Weihnachtsgeschenk PC + ARK - Crossplattform

  • Hallo zusammenm


    ich habe mehrere dringende Fragen.

    Aber erstmal zum Thema aussenrum

    Ich (28) kaufe meinem kleinen Bruder (12) einen neuen PC zu Weihnachten. Er ist riesengroßer ARK-Fan und kennt, so wie er erzählt jedes einzelne You-Tube LetsPlay dazu. Ich habe ihm gerade ein Microsoft-Kono erstellt, ARK am PC gekauft und anschließend installiert.

    Jetzt meine Frage - Mein Stiefvater hat sich vor kurzem eine XBox One gekauft (mit dem Hintergrund, weil mein Bruder eben den PC bekommt), besitzt einen Account mit Xbox Live und hat dort auch ARK.

    Jetzt die Fragen:

    1. Ist es möglich mit EINEM XBox Live Account (in diesem Falle dem Stiefvater seinen) am PC und XBox gleichzeitig miteinander zu spielen?Oder brauche ich zwei unterschiedliche?

    2. Hätte ich ARK am PC überhaupt kaufen müssen, wenn wir es schon auf der XBox besitzen? (geht einher mit Frage 1)

    3. Ist Crossplattform (XBox PC) überhaupt möglich?


    Ich glaube das waren vorerst die Fragen die mir wirklich unter den Fingernägeln brennen, ich aber leider kaum was im Netz dazu fand.


    Gruß

    Episanta

  • Epinephrin90

    Hat das Label von XBOX auf PC geändert
  • 1. Ist es möglich mit EINEM XBox Live Account (in diesem Falle dem Stiefvater seinen) am PC und XBox gleichzeitig miteinander zu spielen?Oder brauche ich zwei unterschiedliche?

    Du kannst mit einem Account am PC anfangen und an der Xbox weiter spielen. Gleichzeitig geht das natürlich nicht. Da man an einer Plattform aus dem Spiel abgemeldet wird, wenn man sich woanders mit dem gleichen Account anmeldet. Da braucht also jeder seinen eigenen Account - kosten nur ein paar Minuten Zeit sich anzumelden.



    2. Hätte ich ARK am PC überhaupt kaufen müssen, wenn wir es schon auf der XBox besitzen? (geht einher mit Frage 1)

    Nein. Man bekommt immer 2 Lizenzen. Eine Account-Lizenz und eine Konsolen-Lizenz.

    Wenn der Account, der Ark gekauft hat, (mit seiner Account-Lizenz) am PC spielt und die Xbox als Heimkonsole eingestellt hat, kann ein zweiter Account an der Xbox über die Konsolenlizenz spielen.

    Gleiches gilt für die Gold-Mitgliedschaft. In der o.g. Konstellation braucht es die natürlich auch nur einmal.


    Wenn es andersrum sein soll, also der erste Käufer-Account spielt mit seinem Account an seiner Xbox, dann braucht der neue Mitspieler am PC seine eigene Spiellizenz und Goldmitgliedschaft.

    3. Ist Crossplattform (XBox PC) überhaupt möglich?

    Ja. Ich gehe jetzt mal von den Gegebenheiten aus, dass das Spiel digital aus dem Xbox- oder Windows-Store erworben wurde.

    Dann ist zwischen Windows 10 (!) und Xbox Crossplay möglich, sofern es in den Serversettings aktiviert wurde.

  • Hallo KingCane,


    Danke für deine Antwort - paar Unstimmigkeiten hab ich noch. :)

    Zitat

    Du kannst mit einem Account am PC anfangen und an der Xbox weiter spielen. Gleichzeitig geht das natürlich nicht. Da man an einer Plattform aus dem Spiel abgemeldet wird, wenn man sich woanders mit dem gleichen Account anmeldet. Da braucht also jeder seinen eigenen Account - kosten nur ein paar Minuten Zeit sich anzumelden.

    Okay, das habe ich soweit verstanden.


    Zitat

    Nein. Man bekommt immer 2 Lizenzen. Eine Account-Lizenz und eine Konsolen-Lizenz.

    Wenn der Account, der Ark gekauft hat, (mit seiner Account-Lizenz) am PC spielt und die Xbox als Heimkonsole eingestellt hat, kann ein zweiter Account an der Xbox über die Konsolenlizenz spielen.

    Gleiches gilt für die Gold-Mitgliedschaft. In der o.g. Konstellation braucht es die natürlich auch nur einmal.


