Captain's Log 33: Quality Of Life


Ahoi Pfadfinder!


Im letzten Kapitänsprotokoll haben wir unsere Pläne enthüllt, einen Einzelspieler-Spielmodus zu integrieren. Zunächst hatten wir gehofft, bis Mitte Juli einen Beta-Test veröffentlichen zu können. Aufgrund unvorhergesehener Umstände ... sind wir dem Zeitplan voraus! Die Beta wurde über das Wochenende veröffentlicht, früher als erwartet! (ikr)


Singleplayer Mode Beta


Der Einzelspieler-Modus wird ab der neuesten Hauptversion über das Menü im Spiel verfügbar sein. Im Gegensatz zu unseren vorherigen Betas ist dies ein Spielmodus, der sich nicht auf die Multiplayer-Version auswirkt. Daher war es optimal, ihn sofort in das Live-Spiel zu integrieren. Ein zusätzlicher Vorteil dabei ist, dass ihr keine separaten ATLAS-Ordner verwalten oder zwischen den Zweigen wechseln müsst, um auf die Singleplayer-Beta zuzugreifen und auch in den offiziellen / inoffiziellen Netzwerken zu spielen.


Der Spielemodus befindet sich immer noch in einem hochgradig iterativen Beta-Zustand. Ihr werdet auf Probleme stoßen, aber seid versichert, dass es immer noch voll spielbar ist. Wir werden eure Berichte und euer Feedback sowie Patches für die kommenden Wochen aktiv sammeln.


Nun versenke deine schändlichen Seehundzähne im Singleplayer und zerbrich alle Dinge, damit wir sie reparieren können ;)


Unser Engagement für Multiplayer


Der Einzelspielermodus war eine sehr begehrte Funktion und wir freuen uns, eine alternative Option für diejenigen anzubieten, die einen Mehrspielermodus im ATLAS für weniger geeignet halten. Der Großteil der Arbeit, die erforderlich ist, um die Jungfernfahrt eines Einzelspielers reibungslos zu beenden, findet jedoch in der Anfangsphase der Einrichtung des Spielmodus statt. Sobald sie auf See ist, wird es mit dem Multiplayer-Erlebnis mit wenig zusätzlicher Bandbreite wachsen.


Unser Team widmet sich voll und ganz dem Multiplayer-Erlebnis. Es ist und bleibt unsere oberste Priorität. Das Team arbeitet ständig daran, es zu verbessern, sei es durch die Einführung neuer Inhalte, die Optimierung des Spiels; Behandelt sowohl clientseitige als auch serverseitige Performance, Balance, QoL und Fehlerbehebungen. Außerdem wird die Arbeit mit dem Einzelspieler-Modus aufgrund der clientseitigen Optimierung dem Mehrspieler-Modus zugute kommen.



Live-Spiel-Patch: Die Lebensqualität ändert sich


In den letzten Wochen haben wir uns zusammen mit unseren regulären Live-Patches, die auf Bugs und Balance abzielen, auf Veränderungen der Lebensqualität konzentriert.


Wie viele Spieler bemerkt haben, haben wir kürzlich einige wichtige QoL-Updates veröffentlicht. Dabei wurden kleinere Änderungen vorgenommen, wie beispielsweise die Erhöhung der Speicherkapazität von Lagerartikeln und die Speicherung unterschiedlicher Ressourcen in Lagerboxen sowie technischere Implementierungen, die es der NPC-Crew ermöglichen, ihre Goldzahlungen und essbaren Rationen über das Claim-Flag zu sammeln.


Es ist kein Geheimnis, dass das Erreichen bestimmter Ziele in ATLAS ein erheblicher Aufwand sein kann - und ein Teil davon trägt zum Gefühl der Belohnung und Leistung bei. Was wir nicht wollen, ist Langeweile. Wir möchten, dass eure Spielzeit auf hoher See verbracht wird, indem ihr Quests abschließt, gegeneinander kämpft, wenn ihr der PvP-Überzeugung angehört, an euren Flotten und Basen arbeitet - Dinge, die euch Spaß macht. Aus diesem Grund sind wir bestrebt, im Laufe des ATLAS-Entwicklungszyklus weitere Änderungen dieser Art der Lebensqualität vorzunehmen.


Dies ist eher ein Marathon als ein Sprint. Einige Aspekte werden schnell und einfach sein, während andere heiklere und durchdachte Lösungen benötigen werden. Wir sind zuversichtlich, dass wir auf dem neuesten Stand sind, welche Aspekte des Spiels für euch besonders mühsam sind. Bitte teilt uns weiterhin die Art der QoL-Änderungen mit, die ihr sehen möchtet. Lasst uns gemeinsam herausfinden, was für euch wichtig ist. Wir verstehen, dass dies eine abwechslungsreiche Community ist, jede Gruppe eine andere Perspektive hat und euer Feedback für uns und die Entwicklung des Spiels wertvoll ist.


Apropos, wir werden eine neue Struktur hinzufügen, mit der ihr eure Crew von überall auf einer Insel aus ernähren und bezahlen könnt. Dies ist auf eine Crew / Companie pro Insel begrenzt, unabhängig davon, ob ihr Siedler, Inselbesitzer oder Bewohner einer gesetzlosen Insel seid.

Nicht verzagen - Matze fragen ;-)


Bei Problemen rund um ARK (Atlas nur bedingt), biete ich "Sprechstunden" bei mir im TS an. Solltest du also mal dringend und schnelle Hilfe brauchen, dann schaue bei mir vorbei. Gemeinsam können wir dann versuchen das Übel an der Wurzel zu packen.


Meine TS IP: 88.99.60.85:9989 (Achtung: Neue IP)


Ihr wollt mein Steam-Profil stalken oder unbedingt mit mir befreundet sein? Dann findet ihr mich hier

Kommentare 2

  • Die Entwickler haben einen mehr oder weniger geplanten Release-Termin VORVERLEGT?😂 Sensation!

    • Der Singleplayer wurde ja in einem der letzten Patche eingeführt, war aber ursprunglich für später gedacht. WildCard wird langsam schneller ;-)