Registrierte Mitglieder sehen weniger Werbung. Du kannst dich hier registrieren

Beiträge von MJAInc

    arkpatchnotes.png











    rls2.png

    • 11.12.2018 ca.19:00Uhr -- 8.042GB (thx to Trinyty )

    neuerungen.png

    fixes.png

    • Managarmr
      • Verbesserte Genauigkeit des Eisatems
      • Ausdauerregeneration leicht erhöht
      • Managarmr-Babys können nun trainiert werden, sich besser zu verhalten
      • Managarmr Babys werden nicht mehr 100%ig die Geduld verlieren, wenn sie folgen
    • Velonasaurier
      • Velonasaurier wird das Gebiet unter großen Dinosauriern nicht mehr treffen.
      • Velonasaur Kopf-Geschütz sollte keine Körper mehr ernten
      • Problem behoben, bei dem Stacheln nicht immer bei nicht autoritativen Clients auftraten
      • Velonasaur Kopf-Geschütz schießt nicht mehr durch Wände
      • Problem behoben, dass Velonasaur Stacheln durch Schilde schießen konnten
      • Velonasaur bringt Flieger etwas schneller zu Boden
    • Corrupte Dinos
      • Korrupte Wyverns werden despawnt, wenn sie sich zu weit von einer abgeschlossenen Elementader oder OSD entfernen
      • Ausblenden, wurde zu korrupten Dinos beim Teleportieren hinzugefügt
      • Korrupte Dinos werden Flugziele oder Ziele, die auf Fliegernbasieren, nicht mehr priorisieren
      • Korrupte Dinos verursachen jetzt mehr Schaden an Tek-Schilden
    • Titanen
      • Titanen despawn timer überprüft nur Spieler innerhalb der Arena
      • Mögliche Korrektur für die Erhöhung des Timers nach langen Abklingzeiten
      • Erhöhte Verhungerungszeit für Titanen (~30mim bis etwas über eine Stunde)
      • Der Verzehr von Kibble wird das Nahrungslevel von Titanen nicht mehr erhöhen
      • Abklingzeit im Einzelspieler-Modus entfernen - Titanbeschwörung
    • Wüsten-Titan
      • Problem behoben, dass Wüsten-Titan Flocks durch Gebäude oder Gelände treffen konnten
      • Wüsten-Titan-Flocks werfen Reiter währnd des Bosskampfen vom Sattel
      • Problem behoben, dass überladene Spieler sich auf dem Wüsten-Titanen bewegen konnten
    • Wald-Titan
      • Problem behoben, das der Wald-Titan Sachen durch das Gelände treffen konnte
      • Wald-Titan Arena Wyvern nehmen nun Schaden von Wald-Titanen
      • Bäume werden nun beseitigt, nachdem der Wald-Titan despawnt ist
    • Abstürze
      • Behebung des Absturzes welcher durch *garbage collected replicated properties* ausgelöst wurde Anm.: Ich habe keine Ahnung was die meinen
      • Behebung des Serverabsturzes beim Ausführen von DumpDinoStats Cheat im Spectator-Modus
      • Behobener Serverabsturz im Zusammenhang mit dem Wald-Titan und Schadenszahlen
    • Mek
      • Problem mit Mek behoben, welcher gelegntlich ein Element bebraucht und den Mek nicht auftankte
      • Verbesserte Genauigkeit des Mek-Schwert-Schwungs, wenn der Server mit weniger als 10 fps läuft
      • Problem behoben, das die Benutzung der Taste"Q" zur Verwendung des Fernglases während der Benutzung des Meks erlaubte
    • Enforcer
      • Schaden durch Korrupte Dinos um 60% reduziert
    • Verbindungen
      • Disconnects reduziert
    • Übersetzungen
      • Übersetzungen von CrowdIn hinzugefügt
      • Fehler behoben, der Kryopod, Managarmer, etc. außerhalb des Englischen bricht
    • Rock Drake
    • CryoPod
      • Cryo einfrieren wird nun im Tribelog aufgelistet
    • Schnee-Eule
      • Schneeeulen sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
    • Gasbags
      • Gasbags sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
      • Reiter kann nun vom Gasbags aus angeln
    • Element Ader
      • Replikationsproblem mit sekundären Elementaderfarben behoben
    • Orbital Supply Drops (Orbitale Versorgungsunterstützung)
      • Versorgungskisten Schilde nehmen Schäden durch Projektile und andere Schadensquellen
    • Delivery Crate (Lieferkiste)
      • Engramme zählen nicht mehr zum Gewicht der Lieferkiste
    • Scout (Späher)
      • Wenn du einen Späher kontrollierst, kommt jeder Sprachchat vom Späher und nicht vom Spieler, der den Späher kontrolliert.
    • Karten
      • Problem behoben, das Nicht-Krater Wald Redwood-Bäume beschädigt werden und umfallen konnten
    • Gacha
      • Problem behoben, dass Traurigkeit sich im Einzelspieler nicht zurücksetzte
      • Problem behoben, bei dem Dummy-Artikel im Gacha-Inventar zurückblieben
    • Roboter
      • Gnashed-Attacke beeinflussen Roboter nicht mehr (Allosaurus Bleed-Angriff)
    • Extinction
      • Flieger in der Wald-Titan Artefakthöhle deaktiviert

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.



    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!




