Beiträge von arkwikinger

    Hallo Überlebende!

    Wir sind ein kleiner aber beständiger Ark-PvE-Cluster der seit nunmehr 3 Jahren existiert.

    Die Community ist anfängerfreundlich und gibt auch gerne Startunterstützung.

    Die Servereinstellungen wurden so angepasst das der Spielverlauf etwas angenehmer als auf offiziellen Servern ist.


    Wenn du dich also ins Abenteuer Ark stürzen möchtest, oder einfach wieder gediegen einsteigen möchtest, bist du bei uns willkommen. Bei uns wird Spaß am Spiel großgeschrieben! :)


    [Unsere Server]


    Ger Extinction Empire - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Ger Aberration Empire - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Ger Volcano Empire - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Ger Olympus Empire - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Ger Valguero Empire - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Ger Genesis Empire - coming soon

    --------------------------------------------------------


    [Community Server]


    TeamSpeak - Beitreten

    --------------------------------------------------------

    Discord - Beitreten

    Beitritt empfohlen! - Hier werden wichtige Ankündigungen verteilt.


    [Regeln]

    Unsere Regeln für die einzelnen Maps findet ihr in unserer Steamgruppe!

    https://steamcommunity.com/groups/Ark-Empire/discussions


    [Mod Kollektion]

    Es wird dringend empfohlen die Mods vor dem ersten Beitritt zu installieren!

    https://steamcommunity.com/sha…filedetails/?id=882803921


    [Unsere Steamgrupp]

    http://steamcommunity.com/groups/Ark-Empire#


    [Einstellungen]

    Serverneustart: 6:00 Uhr

    Servereinstellungen: Taming x5 / XP x2 (x4) / Harvest x3 (x5) / Breeding x5 (x8)

    Besonderheiten: ~40 Minuten Tag & ~ 20 Minuten Nacht / Gamma deaktiviert / Tragen von wilden Dinos deaktiviert / Bauen und Fliegen in Höhlen deaktiviert

    Difficulty: 6 / Max Dino Level 180 / Max Player Level 140 (105 Normal + 15 TekCave + 15 Rockwell + 5 Chibi)


    [Features / Infos]

    Über unseren Cluster-/DiscordChat könnt ihr über alle Karten hinweg bis hin zum Discord miteinander kommunizieren.

    Alle wichtigen Informationen erhaltet ihr InGame mit F5 bzw. /help im Chat.

    Für eure Votings erhaltet ihr bei uns eine Belohnung die ihr euch alle 24 Stunden abholen könnt.

    Verlorene Dinos kann man über Chat-Befehl tracken und so wiederfinden.

    Der Server prüft selbstständig auf neue Mod-Versionen und aktulaisiert die Server inkl. Ingame / Discord Ankündigung.

    Backups werden alle 6 Stunden auf einen anderen Server verschoben und 60 Tage vorgehalten.

    Wir veranstalten von Zeit zu Zeit auch kleine Events um für etwas Abwechslung zu sorgen.

    Es gibt keine Wipes. Die Server werden aktiv und dank Unterstützung der Community sauber gehalten.

    Unseren Cluster erweitern wir jeweils um die aktuellen Story Maps (DLC's)

    Ausgewogenes Balacing der Einstellungen und der Mods.

    Serveruptime von 100% - Aktueller Status - (exkl. üblicher Wartungen)


    Wir suchen Dich! 8)

    Bei GameServern bei denen man Slots kauft, hat man glaube ich generell eher keinen direkten Zugriff auf den Server.
    Was du suchst ist wohl eher ein Root/Dedicated Server... ;) Da klappts dann auch mit der Ark Api... und du kannst die Slots selber anhand der Leistung des Servers skallieren.


    Bleibt nur zu klären was für dich "günstig" heißt?

    UPDATE:


    Mods neu Installiert und immernoch keine Eier da...

    Neuinstallieren meint: Server stoppen - Mods deinstallieren - Server ohne Mod/s neustarten - destroywilddinos - Server speichern und stoppen - Mod/s neuinstallieren - Server starten und erneut destroywilddinos...

    Das kann, muss aber nicht helfen .. denn wie gesagt, es gibt aktuell generell etliche Probleme die die Spawns betreffen - Original genauso wie die Spawns der Mod.

    Bei uns liegen zwar Eier rum - hab aber nicht geprüft ob aktuell noch neue spawnen.

    Das Problem betrifft nur die Valguero Ice-Wyvern!
    Diese Ice Wyvern sind nicht die gleichen wie man sie auf Ragnarok z.B. findet.

    Der "BP" dieser Ice-Wyvern ist auf anderen Servern somit nicht bekannt.
    Sobald man die Drachen derzeit hoch lädt und auf einer anderen Map als Valguero ins Terminal schaut wars das mit dem Ice-Wyvern. Gleiches gilt für CryoPods und den Transfer.


    Hier hilft nur die Wyvern aus einem Backup wiederherzustellen...


    Valguero Ice-Wyvern können aktuell nicht transferiert werden!

    Grundsätzlich ist es normal das Wyvern, RockDrake Eier nicht befruchtet gespawnt werden können, bzw. gespawnt schon aber nicht ausgebrütet (fallengelassen) werden können.


    Ggf. mal die Dino & Map Extension für Valguero deinstallieren und neuinstallieren.
    Es gibt aber aktuell generell Probleme mit den Spawns der Mod auf Valguero.

    Hallo Zusammen,


    ich hoste schon seit einiger Zeit 4 Ark Server auf den unterschiedlichsten Servern.
    Bisher hatte ich damit auch eigentlich keine Probleme.


    Jetzt steht mal wieder ein Serverumzug an und ich habe bereits alles eingerichtet wie es auch auf dem bisherigen Server ist.
    Wenn ich die Ark Server starte so laufen Sie normal und werden in Steam angezeigt. Nach kA 10-15 Minuten verschwinden 3 der 4 Server aus der Liste.

    Sobald ich mich per RDP connecte sind sofort alle 4 Server wieder sichtbar. Ich habe die neuen Server testweise ins alte Cluster eingebunden.
    Wenn in Steam nur einer der 4 Server sichtbar ist und ich an ein Terminal/Loot gehe um zu reisen sehe ich dort auch nur einen.
    klicke ich dann einmal auf Server aktualisieren tauchen alle 4 auf.


    Ich habe schon die Energieeinstellungen des Servers geprüft.
    Das Betriebssystem (Windows Server 2016) habe ich schon erneut installiert mit selben Ergebnis.

    Es scheint als würden die 3 Server in eine Art Ruhemodus gehen.

    Der RCON Port bleibt dabei die ganze Zeit erreichbar - der Monitoring Dienst meldet die Server nicht als offline.


    Hatte hier schonmal jemand dieses Problem?


    LÖSUNG:

    Der neue Server verfügt über eine zusätzliche Game Firewall samt DDOS Schutz.
    Auf der Game Firewall mussten die Ports zusätzlich freigeben werden.
    Hier war standardmäßig nur Port 27015 freigegeben wodurch der eine Server immer sichtbar geblieben ist.

    Das sind keine Einstellungen in den ini-datein.
    Der Befehl muss direkt an den Aufruf gesetzt weden - das ist bei Nitrado meines Wissens nicht möglich.
    In der Regel stellen Sie dafür ein Kästchen in dem normalen ServerEinstellungen.

    Grafiktreiberproblem - etliche Berichte dazu habe ich schon gelesen.
    ich sowie 2 Mitspieler auf unserem Server sind ebenfalls betroffen. Alle haben die Nvidia Geforce 1080.
    Das Problem trat mit dem Erscheinen des Treibers für die RTX Karten auf.

    Irgendwo habe ich gelesen das es mit einem älteren Treiber wohl wieder problemlos laufen soll.

    Hallo Zusammen,


    meine Frage... ist es irgendwie möglich den Serverlog von Ark auch mit sinnvollen Informationen zu füllen?

    Auf Extinction geht ja gerne mal etwas "kaputt" .. leider ist standarmäßig nicht zu sehen durch was (Dino, Umwelteinfluss, what ever) etwas zerstört wurde.

    Klar bin ich dann die erste Anlaufstelle wenn es darum geht... "Whaaaat, mein Haus ist weg". Sobald ein Dino dabei getötet wurde ist alles klar - aber sonst sieht man rein gar nix - außer das es zerstört wurde.


    Auch bei dem Meteoritenbug wäre sowas recht hilfreich gewesen. chainsaw


    Grüße


    Wiki

    Das mit IPv6 sollte doch aber nur relevant sein wenn er einen Server bei sich hosten möchte?

    Beim Zugriff auf offizielle bzw inoffizielle Server dürfte das keinen Einfluss haben- Viele haben mittlerweile nur noch eine IPv6 Adresse.

    Was genau ist denn die Fehlermeldung wenn du versuchst einem Server beizutreten?

    Werden vielleicht bestimmte Ports durch deine Firewall/ deinen Router geblockt?

    Welche Server antworten nicht?

    Hast du einen eigenen zuhause? Einen gemieteten? Inoffizielle generell? ofizielle generell?

    Siehst du gar keine Server?


    Etwas genauer wäre gut ;)

    Vielleicht sollte man den Startparameter für das Event im PatchNote Post mal korrigieren...


    -ActiveEvent=ARKaeology


    nicht

    -ActiveEvent=ARKaology


    Wer nicht genau drauf achtet wundert sich wieso das Event nicht läuft....

    Bei "Meine Überlebende" verschwinden meine Server regelmäßig.
    Einmal als Favorit eingetragen und man hat in der Regel Ruhe.


    Steam -> Anzeige -> Server -> Favoriten


    Danach dann auch ingame in der Serverliste auf "Favoriten" filtern.

    Meinen Testserver betreibe ich auf nem kleinen 13" Notebook... i5 6Generation - 12GB Ram und ner 256 SSD...
    Mit zwei Maps hat der eigentlich keine Probleme... bei Tests sind wir mit bis zu 4 Spielern online.


    Laptop einfach weil der stromverbrauch geringer ist.

    Das Gerät läuft aber auch nicht dauerhaft sondern immer mal ne Woche auf zwei und ist dann wieder aus.

    Man kann keine befruchteten gespawnten Drachen Eier ausbrüten.
    Das war schon immer so.


    Bei uns haben sich die meisten Probleme mit den Nestern nach dem letzten Patch (TLC) erledigt.

    Es waren am Sonntag zwei bei uns auf dem Server unten und nach kurzer Zeit verschwanden die ganzen leeren Nester.

    Seither klappt der Eier-Respawn bei uns nun.