Exclusive Join (Whitelist)

  • Wie du eine ExclusiveJoin-Liste auf deinem ARK-Server richtig einrichtest. (root-Server)

    Da ich nun des öfteren gefragt wurde, wie man eine Whitelist auf einem root-Server einrichtet, wollte ich es in das Wiki hier reinsetzen, da es im Forum irgendwann untergehen würde.


    Dieses Tutorial richtet sich an root- bzw. VirtualServer Administratoren. Es wird hier NICHT erklärt, wie ihr diese Funktion auf einem nitrado oder gPortal Server aktiviert. Schaut dazu bitte in euer Webinterface nach oder wendet euch an euren Hoster.


    Erstmal den ARK-Server stoppen.
    Jetzt erstellt ihr eine Textdatei mit dem Namen PlayersExclusiveJoinList.txt und öffnet diese mit Hilfe eures Lieblingseditors (z.B. Notepad oder Notepad++).
    Tragt nun untereinander die Steam64 IDs in die erstellte Textdatei, von den Leuten die auf eurem Server spielen sollen, ein. WICHTIG: Nur eine Steam64 ID pro Zeile.
    Habt ihr alle Steam64 IDs untereinander eingetragen, so könnt ihr nun die Datei auf euren Server hochladen (z.B. mit FileZilla).


    Zwischenschritt (optional)
    Selbstverständlich könnt ihr auch direkt auf dem Server arbeiten ohne die Datei erst hochladen zu müssen.
    Auf Windowsservern kann es über den Remote Desktop gemacht werden.
    Auf Linuxservern z.B. mit nano dateiname.txt dabei wird die Datei dateiname.txt automatisch erstellt und geöffnet. Tragt nun hier die Steam64 IDs untereinander ein. Mit einem Klick mit der rechten Maustaste ins putty Fenster, kann eine in die Zwischenablage kopierte Steam64 ID eingefügt werden. Ist die Datei fertig, so kann mit Strg+X der Editor beendet werden, er Fragt ob die Änderungen gespeichert werden sollen, bestätigt mit Ja J oder Y bei einer englischen Version.


    Administratoren eines Windows Servers benutzen diesen Pfad:
    ShooterGame\Binaries\Win64


    Administratoren eines Linux Servers benutzen diesen Pfad:
    ShooterGame/Binaries/Linux


    Ist das erledigt, müsst ihr noch den Startparameter eures Arkservers anpassen.
    Fügt eurem Startparameter -exclusivejoin hinzu.


    Beispiel eines Linux-Servers:
    ./ShooterGameServer TheIsland?listen?SessionName=ServerName?ServerAdminPassword=AdminPasswort -server -log -exclusivejoin


    Nun kann der ARK-Server wieder gestartet werden. Von nun an, können nur diese Leute sich mit eurem Server verbinden, deren Steam64 ID sich in der Datei PlayersExclusiveJoinList.txt befindet.


    Viel Spaß mit euren Freunden auf eurem ARK-Server :)

    Spiel

    Für welches Spiel ist dieser Eintrag gedacht?
    ARK Survival Evolved

Teilen