    arkpatchnotes.png











    rls2.png

    • 11.12.2018 ca.19:00Uhr -- 3.87GB + 4.11GB für Extinction

    neuerungen.png

    fixes.png

    • Managarmr
      • Verbesserte Genauigkeit des Eisatems
      • Ausdauerregeneration leicht erhöht
      • Managarmr-Babys können nun trainiert werden, sich besser zu verhalten
      • Managarmr Babys werden nicht mehr 100%ig die Geduld verlieren, wenn sie folgen
    • Velonasaurier
      • Velonasaurier wird das Gebiet unter großen Dinosauriern nicht mehr treffen.
      • Velonasaur Kopf-Geschütz sollte keine Körper mehr ernten
      • Problem behoben, bei dem Stacheln nicht immer bei nicht autoritativen Clients auftraten
      • Velonasaur Kopf-Geschütz schießt nicht mehr durch Wände
      • Problem behoben, dass Velonasaur Stacheln durch Schilde schießen konnten
      • Velonasaur bringt Flieger etwas schneller zu Boden
    • Corrupte Dinos
      • Korrupte Wyverns werden despawnt, wenn sie sich zu weit von einer abgeschlossenen Elementader oder OSD entfernen
      • Ausblenden, wurde zu korrupten Dinos beim Teleportieren hinzugefügt
      • Korrupte Dinos werden Flugziele oder Ziele, die auf Fliegernbasieren, nicht mehr priorisieren
      • Korrupte Dinos verursachen jetzt mehr Schaden an Tek-Schilden
    • Titanen
      • Titanen despawn timer überprüft nur Spieler innerhalb der Arena
      • Mögliche Korrektur für die Erhöhung des Timers nach langen Abklingzeiten
      • Erhöhte Verhungerungszeit für Titanen (~30mim bis etwas über eine Stunde)
      • Der Verzehr von Kibble wird das Nahrungslevel von Titanen nicht mehr erhöhen
      • Abklingzeit im Einzelspieler-Modus entfernen - Titanbeschwörung
    • Wüsten-Titan
      • Problem behoben, dass Wüsten-Titan Flocks durch Gebäude oder Gelände treffen konnten
      • Wüsten-Titan-Flocks werfen Reiter währnd des Bosskampfen vom Sattel
      • Problem behoben, dass überladene Spieler sich auf dem Wüsten-Titanen bewegen konnten
    • Wald-Titan
      • Problem behoben, das der Wald-Titan Sachen durch das Gelände treffen konnte
      • Wald-Titan Arena Wyvern nehmen nun Schaden von Wald-Titanen
      • Bäume werden nun beseitigt, nachdem der Wald-Titan despawnt ist
    • Abstürze
      • Behebung des Absturzes welcher durch *garbage collected replicated properties* ausgelöst wurde Anm.: Ich habe keine Ahnung was die meinen
      • Behebung des Serverabsturzes beim Ausführen von DumpDinoStats Cheat im Spectator-Modus
      • Behobener Serverabsturz im Zusammenhang mit dem Wald-Titan und Schadenszahlen
    • Mek
      • Problem mit Mek behoben, welcher gelegntlich ein Element bebraucht und den Mek nicht auftankte
      • Verbesserte Genauigkeit des Mek-Schwert-Schwungs, wenn der Server mit weniger als 10 fps läuft
      • Problem behoben, das die Benutzung der Taste"Q" zur Verwendung des Fernglases während der Benutzung des Meks erlaubte
    • Enforcer
      • Schaden durch Korrupte Dinos um 60% reduziert
    • Verbindungen
      • Disconnects reduziert
    • Übersetzungen
      • Übersetzungen von CrowdIn hinzugefügt
      • Fehler behoben, der Kryopod, Managarmer, etc. außerhalb des Englischen bricht
    • Rock Drake
    • CryoPod
      • Cryo einfrieren wird nun im Tribelog aufgelistet
    • Schnee-Eule
      • Schneeeulen sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
    • Gasbags
      • Gasbags sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
      • Reiter kann nun vom Gasbags aus angeln
    • Element Ader
      • Replikationsproblem mit sekundären Elementaderfarben behoben
    • Orbital Supply Drops (Orbitale Versorgungsunterstützung)
      • Versorgungskisten Schilde nehmen Schäden durch Projektile und andere Schadensquellen
    • Delivery Crate (Lieferkiste)
      • Engramme zählen nicht mehr zum Gewicht der Lieferkiste
    • Scout (Späher)
      • Wenn du einen Späher kontrollierst, kommt jeder Sprachchat vom Späher und nicht vom Spieler, der den Späher kontrolliert.
    • Karten
      • Problem behoben, das Nicht-Krater Wald Redwood-Bäume beschädigt werden und umfallen konnten
    • Gacha
      • Problem behoben, dass Traurigkeit sich im Einzelspieler nicht zurücksetzte
      • Problem behoben, bei dem Dummy-Artikel im Gacha-Inventar zurückblieben
    • Roboter
      • Gnashed-Attacke beeinflussen Roboter nicht mehr (Allosaurus Bleed-Angriff)
    • Extinction
      • Flieger in der Wald-Titan Artefakthöhle deaktiviert

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    pixarkpatchnotes.png










    pixrls2.png

    • 10.12.2018
    pixfixes.png
    • Fehlerbehebungen
      • Problem mit falschem Timer bei verlassenen Strukturen behoben
    • Abriss-System ist jetzt Aktiv


    • Wenn die Benutzeroberflächen Anzeige nicht korrekt angezeigt wird, wartet bitte ein paar Minuten bis die Serververzögerung sich syncronisiert. Danke

    XXXXInhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    pixarkpatchnotes.png












    pixrls2.png

    • 06.12.2018

    pixneuerungen.png

    • Neue Kreaturen für das Wüstenbiom

      • Morellatops
        • Morellatops ist ein Dinosaurier, der dem modernen Kamel ähnelt. Sie können überschüssiges Wasser und Nahrung in einen speziellen Nährstoff umwandeln, der in ihren Höckern gespeichert wird. Dies ermöglicht es den Morellatops, in der ansonsten trostlosen Wüste, zu gedeihen. Es bedeutet auch, dass sie ein wichtiger Teil der Nahrungskette sind, mit vielen Raubtieren, die versuchen, sie zu jagen und zu konsumieren!
          Sobald Abenteurer lernen, wie sie den im Inneren konservierten Nährstoff erhalten, ohne die gutmütigen Morellatops zu verletzen, werden sie zu einem unverzichtbaren Begleiter in der Wüste. Als hervorragende Lasttiere versorgen sie auch Wasser und Nahrung und helfen Abenteurern, der feurigen Hitze, die den Unterschied zwischen Leben und Tod in der Wüste ausmacht, besser zu widerstehen.
      • Anchient Mantis
        • Mantis ist ein schreckliches Insekt aus der Antike. Ihr Intellekt ist beispiellos unter den nicht-menschlichen Kreaturen, daher beherrschen sie den Umgang mit menschlichen Waffen und Werkzeugen und entwickeln ihre entzückenden Vorderbeine zu waffengreifenden Klauen. Aufgrund ihrer Fähigkeit, Nahkampfwaffen wie Schwerter und Speere während des Kampfes zu benutzen oder Werkzeuge zum Ernten von Ressourcen zu greifen, ist die Gottesanbeterin ein unschätzbares Instrument für alle Entdecker.
      • Ancient Anthropluera
        • Als schreckliche Raubtiere der Antike sind Anthropluera mit großen giftigen Reißzähnen, einer robusten Hülle, die den ganzen Körper bedeckt und vielen, vielen Beinen ausgestattet, die sie zum alptraumhaften Feind machen. Die Analyse der Körperflüssigkeit die sie ausspucken zeigt ihren niedrigen pH-Wert und deutet auf einen starken Säure- und Ätzwert hin, der die von Abenteurern getragenen Rüstungen leicht angreifen könnte.
          Glücklicherweise wird Anthropluera nicht als intellektuelles Wesen eingestuft und deshalb können sie, einmal gezähmt, als Reittiere verwendet werden oder sie können pfeifen, um an Ort und Stelle zu bleiben, um eingehende Feinde anzugreifen, als euer " Verteidigungsturm ".
    • Neue Engramme
      • Feuerpfeil
        • Die Spitze des Feuerpfeils brennt und entzündet sein Ziel sobald es getroffen wird und verursacht mit der Zeit brennenden Schaden.
        • Freischaltung ab Level 20
      • Zelt
        • Ein einfaches und praktisches Zelt, das Hitze- und Kältebeständigkeit für Forscher bietet, die sich darin befinden.
        • Freischaltung ab Level 32
      • Brennende Ölflasche
        • Hergestellt aus Öl und Ton, verteilt die Ölflasche Öl, wenn sie auf den Boden geworfen wird, und verlangsamt die Menschen wenn sie sich im Inneren aufhalten. Öl kann durch den Feuerpfeil entzündet werden, was im Laufe der Zeit zu Verbrennungsschäden führt.
        • Freischaltung ab Level 55
      • Wüsten-Thema Kostüm
        • Du kannst natürlich ein spektakuläres Entdeckerkostüm tragen, während du in der Wüste unterwegs bist. Das Kostüm zum Thema Wüste wird dein Abenteuer stilvoll machen. Wüstenkostüm ist in Tailor's Workbench herstellbar.

    pixfixes.png

    • Balance-Änderungen
      • Ressourcenausbeute für Thorny Lizard wurde wie folgt angepasst:
        • Es dauert 10 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Kohle mit 3 Schmutz produziert.
        • Es dauert 20 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Kupfererz mit 6 Ton produziert.
        • Es dauert 30 Sekunden, bis Thorny Lizard 1 Eisenerz mit 12 Steinen produziert.

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -



    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 05.12.2018

    fixes.png

    • Problem mit einem Exploit im Zusammenhang mit dem Aufheben von Strukturen behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .


    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 04.12.2018 -- 552.0MB

    neuerungen.png


    fixes.png

    • Mek
      • Verbesserte Genauigkeit des Schwertes in allen Szenarien
    • Sprachen
      • Fehler behoben, der Kryopod, Managarmer, etc. außerhalb des Englischen bricht
    • Rock Drake

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .

