Basenbau, Großes All-in-One Gebäude oder einzelne?

  • Was ist im PvP besser? 18

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hey leute, wollte mal ne kleine Umfrage und Meinungen hören von euch, wir sind letztens im TS auf die Diskussion gekommen und mich interessieren mal externe Meinungen:


    Es gibt in ARK: Survival Evolved mehrere grundlegende Möglichkeiten eine Basis aufzubauen, alles hat Vor- und Nachteile, und gerade im PvP muss man sich gut vorher überlegen, wie man die Basis strukturiert.


    Wir haben uns selbst schon auf unsere "Lieblingsmethode" geeinigt, wir ziehen es vor mehrere Gebäude zu bauen die selbst als Verteidigungstürme gelten und quasi Schaden bei einem Raid minimieren, da die Gegner mehrere kleine Bunker aufbrechen müssen, aber ich würde gerne eure Meinung dazu und was ihr leichter zu Raiden oder leicht zu verteidigen findet.



    Zur Umfrage:

    Wir gehen mal von mittlerer Tribegröße aus (ca. 5-8 Spieler)

    Und angenommen man könnte sich noch für einen Spot entscheiden (einige Bauweisen funktioniern natürlich schlecht an bestimmten Bauplätzen)

    Achso und wir sagen das der Tribe auch Raiden und Bosse machen möchte (also Rexe und so)



    Wer kann, bitte unbedingt einen Post dazu warum, wird bestimmt interessant!

  • Hi, würde nicht alles in ein riesen gebäude. Für jeden Zweck was anderes. Z.B. Eine breeding cave. Auch dinolager passt gut in ne cave. Crafting muss man nicht umbedingt umdachen wenn daneben turrettürme stehen, forges brauchen einfach sehr viel platz. Am besten geschützt würd ich dann das lager machen mit tresoren. Für flugtiere vorallem haben wir nen turm. Die anderen tiere müssen auch nicht zwingend überdacht sein.

  • Hi, würde nicht alles in ein riesen gebäude. Für jeden Zweck was anderes. Z.B. Eine breeding cave. Auch dinolager passt gut in ne cave. Crafting muss man nicht umbedingt umdachen wenn daneben turrettürme stehen, forges brauchen einfach sehr viel platz. Am besten geschützt würd ich dann das lager machen mit tresoren. Für flugtiere vorallem haben wir nen turm. Die anderen tiere müssen auch nicht zwingend überdacht sein.

    Ja haben wir bisher ähnlich gehandhabt.


    Vor allem wenn man für Bosse so 30-40 Rexe hat, kann man die schlecht in eine Halle quetschen, die wird sonst zu groß und ist ja doch zu klein ^^

  • Wir haben eine große Halle für die Gigas, nen kleines Gebäude mit Bp-Tresoren und anderem wichtigen Zeug und nen Craftingbereich. Alles mit Turrettürmen außenrum. Andere Tiere stehen alle draußen irgendwo rum und die Gigas die nicht in die Halle passen. Paar von den Tieren werden als Lager genutzt.

  • bei einem einzelnem gebaude hat man 90% der deff aussen , sind sie erstmal drin haben sie gewonnen...


    bei mehreren gebäuden müssen sie wieder nach draussen zu den 90% deff ^^

    Ja gebe dir vollkommen Recht, wir hatten das auch schon das jemand unsere Küche aufgeknackt hat und dann dumm da stand. Naja immerhin haben sie ein paar Stacks döner erbeuten können, das beste (die Eier) konnten Sie nicht schleppen und musste abziehen weil ihnen die Viecher zum Soaken ausgingen ^^

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen