Viele Struckturen dadurch Lags

  • Hallo zusammen,


    Ich habe auf Valgoero eine Riesen Mauer um Haus und Hof gebaut inklusive Wasser Gehege.


    Nun Lagt es wie Sau!

    Kann man den Server bei nitrado so einstellen das es nicht mehr Lagt?


    MfG NASCAR

  • Soviel ich weiß nicht. Jeder Server hat nur eine begrenzte Anzahl an Ressoursen und daran kann man nichts ändern.


    Aber lagt es bei Jedem oder nur bei dir.

    Außer die Sichtweite und Renderweite auf das niedrigste stellen

    wüsste ich jetzt keinen Rat.


    Ich kenne mich mit PS4 und Nitrado auch nicht aus nur PC und G-Portal.


    MFG CrazyZocker90

  • Ich fürchte, das du nun, was die Menge an Strukturen angeht einfach ans Limit des lagfreien Spiels gekommen ist. Jenachdem wie viele Elemente in der Mauer verbaut sind, bist du mit deinen Strukturen auf einem Fleck ja nun auch schon recht hoch, das mag die PS4 wohl allgemein nicht so gerne.

    Mal als Vergleich: mit meinem Pc (mittlere Ausstattung) auf Valguero mit einer ambitionierten Burg plus Mauer drum herum, hab ich nunmehr innerhalb dieser Burg um die 20 fps, auf unbebautem Gebiet auf Valguero sind es dauerhaft 60 bis hin zu 75 - 80 fps


    Soll heissen: nicht unbedingt Nitrado reglementiert hier, sondern auch deine PS4

  • Ein Lag hat mit den FPS nichts zu tun. Wenn man bei einem Lag läuft, wird man beim Ende des Lags auf die Position zurückgesetzt auf der man war als der Lag begann.


    Aber ja, die Konsolen sind alle zu schwach für große ARK Basen.

  • Ein Lag hat mit den FPS nichts zu tun. Wenn man bei einem Lag läuft, wird man beim Ende des Lags auf die Position zurückgesetzt auf der man war als der Lag begann.


    Aber ja, die Konsolen sind alle zu schwach für große ARK Basen.

    Naja, das ist ja eher rubber banding.
    Ich kenne Laggs schon auch so, dass da es Frameeinbrüche gibt und das Bild ruckelt

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Lag


    "Als „Lag“ wird auch oft fälschlicherweise die niedrige Bildrate (FPS) eines Computerspiels bezeichnet, die sich als Ruckeln darstellt. Der eigentliche Grund hierfür ist jedoch die nicht den Anforderungen des Spiels entsprechende Leistungsfähigkeit des Computers. Bei einem „echten Lag“ ist die Darstellung der Umgebung weiterhin flüssig."

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Lag


    "Als „Lag“ wird auch oft fälschlicherweise die niedrige Bildrate (FPS) eines Computerspiels bezeichnet, die sich als Ruckeln darstellt. Der eigentliche Grund hierfür ist jedoch die nicht den Anforderungen des Spiels entsprechende Leistungsfähigkeit des Computers. Bei einem „echten Lag“ ist die Darstellung der Umgebung weiterhin flüssig."

    Gut, dann hab ich die Begrifflichkeiten falsch verwendet bisher. Wobei ich mich dann schon frage, worin dann der Unterschied zwischen Lag und Rubber banding besteht.

    Dann wäre jetzt die Frage, was genau der TE hat. Frameeinbrüche aufgrund der vielen Strukturen: Problem seines Clients.
    Lags wie oben definiert: Viele Ursachen möglich: Leitung, Client und zuletzt auch Server

    Richtig so?