Dino TLC, Console Ragnarok & NVIDIA Freestyle!

afb630fa71eb525b8af64b2a069018500245cb83.png


Dino TLC Preview #2!


Am Ende des letzten Jahres waren wir sehr erfreut, euch den frühen Fortschritt unseres Dino TLC-Updates mitzuteilen. Wir wissen, dass es etwas ist, worauf ihr euch schon lange gefreut habt, also hier sind wir mit einem weiteren Update!


Der Plan sieht vor, dass der Dino TLC Pass in mehreren Phasen anläuft. In den nächsten Monaten werden einige Kreaturen visuelle Änderungen erhalten, ebenso wie Änderungen in der Funktionalität und im Gameplay. Wir streben die Freigabe der Phase 1 an, die in der Woche vom 18. Februar auf dem PC stattfinden soll. Zusätzlich zu Dino TLC Phase 1 werden wir auch unser Turretlimit auf alle offiziellen Server ausrollen.


Heute möchten wir euch noch einige Screenshots zeigen und euch einen kleinen Einblick geben, was wir für die Phase 1 des TLC-Passes planen. Wir haben all euer Feedback und eure Vorschläge zu den Kreaturen gelesen; unsere Künstler und unser Gameplay-Team haben es als nützlich für die Entscheidungsfindung empfunden. Es ist zu beachten, dass nicht alle Kreaturen ein visuelles Update erhalten, aber wir werden diejenigen abdecken, die wir (mit eurem Feedback) für nötig halten. Manchmal kann es funktionale Änderungen im Gameplay geben, die bestimmte Aspekte von Kreaturen schwächen; wenn wir jedoch etwas wegnehmen, planen wir immer, es durch eine andere Dimension zu ergänzen.


Bitte bedenken Sie, dass diese noch in Arbeit sind (vor allem das Fell!) und daher vor der endgültigen Veröffentlichung geändert werden können, was sowohl visuelle Redesigns als auch Änderungen am Gameplay beinhaltet. Jedenfalls, ohne weitere Umstände!

The Direbear!


large.Direbear.jpg.401b90c9f8b94f5b1572cf5c56604624.jpg


Wir glauben, dass sich der Direbear im Moment an einem relativ sicheren Ort befindet. Trotzdem planen wir noch ein paar Änderungen!


Beim Reiten auf einem Direbear sind die Spieler gegen Bienen immun. Sie werden nicht in der Lage sein, dich von deinem Bären zu dismounten, und sie werden auf den Bären fokussieren, anstatt auf den Spieler.


Zusätzlich zu dieser Änderung wird der Bär auch in der Lage sein, Honig aus wilden Bienenstöcken zu ernten, ohne Bienen anzulocken oder den Bienenstock zu verletzen. Plus die Menge des Honigs, den er erhält, ist 2x die Standardmenge.


The Procoptodon!


large.Procoptodon.jpg.4ff480ddd8689acb8414aff39ff8390c.jpg


Im Moment, wenn ihr das Procoptopdon benutzt, ist es hauptsächlich für den Transport gedacht. Wir sehen es nicht als ein sehr kämpferisches Reittier, sondern eher als Gebrauchstier mit seinem fantastischen Sprung und der Fähigkeit, eine zweite Person zu tragen.


Hier ist, was wir planen:


Der Procotopdon wird weniger Sturzschaden erleiden, sein Tragegewicht wird spürbar erhöht, und er wird die neue Fähigkeit erlangen, Babydinos und kleine Kreaturen in seinem Beutel zu tragen.


Wir stellen uns vor, dass die Kreatur an einem anständigen Ort ist, und der Vorschlag, den Beutel zum Tragen von Babys zu benutzen, war ausgezeichnet, danke /r/playARK!


Ah, wir haben etwas vergessen....


Oh ja! Wir werden ihm einen Tritt verpassen! Es wird ziemlich hart sein und sogar in der Lage sein, einige signifikant große Kreaturen zurückzuschlagen!


The Gigantopithecus A.K.A Bigfoot!


large.TLCApe.jpg.6c89c52e7074b18199b31c6e30218f76.jpg


Wir hatten eine ganze Reihe von Ideen in unseren Köpfen, als wir uns zusätzliche Fähigkeiten für den Bigfoot einfallen ließen. Brauchte es mehr Kraft und Kampffähigkeiten? Was ist damit, wie gut es sich bewegt? Könnten wir es mit einigen neuen Funktionen ausstatten? Letztendlich haben wir uns auf Folgendes geeinigt:


Der Bigfoot erhält einen panzerabbauenden Angriff, d.h. wenn er kämpft, fügt er der Haltbarkeit eurer Rüstung mehr Schaden zu. Es ist wichtig zu beachten, dass der Rüstungsabbau-Angriff keine Auswirkungen auf die Yeti-Kreaturen hat, die im Spiel gefunden wurden.


