Ark Dedicaded Server Win 10 Store Version Serverliste erst nach Wochen

  • Edit, its not a Bug its a Feature?


    Fast all meine Fragen wurden beantwortet.


    https://survivetheark.com/inde…-10-store-version-of-ark/


    Diese Anleitungen hätten fast von mir sein können, all das habe ich in meinen Tälern der Tränen auch schon herausgefunden, was das Installieren, veröffentlichen, Einrichten, Sichern angeht.

    Die Tatsache, daß die Serverlistung grundsätzlich 3-7 Tage dauert und kein Bug ist, beruhigt und ärgert mich zugleich. Bei mir war es schon mal ein Tag, meistens sind es mehrere Wochen. Warum das so ist , steht nicht geschrieben. Es finden sich aber auch so wenig Informationen und Angebote für das Hosting von XBox Servern, daß ich ja schon fast eine Spezial Lösung habe XD.


    Nun überlege ich mal einen gemieteten Server zu probieren. Da gibt es ja nur Gportal und Nitrado.

    Kann ich da meine Maps und Player (quasi den ganzen Server) Hin und her transferieren?

    Kann ich die Slots skalieren? Beispielsweise mit 10 zum probieren starten und später auf 50 gehen?


    Habt Ihr hier Erfahrungen mit diesen Hostern?

    Die ersten Versuche zu beiden Hostern Kontakt per Telefon oder Chat aufzunehmen sind schon kläglich gescheitert.


    Mir ist wichtig, daß ich die volle Kontrolle über meinen Server habe, auch Ingame als Admin mitspielen kann und daß der Server schnell in die XBox Serverliste kommt (Was in dem Link ja geschrieben steht, daß es bei Nitrado so ist)


    Vielleicht hilft der geteilte Link ja auch anderen verzweifelten XBox Hostern das eine oder andere Problemchen zu verstehen oder zu knacken.


    Beste Grüße


    Aehrfoordt


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,


    ich nutze den Ark Dedicaded Server von Ark aus dem Win10 MS Store. (GT: Aehrfoordtsrv)

    Die Win 10 Maschine läuft Tag und nacht (virtualisiert auf einem Server)

    Leider erscheint der Server immer erst nach vielen Wochen in der Serverliste, so daß Spieler drauf kommen.

    Dummerweise ergibt sich dann wenn es soweit ist und wir 3 Tage Spaß mit 50 Spielern hatten, daß der Server erzwungenermaßen durch ein Update oder ein Internetproblemchen, oder ähnliches vom Netz geht. Jeder Reboot ob gewollt oder nicht führt dazu dass wir wieder Wochen warten, bis der Server in die Listen kommt. Die Spieler, die ihn dadurch nur über Gamertag erreichen und das wissen, kommen nach der Zeit nicht wieder. Gibt es irgendetwas, was in meiner Macht steht, den Server nach einer Unterbrechung schneller wieder ans Netz zu bekommen? Unser Server ist recht beliebt und immer schnell einer der Spielerstärksten unter den Player Dedicaded Arks aber leider immer nur bis zum nächsten Einfluß von außen wie Update auf Konsole, Win10 oder Internet Reset.


    Ich frage mich, ob das bei einem gemieteten Server besser in meinem Sinne lösbar wäre, aber da kämen dann andere Fragen auf. Komme ich jederzeit an meine Mapsavings für den Fall einer Kündigung? Komme ich schneller in die Serverliste? Was kostet das?


    Ärgerlich ist jedenfalls, daß dieses Problem seit Jahren nicht gelöst ist und auch andere Plattformen das gleiche Problem haben.

    Es gibt so viele Spiele, wo man einen Host auf macht und zack ist er erreichbar. Ark ist so toll und macht so viel Spaß aber das Hosten ist immer wieder eine Geduldsprobe, wenn man es selber macht.


    Eigentlich ist alles da, meine eigene Hardware, Softeware, Ark extra 2x inkl DLC Maps nur kann ich das volle Potential leider nur alle paar Wochen für kurze Zeit nutzen.


    Beste Grüße


    Aehrfoordt

    Einmal editiert, zuletzt von aehrfoordtsrv () aus folgendem Grund: neue Erkenntnisse, Neue Fragen