    Wenn es andersrum sein soll, also der erste Käufer-Account spielt mit seinem Account an seiner Xbox, dann braucht der neue Mitspieler am PC seine eigene Spiellizenz und Goldmitgliedschaft.

    Also, Ark wurde über GameStop auf der XBox gebraucht gekauft. Dort wird es momentan gespielt. (Ich weiß nicht ob der Vorgänger von ARK, die DIsk ID schon seinem Alten Account hinzugefügt hat, müsste ich mal nachfragen)


    Hinzukommen soll der PC, dass quasi PC und XBox gleichzeitig miteinander spielen könne. (Kann auch auf 2 unterschiedlichen Accounts sein, bzw muss ja anscheinend).


    Das heisst jetzt, Ich muss mir ARK am PC kaufen (im Windows Store) und um online mit den XBox'lern zocken zu können muss ich am PC Account NOCHMAL eine Goldmitgliedschaft erwerben, oder wie is das?? Versteh ich etwas falsch?

    Zitat

    Ja. Ich gehe jetzt mal von den Gegebenheiten aus, dass das Spiel digital aus dem Xbox- oder Windows-Store erworben wurde.

    Dann ist zwischen Windows 10 (!) und Xbox Crossplay möglich, sofern es in den Serversettings aktiviert wurde.

    Wie oben beschrieben wurde das Game nicht digital erworben sondern via DIsc im GameStop gekauft.

    Also Crossplay möglich, aber nur mit digitaler Version auf XBox, nicht wenn ich eine CD gekauft habe?


    Gruß

    Epi

  • Also Crossplay möglich, aber nur mit digitaler Version auf XBox, nicht wenn ich eine CD gekauft habe?

    Bei der CD-Variante erwirbt man ja nur die eine Lizenz, wo man sich durch das Einlegen der Disc autorisiert.

    Natürlich ist Crossplay so auch möglich. Nur Teilen geht dann nicht (siehe nächste Antwort)

    Das heisst jetzt, Ich muss mir ARK am PC kaufen (im Windows Store) und um online mit den XBox'lern zocken zu können muss ich am PC Account NOCHMAL eine Goldmitgliedschaft erwerben, oder wie is das??

    Ja, unter den Gegebenheiten muss der PCler definitiv das Spiel nochmal kaufen. Die CD braucht ja schon der Spieler an der Xbox. Und einen physischen Datenträger kann man nicht teilen.


    Da es aber ein Play Anywhere-Titel ist, kann man mit einem digitalen Kauf auf beiden Systemen das Spiel runterladen und spielen.

    Wenn der PC-Spieler das Spiel also mit seinem Account kauft, braucht ihr die Disc eigentlich garnicht mehr und könntet sie verkaufen. (Wie gesagt er müsste sich einmal mit seinem Account auf der Xbox anmelden - den Haken bei "Heimkonsole" setzen und kann den Account dann wieder von der Konsole entfernen)


    EDIT: Gold braucht der PCler nicht. Ich glaube Multiplayer geht über Win10 auch ohne Mitgliedschaft, wenn ich das grade richtig nachgelesen habe.


    Ich hoffe es war einigermaßen verständlich. Sonst frage gerne nochmal nach. Das Thema ist nicht ganz so einfach zu erklären.

  • Super, den ersten Teil hab ich verstanden, deswegen zitiere ich den nun nicht mehr.

    Dass man mit einem Spiel auf beiden Systemen spielen kann, habe ich soweit verstanden - man kann separat spielen, aber nicht gleichzeitig (miteinander).


    Ich habe mir jetzt nun am PC einen neuen Microsoft Account angelegt, denn du meintest ja mal, dass man das Spiel nicht mit einem Account gleichzeitig spielen kann.

    Ich versteh den Schritt nicht, dass der PC Spieler sich einmal auf der XBox anmelden muss und dann die Konsole als "Heimkonsole" tituliert.


    Okay, lass uns das Szenario mal durchspielen (habe nun mehr Informationen)


    Person X besitzt Microsoft Account, die XBox und den Datenträger mit XBox Gold - ARK wurde bis dato nur offline gepsielt

    Person P besitzt PC Microsoft Account und hat auf/mit diesem Account P ARK gekauft.

    Beide wollen nun zusammen spielen. Was muss ich tun? *lach*


    Möglichkeit A: Jeder kauft sich das Spiel und installiert ist es mit seinem eigenen Microsoft Account.

    Möglichkeit B:?