    .


    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 04.12.2018 -- 552.0MB

    fixes.png

    • Problem mit einem Fehler bei privaten Servern behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Das hier ist mal was seeeehr gutes! Hab ne Weile überlegen müssen, was die eigentlich meinen, aber mittlerweile hats PLING gemacht und ich hab nun geschnallt, dass der Gacha endlich nicht mehr ddie Sachen in seinem Inventar soweit verbraucht, dass nur noch 1 Item übrig bleibt, welches man nur bewegen konnte, wenn man es um eines ergänzt hatte, wozu natürlich das (gleiche) Item davor erstmal komplett gestacked werden musste. Nervig. Hoffe das Thema ist jetzt wirklich durch. Konnte es noch nicht testen.

    Bei mir im Spiel klappt's.

    Welcome aboard arc.


    I hope you'll have some fun with your friends on the forum servers.


    Not everybody on this forum can understand english. So if you have some questions or problems you wanna have solved, you can use https://www.deepl.com/translator .

    It's a very handy tool and way better then other translators from big companies.

    mein Name ist Arc, und ich wollte ein paar Dinosaurier zähmen und mit meinen Freunden in dieser Welt überleben.

    Ich bin 23 Jahre alt und bin ein AR VR Spieleentwickler. Ich liebe es, Spiele zu spielen und meine Zeit zu genießen. Ich habe kürzlich angefangen, Spiele mit einigen niederländischen Freunden zu spielen.

    ich spiele seit Jahren Warframe und jetzt spiele ich das und übersehe mit diesen Freunden von mir. und ich habe ARK heruntergeladen, damit ich nicht aus dem Spaß herausgelassen werde, wenn sie diese nicht spielen... ich könnte ein wenig anhänglich sein. v Ich spreche kein Deutsch, aber ich möchte an diesen Foren teilnehmen, um mit meinen Freunden zu spielen.

    • !
      • !
        • !
          • !
            • !
              • !
                • !
                  • !
                    • !
                      • !


    Alle Gameplay-Aufnahmen für diesen Trailer und die folgenden Screenshots wurden mit Nintendo Switch aufgenommen.


    ARK: Survival Evolved startet heute weltweit für Nintendo Switch™! Jeder hier im Studio Wildcard ist mehr als begeistert, offiziell die Überlebenden auf der Switch im Stamm willkommen zu heißen!



    Macht euch bereit, Dinosaurier zu zähmen, Feinde zu besiegen und überall enorme Strukturen zu schaffen - auf der Couch, im Bett, im Bus oder sogar in der Schule. Auf einer mysteriösen prähistorischen Insel gestrandet, musst du ihre riesigen Biome erkunden, während du anfängst zu jagen, zu ernten, Werkzeuge herzustellen, Ernten anzubauen und Unterkünfte zu bauen, um zu überleben. Benutze List und Geschicklichkeit, um Dinosaurier und andere primitive Bestien, die auf The ARK leben, zu töten, zu zähmen, zu züchten und sogar zu reiten. Entwickle deine Technologie von primitiven Steinwerkzeugen bis hin zu T-Rex montierten Laserkanonen, indem du dich mit Hunderten von Spielern online zusammenschließt oder ein Jura-Soloerlebnis genießt.



    Der in Zusammenarbeit mit Abstraction Games entwickelte Handheld-Modus bietet eine fantastische neue Funktion für Überlebende, die in die weiten Welten von ARK eintauchen wollen! ARK: Survival Evolved auf Nintendo Switch enthält den kompletten Inhalt und die Funktionen des Originalspiels, von der massiven und mysteriösen ARK-Insel mit vielen prähistorischen und fantasiegeprägten Kreaturen. Hunderte von Stunden des Erforschens, Handwerks, Überlebens und Kampfes warten auf die Spieler, während sie es alleine machen, oder sich mit Tausenden anderer Überlebender zusammenschließen, um die Insel zu erkunden und die Geheimnisse der ARK zu lösen!





    Zu den Funktionen auf Nintendo Switch gehören:

    • Freie Erkundung: Entdecke die gesamte Insel ARK!
    • Fange und zähme Bestien: Über 80+ prähistorische und fantasiegeprägte Kreaturen und Dinosaurier wie der T-Rex, Giganotosaurus, Direwolf und Yeti.
    • Ernten, jagen und bauen: Bäume fällen und in ein einfaches Biom verwandeln, nach Fleisch und Pflanzen suchen oder einen eigenen Garten anlegen. Entwickle diese Überlebensfertigkeiten schnell, denn Hunger, Durst, grundlegende Sicherheit und der Schutz vor den Elementen sind Teil des Spiels!
    • Anpassung: Das umfangreiche ARK-Handwerksystem ermöglicht es den Spielern, Materialien aus der ganzen Insel zu mischen und aufeinander abzustimmen und gleichzeitig die Farben, Texturen, Formen und Stile zu ändern.
    • Das Geheimnis von The ARK: Lüfte das Geheimnis von The ARK, während du durch die riesige Insel wanderst und die Notizbücher und Hinweise von Entdeckern überall entdeckst, um das Puzzle zusammenzusetzen!




    ARK: Survival Evolved soll um 12 Uhr im Nintendo eShop in den folgenden Regionen erscheinen:


    • Amerika (USA, Kanada, Mexiko)
    • Europa/Australien (Österreich, Zypern, Finnland, Ungarn, Litauen, Norwegen, Russland, Spanien, Australien, Belgien, Tschechien, Frankreich, Irland, Luxemburg, Polen, Slowakische Republik, Schweden, Neuseeland, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Italien, Malta, Portugal, Slowenien, Schweiz, Kroatien, Estland, Griechenland, Lettland, Niederlande, Rumänien, Südafrika, Großbritannien)


    Zu den unterstützten Sprachen gehören: Japanisch, Italienisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Russisch. Vereinfachtes Chinesisch wird nach der Anwendung des Day 1 Patch unterstützt.


    Wir werden auch eine zusätzliche Unterstützung für die Region Asien (zu der auch Hongkong gehören wird) in naher Zukunft erwägen.



    Der letzte der offiziellen Server von Nintendo Switch wird am 30.11.2018 um 19:00 Uhr online gehen. EU/AU-Server sind bereits online!



    Wir sind wirklich begeistert, unsere Switch-Überlebenden bei uns zu haben und hoffen, dass du The Island mit all ihrem Geheimnis genießt. Denke nur daran, dass du nicht vor dem T-Rex davonlaufen musst, du musst nur vor deinem nächsten langsamsten Stammesgenossen davonlaufen. ;)


    Bleibt am Leben!


    Du kannst dich über die neuesten ARK-Nachrichten hier im Forum auf dem Laufenden halten, oder auf den offiziellen Kanälen in Twitter @survivetheark folgen oder im offiziellen Community-Forum auf survivetheark.com nachschlagen.