Seine Bewegung brauchte etwas Arbeit! Also werden wir ihm die Fähigkeit geben, zu springen, was ein bisschen kritisch ist, wenn man bedenkt, dass er wissen muss, wie man auf und von allen Zip-Linien, die er klettern wird, springen kann! Ja, das ist richtig. Es wird in der Lage sein, Ziplines zu benutzen!


Zusätzlich zu diesen Änderungen werden wir auch seine Wurffähigkeit verbessern, so dass er genauer ist (ähnlich wie der Karkinos) und ihm die Fähigkeit gibt, kleine Kreaturen (auf seiner Schulter) zu tragen und sie zu werfen!


The Direwolf!


large.Direwolf02.jpg.4c8fbcbe0ebb7d0a0192079c8f452375.jpg


Es ist ein Wolf... und wozu sind Wölfe gut? Jagen. Nun, wenn du ein Wolf bist und du jagst, worauf willst du dich dann am meisten verlassen? Deine Nase!


In Phase 1 des Updates werden wir eine neue Fähigkeit einführen, einen passiven Buff, sowie die Art und Weise ändern, wie das Heulen und der Rudelbuff derzeit funktioniert.


Zuerst einmal wird das Heulen den Buff des Rudels für eine gewisse Zeit aktivieren (wir denken gerade an 5 Minuten). Das bedeutet, dass es nicht die ganze Zeit aktiv ist, aber zum Ausgleich erhöhen wir den Stärkungsbuff, um die Wölfe stärker zu machen. Ein kleiner Bonus ist, dass, wenn der Alpha Wolf heult, alle anderen auch heulen werden! Wir planen auch diese Speilmechanik mit wilden Wölfen.


Was seine Nase angeht, so tun wir zwei Dinge. Wir statten es mit einem passiven Buff aus. Dieser erlaubt es ihm, Menschen oder Kreaturen mit weniger als 50% Gesundheit zu erschnüffeln, was durch ein Symbol angezeigt wird. Stell dir vor, es ist wie der Instinkt des Jägers.


Zweitens werden wir ihm die tertiäre Fähigkeit"Schnüffeln" geben, um nahegelegene Entdeckernotizen anzuzeigen, sowie verstohlene oder vergrabene Kreaturen aufzuspüren.


und schließlich....


The Tyrannosaurus Rex!


large.Rex02.jpg.e8e55edcbc87780035c19bc33433d749.jpg


Es ist im Moment an einem ziemlich starken Ort; es gilt als eines der Top-Tier-Kreaturen. Es wird kontinuierlich verwendet, um Bosse zu bekämpfen, wie es auch in PVP häufig vorkommt. Also wollten wir ihm nicht zu viele Änderungen geben, um zu vermeiden, dass er überwältigt wird, hier ist unser Plan:


Wir werden seine Bewegungs- und Kletterfähigkeit verbessern, damit er nicht hinter kleinen Felsen stecken bleibt und steilere Hänge hinaufklettern kann.


Wir planen auch, das Gebrüll zu ändern. Wenn man einen Feind angreift und das Brüllen benutzt, wird der Feind gezwungen, zu kacken. Es wird eine Abklingzeit sowohl auf dem Rex als auch auf den Leuten geben, die vor kurzem gekackt haben, so dass man sie nicht mit 10 Rexen pooplocken kann.


Das deckt es so ziemlich für Phase 1 des TLC-Passes ab, lasst uns wissen, was ihr denkt, ob uns etwas ganz Offensichtliches fehlt! Wir planen auch (nicht definitiv!) weitere visuelle Veränderungen an den folgenden Kreaturen: Spino, Sarco, Carno, Raptor, Female Megaloceros, Plesio und Argie. Teilen Sie uns mit, was Sie mit diesen und allen anderen Kreaturen, von denen Sie glauben, dass sie etwas Liebe brauchen, die wir übersehen, verbessern möchten.


Ragnarok!


large.ARK_RagnarokTitle.png.f7b36ff416bdfc8a4ee64a67f8251aa8.png


Konsole Ragnarok Fans! Wir gehen davon aus, dass wir die zu 99% fertiggestellte Version der Karte in der Woche vom 15. Januar auf PS4 bereitstellen werden. Der Xbox-Patch für Ragnarok befindet sich derzeit im Zertifizierungsprozess. Wir haben kein genaues Datum für Xbox, da wir uns nicht sicher sind, ob die Konsole Cert verfügbar ist, aber sobald wir das getan haben, werden wir Sie darüber informieren.


NVIDIA Freestyle!



Seht euch die neueste Version von Nvidia GeForce® Experience™ und den GameReady-Treiber an, um den Look Ihres ARKs mit NVIDIA Freestyle anzupassen! Es gibt 15 verfügbare Filter, 38 verschiedene Einstellungen und viele Kombinationsmöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, mit nur wenigen Klicks einen wirklich einzigartigen Look für Ihr Gameplay zu kreieren! Schaut euch diese Artikel an, um die neuesten Details zu erfahren und wie ihr die Freestyle-Filter auf Ihrem ARK verwenden können!