    Gruß

    Epi

  • Möglichkeit A: Jeder kauft sich das Spiel und installiert ist es mit seinem eigenen Microsoft Account.

    Möglichkeit B:?

    Korrekt, oder B:


    Person P kauft sich mit seinem eigenen Microsoft-Account Ark digital auf der Xbox oder im Win10-Store.

    Dann loggt er sich auf der Xbox ein und bestätigt unter Einstellungen - Anpassung - Meine Xbox-Heimkonsole, dass es sich hierbei um seine Heimkonsole handelt.

    Von da an, kann an dieser Konsole jeder andere Account die Inhalte von Person P mitbenutzen, ohne das Person P an der Kosole angemeldet sein muss.

    Das bedeutet, dass Person P am PC mit seinem Account eingeloggt ist und dort spielt, während Person X an der Xbox eingeloggt ist und dort spielt.


    Auf diese Weise können X und P zusammen spielen. Die Disc von Person X wird nicht mehr benötigt, da X das Spiel von P mitbenutzen kann.


    An der Xbox braucht X eine Gold-Mitgliedschaft für Multiplayer-Spiele. Es ist dabei aber egal, ob die Mitgliedschaft über den Account von X oder P läuft. Falls X schon Gold hat, dann ist alles super und ihr braucht nichts weiter machen, da P am PC kein eigenes Gold benötigt.


    Ich versteh den Schritt nicht, dass der PC Spieler sich einmal auf der XBox anmelden muss und dann die Konsole als "Heimkonsole" tituliert.

    Das ist, bzw. wäre nur nötig, wenn die beiden Spieler sich das Spiel (digital von P erworben) teilen wollen. Wie es geht, hab ich beschrieben.

    Wenn X seine Disc behalten und damit weiter spielen will, dann müsst ihr das natürlich nicht einstellen und du kannst es ignorieren. Dann bleibts bei Möglichkeit A.

  • Wow herzlichen Dank für die Ausführung, das hat mir sehr geholfen! :)


    Doch nicht deutlich :(


    €dith: So, ich habe am Wochenende rausgefunden, dass mein kleiner Bruder schon einen Microsoft Account hat - ich dachte immer, dass der mit dem seines Vaters zockt. Meeep.

    Jetzt hab ich das Problem, dass das Spiel bereits auf Microsoft Account P ist. Kann ich das Spiel von P auf X transferieren (auf X sind seine ganzen Speicherstände etc)?

    Oder besser gefragt: Kann ich, wenn ich von P auf X transferiere (bzw bei einem das Spiel stornier und beim anderen kaufe) und dann das mit der Heimkonsole mache, wie du oben beschrieben hast, mit Account A auf XBox trotzdem mit X auf PC zocken, weil ich hab ja dann die XBox Lizenz.

    A bräuchte dann aber auch nochmal XBox Gold oder?


    mal kurz offtopic: Lohnt Ark Extinction? Denn das hat er sich noch dazu gewunschen :)

    Einmal editiert, zuletzt von Epinephrin90 ()

  • Jetzt hab ich das Problem, dass das Spiel bereits auf Microsoft Account P ist.

    Ich hatte es so verstanden, dass ihr das Spiel bisher nur als Disc habt und die digitale Anschaffung "in der Planung" sei.


    Aber wenn P das Spiel mit seinem Account gekauft hat, dann würde doch alles wie beschrieben funktionieren. (Du hattest gesagt, P will am PC spielen und X an der Konsole)


    Kann ich das Spiel von P auf X transferieren (auf X sind seine ganzen Speicherstände etc)?

    Nein, man kann eine digitale Lizenz oder Spielstände nicht auf einen anderen Account übertragen. Ich verstehe aber auch nicht, warum das nötig sein sollte.


    P kann sein Spiel am PC spielen und X spielt weiter auf der Konsole. Die Spielstände werden eh in der Cloud gespeichert. Die kann X also an jeder Xbox oder am Win10-PC nutzen.


    Kann ich, wenn ich (...) das mit der Heimkonsole mache, wie du oben beschrieben hast, mit Account A auf XBox trotzdem mit X auf PC zocken,

    Auf der Xbox-Heimkonsole kann jeder spielen. (auch A)

    Die Heim-Funktion gibt es aber nicht für PC. Demnach kann nur der Käufer selbst am PC spielen. Wenn das Spiel also von P erworben wurde, kann X den Inhalt nur weiterhin an dessen Heimkonsole, nicht jedoch am PC mitbenutzen. Dort kann nur P selbst spielen.


    bräuchte dann aber auch nochmal XBox Gold oder?

