Ark Server

  • Hat zufällig jemand einen eigenen Ark Server und kann mir sagen, wie das auf dauer geht diesen zu finanzieren. Ich würde nämlich gernen einen machen aber ich bin mir nicht sicher, was dies genau kostet monatlich oder wie ich das auf dauer halten kann ?

    Bildergebnis für Weißer Tiger

  • Ich kann dir nicht empfehlen einen eigenen Server zu mieten. Es gibt wohl 5x mehr private Server als aktive Spieler im Moment. Selbst wenn du nur in Ruhe mit deinen Freunden spielen möchtest, findest du "da Draußen" mehr als genug Server. :)

  • Wir sind jetzt nach 2 Jahren selber hosten (auf einem Rootserver der vom Gaming Clan gemietet ist und von Memberzahlungen gehalten wird, bevor du fragst ^^) auf einen "fremden" Server gegangen... Wurde einfach zu kurzweilig mit nur ein paar Leuten... Man hat einfach alles viel zu schnell erreicht und weiß dann nichts mehr mi sich anzufangen außer füttern.


    Meine Community:

    3RR1
    Gaming & Friends - TS3, Forum, Gameserver und nette Leute aus fast allen Altersklassen

    (since 2002)







  • Wir sind jetzt nach 2 Jahren selber hosten (auf einem Rootserver der vom Gaming Clan gemietet ist und von Memberzahlungen gehalten wird, bevor du fragst ^^) auf einen "fremden" Server gegangen... Wurde einfach zu kurzweilig mit nur ein paar Leuten... Man hat einfach alles viel zu schnell erreicht und weiß dann nichts mehr mi sich anzufangen außer fütern.

    Sind das alles Freunde die da mit zahlen oder sind das einfach die Leute die da mitspielen ?

    Mir gings eig drum auf Dauer ist es ja schon einiges and Geld.

    Bildergebnis für Weißer Tiger

  • xTheArkPlay12 Wir sind ein Clan der verschiedene Spiele spielt, manche zahlen einen monatlichen Beitrag für mehr TS Berechtigungen, ne eigene E-Mail Adresse und sowas. Davon wird der Rootserver finanziert und da können wir mehrere GameServer installieren.

    Das fällt ja bei dir raus denke ich mal ^^


    Meine Community:

    3RR1
    Gaming & Friends - TS3, Forum, Gameserver und nette Leute aus fast allen Altersklassen

    (since 2002)







  • Hat zufällig jemand einen eigenen Ark Server und kann mir sagen, wie das auf dauer geht diesen zu finanzieren. Ich würde nämlich gernen einen machen aber ich bin mir nicht sicher, was dies genau kostet monatlich oder wie ich das auf dauer halten kann ?


    Sind das alles Freunde die da mit zahlen oder sind das einfach die Leute die da mitspielen ?

    Mir gings eig drum auf Dauer ist es ja schon einiges and Geld.

    Also wenn du nicht mit freunden spielst, die den Servern mittragen. Dann wirst du wohl die kosten selber tragen müssen. Denn bis jetzt habe ich noch nicht erlebt, das Server fremde Spieler sagen, woow was für ein Server, komm ich bezahle den mit. Das ist eher ein Lottogewinn gleich zusetzen. Entweder spielen sie mal kurz auf deinem Server, oder wollen dann dafür besondere rechte haben.

    ... gehe so weit, wie du sehen kannst. Wenn du dort ankommst, wirst Du sehen wie es weitergeht.


    Ich sehe Menschen, aber keine Menschlichkeit.


    Jeder ist jemand, aber niemand will er er selbst sein.

  • xTheArkPlay12 Wir sind ein Clan der verschiedene Spiele spielt, manche zahlen einen monatlichen Beitrag für mehr TS Berechtigungen, ne eigene E-Mail Adresse und sowas. Davon wird der Rootserver finanziert und da können wir mehrere GameServer installieren.

    Das fällt ja bei dir raus denke ich mal ^^


    Also wenn du nicht mit freunden spielst, die den Servern mittragen. Dann wirst du wohl die kosten selber tragen müssen. Denn bis jetzt habe ich noch nicht erlebt, das Server fremde Spieler sagen, woow was für ein Server, komm ich bezahle den mit. Das ist eher ein Lottogewinn gleich zusetzen. Entweder spielen sie mal kurz auf deinem Server, oder wollen dann dafür besondere rechte haben.

    Achso ja gut fremde eher nicht ;) Aber meistens wollen auch Freunde nix beisteuern xD

    Bildergebnis für Weißer Tiger

  • Achso ja gut fremde eher nicht ;) Aber meistens wollen auch Freunde nix beisteuern xD

    Dann sollte man mit den freunden mal reden. 8) Ich kann nur bestätigen, das es auch Freunde gibt, die zu dem Server was beisteuern.

    ... gehe so weit, wie du sehen kannst. Wenn du dort ankommst, wirst Du sehen wie es weitergeht.


    Ich sehe Menschen, aber keine Menschlichkeit.


    Jeder ist jemand, aber niemand will er er selbst sein.