müsst keinen Server im Hintergrund ausführen, der euren kostbaren Speicher verbraucht! Jeder Inhalt wird verfügbar sein, der dieselbe riesige Welt mit jeder einzelnen Insel einschließt.


Bei Einzelspielern stellt sich immer die Frage, ob Benutzer im Listen / Local-Server-Modus spielen dürfen. Derzeit arbeiten wir nicht daran. In Abhängigkeit davon, wie der Einzelspieler funktioniert, werden wir möglicherweise in Zukunft darüber nachdenken.


ISO: Blackwood



Die Standalone-Karten- (und Server-) Erfahrungen benötigt noch etwas mehr Zeit im Ofen. Bereite dich also auf eine dunkle Wendung des Äquatorial-Bioms mit ISO: Blackwood vor, die Mitte Juli kommt!


Erkunde das Herz des Dschungels oder lass dich in hügeligem Ackerland nieder. Stille Wasserstrudel laufen vor deinem Boot, während du durch das glatte Schilf von "The Mire" (dem Sumpf) fährst. Stapfe durch dichtes grünes Wasser voller gefährlicher Kreaturen, seltener Pflanzen und gelegentlicher Gorgonen, um vergrabene Schätze und vermisste Leichen zu finden. Nähere dich dem alten Schlangenboss "Anacython", wenn du es wagst!


Bitte beachten Sie, dass dies keine Karte ist, die in unserem offiziellen Netzwerk unterstützt wird, da sie Spielern alle Mechanismen bietet, die ATLAS als einzelner Server ohne die Verwendung einer Datenbank bereitstellen kann.


Live Game Updates


Unsere Patches können sich auf verschiedene Dinge konzentrieren. Sie können darauf abzielen, einen durch neue Inhalte verursachten Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern, ausstehende technische Probleme zu beheben und vieles mehr. In der vergangenen Woche standen QOL-Verbesserungen und Balance-Änderungen im Vordergrund unserer Live-Updates. Viele dieser Änderungen wurden von euren Vorschlägen und Rückmeldungen beeinflusst. Also bleibt dran, Pfadfinder! Wir verstehen, dass ihr das Gefühl habt, dass etwas zu stark, zu schwach oder zu langweilig ist - lasst es uns wissen und wir werden unser Bestes tun, um das Spielerlebnis zu verbessern. Wir bedanken uns für die Unterstützung, die ihr dem Spiel entgegengebracht habt, und werden weiter daran arbeiten, es zu verbessern.

Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei mir im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei mir vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel an der Wurzel zu packen.


Meine TS IP: 88.99.60.85:9989 (Achtung: Neue IP)


Ihr wollt mein Steam-Profil stalken oder unbedingt mit mir befreundet sein? Dann findet ihr mich hier