    Gold braucht es nur für die Konsole. Aber wie gesagt, da spielt es keine Rolle ob X die Mitgliedschaft selbst hat, oder ob sie von P über die Heimkonsolenfunktion geteilt wird.

    Der Spieler am PC bräuchte für sich selbst dort keine Gold-Mitgliedschaft.


    Lohnt Ark Extinction?

    Meiner Meinung nach lohnt sich eher der Season Pass. Dann hat er direkt alle 3 DLC zusammen.

    Story-mäßig steht Extinction ganz am Ende. Auch sind die Gameplayfunktionen dort (wie auch schon auf Scorched Earth und Abberation) recht speziell. Es gibt auf den DLC besondere Tiere, dagegen andere "Basistiere" nicht. Die Umwelt stellt auf alles DLC eine gesonderte Herausforderung dar - die nicht umbedingt Anfängerfreundlich sind.


    Ich würde also erstmal auf den Standardkarten anfangen und dann später der Storyline folgend die weiteren Mapd erkunden.

    Aber letztendlich kann man das natürlich handhaben wie man möchte

  • Puh, das ist ganz schön verwirrend *lach*.

    Aaaaalso:

    Ich dachte bis vor Kurzem, dass mein kleiner Bruder noch keinen Microsoft Account hat - hat er aber entgegen meinen Vermutungen leider schon. Mit diesem Account X wird, über Daddies Kreditkarte, XBox Live bezahlt. (Und ja, Daddy holt sich zumindest die Hälfte des Geldes pro Monat von meinem kleiner Bruder ab *g*).

    Auf diesem Account X hat er schon etliche Spielstände von Minecraft über Fortnite über Rayman etc.

    Jetzt hab ich ihm aber einen neuen Account P angelegt, auf dem Null Spielstände sind. Dieser Account P besitzt nun die digitale Lizenz. Sein Vater hätte, während er mit Account P am PC wäre, mit Account X auf der XBox gezockt.


    Um es "aufgeräumter" zu haben, wollte ich mir nun eigentlich das Spiel wieder zurückerstatten lassen und auf Account X am PC kaufen. Somit hätte ich zugleich die digitale Version für den Account X auf der XBox. Da man aber mit dem Account nicht gleichzeitig auf PC und XBox zocken kann, müsste sich der Vater mit seinem Account A einloggen, auf dem kein XBox Live/Gold ist!!!


    Jetzt hab ich die Hälfte gelöscht weil ich oben gelesen habe, dass Account A auf der XBox ja dar kein Gold benötigen würde, da Account P/X das schon beinhaltet.


    Hab ich das richtig verstanden? Am besten also Kauf zurückerstatten auf Account X/P und dann mit Account einloggen.


    Die nächste Frage ist: Wie ist das dann mit anderen Spielen, die Account X/P am Pc spielen würde, wie z.B. Fortnite. Das würde nicht so einfach funktionieren oder, dass Person A dann einfach mitspielen kann?


    Sorry für die dummen Fragen ... :(

  • OK, also die Sache ist wirklich etwas durcheinander, aber ich gebe mein Bestes.


    Ich wiederhole nochmal:

    X ist der Account deines Bruders mit Gold und den Spielständen.

    P ist ein frischer neuer Account, über den Ark gekauft wurde und der am PC genutzt werden soll.

    Bis hierhin passt alles. Und es funktioniert wie erklärt.


    Jetzt ist es aber so, dass davon nicht ein Account deinem Vater und einer deinem Bruder gehört, sondern beide dem Bruder angrechnet sind. Das bringt uns zu dem neuen Problem mit den Spielständen.


    Die sind an X gebunden und können demnach von P weiter genutzt werden.


    Das bedeutet, dass dein Bruder auf Account P neu anfangen muss, da die Spielstände zu Account X gehören.

    Ich weiß nicht wie weit er ist, aber er wäre nicht der erste, der nochmal bei Null anfängt (ich denke jeder hat schon mehrmals neu angefangen, weil plötzlich ein Server weg war etc.)


    Man kann den Verlusst aber gering halten, indem man mit dem neuen Charakter von Account P in den Tribe von X beitritt. So kann er seine Items und Tiere weiter nutzen. Im Singleplayer kann man sogar das Characterlevel und alles wieder herstellen. (aber das wäre dann ein anderes Thema...)


    Und jetzt kommt noch Account A ins Spiel.