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 30.11.2018 -- 823MB

    fixes.png

    • Managarmr
      • Verbesserte Genauigkeit des Eisatems
      • Ausdauerregeneration leicht erhöht
      • Managarmr-Babys können nun trainiert werden, sich besser zu verhalten ;)
      • Managarmr Babys werden nicht mehr 100%ig die Geduld verlieren, wenn sie folgen
    • Velonasaurier
      • Velonasaurier wird das Gebiet unter großen Dinosauriern nicht mehr treffen.
      • Velonasaur Kopf-Geschütz sollte keine Körper mehr ernten
      • Problem behoben, bei dem Stacheln nicht immer bei nicht autoritativen Clients auftraten
      • Velonasaur Kopf-Geschütz schießt nicht mehr durch Wände
      • Problem behoben, dass Velonasaur Stacheln durch Schilde schießen konnten
      • Velonasaur bringt Flieger etwas schneller zu Boden
    • Corrupte Dinos
      • Korrupte Wyverns werden despawnt, wenn sie sich zu weit von einer abgeschlossenen Elementader oder OSD entfernen
      • Ausblenden, wurde zu korrupten Dinos beim Teleportieren hinzugefügt
      • Korrupte Dinos werden Flugziele oder Ziele, die auf Fliegernbasieren, nicht mehr priorisieren
      • Korrupte Dinos verursachen jetzt mehr Schaden an Tek-Schilden
    • Titanen
      • Titanen despawn timer überprüft nur Spieler innerhalb der Arena
      • Mögliche Korrektur für die Erhöhung des Timers nach langen Abklingzeiten
      • Erhöhte Verhungerungszeit für Titanen (~30mim bis etwas über eine Stunde)
      • Der Verzehr von Kibble wird das Nahrungslevel von Titanen nicht mehr erhöhen
      • Abklingzeit im Einzelspieler-Modus entfernen - Titanbeschwörung
    • Wüsten-Titan
      • Problem behoben, dass Wüsten-Titan Flocks durch Gebäude oder Gelände treffen konnten
      • Wüsten-Titan-Flocks werfen Reiter währnd des Bosskampfen vom Sattel
      • Problem behoben, dass überladene Spieler sich auf dem Wüsten-Titanen bewegen konnten
    • Wald-Titan
      • Problem behoben, das der Wald-Titan Sachen durch das Gelände treffen konnte
      • Wald-Titan Arena Wyvern nehmen nun Schaden von Wald-Titanen
      • Bäume werden nun beseitigt, nachdem der Wald-Titan despawnt ist
    • Abstürze
      • Behebung des Absturzes welcher durch *garbage collected replicated properties* ausgelöst wurde Anm.: Ich habe keine Ahnung was die meinen
      • Behebung des Serverabsturzes beim Ausführen von DumpDinoStats Cheat im Spectator-Modus
      • Behobener Serverabsturz im Zusammenhang mit dem Wald-Titan und Schadenszahlen
    • Mek
      • Problem mit Mek behoben, welcher gelegntlich ein Element bebraucht und den Mek nicht auftankte
      • Verbesserte Genauigkeit des Mek-Schwert-Schwungs, wenn der Server mit weniger als 10 fps läuft
      • Problem behoben, das die Benutzung der Taste"Q" zur Verwendung des Fernglases während der Benutzung des Meks erlaubte
    • Enforcer
      • Schaden durch Korrupte Dinos um 60% reduziert
    • Verbindungen
      • Disconnects reduziert lol
    • Übersetzungen
      • Übersetzungen von CrowdIn hinzugefügt
    • CryoPod
      • Cryo einfrieren wird nun im Tribelog aufgelistet
    • Schnee-Eule
      • Schneeeulen sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
    • Gasbags
      • Gasbags sind jetzt viel besser darin, Dinge mit ihren Nahangriff zu treffen
      • Reiter kann nun vom Gasbags aus angeln
    • Element Ader
      • Replikationsproblem mit sekundären Elementaderfarben behoben
    • Orbital Supply Drops (Orbitale Versorgungsunterstützung)
      • Versorgungskisten Schilde nehmen Schäden durch Projektile und andere Schadensquellen
    • Delivery Crate (Lieferkiste)
      • Engramme zählen nicht mehr zum Gewicht der Lieferkiste
    • Scout (Späher)
      • Wenn du einen Späher kontrollierst, kommt jeder Sprachchat vom Späher und nicht vom Spieler, der den Späher kontrolliert.
    • Karten
      • Problem behoben, das Nicht-Krater Wald Redwood-Bäume beschädigt werden und umfallen konnten
    • Gacha
      • Problem behoben, dass Traurigkeit sich im Einzelspieler nicht zurücksetzte
      • Problem behoben, bei dem Dummy-Artikel im Gacha-Inventar zurückblieben
    • Roboter
      • Gnashed-Attacke beeinflussen Roboter nicht mehr (Allosaurus Bleed-Angriff)
    • Extinction
      • Flieger in der Wald-Titan Artefakthöhle deaktiviert

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    pixarkpatchnotes.png


    pixrls2.png

    ACHTUNG: Wenn das Spiel nach dem Update nicht gestartet werden kann, startet bitte euren Steam-Client neu

    und versucht es noch einmal. Danke!

    • 30.11.2018

    pixneuerungen.png

    • Vorschau:
      • Neue Kreaturen
      • Nächste Woche werden wir keine Unterarten haben, sondern einige brandneue Kreaturen in der PixARK-Welt.
        Das Wüstenbiom wird eine viel größere Vielfalt an Kreaturen haben und es wird dort einige neue Engrammgegenstände geben.
        Werfen wir einen Blick darauf!

    pixfixes.png

    • Fehlerbehebungen
      • Problem behoben, bei dem das Futter, mit dem Feuer-Elementar-, Eis-Elementar- und Seelen-Schnitter gezähmt wurden, nicht korrekt funktionierte
      • Problem behoben, bei dem die Zählmethode für Compy nicht korrekt angezeigt wurde
    • Optimierungen
      • Optimierte empfohlene Serverliste (nur für offiziellen Servern wirksam)
    • Ende des Thankgiving Events
      • Thanksgiving-Event wird mit diesem Patch-Update mit den folgenden Änderungen beendet
        • keine doppelte Erntemengen mehr
        • Erfahrungspunkte beim töten eines Truthahns auf normalen Wert reduziert
        • Droprate des Turkey-Hats-Skins von 25% auf 10% reduziert


    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Ich hab nach vielem Googeln etwas gefunden was mir geholfen hatte.


    Steam startet ARK bei mir nun mit der Startoption -novsync. Könnt ihr ja auch mal probieren. Vielleicht hilfts euch ja auch weiter.

    Sooo nun will ich auch einmal meine Anfänge zum Besten geben.


    Verwendete Mods: S+, Pimp-my-Home, Pillars + (aber nur weil die dezenter sind als die bei S+)

    INI-Einstellungen bei S+: keine (foundation Support muss gegeben sein wie bei Vanilla

    wichtigstes Equipment: Kletterausrüstung von Aberration und Tek-Chestpiece


    So dann die Anfänge:


    Das sind die Fundamente mit gleichzeitig eingebautem Keller. Oben drauf soll noch ein Iglu-ähnliches Gebäude aus Glas


    Aber.... Wer denkt das Fundamente immer unten sein müssen irrt.



    In meinem Fall sind die oben. Das Schild ist wegen der Meteoritenschauer.

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 24.11.2018

    fixes.png

    • Problem behoben, das man Sättel duplizieren konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 24.11.2018

    fixes.png

    • Problem behoben, dass man Sättel duplizieren konnte

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 24.11.2018

    fixes.png

    • Problem behoben, das man Sättel duplizieren konnte
    • Problem mit Übergängen in und aus den Domes behoben
    • Update für Japanische Sprache (Vorbereitung für Extinction Release nächste Woche)


    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.



