[Experimentelle Server] 120 Spieler - Erhöhte Raten, Tribegrößen-Limit, Deaktiviertes Taming

  • Aus dem Englischen von Jat:


    Hey Leute,


    wir haben gerade ein paar neue, experimentelle Server für den PC gestartet. Diese weichen etwas von den normalen offiziellen Servern ab, da diese es den Spielern nicht erlauben, Dinos zu zähmen und damit auch nicht von den besonderen Eigenschaften dieser zu profitieren. ARK hat viele Mechaniken und Möglichkeiten eines Survival-Spiels, deshalb wollen wir mit den neuen Servern mal schauen, wie ihr euch auf diesen Servern schlagt, wenn ihr nicht euren Lieblingsdino zähmen könnt. Das bedeutet natürlich NICHT, dass wir unseren Fokus auf Umgebungen ohne Dino-Bezug legen werden, aber es ist einfach eine der vielen Variationen die wir mit ARK möglich machen können und deshalb lasst uns einfach mal wissen, was ihr davon haltet:

    • 120 Spieler-Server
    • Kein Taming
    • Erhöhtes Farming und Erfahrungspunkte (doppelt so hoch wie auf den anderen Servern und somit 6x so viel wie auf den ganz alten ARK Servern)
    • Kein Titanosaurus
    • Keine Auto-Turrets
    • Schwierigkeitsgrad auf 2.0
    • Tribes können maximal 10 Spieler haben
    • Isolierte Cluster

    Wir sind an der besonderen Dynamik dieser Server interessiert, die dieses Experiment mit sich bringt. Bitte beachtet, dass diese online zu findenden Server deshalb auch jederzeit abgeschaltet werden können oder eines Tages auch gewiped werden, auch wenn es unsere Absicht ist, diese online zu lassen.


    Um o.g. Server zu finden, sucht einfach nach: [120 Players] NoTamingExperiment

    Einmal editiert, zuletzt von Morgan ()

  • Danke für die Info


    Klingt für mich sehr interessant. Hatte irgendwie noch nie daran gedacht, aber es könnten sicher interessante Dynamiken enstehen. Theoretisch müsste das auch auf privaten Servern möglich sein - Einfach alle Dinotames deaktivieren :D

  • Man wird wahrscheinlich kein Zugriff von anderen Servern haben. (Download/Upload von Dinos und Charakteren)

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen