Atlas Patchnotes 20.1 Anarchy

  • atlaspatchnotesheader.png


    Mit den geplanten Änderungen für März wird das Spiel in ein regelbasiertes System übergehen, so dass in den nächsten Wochen einige Änderungen vorgenommen werden, um zu erfahren, wie es wäre, wenn eine alternative Route gewählt werden würden. Dadurch können wir (WildCard) mehr Feedback zu den Spielstilen sammeln.


    atlas_rls2.png

    • 02.03.2019 ca. 03:45 Uhr

    atlas_neuerungen.png

    • 6x Raten - Ernte, Zähmung, Erfahrung und Gold, Farmen und Zucht (auf Offi-Servern)
    • Taste zum Flüstern hinzugefügt (Taste "*" auf der NumPad)

    atlas_fixes.png

    • Anspruchsflaggen verhindern nicht mehr dass Gegner bauen können. Du kannst jetzt überall bauen, und nur der Radius des Strukturbaus verhindert dies. Dieses gilt jedoch nicht für Kanonen und Mörser, für die immer noch eine Claim-Falgge benötigt wird / erforderlich ist. Das ist ein Non-Default, der in unseren PvP-Netzen aktiviert wird. Inoffizielle können dies auch als benutzerdefinierte serverseitige Konfiguration verwenden. (auf Offi-Servern)
    • Alle Server, mit Ausnahme der Golden Age Ruin-Server, können als Heimserver eingerichtet werden, so dass die Spieler sie wieder betreten können. (auf Offiziellen PvP-Servern)
    • Entfernen des Zerstörungsmesh an Leuchttürmen
    • Menge an Ordner in Inventaren wurde von 20 auf 40 und auf 80 in Bücherregalen erhöht.
    • Namen der Schatzkarten enthalten nun auch das Grid für eine einfache Filterung.
    • Explosive Fässer können nicht mehr als Munition für Kanonen verwendet werden. Alle geladenen werden nur normale Kanonen abfeuern. Sie werden in dem großen Update welches im März erscheinen wird, ein großes Redesign erhalten. (neu)
    • Das Scrollen innerhalb des Chats korrigiert, sodass es jetzt wieder mit den Tasten "Bild nach oben" & "Bild nach unten" funktioniert. (neu)
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei der Sprach-Chat nicht mehr funktionierte, und sich somit der Spieler erneut eingeloggen musste, damit er wieder funktioniert. (neu)
    • Zerstörungs-Mesh vom Leuchtturm entfernt. (neu)

    atlas_admins.png

    • Game.ini:
      [/script/shootergame.shootergamemode]
      bDontRequireClaimFlagsForBuilding=1
      bIsLawlessHomeServer=1
      bForceRequireClaimFlagsForBuildingCannons=true (neu)
    • Serverseitige Konfiguration, mit der die Entfernung für die 3 Sprachmodi geändert werden können: Flüstern, Normal und Schreien
      Game.ini:
      [/script/shootergame.shootergamemode]
      ProximityRadius = 8500
      YellingRadius = 22000
      WhisperRadius = 2000

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

    Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster


    9605e218559a7ff96f815bdcbcca78c2bdb229b9.png


    Neu Neu Neu Gemüse-Cluster LiveCam 24/7 auf Twitch Neu Neu Neu


    Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
    Nagut, Gras. Gras geht!

    7 Mal editiert, zuletzt von Matze ()


  • Matze

    Hat das Label von Angekündigt auf Veröffentlicht geändert
  • Matze

    Hat den Titel des Themas von „Atlas Patchnotes 20.0 Anarchy“ zu „Atlas Patchnotes 20.1 Anarchy“ geändert.

ATLAS Patchnotes - Deine Informationsquelle für die neusten ATLAS Patches

Das Open-World-Piraten-Game ATLAS wird stetig weiterentwickelt. Ende Dezember 2018 ging es in die Early-Access-Phase und konnte dadurch von PC-Spielern auf der ganzen Welt gekauft werden. Seither wurde das Spiel bereits optimiert und viele schwerwiegende Fehler behoben. Außerdem wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche Updates und Patches veröffentlicht, die die Spielwelt von ATLAS um zusätzliche Inhalte erweitern. Darüber hinaus verfolgen die Entwickler mit ihnen auch andere Zielsetzungen.



Viele der bisher veröffentlichten Patches beschäftigen sich mit der Behebung von kleineren Fehlern. Obwohl diese sogenannten Bugs in der Regel nur selten auftreten, können sie das Spielgefühl maßgeblich beeinflussen. Grundsätzlich werden dazu sämtliche Arbeitsweisen des Spiels gezählt, die von den Entwicklern nicht beabsichtigt waren.



Zusätzlich kommt es den Entwicklern auch auf die kleinen Feinheiten des Spiels an. Andere Patches beeinflussen das Balancing und beinhalten kaum bemerkbare Veränderungen der Spielwelt. Dabei wurden unter anderem die Spawnrate von gegnerischen Schiffen (die Schiffe der Verdammten) angepasst.



Letztlich stellt ebenfalls die Performance ein zentrales Thema der durchgeführten Patches dar. Dabei versuchen die Entwickler, das Spiel dahingehend zu optimieren, dass auch mit älteren Geräten ein verzögerungsfreies Spielen möglich ist. Dadurch können Spieler mit unterschiedlichen technischen Voraussetzungen in den vollen Genuss sämtlicher Spielinhalte kommen. Alle durchgeführten Änderungen werden in den sogenannten Patchnotes niedergeschrieben, die Du in diesem Forum nachlesen kannst. Dadurch bleibst Du ständig auf dem neuesten Stand und kannst Dich für eine optimale Vorgehensweise in Deinem nächsten Spieldurchlauf entscheiden.



Übrigens: Schon gewusst, dass du Dir alle ATLAS Patchnotes aus unserem Forum auch ganz komfortabel per E-Mail Newsletter bestellen kannst? Wenn nicht, dann schau mal in deine Profileinstellungen :-) (nur als registriertes Mitglied nutzbar).