    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!



    pixarkpatchnotes.png


    pixrls2.png

    • 23.11.2018

    pixneuerungen.png

    • Neue Unterarten:
      • Sarco (Sumpfunterart)
        • Die Unterart Sarco, die im schlammigen Sumpf lebt, hat ihre Beweglichkeit und Körperflexibilität weiterentwickelt, um sich ihrem Umfeld besser anzupassen. Sie können Beute jagen, besonders diejenigen, die agil sind, mit ihrem Tödlichen Sturz, einem effizienteren Mittel, um ihre Beute zu töten.
      • Eisbär (Unterart Gefrorenes Land)
        • Die nur im gefrorenen Land vorkommende Unterart der Eisbären ist stärker und flexibler in ihren Gliedmaßen als ihre normalen Kollegen. Langfristige Interaktion mit dem Menschen hat diese intelligente Eisbär-Unterart kultiviert um die Art und Weise nachzuahmen wie der Mensch mit zwei Gliedmaßen geht, indem er sich in einen Zweibeiner verwandelt, so dass er seine stärkeren vorderen Gliedmaßen für einen explosiven Schwung nutzen kann
      • Elementargeist (Unterart Gefrorenes Land)
        • Die Unterarten des Elementargeistes, die seit langem im gefrorenen Land leben, haben eine Macht erlangt, die andere Dinos zurückschlagen kann, um sich besser zu schützen. Die intelligenteren Unterarten des Elementargeistes können gezähmt und gepfiffen werden, um mit ihren Meistern zu kämpfen.
    • Thanksgiving-Event
      • Frohes Thanksgiving!
        Wir werden von 23.11. bis 30.11. Uhr ein Ereignis mit 2x Erntequote (doppelte Ressource aus Erzen und Vegetation) zu Tahnksgivin haben!
        Außerdem kommt die Truthahn in die PixARK-Welt und bevölkert sie im Biome Novice Grassland! Truthahn gibt (wie sollte es auch anders sein) Truthahnfleisch, und es macht köstlichen gerösteten Truthahn! Du hast auch die Möglichkeit das modische Kostüm Turkey Hat aus dem Truthahn zu bekommen! Während der Thanksgiving-Veranstaltung, 23.11. - 30.11. Uhr, bekommst du auch mehr Kill-Exps aus einem Truhahn!

    pixfixes.png

    • Verlassene Strukturen
      • Die Spieler sind seit langem von den verlassenen Strukturen auf den Servern geplagt und haben keine einfache Möglichkeit, das Problem selbst zu lösen. Um ein besseres Spielerlebnis auf offiziellen Servern zu ermöglichen, fügen wir eine dynamische Liste hinzu, um bei diesem Problem zu helfen. Die Liste zeichnet alle Online-Spieler auf, und wenn ein Spieler inaktiv wird (wie sowohl der Spieler als auch seine Stammesmitglieder seit mehr als 15 Tagen offline sind), werden alle seine Strukturen von jedem zerstört. Dem Spieler wird jedoch eine Gnadenfrist (15 Tage ab diesem Update) eingeräumt, um sich am Server anzumelden und erneut aktiv zu werden, so dass du die verlassenen Strukturen 15 Tage später zerstören kannst.


    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Du solltest kein Beta Tester werden, mit diesem Bug Report könnte nie ein Entwickler etwas anfangen :D

    Genaue GPS Koordinaten? Falls Admin, sogar XYZ Koordinaten, die du dir ja als Admin einblenden kannst!? Vllt sogar mit Screenshot, wie der Managarmr da drin hängt das er nicht mehr raus kommt? Das würde weiterhelfen.


    So kann mit dem Report leider niemand etwas anfangen.

    Dazu braucht man keinen Admin. Das geht als normaler Spieler auch showdebug camera und dann haste alle coords die man braucht. mit showdebug reset kommt man wieder raus


    2.)TEK Engramme aus Suply Drops verschwinden.

    Ich konnte feststellen, dass Standart Tek Sachen aus den Engrammen direkt gelernt wurden. Von demjenigen der es am OSD aufgehoben hat. Items mit erhöhten Werten ( Tek Rifle, Tek Sword) wurden bei uns allerdings im Inventar zugefügt.


    Fehlermeldung:

    Flüsse auf Ragnarok (Redwood Forest und Highlands) haben eine rote Färbung seit dem Wasserupdate (ARK Patchnotes 286.103) auf PC.

    Hier mal eine Auflistung über den Stand des Spiels und was auf der ToDo-Liste steht.


    • Wir arbeiten derzeit an einer Lösung für einen Serverabsturz auf PC-Servern, der in den nächsten Stunden relativ bald verfügbar sein sollte. Dieser Absturz betrifft unser offizielles Netzwerk.
    • Wir arbeiten eng mit unserem Partner Abstraction zusammen, um Serverabstürze im Zusammenhang mit Extinction-Inhalten auf PS4 zu lösen. Wir glauben, dass wir die Ursache des Absturzes richtig identifiziert haben und sehr bald eine temporäre Lösung dafür haben werden, die das Deaktivieren einiger Extinktionsinhalte beinhaltet. Temporäre Korrektur wurde auf Servern bereitgestellt.
    • Primitive Plus-Server haben derzeit Probleme auf PS4. Wir testen Fixes, auf beiden Plattformen, und werden weiterhin versuchen das Absturzproblem zu lösen. Anm.: Xbox sollte ein Fix verfügbar sein. siehe https://twitter.com/thelilpanda/status/1067948360370393089
    • Die Linux- und Mac-Version von Extinction wird derzeit noch aktiv weiterentwickelt und wir hoffen so schnell wie möglich einen brauchbaren Build freizugeben. Mac und Linux stehen ab sofort zum Download bereit.
    • Die Windows 10 Version von Extinction hat leider nicht ihren anfänglichen cert Prozess bestanden, sondern wurde erneut bei cert eingereicht, wobei diese Probleme behoben wurden. Wir werden eine genauere ETA zu diesen Punkten mitteilen, sobald wir sie haben. Win 10 ist jetzt im Microsoft Store verfügbar.
    • Die japanische Version von Extinction befindet sich noch im Zertifizierungsprozess. Wir werden eine genauere ETA geben, wann sie für unsere japanischen Überlebenden verfügbar sein wird, wenn wir mehr Informationen haben.


    Im Community Crunch 158: Post-Launch Extinction Updates! gibt es noch ein andere Auswahl an Bug die zur Zeit auftreten. Hier mal in einem Zitag hinzugefügt.

    Es gab einige Bedenken der Community in Bezug auf Bug-Probleme und Balance-Probleme. Wir möchten alle wissen lassen, dass wir so viel Feedback von unseren Spielern wie möglich über unsere vielen sozialen Kanäle sowie Videos und Streams von Überlebenden aufnehmen.


    Hier sind einige wichtige Themen, die wir derzeit behandeln:


    • Primitive Plus funktioniert nicht auf PS4 und Xbox.
    • Die Center-Karte mit fehlendem Gelände auf der PS4.
    • Auf anderen Karten fehlen Supply Drops
    • Meteore, die Schaden anrichten, wo sie es nicht sollten.
    • Wyvern und Rock Drake Eier fehlen oder sind nicht sichtbar.
    • Tek Rock Drake Sattel fehlt
    • Mek's und Enforcers werden wieder der PS4 hinzugefügt/Crash-Fix.
    • Und viele andere.



    Wir schätzen eure Geduld mit uns in dieser Zeit.

    pixarkpatchnotes.png


    pixrls2.png

    • 20.11.2018

    pixfixes.png

    • Behebt den falschen Schaden des Auto-Geschützturms an Spielern
    • Problem mit den falschem Schaden von Raketenwerfern an Stahlkonstruktionen behoben
    • Problem mit zusammenbrechen von Strukturen auf Plattformen behoben



    • Neue Server
      • EU-Chaos-theland7
        EU-Chaos-theland8
        EU-Pioneering-theland19
        EU-Pioneering-theland20
        NA-Chaos-theland7
        NA-Chaos-theland8
        NA-Pioneering-theland21
        NA-Pioneering-theland22
        Asia-Chaos-theland7
        Asia-Chaos-theland8
        Asia-Pioneering-theland27
        Asia-Pioneering-theland28
    • Vorschau
      • 3 neue Kreaturen hinzufügen und das Struktur-Recycling-System beim nächsten Update

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 20.11.2018

    fixes.png

    • Titanen
      • Problem mit der Gesundheit des Titan beta/gamma behoben
      • Transmitter UI zeigt nicht weiterhin an das der Titan downloadbar ist, wärend des zweistündigen Downloadlimits
      • Problem behoben, das Titanen im Einzelspieler Futter verbrauchten
      • Erhöhte Verhungerungsrate um ca. das 3-fache
      • Alle Titanen wurden daran gehindert, sich auf einen Charakter zu stützen
      • Alle Titanen machen nun signifikanten Schaden gegenüber OSD-Schilden / Kisten
      • Probleme wurden behoben bei denen der Desert Titan einfach wegflog
      • Fehler beim Zurücksetzen des Status beim Herunterladen auf einen Server behoben
      • Wilde Titanen verursachen jetzt 5fachen Schaden an gezähmten Titanen
      • Der akkumulierte Schaden während des Titan-Bosskampfes bestimmt nun die Qualität der Titan-Zähmung (War vorher die Gesundheit vor Beginn der Züchtung)
      • Min./Stunde-Anzeige zur Abklingzeit hinzugefügt, CoolDown für Bosse auf 6 Stunden eingestellt. (Sowohl für das erstmalige Spawnen als auch wiederholtes Spawnen)
      • Titanen Taming Zeit reduziert auf 1~ Tag Zähmdauer auf dem gleichen Server
      • Nahrungsmittel werden nach dem Download auf einen anderen Server auf 0 gesetzt
      • Die Gesundheitsregeneration wird 1 Stunde nach dem Zähmen gestoppt
    • Wüsten-Titan
      • Wüsten-Titan node health fix
      • Verbesserte Wüsten-Titan Basis
      • Statis auf dedizierten Servern unterbunden
      • Die Aufladezeit des Blitzes wurde auf 8 Sekunden geändert (von 5)
      • Verhinderung, dass Blitze durch Wände schlagen
      • Reduzierte Blitzreichweite um 33%
    • Eis-Titan
      • Zusätzliche Ausfallsicherheit für Eis-Aura beim Zähmen hinzugefügt
      • Eisblock entfernt, der den Kampf von Ice Titan behinderte
    • Wald-Titan
      • Korrigierte Rankenattacke, die auf Servern mit niedrigem fps-Wert nicht angezeigt wurde
      • Spekulativer Fix für Titan, der durch den Boden fällt
    • Cryopods
      • Korrektur für XP-Exploit
      • Fähigkeit zum Kryo-Flößen und Motorschiffen deaktiviert
      • Möglichkeit Cryokranke Dinos erneut einzufrieren entfernt
      • Kryokranke Dinos erleiden 10x Schaden
    • Gacha
      • Korrektur für die traurigen Effekte von Gacha, die nicht richtig spielen
      • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt im Laufe nicht verloren ging
      • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt nicht zurückgesetzt wurde, wenn ein anderer Spieler/Stamm mit dem Taming begann
      • Fehler behoben, bei dem die Zähmeffektivität immer bei 100% war
      • Gacha Einstellungen angepasst, dass er eine geringere Chance hat, einen Gegenstand fallen zu lassen, wenn er wild ist
      • Gacha-Beute wurde angepasst, dass sie sich zu qualitativ minderwertiger Loot die häufiger vorkommt
      • Erhöhte Gacha-Affinität pro Level, um mit anderen Dinos ähnlicher Größe mithalten zu können
      • Maximale Qualität der generierten Elemente wurde auf eine angemessenere Menge reduziert
      • Angepassung, wie viel Nahrung Schnee-Eulen-Pellets geben
      • Problem mit dem verschwindenden Sattel behoben
      • Problembehebung für doppeltes Inventar
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Schlagen von Gacha's dazu führte, dass sie schneller essen konnten
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Baby Gacha's Kristalle herstellen
      • Gachas Leiche lbleibt nun länger liegen um die Steine daraus ernten zu können
    • Velonasaurus
      • Problem behoben, bei dem die Stacheln schwebten, nachdem ein Dino zu schnell geerntet wurde
      • Ausdauerprobleme behoben, bei denen der Velonasaur in einen Zustand kam, in dem er stecken bleiben konnte
      • Problem mit Velonasaurier behoben, mit dem er in der Lage war Boss Flieger zum landen zu bringen
      • Fix für Velonasaurs Ausdauerverlust, der bei gezähmten Tieren nicht funktioniert
      • Der Aktivierungsradius für den Minigunnmodus wurde reduziert, um das Problem zu lösen, dass der Revolvermodus nicht immer aktiviert wird, wenn es den Anschein hat, dass es notwendig ist.
      • Wenn der Velonasaurus keinen Reiter hat, kann die Minigun nicht mehr verwendet werden, wenn sie auf einem Plateausattel gebaut wurde
      • Versuch, Probleme mit dem Velonasaur zu beheben, die die Ausdauer ständig beeinträchtigten, wenn Minigun in unbeabsichtigten Momenten unterbrochen wurden
      • Der Fangvorgang von Velonasaur hängt bei Speedflyern nun von deren Gesundheitsstatus ab, hochlevelige Flyer werden schneller am Boden gehalten (? schlechte Übersetzung :D)
      • Problem mit unendlicher Ausdauer behoben, wenn man beim Schießen mit den Velonasaur zeitgleich am kacken war
    • Megatharium
      • Feste Erntekomponente, damit Megatherien Beeren und Stroh von Sträuchern ernten können
    • Managarmr
      • Pause von einer halben Sekunde, bevor man nach dem Springen einen weiteren Vorwärtssprung machen kann
      • Eisatem nagepasst, das er nicht mewhr hinter einem verwendet werden kann
      • Problem behoben das Managarmr Carno-Eier legte
      • Problem bei der Berechnung des FOVs behoben, wenn der Benutzer eine nicht standardmäßige FOV-Einstellung hat
      • Baby Managarmr macht seine Bewegungen jetzt nur noch, während er folgt
      • Es wurde behoben, dass Managarmr bei Überladung stürzte
      • Es wurde behoben dass er bei Überladung springen und tauchen konnte
      • Atem-Effekte wurden für tote Tiere deaktiviert
      • Probleme mit dem Eisstrahl verssucht zu beheben, inkl. weiterer Logging-Integrationen um den Fehler ggf. besser finden zu können
      • Kopfslot hinzugefügt
      • Erhöhter Ausdauerverbrauch bei mehreren Sprüngen, die direkt aufeinander folgen
    • Schnee-Eule
      • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler in einen seltsamen Zustand gerieten, nachdem sie von einer Eisbombe getroffen wurden
      • Schnee-Eulen-Heilungsmenge basiert nun auf der Basisgesundheit der Eule anstelle der Basisgesundheit des geheilten Dinos
