Feeding Trough

  • Der Futtertrog kam mit Version 189.0 und stellt eine Möglichkeit dar seine Dinos zu füttern, ohne ihnen ständig Futter ins Inventar legen zu müssen.

    Der Futtertrog kam mit Version 189.0 und stellt eine Möglichkeit dar seine Dinos zu füttern, ohne ihnen ständig Futter ins Inventar legen zu müssen. Sofern diese Hunger haben greifen sie auf den Trog zu und ernähren sich daraus. Die Dinos müssen dafür nicht auf "wandering", sondern nur nahe genug an den Trog gestellt werden. Damit wäre es z. B. auch möglich, eine Dodofarm aufzubauen, da man die Dodos nicht mehr einzeln füttern muss. Er hat 60 Lagerplätze und kann sämtliche Formen von Futter wie z.B. Beeren, Raw Meat und auch Spoiled Meat aufnehmen. Die Zeit bis die entsprechende Nahrung verdirbt vervierfacht sich, wenn man es in den Feeding Trough legt, daher ist es ratsam, dass man nur die notwendige Menge an Nahrung reinlegt und stattdessen für größere Mengen auf einen Refrigerator oder die Preserving Bin zurückgreift, da hierin die Haltbarkeit nochmals enorm gesteigert werden kann.



    Typ Aufbewahrung
    Strukturpunkte 2.000
    Gewicht 4
    Slots 60
    Stackgröße 100
    Item-ID 375
    Benötigtes Level 15
    Engrammpunkte 12
    Erfahrungspunkte bei Herstellung 3,7 XP
    Vorbedingung ---
    120x Wood
    60x Thatch
    40x Fiber
    8x Metall
    Herstellung per Hand




    Spawnbefehl:

    Code
    1. cheat giveitem "Blueprint'/Game/PrimalEarth/CoreBlueprints/Items/Structures/Misc/PrimalItemStructure_FeedingTrough.PrimalItemStructure_FeedingTrough'" 1 0 0



    • Der Futtertrog kann auch unter Wasser platziert werden um so Wasserkreaturen automatisch füttern zu können
    • Der Futtertrog funktioniert im unten gezeigten Radius, auch wenn Wände dazwischen wären, gleiches gilt für Höhenunterschiede - diese werden ignoriert, solange sich der Trog innerhalb des Radius befindet
    • Wenn man den Futtertrog offen zurücklässt, können andere Spieler die darin enthaltene Nahrung klauen
    • Baby-Dinos können erst ab einem Wachstumsstatus von 10% aus dem Futtertrog fressen, vorher muss dies manuell geschehen
    • Wenn ein Dino in der Reichweite eines Futtertrogs ist, erscheint hierfür ein entsprechendes Icon
    • Spieltechnisch wird der Futtertrog als Thatch Struktur behandelt, d.h. er kann durch jegliche Form von Schaden zerstört werden

    Reichweite des Futtertrogs:



    Spiel

    Für welches Spiel ist dieser Eintrag gedacht?
    ARK Survival Evolved

Teilen

Kommentare 1