Eisdrache ausbrüten

  • Jetzt habe ich ja ein Drachenei gefunden bin aber verwirrt darüber wie man den ausbrütet. Brauche ich nun viele Klimaanlagen oder Feuer wegen wärme? Da es ein Eisdrache ist vermute ich mal er braucht es kalt also Klimanalagen. Bevor ich aber so eine Menge baue wäre ich über eine Antwort dankbar. Falls jemand den schon ausgebrütet hat.


    LG Spinni

  • Klimaanlagen sind nicht nur zum kühlen da, sondern sie regulieren automatisch für jedes Ei die richtige Temperatur, wenn du genug aufgestellt hast. Für ein Drachenei brauchst du (meine mich zu entsinnen) 12 klimaanlagen. Oder du machst es mit Standfackeln und Kamin :)

    (\__/)
    ( ^.^)

    (>♡﹤)
    u ̄u

  • Habe Klimaraum gebaut mit 12 Klimaanlagen da steht "zu kalt".


    Kleiner Raum (2x2) mit 23 Standfakel und es fing an zu brüten. Aber ich denke das Baby wird nicht klein sein. Welche größe wäre dann am besten geeignet mit welchem Tor um das Baby dann raus zu bekommen?


    So viele Fragen....

  • normales Gate reicht aus, wenn du es als Baby da raus bekommen willst. Ich kenne kein Baby das größer wie ein normales großes Gate ist. blackeye


    Gut bei den Klimas kommt es halt auch immer auf die Größe des Raumes an. ^^

  • normales Gate reicht aus, wenn du es als Baby da raus bekommen willst. Ich kenne kein Baby das größer wie ein normales großes Gate ist. blackeye


    Gut bei den Klimas kommt es halt auch immer auf die Größe des Raumes an. ^^

    Glaube da liegt der Fehler bei mir. Habe pro Foundation eine Klima gebaut. Das heisst die stehen nicht eng beisammen.

  • Das könnte natürlich daran liegen. search


    Ist aber auch schon sehr lange her das ich mit den normalen Klimas gebaut habe.

  • Glaube da liegt der Fehler bei mir. Habe pro Foundation eine Klima gebaut. Das heisst die stehen nicht eng beisammen.

    Ja, das ist das Problem.

    Stell sie eng zusammen. Reichweite einer Klimaanlage ist so rund 1,5 Foundations wenn ich mich recht erinnere.

    Wirkung zum Rand hin abnehmend. Ein U mit den Klimas legen oder unter den Boden Deines Brutraumes platzieren hat sich bewährt.

    Da Du nicht auf den ARK-Forums-Servern zu spielen scheinst weiß ich nicht ob Du Mods drauf hast.

    Oder eben nicht weil Du eventuell auf den offiziellen Servern spielst.


    Aber auf den Ark-Forumsservern mit dem Castle-mod gibt es Strohbetten die man in die Foundations legen kann.

    Die funktionieren auch hervorragend zum Ausbrüten und sind deutlich günstiger als Klimaanlagen.

    Wer nicht genießt wird ungenießbar.

    I do not have birthday, i level up.

  • Die Strohbetten kann man zum Brüten nutzen? Das wusste ich noch nicht. hmm

  • Mit der Castle-mod schrieb er oben ;)


    Ohne mod kannste mit deinen Strohbettennix anderes machen, außer aufwachen :P

  • Klimaanlagen sind nicht nur zum kühlen da, sondern sie regulieren automatisch für jedes Ei die richtige Temperatur,

    klima anlagen kühlen nicht und heizen auch nicht ..... sie erhöhen den temperatur bereich, eines lebewesens in reichweite, in dem es sich wohl fühlt ,


    ähnlich wie wenn du wiederstand skillst


    daher ist es in kalten gegenen und bei wärme liebenden eiern nützlich zusätzlich noch fackeln aufzustellen


    die U-form aufstellung ist für 1 ei gut ik würde aber die bratpfanne bevorzugen da dort nix im weg is , du mehrere eier auf einmal ausbrüten kannst und die babys nicht an den klima anlagen hängen bleiben


    bratpfanne :

    fläche ab 2x2 (je nachdem ob man auch mal 20 eier (boss) ausbrüten will grösser machen)

    keller 1 wand hoch

    dort klima anlagen (immer 2 übereinander) und fackeln im wechsel plazieren

    so das man jederzeit an alles herankommt

    am ausgang der pfanne (tor) immer noch 1 fläche in gleicher höhe , nicht direck ne rampe dran


    die pfanne kann mitten im raum oder als eigenständiges haus/raum gebaut werden

    fachchinesisch übersetzer modo