      • Einstellungen der Eule verändert, dass sie nicht mehr so oft kotet und die Resource seltener wird
      • Deaktiviert Einfrieren gegen Spieler in PVE. Eule kann gegnerischen Spielern Kapselbuff zum Heilen geben, kann sie aber nicht einfrieren
      • Wenn der gegnerische Spieler eine bestimmte Entfernung (800m) von dem Ort entfernt ist, an dem er den Buff erhalten hat, deaktiviert sich der Buff nun
      • Eulen bekommen nun keine HP zurück, wenn sie Gegner töten
      • Problem behoben bei dem man angreifen konnte, während man in Eisstarre war
      • Die Eisstarre wurde verlängert, um einen Spieler ggf. mit Spikewalls blockieren zu können
    • Element-Ader
      • Elemantadern aktiviert!
      • Erntestellen aktualisiert, damit diese nur noch mit Metallwerkzeugen geerntet werden können
      • Element Erntewerte angepasst an unsere Vorstellungen
      • Verlorene korrupte Dinos teleportieren sich jetzt auf den Pfad
      • Geänderte Prioritätsauswahl für Punkte und Schwierigkeiten
      • Die Selbstzerstörungszeit wurde auf 1 Stunde geändert
      • Randfälle behoben bei dem bestimmte Events nicht mehr auftreten würden
    • Meteore
      • Wieder aktiviert!
      • Meteore werden keine Dinos mehr innerhalb der Stadt oder der Kuppeln töten
    • Enforcer
      • Versteckt leeren Buff, der beim Blinken mit einem Enforcer auftauchte (Anm.: ich habe keine Ahnung was das meint)
      • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
      • Angriffsreichweite bei Links/Rechts/Doppelangriffen erhöht
      • Problem mit 3rd-Perseon-Ansicht behoben
    • Orbital Support Drops
      • Problem mit bestimmten Netzwerken im OSD-Modus behoben
      • Problem behoben, bei dem die Crate nach der Landung am gleichen Ort wieder auftauchen konnte
      • Der Rauch-Effekt der Kiste wird nicht mehr als separate Transparenz dargestellt. Funktioniert jetzt auch mit Atmosphären
      • Probleme behoben, bei dem Kisten Element gaben
      • Verloren gegangene korrupte Dinos teleportieren sich jetzt auf den Pfad
      • Änderungen bei der Prioritätsauswahl für Punkte und Schwierigkeiten
      • Die Selbstzerstörungszeit wurde auf 1 Stunde geändert
      • Problem behoben, bei dem das Event gestopt hat zu spawnen
    • Kibble
      • Probleme mit einigen Beschreibungen behoben
    • Tek
      • TEK-Engramme hinzugefügt, die sich beim Töten der Titanen freischalten
    • Fallengelassene Gegenstände
      • Verringerte Item-Interpolation um zu verhindern, dass diese unter die Welt buggen
    • Gasbag
      • mögen ihr Lieblingsessen wieder
      • Bei Überladung schweben Gas-Bags nicht mehr und heben auch nicht mehr ab
    • Mek
      • Korrektur für Mega Mek zur Wiederherstellung der Gesundheit
      • Korrektur für Mek Pistole das sie kein Metall oder Tek mehr beschädigen kann
      • erhöhter Schaden am Mek wenn er sich im Belagerungsmodus befindet
      • Problem mit Mek-Schilden behoben, das verhinderte, dass die Buffs/Debuffs angewendet wurden
      • Verhindert Schilde sich in Reichweite feindlicher Geschütztürme entfalten zu können
      • Mek Belagerungskanonen und Raketengeschosse bewegen sich langsamer und können nun von Geschütztürmen richtig anvisiert werden
      • Angepasste Mek-Aufladung für eine schnellere Belagerung
      • Mek-Schleppgewicht an die Größe angepasst
      • Mek-Rucksäcke werden automatisch mit Mek-Farben eingefärbt
      • Kann jetzt schießen ohne zu zielen
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich der MEK im Belagerungsmodus verschieben ließ
      • Keine Trefferanimation mehr im Belagerungsmodus
      • Das Icon zeigt nun das Level
      • In engen Umgebungen buggt der MEK samt Spieler nicht mehr durch die Karte
      • Das Fernglas kann nun nicht mehr im MEK benutzt werden
      • Damage-Fehler vom Mek behoben, welcher durch niedrige Server-FPS verursacht wurde
    • Scout
      • Scout legt keine Eier mehr
      • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
      • Fehler behoben, bei dem Scout Op waren wenn sie an Stadtterminals gebaut wurden
      • Scouts können nicht mehr eingefroren werden
      • Problem behoben, dass eine Scout-Treacker an einem Spieler auftauchten wenn es nicht so sein sollte
    • Tek Brücke
      • Fehler behoben, der dazu führte, dass Tresore schweben, wenn eine Brücke deaktiviert wurde
      • Tresore blockieren keine Brücken mehr
      • Problem mit dem Platzieren für Alliierte Truppen behoben
    • Ankylosaurus
      • Ankys ernten keine Beeren mehr mit ihrem Hauptangriff
      • Ankys Alt-Angriff erntet keinen Stein mehr
    • Roboter
      • Das Level wird nun auf unmontierten Enforcer- und Mek-Blueprints angezeigt (anstelle von nur den handgefertigten Gegenständen)
    • Schwerkraftgranate
      • Jetzt nicht mehr anzielbar durch Geschütztürme nach der Explosion, so dass Geschütztürme keine Munition mehr verschwenden
    • Korrupte Dinosaurier
      • Können nicht mehr getragen werden
    • Dino Leine
      • schmalerer Radius zum Züchten hinzugefügt
    • Extinction Karte
      • max Override Difficulty auf 5 gesetzt
      • Problem mit Eishöhlen Overspawn behoben, Höhlenwassersplawner mit feindlichen Dinosauriern hinzugefügt
      • Mengen an Wasser-Spawnern im Ödland aktualisiert
      • Verschiedene Kartenlöcher behoben
      • gesamtes Wasser ppvol DoF angepasst, um Gaußsche Einstellungen zu verwenden, die denen auf der Island entsprechen
      • Fehlerbehebungen bei Kartenstreaming
      • Korrektur der Wasseroberfläche
      • Probleme mit fliegenden Resourcen behoben
      • Problem mit dem Teleportieren zwischen den Kuppeln behoben.
      • Dome Streaming Korrekturen
      • Die Schleppgewichtswerte für Dinos, die es nicht eingestellt hatten, wurden aktualisiert, so dass sie nicht alle von einem Ptera aufgenommen werden können (Gacha, Gasbags, etc.)
      • Nicht benötigte LODs wurden gelöscht
      • Dinosaurier-Fixes
      • Foliage-Fixes
      • Löcher in der Karte entfernt
      • Strukturen können nun nicht mehr in der Nähe des Ice Titan aufgebaut werden
      • Stadtterminals haben nun 60 statt 20 Slots
      • Höhlen-Kreaturen konnen nicht länger gezähmt werden
      • In den Artefakthöhlen kann nicht mehr geflogen werden
    • Aberration Karte
      • Übertragung aller Dinos des Extinction Expansion Packs nach Aberration aktiviert (außer Schnee-Eule)
    • Alle Karten
      • Problem mit Unterstützungsdrops behoben
    • Allgemeines
      • Die Helena Walker Notizen werden nun nicht mehr zweimal angezeigt
      • Anpassungen an den Kuppeln vorgenommen
      • Unterstützung für gebuffte Strukturen hinzugefügt um "DebugMyTarget" besser analysieren zu können
      • Seltenen Crash in Kombination mit Cryopods behoben
      • Fliegen in Artefakthöhlen abgeschaltet
    • Übersetzung
      • Chinesische Übersetzung hinzugefügt

