Beiträge von MJAInc

    Haha, und die hab ich dafür übersehen :D :D
    Müsste dann ja heissen, dass es um 33% reduziert wurde, ausser, man baut mit dem Mining Drill ab, dann ist es wie vorher, oder? Also bezogen auf die Shards.. bei allen anderen Materialien bekommt man mit dem Mining Drill insgesamt 33% mehr? Verwirrend :D

    Kann man sehen wie man will. Die Mathematik sagt wird weniger.


    Wir bauen 99 Gegenstände ab. ind Reduzieren die um 33%. bleiben grob 66 Items übrig.


    Von diesen 66 legen wir wieder ein drittel 33% drauf durch den Mining Drill. Also 66+22. Nach Adam Riese hast du dann 88 am Ende. Beschiss ist überall. Fast wie die Berechnungen beim Steuerrecht.

    In den Original-Patchnotes steht, dass es um 33% erhöht wurde und dass sich dies auf den Abbau mit dem Mining Drill bezieht


    "Increased the amount of materials harvested by the mining drill by 33%"

    Oooops da habe ich wohl eine Zeile übersprungen. Da war glatt noch was tweites mit 33%


    Vielen Dank für die Info.

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 03.04.2020

    fixes.png

    • Vollständige Überarbeitung der Lootkisten zur Verbeeserung der Lootvariationen und -qualität
    • Problem mit ausnutzbarem Fehler beim Aufsteigen auf den Magmasauier behoben
    • Debuff hinzugefügt, um den Schaden an gezähmten Kreaturen, Spielern und Strukturen für eine kurze Zeit nach der Entlassung aus dem Kryo zu reduzieren (siehe Administratoreinstellungen) Wird auf offiziellen PvP-Servern mit einer 90%igen Reduzierung für 10 Sekunden aktiviert.
    • Ichthyornis kann keine Cryopods mehr stehlen
    • Spieler erholen sich 50% schneller von dem gefrorenen Zustand, den der Snow Owl-Dive verursachte
    • Schnee-Eulen-Heilwirkung auf gegnerische Spieler und gegnerisch gezähmte Kreaturen wurde entfernt (wilde Kreaturen sind immer noch betroffen)
    • Schnee-Eulen Dive Verlangsamung auf 2,5 Sekunden reduziert
    • Fehler behoben, durch den Stats des Ferox nach der ersten Transformation zurückgesetzt wurden

    admins.png

    • Cryopod Konfurationen für inoffizielle server mit folgenden Parametern:
      • bEnableCryopodNerf, CryopodNerfDuration, and CryopodNerfDamageMult
        • CryopodNerfDamageMult=0.01 Die Zahl zeigt an, wieviel eigenhender Schaden in % übrig bleibt. Im angezeigten Beispiel 1%
        • CryopodNerfDuration=10 Zeig in Sekunden die der Buff laufen soll. Im Beispiel sind es 10 Sec

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 03.04.2020

    fixes.png

    • Vollständige Überarbeitung der Lootkisten zur Verbeeserung der Lootvariationen und -qualität
    • 100+ Löcher und Level design Fhler auf verschiedenen Karten behoben
    • Magamasaur nimmt keinen Schaden mehr durch Lava auf TheCenter
    • Problem mit ausnutzbarem Fehler beim Aufsteigen auf den Magmasauier behoben
    • Problem mit dem Sperren des dedizierten Storage in PvE behoben (Spieler konnten Gegenstände entnehmen, wenn dieser "gesperrt" war)
    • Fehler behoben, der das Bauen in der Boss-Arena auf Valguero ermöglichte
    • Mehrere Kollisionsverbesserungen für Meshes auf Aberration
    • Debuff hinzugefügt, um den Schaden an gezähmten Kreaturen, Spielern und Strukturen für eine kurze Zeit nach der Entlassung aus dem Kryo zu reduzieren (siehe Administratoreinstellungen) Wird auf offiziellen PvP-Servern mit einer 90%igen Reduzierung für 10 Sekunden aktiviert.
    • Parasaurus spüren keine Körper mehr auf, die nicht sichtbar oder gerendert sind
    • Probleme mit mehrere fehlenden Benachrichtigungen Einsammel-, Einhol-, Basketball-, Jagd- und Begleitmissionen, wurden behoben
    • Ausnutzbarer Fehler (Exploit) mit Ferox wurde behoben, der es ermöglichte sich in Strukturen von Gegener zu clippen
    • Ferox kann nicht mehr mit der Bola gefangen werden
    • Erhalt von Element auf Genesis, die durch Abbau von Roten Kristallen bekommen wurde, um 33% reduziert
    • Menge des Materials das mit dem Mining Drill geerntet wurde um 33% erhöht
    • Spieler erholen sich 50% schneller von dem gefrorenen Zustand, den der Snow Owl-Dive verursachte
    • Schnee-Eulen-Heilwirkung auf gegnerische Spieler und gegnerisch gezähmte Kreaturen wurde entfernt (wilde Kreaturen sind immer noch betroffen)
    • Schnee-Eulen Dive Verlansamung auf 2,5 Sekunden reduziert
    • Fehler behoben, durch den Stats des Ferox nach der ersten Transformation zurückgesetzt wurden
    • Ichthyornis kann keine Cryopods mehr stehlen