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


Gemüse-Cluster LiveCam 24/7 auf Twitch

(kann auch bei eurem Server vorbeischauen. Mehr Infos, klickt den Link und lest die Beschreibung)


Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
Nagut, Gras. Gras geht!

Kommentare 8

  • Ich würde mich freuen, wenn die Raptoren vom Deinonychus Mod übernommen werden würden, da optisch die Dinos nahezu perfekt sind. Das einzige was überarbeitet werden müsste wären die kleinen Buggs beim Sprungangriff.

  • Ich bin richtig gespannt darauf. Und was man so im Internet hört sollten noch ein paar Mod´s für die Konsolenspieler kommen.

  • Würde 10m vor mir ein Rex stehen würd ich mir auch ins höschen machen :D Nur was da davon der sinn ist weiss ich nicht so recht...

  • Ich finde die Tiere und die neuen Fähigkeiten echt Klasse und freu mich wahnsinnig auf das Update.
    Das lässt viel hoffen auf das was noch kommen mag.


    Ich möchte mich da Mupfel_92 anschließen. Einfach super das nichts still steht und das immer weiter geht. Was natürlich auch einer guten und kontruktiven Kritik in diesem und anderen Foren geschuldet ist. Natürlich kann man noch viel verbessern oder verändern. Aber das kann auch an anderer Stelle stehen und gehört nicht hier her.


    Ein Dank an Wildcard!


    Gruß Dom

  • Ich finde die Bilder und Fähigkeiten sehen sehr vielversprechend aus. Was ich bei den angegebenen Tieren ändern oder verbessern würde wäre:
    Beim Spino würde ich unendliche Ausdauer im Wasser und unendlich Luft für Tier und für Reiter einbauen da er schwer zu zähmen ist.
    Carno und Sarco würde ich mehr Beweglichkeit geben.
    Raptor eventuell mehr Gewicht. Weiblichen Megaloceros würde ich die Fähigkeit geben sich zu tarnen, weil sie nicht angreifen können.Mit Plesios hatte ich noch keine Erfahrungen.

  • Okay... Seid ich das erste neue Bild zum T-Rex gesehen habe befinde ich mich quasi im Dauer-Fangirlmodus xD


    Die hier neu gezeigten Kreaturen sind wundervoll ausgearbeitet und die Ideen zu den Gameplay-Veränderungen und der Rebalancierung sind einleuchten, nachvollziehbar und zeigen mal wieder was für ein nachdenkliches und sympatisches Team hinter Wildcard steht :)


    Bei dem Vergleich des neuen Procoptodon mit dem Alten musste ich zugegeben vor Freude lachen ;) So ein starker Kontrast... Wahnsinn! (Das Neue ist bildschön *.*)
    Wer auch immer den Vorschlag mit dem Baby-Transport gemacht hat, ein Geniestreich ^^


    Freu mich schon einen Keks auf die Woche des 18. Feb *.*


    In Anbetracht dieses erneuten Beweises von Berücksichtigung der Community (natürlich manchmal nur bis zu einem gewissen Grad möglich bzw. sinnvoll) etc würde ich gerne noch eines los werden:
    ----------------------------------------------------------------------------------------------
    Hier noch eine kleine, eher rückblickende Nachricht an all die Meckermäuler von denen es leider (und meiner Meinung nach auch teilweise unnötig) viele gibt und von denen ich schon von Anfang an viele Kommentare mitgelesen habe:
    Es ist schade, dass ihr nicht zu Schätzen wisst wie viel harte Arbeit in so ein umfangreiches Spiel wie ARK fließt (Wollt oder könnt ihr nicht?).
    NICHTS in dieser Welt ist perfekt und manchmal muss man auch mal Abstriche ertragen und hinnehmen... Aber mal ehrlich, ARK hat niemals stillgestanden und es wird ja auch immer weiter fleißig dran gearbeitet!
    Wenn ich an das Theater mit dem Flieger-Nerv denke...
    Nachdenken und nachvollziehen bevor man wild um sich schlägt bitte.
    Ich finde, wenn man etwas kritisieren möchte ist das der erste Schritt, denn es ist keine annehmbare Kritik einfach nur rum zu maulen!
    Und wer nach diesem Artikel noch nicht kapiert hat, dass unser liebes Entwicklerteam sich Gedanken macht und immer fleißig bei der Sache ist, dem kann man echt nicht helfen.
    Standpauke Ende 0<0


    Um wem mein kleiner Ausschwenker nicht gefallen hat... Ich finde es befreiend nach so langer Zeit endlich mal Luft abzulassen. Vor allem in Anbetracht der wirklich unverschämten Kommentare die ich im Laufe der Zeit gelesen habe.
    Ich verstehe manche die frustriert waren/sind etc... alles nachvollziehbar, vor allem wenn man erstmal an bestimmte Dinge gewöhnt ist.
    Aber wenn es eine Sache gibt die ich auf den Tod nicht ausstehen kann, dann ist das unnötige Respektlosigkeit Leuten gegenüber die hart und gewissenhaft arbeiten.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------