Wiederholt Tiere aus Gehege verschwunden

  • Hallo zusammen,


    wir haben ein grosses Gehege mit Stone Wall und Decke geschlossen. Boden ist Dirt. Nun ist zum 2. Mal ein Trike verschwunden. Beim ersten Mal war auch ein Raptor und ein Pachy verschwunden. Beim 2. Mal fehlt plötzlich auch ein Pteranodon. Die Tiere standen nah bei anderen, die sind aber nicht in der Position verändert oder irgendwie beschädigt. Das 2. Trike verschwand nach 20 Minuten offline ( keiner auf dem Server) .Im Tribe Log stehen keine Todesmeldung ( aber die Meldung das ich das Trike getamed hatte). Am Futter liegt es auch nicht. Die vom Trike gesammelten Beeren liegen auch noch im Trog - also kein RollBack des Servers.

    Zu allem Überfluss fehlt auch plötzlich das Floss - nach 20 Minuten Offline Zeit.


    Habt ihr da auch solche Erfahrungen oder Tipps ?

  • Bist Du alleine auf dem Server oder spielen noch mehr da? Dirt könnte man abbauen und wieder setzen.

    Nur um die Möglichkeit auszuschliessen, daß Dir einer die Tiere klaut. Das gibt auch keine Meldung wenn er Sie nicht tötet dabei, sofern ich mich nicht irre.

  • Klingt nach privatem server.... euer admin soll mal unter die map schaun... wsl sind die tiere durchgebuggt.... floß hab ich zwar noch nicht gehört aber sag niemals nie....

    lass raten? ragnarok? :)... dort hatten wir das auch ab und an

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein hmm.gif

  • Klingt nach privatem server.... euer admin soll mal unter die map schaun... wsl sind die tiere durchgebuggt.... floß hab ich zwar noch nicht gehört aber sag niemals nie....

    lass raten? ragnarok? :)... dort hatten wir das auch ab und an

    Note 6 - setzen. Oder lass lieber gras wachsen über deine antwort. :emojiSmiley-14::emojiSmiley-01:

    Leider passiert das noch ab und an. Mir ist das Tier verschwunden, während ich in das Tierinventar geschaut habe. das iventar geschlossen, das Tier inkl. Items iventar und sattel war einfach weg.

    ... gehe so weit, wie du sehen kannst. Wenn du dort ankommst, wirst Du sehen wie es weitergeht.


    Ich sehe Menschen, aber keine Menschlichkeit.


    Jeder ist jemand, aber niemand will er er selbst sein.

  • oh mann rofl rofl rofl... komplett überlesen dass es pixark ist... dann vergesst mal meinen input :)

    Wenn heute gestern morgen war, wird morgen heute gestern sein hmm.gif

  • Ja das ist/war ein Fehler im PIxArk. Zwischenzeitlich hat es sich reduziert. Man musste extrem aufpassen, wie man ein Gehege baut. Erst Boden, dann Wand, dann Dach. Boden nachträglich reinzuziehen macht extreme Probleme - da muss man teilweise die Wand komplett wieder abbauen, bevor man den Boden setzen kann. Und in solchen Bauten verschwinden/verschwanden die Tiere zusehends.


    Keine Ahnung warum Pixark die Gebäude so komisch definiert.


    Das Floss Thema sollte ja mit dem letzten Update behoben, habe es aber noch nicht getestet.


    Aber das Thema können wir nun nach einem Monat vorerst als abgehakt betrachten. Wir wissen doch mit Ende der Early Access Phase sind die Bugs behoben phatgrin