    admins.png

    • Cryopod Konfurationen für inoffizielle server mit folgenden Parametern:
      • bEnableCryopodNerf, CryopodNerfDuration, and CryopodNerfDamageMult
        • CryopodNerfDamageMult=0.01 Die Zahl zeigt an, wieviel eigenhender Schaden in % übrig bleibt. Im angezeigten Beispiel 1%
        • CryopodNerfDuration=10 Zeig in Sekunden die der Buff laufen soll. Im Beispiel sind es 10 Sec

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    atlaspatchnotesheader.png


    atlas_rls2.png

    • 02.04.2020 (Übersetzung von D33ves. Viele Dank dafür)

    atlas_neuerungen.png

    • Neuer Gegenstand: Baliste Feuerbolzen
      • Setzt Segel in Brand
      • Segel können mit mehreren Bolzen getroffen werden und mehrere kleine Feuer auslösen
      • Feuer kann von dem Olfend gelöscht werden oder einem Wassereimer, wenn ihr dort hoch kommt
      • Feuer kann durch vollständiges Schließen der Segel gelöscht werden
      • Feuer brennt bei Regen und Schnee nicht

    atlas_fixes.png

    • Balance-Anpassungen
      • Gewicht des Ölkrugs reduziert
      • Schaden durch Fackeln erhöht
      • Schaden durch Feuerpfeile erhöht
    • Änderungen der Lebensqualität (Quality of Life)
      • Fahrtrichtungsanzeige des Schiffs hinzugefügt, wenn man am Steuer ist
      • Skillbaum-Suchoberfläche für Benutzung des Gamepads verbessert
      • Skillbaum: Wenn ihr etwas Herstellbares sucht, werden euch alle Ergebnisse angezeit, auch wenn ihr sie nicht bauen könnt
        ein Doppelklick bringt euch zu dem Punkt im Skillbaum
      • Olfend: Wasserkapazität wird nun angezeigt, dass der Reiter sehen kann wieviel Wasser sich noch im Olfend befindet
      • Item-Informationen hinzugefügt mit hilfreichen und spielrelevanten Infos (Der erste Teil sind 80 Items, Rest wird in Zukunft hinzugefügt)
    • Fehlerbehebungen und Diverses
      • Hauptmenü "Spiel verlassen" leuchtet auf wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht
      • Marine Sublevel vom Server entfernt, damit Spieler ihre Schiffe nicht in unsichtbare Felsen in der Nähe des Ufers rammen
      • Untere Server-Grid-Reihe kann nun vernünftig angeklickt werden
      • Größe der Möve beim Tragen etwas herunter skaliert (sie war zu groß) Abflugspartikel entfernt wenn man sie von der Schulter wirft
      • Fehler behoben, dass den Feuer-Buff von Flammenpfeile die auf ein sich bewegendes Schiff gefeuert wurden einen desync aufwiesen und visuell sich hinterher bewegten
      • Fehler behoben, das eine Ölschicht die von einem, auf ein fahrendes Schiff, geworfenen Ölkrug stammt einen desync hatte in sich visuell hinterher bewegte
      • Olfend: Problem behoben, bei dem wenn man die Trinkanimation mit Herumlaufen abbrach, die Visuellen Effekt der Trinkwellen an der Schnauze aktiv blieben
      • Olfend: Wassermengen beim Trinken aus- oder hinzufügen in ein Fass angepasst
      • Olfend: Verbesserung wenn ein Reiter Wasser versprüht, das man Feuer über einem erreichen kann (wird benötigt um die Balliste Feuerbolzen zu bekämpfen)
      • Verbesserung beim Vogel zähmen, incl. das sie nach dem lösen der Bola davonflogen anstatt anzugreifen
      • Fehler mit Segeltuch-Reparaturen behoben, die sich nach wechseln des Grids nicht fortsetzen
      • Fehler mit Pflanzflächen behoben, deren Düngung nach dem Neustart immer0 anzeigten
      • Größe des großen Pflanzflächen-Meshes verändert, dass es größer als eine kleine Pflanzfäche ist ( nur eine visuelle Änderung, keine Änderung des Fußabdrucks oder der Kollision)
      • Tutorial-Oberfläche: Problem mit Buttontext behoben, der Clippte wenn man scrollte
      • Offline-Zeitanzeige der Tribe-Mitglieder angepasst, damit sie besser in die Anzeige passen
      • Munitionskiste zeigt Tooltip der Munitionsarten nur wenn die Menge größer > 0 ist
      • Fehler behoben, bei der das Wasserfass immer mit 3000 gesetzt wurde
      • Tools-Ordner beim Steam-Clienten wieder hinzugefügt (Sprachen Manager)
      • Behebung der Anzeige: "Drücke 'Umschalt Links' um zwischen Munitionstypen zu wechseln" wenn man eine Munitionskiste anschaut, nachdem man an einer Kanone war.

