Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

Neu Was als nächstes kommt: Structures Plus & Kibble Überarbeitung


Es ist PC-Patchtag und wir haben zwei spannende Dinge mitzuteilen, an denen wir gerade arbeiten.


Structures Plus:


Nach dem offiziellen Release von Extinction wird sich das Team nun einige Zeit der Integration von Structures Plus widmen. Es ist uns sehr wichtig, S+ in das bereits bestehende Struktursystem von ARK zu integrieren, ohne Probleme mit bestehenden Strukturen zu verursachen. Es gibt auch viele Funktionen in S+, die wir nicht in offizielle Server integrieren können, ohne die Auswirkungen auf die Spielbalance zu berücksichtigen.


Der Plan sieht vor, S+ auf einer Feature-für-Feature-Basis zu integrieren und dabei Features zu priorisieren, die mit dem offiziellen Spiel kompatibel sind. Wir können zusätzliche Funktionen integrieren, die durch Optionen für inoffizielle Server ergänzt werden können, wenn es die Zeit erlaubt.


Siehe Video

https://gfycat.com/appropriatefearfulfiddlercrab


Unser erster Teil der Integration beginnt sofort mit dem heutigen PC-Patch, wo wir die Möglichkeit einführen, unbeschädigte Strukturen kostenlos aufzunehmen wenn sie innerhalb der letzten 30 Sekunden platziert wurden. Du kannst eine platzierte Struktur aufnehmen indem du direkt auf die Struktur schaust und die Interaktionstaste (E) drückst. Diese Änderung wird im nächsten Patch für die Konsole enthalten sein, der Ende dieser Woche erscheinen wird.


Kibble Überarbeitung:


Extinction's Kibble-Setup (bekannt als Augmented Kibble) war Phase eins unserer Kibble-Rework. Wir sind derzeit dabei diese neuen Kibble-Typen allen verbleibenden ARK-Kreaturen auf allen Karten zuzuordnen.


Allen Eiern wird ein Wert zugewiesen, der auf der Größe und Seltenheit des Eis basiert. Diese Größen beinhalten: Extra klein, klein, mittel, groß, extra groß und speziell. Die Eier werden dann in einem Rezept verwendet, um ein Kibble von gleichem Wert herzustellen: Basic, Simple, Regular, Superior, Exceptional, and Extraordinary. Das neue System wird es schaffen, dass die Wünsche der Kreatur auf Qualitätsstufen basiert und nicht auf bestimmten Kreaturen.


Wir planen, diese Änderungen in einem experimentellen Beta-Test einzuführen, bevor wir sie zu einem späteren Zeitpunkt in die Wildpopulation einfließen lassen. Wir sind gespannt auf diese dringend benötigte Überarbeitung!




HINWEIS: Diese Pläne können sich ändern.

original Quelle: survivetheark.com

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


Neu Neu Neu Gemüse-Cluster LiveCam 24/7 auf Twitch Neu Neu Neu


Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
Nagut, Gras. Gras geht!

Kommentare 8

  • Anstelle der 30 Sekunden Frist wäre es vielleicht sinnvoller gewesen, die Demogun von S+ einzubauen. Damit hätte man dann alles aufheben und neu setzen können.

    • Für mich sah es so aus als wäre es nur Teil 1 der Integration gewesen. Vielleicht kommt ja das überarbeitete Snappings System auch noch und viele andere Sachen

  • Vielleicht sollte sich "Das Team" mal lieber damit beschäftigen das Ark und Extinction vernünftig auf der Xbox läuft!

    Ich habe dafür bezahlt und möchte es auch spielen können,ohne die vielen Fehler und technischen Defizite!

    Das ist hier kein Gejammere...es ist die pure Verzweiflung!

    Nach Extinction und dem 23gb Patch läuft es nicht mehr rund...grafisch und technisch ist es eine Katastrophe!

    Stroh-Foundation....baut sich 4 Meter vor mir auf....Xbox One X....wollt ihr mich verarschen?

    Jede Textur wird erst geladen,wenn ich mich unmittelbar davor befinde...

    Hauptsache ein Mobiles Spiel und die Switch-Version...von uns habt ihr ja schon die Kohle!

    Bin extrem enttäuscht und habe bei PixArk für die Xbox schon den Kopf geschüttelt...was für eine schlechte Arbeit!


    LG

    Denis

    • Ja, da gebe ich dir recht. Auf PS4 läuft es auch nicht rund. Wir sind auf Ragnarok und die Greifen ruckeln wenn sie fliegen, als würden die extreme Internet Probleme haben.

      Schlecht ist es nicht das die Strukturen verbessert werden, aber fixt doch erstmal die Fehler.