    Er (der Vater) kann an der Xbox das Gold von Account X und das Spiel von P ganz normal mitbenutzen.


    Es ist jetzt nur so kompliziert, weil aus 2 Accounts nun 3 geworden sind und die alle unter "einen Hut" gebracht werden wollen.

    Aber bis auf die Ark-Spielstände, ändert es erstmal nichts. (Und dafür gibts Abhilfe, oder er fängt halt nochmal mit dem Vater zusammen bei Ark neu an)

  • Ich danke Euch schon einmal für Eure Ausführungen....

    Da ich selbiges Problem habe, nur nicht ganz so kompliziert, konnte ich nun einiges verstehen...

    Ich lese Mal weiter mit und melde mich nochmal....

    Eigentlich brauche ich jetzt nur noch Hilfe bei der Servererstellung....

  • Ich muss gerade richtig laut loslachen, weil die ganze Sache einfach so ultra verquer ist.

    Das Ding ist, er hat bisher Ark noch nicht online gezockt und kaum offline, es gibt noch keine wirklichen Spielstände und er hätte auch kein Problem damit von neuem anzufangen. Es geht hier lediglich darum, dass er seine Spielstände auf Fortnite, Minecraft etc nicht verliert.

    Bei Ark, meinte er: "Dann fang ich eben neu an." Wie gesagt, das ist nicht das Problem. Für mich ist nur das Problem, dass sowohl Ark als auch Fortnite mit seinem Dad gezockt werden wollen. Hauptsächlich Ark. (Nebenbei, der kann ihm nicht annähernd das Wasser reichen, aber er tuts eben weil es dem kleinen Sohnemann gefälllt).


    Wenn ich das nun richtig in deinem Beitrag rauslese, wäre es wirklich sinnvoll, Ark von Account P auf X zu "transferieren". Bzw stornieren und dann auf X nochmal installieren - dass er eben alle Spiele auf einem Account hat. Dad kann dann mit Account A einfach mitdaddeln.


    Oder bin ich nun komplett raus?

  • Wenn ich das nun richtig in deinem Beitrag rauslese, wäre es wirklich sinnvoll, Ark von Account P auf X zu "transferieren". Bzw stornieren und dann auf X nochmal installieren - dass er eben alle Spiele auf einem Account hat. Dad kann dann mit Account A einfach mitdaddeln.

    Falls das überhaupt möglich wäre, würde das die Sache natürlich vereinfachen.

    Ansonsten keine Panik. Die anderen Spiele kann er doch weiterhin mit X zocken und verliert dann dort auch nichts.

  • Also ich habe bei Microsoft angerufen, war ganz witzig.

    Der ausländische Mitarbeiter meinte, er bräuchte meine Kreditkartennummer um das Spiel zurückerstatten zu können bzw um das Spiel finden zu können.

    Ich, brav wie ich bin, gebe ihm meine Kreditkartennummer.

    "Ich habe die Aufzeichnung nun abgestellt, dass uns keiner belauschen kann. Ich bräuchte jetzt noch die CVV Nummer und ihr Ablaufdatum der Kreditkarte."

    "Meinen Sie das jetzt ernst?"

    "Ja, weil sonst ich nicht kann nachschauen ob das Spiel gekauft wurde. Sie müssen keine Angst haben"

    "Sehr geehrter Herr, verarschen sie mich nicht, entweder ich ruf Bill Gates persönlich an, oder...."

    "Ahhhhhhhhhh... Jetzt auf einmal es funktionieren tut.".


    Das Spiel ist nun auf dem richtigen Account, jedoch in Englisch und ich kann komischerweise kein "JOIN ARK" drücken.

    Man muss dazu sagen, ich habe das ganze über den Windows Store eingetütet und nicht über Steam. Könnt ihr mir hier weiterhelfen?


    Gruß

    Epi.

  • Es ist grade erst ein Update gekommen. Vermutlich ist noch nicht alles auf dem neusten Stand. Wenn der der Server noch nicht geupdatet ist, kann man noch nicht beitreten.

    Die Win10-Version hat noch keine deutsche Lokalisierung, wenn ich mich richtig erinnere.


    Aber gut dass du es "umtauschen" konntest.

  • Ja, Ich bedanke mich sehr sehr herzlich bei dir! sollte ich weitere Fragen haben, dann komme ich nochmal in das tolle Forum zurück!! Selten soviel Unterstützung gesehen, da kann sich mein Bruder freuen! :)