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 01.04.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Geschützturmfehler mit Weltraumwalen behoben
    • Temporäre Deaktivierungder Spawns einiger Lunar-Kreaturen, da diese unsichtbar waren

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 01.04.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Geschützturmfehler mit Weltraumwalen behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 01.04.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Geschützturmfehler mit Weltraumwalen behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 31.03.2020

    fixes.png

    • Problem mit Serverabsturz behoben
    • Problem mit mehreren Fällen behoben, in dem der Bloodstalken auf Extinction nicht schwingen konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 31.03.2020

    fixes.png

    • Problem mit Serverabsturz behoben
    • Problem mit mehreren Fällen behoben, in dem der Bloodstalken auf Extinction nicht schwingen konnte
    • Temporäre Deaktivierungder Spawns einiger Lunar-Kreaturen, da diese unsichtbar waren

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 31.03.2020

    fixes.png

    • Problem mit Serverabsturz behoben
    • Problem mit mehreren Fällen behoben, in dem der Bloodstalken auf Extinction nicht schwingen konnte
    • Problem mit Konfiguration der dynamischen Raten auf Nicht-Standart Offi-Servern, behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 28.03.2020

    fixes.png

    • Aktivierungs/Deaktivierungseinstellungen beim Tek-Alarm werden nun gespeichert
    • Aktivierungs/Deaktivierungseinstellungen der Kontaktplatte werden nun gespeichert
    • Lava auf Island, in den Höhlen und die Lava im Wyvern-Graben auf S.E. schädigen den Magmasaur nicht mehr
    • Anpassungen in Gebieten nahe des Vulkans vorgenommen, um seltene Fälle zu beheben, in denen Ausbrüche Spieler/Dinos sofort töteten
    • Häufigkeit des grünen Regens im Moorbiom deutlich reduziert und Dauer des grünen Regens im Moorbiom leicht erhöht
    • Anzahl der Insektenschwärme im Moorbiom um etwa 25% reduziert
    • Cooldown zwischen Grünen-Regen-Insektenschwärmen Spawns hinzugefügt
    • Problem behoben, bei dem ein Spieler, wenn er auf ein Equus aufstieg und dann einen Sattel anlegte, zerstört wurde
    • Mehrere Probleme mit Serverabstürzen behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 27.03.2020 3:00 Uhr

    fixes.png

    • Problem mit Kollisionen bei mehreren Meshes behoben
    • Mehrere Löcher im Mesh in verschiedenen Biomen behoben
    • Verbesserte Bewegung und Betrieb des Hoverskiffs in steilem Gelände
    • Fehler mit Ferox Schadensexploit behoben
    • Problem mit Ferox behoben, der in seiner großen Form den Imprint verlor
    • Clone-Kosten füpr die Riesenschildkröte reduziert
    • Herstellungsleistung von HLN-A, bei der Herstellung von großen Mengen, verbessert
    • Problem mit der Teleportation ins Ost-Bog-Biom behoben, welches einen nach Süd Ost transferierte
    • Insektenschwärme geben jetzt Chitin statt Fell
    • Bauverbotszone in der Haupt-Vulkanhöhle überarbeitet
    • Flugbahn von Mondkometen angepasst, um das Sterben von Spielern und Dinos zu verhindern
    • Seltener Fall behoben, in dem der Bergbau-Laser, Tek-Sensoren beschädigen konnte
    • Problem behoben, dass Aktivierungs-/Deaktivierungseinstellungen beim Tek-Alarm nicht gespeichert
    • Lava auf Island, in den Höhlen und die Lava im Wyvern-Graben auf S.E. schädigen den Magmasaur nicht mehr
    • Verbesserte Lokalisierung des Rockwell-Boss Kampfes und der Endcut-Szene
    • Kryopods im HLNA Shop wieder kaufbar
    • Mehrere leistungsbezogene visuelle Verbesserungen an wilden Astrocetus
    • Verbesserte Genauigkeit der HLNA-Himmelsrichtung beim Teleportieren
    • HLNA-Teleportationslogik versucht nun, Geschütztürme, nicht verbündete Spieler und feindliche Dinos zu vermeiden
    • Ausnutzbarer Fehler mit Marschflugkörpern behoben, der es Ermöglichte, Geschütztürme zu umgehen
    • Mehrere visuelle Komponenten der Missions-UI verbessert (Schwierigkeitstext, Leaderboards, Aufgabenlisten, Missionsbenachrichtigungen)
    • Anpassungen in Gebieten nahe des Vulkans vorgenommen, um seltene Fälle zu beheben, in denen Ausbrüche Spieler/Dinos sofort töteten
    • Häufigkeit des grünen Regens im Moorbiom deutlich reduziert und Dauer des grünen Regens im Moorbiom leicht erhöht
    • Anzahl der Insektenschwärme im Moorbiom um etwa 25% reduziert
    • Cooldown zwischen Grünen-Regen-Insektenschwärmen Spawns hinzugefügt
    • Problem behoben, bei dem ein Spieler, wenn er auf ein Equus aufstieg und dann einen Sattel anlegte, zerstört wurde
    • Überprüfungsradius bei der Platzierung von Meeresplattformen wurde erhöht, um zu verhindern, dass sie neben feindlichen Fundamenten/Plattformen gesetzt werden kann
    • Problem beim Einsatz von Meks in der VR-Mission behoben
    • Fehler behoben, der verhinderte, dass Spieler in bestimmten Biomen (Moor/Ozean/Arktis) den Mission Buff erhalten konnten
    • Problem mit erhöhten Schadensmultiplikatoren in verschiedenen Biomen behoben
    • Fledermaus-Spawns im Hauptvulkan innerhalb der Vulkan-Bioms reduziert