  • Tja... schade dass die Offis mal wieder Vorrang vor allen anderen haben und folglich alle anderen unter den Beschränkungen der Offis leiden müssen. War ja schon immer so: Kaum hat was auf den Offis nicht gefunzt oder war für die Offis zu extrem oder wurde auf den Offis ausgenutzt, hatten alle anderen Spieler - gleich ob Singleplayer oder Privatserver und das sogar Plattformübergreifend schlicht und ergreifend Arschkarte. Vergangene Beispiele brauch ich nicht nennen - sie sollten bekannt sein. Diesesmal ist es der 30-Sekunden-Timer beim Aufheben von Bauteilen nach dem Platzieren. Aus welchem Grund ich den Wunsch verspüren sollte innerhalb von 30 Sekunden das soeben platzierte Bauteil wieder aufzuheben weiß ich zwar nicht, ich weiß aber, dass es interessanter wäre diese PickUp-Option dann zu haben wenn ich sie brauche. Nur dann sind dummerweise die 30 Sekunden schon laaaaange rum... Hühnerkacke mal wieder. Funktion entdeckt, Funktion kastriert, Funktion eingebaut. Bravo!


    Das mit dem Kibble hingegen finde ich ziemlich gut. Bislang war der Hauptgrund für mich kein Kibble zu nutzen die Tatsache, dass ich gar nicht soviele Tiere haben wollte, nur um im richtigen Moment das richtige Ei für das richtige Kibble zu haben. Kostet alles nur Platz und Futter und macht unnötig Arbeit. Für das neue Kibblesystem brauche ich für alle Kibbles lediglich 1 Tier für jede Eigröße. Pasta! 6 Tiere. Fertsch. Wer nun meint, dass das neue System dazu führt, dass manche Tiere obsolet werden, dem entgegne ich, dass diese Tiere nicht dazu gedacht waren doof in einer Base zu stehen und tagaus tagein Eier zu legen wie ein Huhn in einer Legebatterie. Fakt ist aber, dass ich mir nun keine Tiere mehr zähmen muss, die ich ansonsten gar nicht brauche! Man überlege sich mal wie viel Zeit man dadaurch spart! Und wie viel Narcotic, Munition und Futter man zurückbehalten und für die wirklich wichtigen Tiere verwenden kann. Ach die Materialersparnis muss man hierbei berücksichtigen, da die Reparaturkosten zurückgehen, weil die eigenen Waffen weniger Schaden nehmen, weil man damit nicht irgendwelche Tiere zähmen muss, die man eigentlich gar nicht braucht! TOP! Das neue Kibblesystem ist klasse und endlich mal durchdacht und logisch! Und der ewiglange Rattenschwanz an positiven Nebeneffekten ist auch nicht zu verachten...

    • Um mal auf die 30 sec zurück zu kommen. "Noch" ist die Option äusserst sinnvoll. Man sollte dieses überarbeitungswürdige Snapsystem nicht vergessen. Und das ist nicht nur in Vanilla überarbeitungswürdig.


      Das nicht alles aus dem S+Mod den Weg ins Spiel finden wird, war doch vorher schon klar.

    • Ja, das war auch mir vorher klar, aber diese Limitierung hätte man ja wenigstens durch eine ini-Option für private Server und Singleplayer ergänzen können ala


      DisablePickupTimer=True


      oder ggf. auch mit der Option die Sekunden selbst festlegen zu können ala


      SetPickupTimer=[Sekunden]


      So aber müssen sich wieder alle nach den Offis richten, was halt witzlos ist. Ich harre aber der Dinge und warte ab was da noch alles wie kommt. Mit der Automation wie Nanny und Co rechne ich erst gar nicht. Hoffentlich tun sie was sie hier bereits offeriert haben - sprich: Features die nicht zu den Offis passen dennoch optional aktivierbar zu machen. Wobei "zu Offis nicht passen" auch sehr relativ zu bewerten ist - S+ ist in erster Linie ein Baumod, welcher das Bauen vereinfacht (wenn man Nanny und Co mal außenvor lässt).

    • Das neue Kibblesystem ist echt mal was gutes.


      Das mit dem Aufheben nach 30s... nja wenn man keine Demogun hat und experimentelle Bauwerke errichtet und ständig mit falschem Snappen zu tun hat.. dann ists gut. sonst ist es eine Funktion die nur verstauben wird.


      Und was S+ angeht, ich hoffe nur, das die Entwickler an die 1,776,234 aktiven Nutzer der Mod denken und deren Bauwerke!

      Statt einfach nur "Copy&Paste" + Kastration wäre eine Migration schon wesentlich besser