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 25.03.2020

    fixes.png

    • Problem behoben, dass Spieler daran hinderte sich mit OC-Servern zu verbinden
    • Konfuguration reaktiviert, die verhindert Reaper nach Genesis zu transferieren

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 25.03.2020

    fixes.png

    • Problem behoben, dass Spieler daran hinderte sich mit OC-Servern zu verbinden
    • Konfuguration reaktiviert, die verhindert Reaper nach Genesis zu transferieren

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 25.03.2020 -- 400.3MB

    fixes.png

    • Problem behoben, dass Spieler daran hinderte sich mit OC-Servern zu verbinden
    • Konfuguration reaktiviert, die verhindert Reaper nach Genesis zu transferieren

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 24.03.2020

    fixes.png

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Moeder-Boss-Kampf korrekt eingeleitet werden konnte
    • Wipe von Folgendem auf offiziellen Servern:
    • Wipe von Folgendem auf offiziellen Genesis Servern
      • Gezähmte Reaper

    Hinweis: Jeder gezähmte MEK oder Reaper, der sich jetzt in einem Kryopod befand, kann beim Einsatz dieses Kryopods nicht gespawnt werden. Man kann es entweder ablaufen lassen oder rauswerfen.

    • Tek Anzug
      • Tragen eines vollen TEK-Anzuges verhindert, dass man beim Öffnen eines Bienenstocks von Bienen angegriffen wird.
      • Haltbarkeit des TEK-Anzuges hat jetzt maximal 1500
    • MEKs
      • Pistolenschaden gegen gezähmte Kreaturen um 30% reduziert
      • MEK-Raketenantrieb schädigt keine gezähmten Kreaturen oder Spieler mehr
      • Schwertschäden gegen gezähmte Kreaturen und Spieler um 25% reduziert
    • Wolly Rhino
      • Maximaler Schaden beim Aufladen wurde von 12,5x auf 8x reduziert
      • Zeit/Distanz, die zum Aufladen benötigt wird, wurde um bis zu 20% erhöht (so dass es länger dauert, den 8-fachen Wert zu erreichen)
      • Rhinos sind jetzt von der Plant Species Y betroffen
    • Cluster Granaten
      • Fragment einer Granate das von einem Geschützturm zerstört wird, lässt alle weiteren Fragment detonieren
    • Mindwipe
      • einmaliger Reset des Mindwipe Cooldowns für alle Charaktere auf offiziellen Servern
    • Zusätzliche Änderungen


      • Gachas werden nicht mehr automatisch Suppe/Essen konsumieren. Das bedeutet, dass sie nicht mehr versehentlich gegessen werden, wenn sie in Trögen gelagert werden
      • Kryokrankheit auf offiziellen PvE-Servern deaktiviert
      • Problem behoben, dass Missionareas auf Genesis angezeigt wurden und dort keine waren. und auch umgekehrt
      • Problem mit dem Mindwipe Cooldown behoben
      • Ferox- Knockback-Distanz in PvE-Szenarien angepasst, in welchen Tames von anderen Stämmen verschieben konnte
      • Erhöhung der Timer bei verschiedenen Beta- und Alpha-Rennen
      • Problem behoben, wo der Lunar-Buff weiterhin aktvi war wenn man einen Tek-Teleporter benutzt hatte
      • Seltenen Fehler behoben, das Ferox durch das Mesh oder die konnte Weltbarriere springen konnte
      • Fehler behoben, durch den Ferox springen konnte, wenn er überlastet war
      • Problem behoben, bei dem der Zähmfortschritt beim Ferox unsichtbar war
      • Größe des Ferox angepasst wenn er in einer Sarco Fassrolle war
      • Bloddstalker sind nicht mehr in der Lage, Wald- und Wüstentitanen zu greifun und zu ziehen
      • Navigation bei Eskortmissionen verbessert
      • Fähigkeit der Krabbe, den Dodo-Basketball aufzusammeln, wurde entfernt
      • Höhere Zuverlässigkeit der HLNA-Teleportation bei Reisen mit gezähmten Kreaturen
      • Mehrere Fehler bei BloodStalker und Giant Turtle behoben, die die Effektivität und den Multiplikator beim Zähmen beeinflussen
      • Problem behoben, bei dem der Space-Whale hinter die statische Grenze warpen konnte
      • Fehler mit Ferox behoben, durch den es möglich war, durch Forcefeeding transformiert zu halten
      • Problem mit Mindwipes behoben, das dazu führte, dass diese einen erhöhten Abklingzeit-Timer hatten
      • Plattformsättel angepasst, um das Cheesen (ercheaten, ausnutzen mit minimalem Aufwand) von Gauntlet MissionsCHECK zu verhindern
      • Fähigkeit, Strukturen auf Babyschildkröten zu platzieren, entfernt
      • Problem behoben, in dem gezähmte Dinos über weite Strecken durch Lawinen abgeschossen wurden
      • Qualität des Loot und die Belohnungen auf mehreren Missionen angepasst
      • Allgemeine Gefühl und Erscheinungsbild, wenn man vom BloodStalker eingesponnen wird, verbessert
      • Visueller Fehler beim Space-Wal-Sattel behoben, der dazu führte, dass Skins beim Entfernen des Sattels erhalten blieben
      • Logik der Giant Turtles angepasst, um extreme Anwendungsfälle zu verhindern
      • Reduzierte Mobilität für BloodStalker bei Überladung
      • Fehler behoben, durch den die Riesenschildkröte außerhalb der Renderdistanz gezähmt werden konnte
      • Platzierung von Wände auf einer Ozean-Plattform verbessert
      • Problem behoben, in dem Spieler mit Gleitanzügen von BloodStalkern nicht richtig herangezogen wurden
      • Möglichkeit, einen Skin auf den Sattel der Riesenschildkröte und den Space Whale Plattformsattel aufzubringen, wenn Strukturen platziert wurden, wurde entfernt
      • Problem behoben, dass der Mining Drill Spieler absitzen lassen konnte
      • Problem behoben, bei denen Spieler fälschlicherweise in Gauntlet-Missionen eintreten konnten
      • Kreaturen können nicht mehr durch die Barriere hindurch angreifen, wenn man sich in Gauntlet-Missionen befindet
      • Deinonychus-Sattel zur Engrammliste hinzugefügt
      • Visueller Fehler mit der Hover-Skiff-Rotation beim Neustart des Servers wurde behoben
      • Leistung beim Fahren über felsiges Gelände auf dem Hover-Skiff verbessert
      • Fehler bei den Ferox-Zähmmethoden behoben
      • Problem behoben, bei dem das Netz des BloodStalkers nach dem Teleportieren mit HLNA verbunden blieben
      • Seltenes Ereignis behoben, bei dem die Dodo-Basketball-Mission nach einem Sprachwechsel nicht abgeschlossen werden konnte
      • Mehrere visuelle Fehler bei der HLNA-Teleportation behoben
      • Fehler behoben, der Spieler, die Gamepads verwenden, daran hinderte, den Wurfangriff auf Karkinos zu nutzen
      • Problem behoben, das einen Pfeifenbefehl "Folgen" verursachte, wenn man 'B' auf einem Gamepad gedrückt hielt
      • Möglichkeit hinzugefügt, den Reaper-Tailspin-Angriff bei der Verwendung eines Gamepads zu verwenden
      • Fischschwärme beschädigen keine Flöße und Motorboote mehr
      • Mehrere Probleme, in denen die Lokalisierun fehlte oder falsch war, wurden verbessert
      • Problem behoben, bei dem das Geräusch des Bergbaubohrers auch nach besteigen eines Dinos abgespielt wurde
      • Problem mit Schadensskalierungen bei Benutzung von Waffen mit Projektilen behoben
      • Mehrere fehlende Produkte dem HLNA Hexagon Store hinzugefügt
      • Fähigkeit, Reaper auf Genesis zu gebären, wurde entfernt
      • Seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass der Fortschritt der letzten Mission nach einem Server-Neustart verloren ging
      • HUD-Benachrichtigung während des VR-Boss-Kampfes hinzugefügt, um anzuzeigen, dass das Limit erreicht wurde
      • Fehler behoben, der dazu führte, dass die Leiche des Weltraumwals nach 1 Treffer verschwand
      • Erhöhte Zuverlässigkeit bei der Reparatur von Glitches
      • Basilisken können jetzt mit befruchteten Magmasaurier-Eiern gezähmt werden
      • Mehrere Mesh-Löcher geschlossen
      • Verbesserte Fähigkeit der Geschütztürme, Marschflugkörper bei niedrigen FPS-Einstellungen zu beschädigen
      • Mehrere visuelle Komponenten in der Missions-Benutzeroberfläche verbessert
      • Problem behoben, das verhinderte, dass mehrere Aberration-Dinos auf Genesis heruntergeladen werden konnten
      • Problem behoben, bei dem der Magmasaurier, Strukturen ausserhalb der Schussentfernung eines Geschützturms beschädigen konnte
      • Problem mit Element Veins und OSDs behoben

    admins.png

    • Deaktivieren der Kryokrankheit auf privaten Servern
      • Eintragung in der GameUserSettings.ini EnableCryoSicknessPVE=true

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 22.03.2020

    fixes.png

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Moeder-Boss-Kampf korrekt eingeleitet werden konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 22.03.2020

    fixes.png

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Moeder-Boss-Kampf korrekt eingeleitet werden konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 22.03.2020

    fixes.png

    • Problem behoben, dass Reparaturkosten für Tek-Gegenstände nicht korrekt angezeigt wurden

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 22.03.2020

    fixes.png

    • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Moeder-Boss-Kampf korrekt eingeleitet werden konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 21.03.2020

    fixes.png

    • Problem behoben, welcher Spieler daran hinderte Primitive+-Server zu sehen
    • Problem mit Herstellungskosten bei Tek-Gegenständen behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 21.03.2020

    fixes.png

    Hinweis: Jeder gezähmte MEK oder Reaper, der sich jetzt in einem Kryopod befand, kann beim Einsatz dieses Kryopods nicht gespawnt werden. Man kann es entweder ablaufen lassen oder rauswerfen.

    • Tek Anzug
      • Reparaturkosten des Tek Anzugs um 20% erhöht
      • Tragen eines vollen TEK-Anzuges verhindert, dass man beim Öffnen eines Bienenstocks von Bienen angegriffen wird.
      • Haltbarkeit des TEK-Anzuges hat jetzt maximal 1500
      • Reparaturkosten für Tek Anzüge skalieren jetzt mit der Qualität
    • MEKs
      • Pistolenschaden gegen gezähmte Kreaturen um 30% reduziert
      • MEK-Raketenantrieb schädigt keine gezähmten Kreaturen oder Spieler mehr
      • Schwertschäden gegen gezähmte Kreaturen und Spieler um 25% reduziert
    • Wolly Rhino
      • Maximaler Schaden beim Aufladen wurde von 12,5x auf 8x reduziert
      • Zeit/Distanz, die zum Aufladen benötigt wird, wurde um bis zu 20% erhöht (so dass es länger dauert, den 8-fachen Wert zu erreichen)
      • Rhinos sind jetzt von der Plant Species Y betroffen
    • Cluster Granaten
      • Fragment einer Granate das von einem Geschützturm zerstört wird, lässt alle weiteren Fragment detonieren
    • Mindwipe
      • einmaliger Reset des Mindwipe Cooldowns für alle Charaktere auf offiziellen Servern
    • QoL (Lebensqualitätsverbesserung)
      • Gachas werden nicht mehr automatisch Suppe/Essen konsumieren. Das bedeutet, dass sie nicht mehr versehentlich gegessen werden, wenn sie in Trögen gelagert werden
      • Kryokrankheit auf offiziellen PvE-Servern deaktiviert
    • Problem behoben, dass Missionareas auf Genesis angezeigt wurden und dort keine waren. und auch umgekehrt

    admins.png

    • Deaktivieren der Kryokrankheit auf privaten Servern
      • Eintragung in der GameUserSettings.ini EnableCryoSicknessPVE=true

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 21.03.2020

    fixes.png

    Hinweis: Jeder gezähmte MEK oder Reaper, der sich jetzt in einem Kryopod befand, kann beim Einsatz dieses Kryopods nicht gespawnt werden. Man kann es entweder ablaufen lassen oder rauswerfen.

    • Tek Anzug
      • Reparaturkosten des Tek Anzugs um 20% erhöht
      • Tragen eines vollen TEK-Anzuges verhindert, dass man beim Öffnen eines Bienenstocks von Bienen angegriffen wird.
      • Haltbarkeit des TEK-Anzuges hat jetzt maximal 1500
      • Reparaturkosten für Tek Anzüge skalieren jetzt mit der Qualität
    • MEKs
      • Pistolenschaden gegen gezähmte Kreaturen um 30% reduziert
      • MEK-Raketenantrieb schädigt keine gezähmten Kreaturen oder Spieler mehr
      • MEK-Bewegungstempo um 20% reduziert, wenn der Schild hochgefahren ist
      • Schwertschäden gegen gezähmte Kreaturen und Spieler um 25% reduziert
    • Bloodstalker Balance-Änderungen
      • Die Reichweite, mit der ein Gegner gepackt werden kann, wurde auf knapp unter die maximale Geschützturmreichweite reduziert (5800 Einheiten)
    • Pelagornis Balance-Änderungen
    • Wolly Rhino
      • Maximaler Schaden beim Aufladen wurde von 12,5x auf 8x reduziert
      • Zeit/Distanz, die zum Aufladen benötigt wird, wurde um bis zu 20% erhöht (so dass es länger dauert, den 8-fachen Wert zu erreichen)
      • Rhinos sind jetzt von der Plant Species Y betroffen
    • Cluster Granaten
      • Fragment einer Granate das von einem Geschützturm zerstört wird, lässt alle weiteren Fragment detonieren
    • Fabrikator
      • Kann jetzt Tek Replikator herstellen (Tek Replikator wurde aus den Loot-Kisten auf Genesis entfernt
    • Mindwipe
      • Einmalige Zwangsneuskillung aller Charaktere auf allen offiziellen Servern
      • einmaliger Reset des Mindwipe Cooldowns für alle Charaktere auf offiziellen Servern
    • QoL (Lebensqualitätsverbesserung)
      • "Grind all" (alles zerkleinern, alles schreddern) zum Grinder hinzugefügt
      • Optionaler visueller Radius bei Tek Trögen hinzugefügt
        • Hinweis: Diese Einstellung ist standardmäßig ausgeschaltet und wird nicht gespeichert, d.h. sie muss eingeschaltet werden, wenn man den Stasisbereich verlassen hat. Dies wird in einer zukünftigen Aktualisierung behoben werden.
      • Gachas werden nicht mehr automatisch Suppe/Essen konsumieren. Das bedeutet, dass sie nicht mehr versehentlich gegessen werden, wenn sie in Trögen gelagert werden
      • Kryokrankheit auf offiziellen PvE-Servern deaktiviert
    • Problem behoben, bei dem die Angriffsanimation des Spinos abgebrochen werden und doppelt angegriffen werden konnte
    • Problem behoben, dass Missionareas auf Genesis angezeigt wurden und dort keine waren. und auch umgekehrt

    admins.png

    • Deaktivieren der Kryokrankheit auf privaten Servern
      • Eintragung in der GameUserSettings.ini EnableCryoSicknessPVE=true

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 20.03.2020

    fixes.png

    • Problem mit dem Mindwipe Cooldown behoben
    • Ferox- Knockback-Distanz in PvE-Szenarien angepasst, in welchen Tames von anderen Stämmen verschieben konnte
    • Erhöhung der Timer bei verschiedenen Beta- und Alpha-Rennen
    • Problem behoben, wo der Lunar-Buff weiterhin aktvi war wenn man einen Tek-Teleporter benutzt hatte
    • Seltenen Fehler behoben, das Ferox durch das Mesh oder die konnte Weltbarriere springen konnte
    • Fehler behoben, durch den Ferox springen konnte, wenn er überlastet war
    • Problem behoben, bei dem der Zähmfortschritt beim Ferox unsichtbar war
    • Größe des Ferox angepasst wenn er in einer Sarco Fassrolle war
    • Bloddstalker sind nicht mehr in der Lage, Wald- und Wüstentitanen zu greifun und zu ziehen
    • Navigation bei Eskortmissionen verbessert
    • Fähigkeit der Krabbe, den Dodo-Basketball aufzusammeln, wurde entfernt
    • Höhere Zuverlässigkeit der HLNA-Teleportation bei Reisen mit gezähmten Kreaturen
    • Mehrere Fehler bei BloodStalker und Giant Turtle behoben, die die Effektivität und den Multiplikator beim Zähmen beeinflussen
    • Problem behoben, bei dem der Space-Whale hinter die statische Grenze warpen konnte
    • Fehler mit Ferox behoben, durch den es möglich war, durch Forcefeeding transformiert zu halten
    • Problem mit Mindwipes behoben, das dazu führte, dass diese einen erhöhten Abklingzeit-Timer hatten
    • Plattformsättel angepasst, um das Cheesen (ercheaten, ausnutzen mit minimalem Aufwand) von Gauntlet MissionsCHECK zu verhindern
    • Fähigkeit, Strukturen auf Babyschildkröten zu platzieren, entfernt
    • Problem behoben, in dem gezähmte Dinos über weite Strecken durch Lawinen abgeschossen wurden
    • Qualität des Loot und die Belohnungen auf mehreren Missionen angepasst
    • Allgemeine Gefühl und Erscheinungsbild, wenn man vom BloodStalker eingesponnen wird, verbessert
    • Visueller Fehler beim Space-Wal-Sattel behoben, der dazu führte, dass Skins beim Entfernen des Sattels erhalten blieben
    • Logik der Giant Turtles angepasst, um extreme Anwendungsfälle zu verhindern
    • Reduzierte Mobilität für BloodStalker bei Überladung
    • Fehler behoben, durch den die Riesenschildkröte außerhalb der Renderdistanz gezähmt werden konnte
    • Platzierung von Wände auf einer Ozean-Plattform verbessert
    • Problem behoben, in dem Spieler mit Gleitanzügen von BloodStalkern nicht richtig herangezogen wurden
    • Möglichkeit, einen Skin auf den Sattel der Riesenschildkröte und den Space Whale Plattformsattel aufzubringen, wenn Strukturen platziert wurden, wurde entfernt
    • Problem behoben, dass der Mining Drill Spieler absitzen lassen konnte
    • Problem behoben, bei denen Spieler fälschlicherweise in Gauntlet-Missionen eintreten konnten
    • Kreaturen können nicht mehr durch die Barriere hindurch angreifen, wenn man sich in Gauntlet-Missionen befindet
    • Deinonychus-Sattel zur Engrammliste hinzugefügt
    • Visueller Fehler mit der Hover-Skiff-Rotation beim Neustart des Servers wurde behoben
    • Leistung beim Fahren über felsiges Gelände auf dem Hover-Skiff verbessert
    • Fehler bei den Ferox-Zähmmethoden behoben
    • Problem behoben, bei dem das Netz des BloodStalkers nach dem Teleportieren mit HLNA verbunden blieben
    • Seltenes Ereignis behoben, bei dem die Dodo-Basketball-Mission nach einem Sprachwechsel nicht abgeschlossen werden konnte
    • Mehrere visuelle Fehler bei der HLNA-Teleportation behoben
    • Fehler behoben, der Spieler, die Gamepads verwenden, daran hinderte, den Wurfangriff auf Karkinos zu nutzen
    • Problem behoben, das einen Pfeifenbefehl "Folgen" verursachte, wenn man 'B' auf einem Gamepad gedrückt hielt
    • Möglichkeit hinzugefügt, den Reaper-Tailspin-Angriff bei der Verwendung eines Gamepads zu verwenden
    • Fischschwärme beschädigen keine Flöße und Motorboote mehr
    • Mehrere Probleme, in denen die Lokalisierun fehlte oder falsch war, wurden verbessert
    • Problem behoben, bei dem das Geräusch des Bergbaubohrers auch nach besteigen eines Dinos abgespielt wurde
    • Problem mit Schadensskalierungen bei Benutzung von Waffen mit Projektilen behoben
    • Mehrere fehlende Produkte dem HLNA Hexagon Store hinzugefügt
    • Fähigkeit, Reaper auf Genesis zu gebären, wurde entfernt
    • Seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass der Fortschritt der letzten Mission nach einem Server-Neustart verloren ging
    • HUD-Benachrichtigung während des VR-Boss-Kampfes hinzugefügt, um anzuzeigen, dass das Limit erreicht wurde
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass die Leiche des Weltraumwals nach 1 Treffer verschwand
    • Erhöhte Zuverlässigkeit bei der Reparatur von Glitches
    • Basilisken können jetzt mit befruchteten Magmasaurier-Eiern gezähmt werden
    • Mehrere Mesh-Löcher geschlossen
    • Verbesserte Fähigkeit der Geschütztürme, Marschflugkörper bei niedrigen FPS-Einstellungen zu beschädigen
    • Mehrere visuelle Komponenten in der Missions-Benutzeroberfläche verbessert
    • Problem behoben, das verhinderte, dass mehrere Aberration-Dinos auf Genesis heruntergeladen werden konnten
    • Problem behoben, bei dem der Magmasaurier, Strukturen ausserhalb der Schussentfernung eines Geschützturms beschädigen konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 18.03.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Fehler (Exploit) im Zusammenhang mit Unverwundbarkeit behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 18.03.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Fehler (Exploit) im Zusammenhang mit Unverwundbarkeit behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 18.03.2020

    fixes.png

    • Ausnutzbarer Fehler (Exploit) im Zusammenhang mit Unverwundbarkeit behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 18.03.2020

    fixes.png

    • Problem mit Abstürzen des Clienten behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!