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!



    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 20.11.2018

    fixes.png

    • Titanen
      • Problem mit der Gesundheit des Titan beta/gamma behoben
      • Transmitter UI zeigt nicht weiterhin an das der Titan downloadbar ist, wärend des zweistündigen Downloadlimits
      • Problem behoben, das Titanen im Einzelspieler Futter verbrauchten
      • Erhöhte Verhungerungsrate um ca. das 3-fache
      • Alle Titanen wurden daran gehindert, sich auf einen Charakter zu stützen
      • Alle Titanen machen nun signifikanten Schaden gegenüber OSD-Schilden / Kisten
      • Probleme wurden behoben bei denen der Desert Titan einfach wegflog
      • Fehler beim Zurücksetzen des Status beim Herunterladen auf einen Server behoben
      • Wilde Titanen verursachen jetzt 5fachen Schaden an gezähmten Titanen
      • Der akkumulierte Schaden während des Titan-Bosskampfes bestimmt nun die Qualität der Titan-Zähmung (War vorher die Gesundheit vor Beginn der Züchtung)
      • Min./Stunde-Anzeige zur Abklingzeit hinzugefügt, CoolDown für Bosse auf 6 Stunden eingestellt. (Sowohl für das erstmalige Spawnen als auch wiederholtes Spawnen)
      • Titanen Taming Zeit reduziert auf 1~ Tag Zähmdauer auf dem gleichen Server
      • Nahrungsmittel werden nach dem Download auf einen anderen Server auf 0 gesetzt
      • Die Gesundheitsregeneration wird 1 Stunde nach dem Zähmen gestoppt
    • Wüsten-Titan
      • Wüsten-Titan node health fix
      • Verbesserte Wüsten-Titan Basis
      • Statis auf dedizierten Servern unterbunden
      • Die Aufladezeit des Blitzes wurde auf 8 Sekunden geändert (von 5)
      • Verhinderung, dass Blitze durch Wände schlagen
      • Reduzierte Blitzreichweite um 33%
    • Eis-Titan
      • Zusätzliche Ausfallsicherheit für Eis-Aura beim Zähmen hinzugefügt
      • Eisblock entfernt, der den Kampf von Ice Titan behinderte
    • Wald-Titan
      • Korrigierte Rankenattacke, die auf Servern mit niedrigem fps-Wert nicht angezeigt wurde
      • Spekulativer Fix für Titan, der durch den Boden fällt
    • Cryopods
      • Korrektur für XP-Exploit
      • Fähigkeit zum Kryo-Flößen und Motorschiffen deaktiviert
      • Möglichkeit Cryokranke Dinos erneut einzufrieren entfernt
      • Kryokranke Dinos erleiden 10x Schaden
    • Gacha
      • Korrektur für die traurigen Effekte von Gacha, die nicht richtig spielen
      • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt im Laufe nicht verloren ging
      • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt nicht zurückgesetzt wurde, wenn ein anderer Spieler/Stamm mit dem Taming begann
      • Fehler behoben, bei dem die Zähmeffektivität immer bei 100% war
      • Gacha Einstellungen angepasst, dass er eine geringere Chance hat, einen Gegenstand fallen zu lassen, wenn er wild ist
      • Gacha-Beute wurde angepasst, dass sie sich zu qualitativ minderwertiger Loot die häufiger vorkommt
      • Erhöhte Gacha-Affinität pro Level, um mit anderen Dinos ähnlicher Größe mithalten zu können
      • Maximale Qualität der generierten Elemente wurde auf eine angemessenere Menge reduziert
      • Angepassung, wie viel Nahrung Schnee-Eulen-Pellets geben
      • Problem mit dem verschwindenden Sattel behoben
      • Problembehebung für doppeltes Inventar
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Schlagen von Gacha's dazu führte, dass sie schneller essen konnten
      • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Baby Gacha's Kristalle herstellen
      • Gachas Leiche lbleibt nun länger liegen um die Steine daraus ernten zu können
    • Velonasaurus
      • Problem behoben, bei dem die Stacheln schwebten, nachdem ein Dino zu schnell geerntet wurde
      • Ausdauerprobleme behoben, bei denen der Velonasaur in einen Zustand kam, in dem er stecken bleiben konnte
      • Problem mit Velonasaurier behoben, mit dem er in der Lage war Boss Flieger zum landen zu bringen
      • Fix für Velonasaurs Ausdauerverlust, der bei gezähmten Tieren nicht funktioniert
      • Der Aktivierungsradius für den Minigunnmodus wurde reduziert, um das Problem zu lösen, dass der Revolvermodus nicht immer aktiviert wird, wenn es den Anschein hat, dass es notwendig ist.
      • Wenn der Velonasaurus keinen Reiter hat, kann die Minigun nicht mehr verwendet werden, wenn sie auf einem Plateausattel gebaut wurde
      • Versuch, Probleme mit dem Velonasaur zu beheben, die die Ausdauer ständig beeinträchtigten, wenn Minigun in unbeabsichtigten Momenten unterbrochen wurden
      • Der Fangvorgang von Velonasaur hängt bei Speedflyern nun von deren Gesundheitsstatus ab, hochlevelige Flyer werden schneller am Boden gehalten (? schlechte Übersetzung :D)
      • Problem mit unendlicher Ausdauer behoben, wenn man beim Schießen mit den Velonasaur zeitgleich am kacken war
    • Megatharium
      • Feste Erntekomponente, damit Megatherien Beeren und Stroh von Sträuchern ernten können
    • Managarmr
      • Pause von einer halben Sekunde, bevor man nach dem Springen einen weiteren Vorwärtssprung machen kann
      • Eisatem nagepasst, das er nicht mewhr hinter einem verwendet werden kann
      • Problem behoben das Managarmr Carno-Eier legte
      • Problem bei der Berechnung des FOVs behoben, wenn der Benutzer eine nicht standardmäßige FOV-Einstellung hat
      • Baby Managarmr macht seine Bewegungen jetzt nur noch, während er folgt
      • Es wurde behoben, dass Managarmr bei Überladung stürzte
      • Es wurde behoben dass er bei Überladung springen und tauchen konnte
      • Atem-Effekte wurden für tote Tiere deaktiviert
      • Probleme mit dem Eisstrahl verssucht zu beheben, inkl. weiterer Logging-Integrationen um den Fehler ggf. besser finden zu können
      • Kopfslot hinzugefügt
      • Erhöhter Ausdauerverbrauch bei mehreren Sprüngen, die direkt aufeinander folgen
    • Schnee-Eule
      • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler in einen seltsamen Zustand gerieten, nachdem sie von einer Eisbombe getroffen wurden
      • Schnee-Eulen-Heilungsmenge basiert nun auf der Basisgesundheit der Eule anstelle der Basisgesundheit des geheilten Dinos
      • Einstellungen der Eule verändert, dass sie nicht mehr so oft kotet und die Resource seltener wird
      • Deaktiviert Einfrieren gegen Spieler in PVE. Eule kann gegnerischen Spielern Kapselbuff zum Heilen geben, kann sie aber nicht einfrieren
      • Wenn der gegnerische Spieler eine bestimmte Entfernung (800m) von dem Ort entfernt ist, an dem er den Buff erhalten hat, deaktiviert sich der Buff nun
      • Eulen bekommen nun keine HP zurück, wenn sie Gegner töten
      • Problem behoben bei dem man angreifen konnte, während man in Eisstarre war
      • Die Eisstarre wurde verlängert, um einen Spieler ggf. mit Spikewalls blockieren zu können
    • Element-Ader
      • Elemantadern aktiviert!
      • Erntestellen aktualisiert, damit diese nur noch mit Metallwerkzeugen geerntet werden können
      • Element Erntewerte angepasst an unsere Vorstellungen
      • Verlorene korrupte Dinos teleportieren sich jetzt auf den Pfad
      • Geänderte Prioritätsauswahl für Punkte und Schwierigkeiten
      • Die Selbstzerstörungszeit wurde auf 1 Stunde geändert
      • Randfälle behoben bei dem bestimmte Events nicht mehr auftreten würden
    • Meteore
      • Wieder aktiviert!
      • Meteore werden keine Dinos mehr innerhalb der Stadt oder der Kuppeln töten
    • Enforcer
      • Versteckt leeren Buff, der beim Blinken mit einem Enforcer auftauchte (Anm.: ich habe keine Ahnung was das meint)
      • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
      • Angriffsreichweite bei Links/Rechts/Doppelangriffen erhöht
      • Problem mit 3rd-Perseon-Ansicht behoben
    • Orbital Support Drops
      • Problem mit bestimmten Netzwerken im OSD-Modus behoben
      • Problem behoben, bei dem die Crate nach der Landung am gleichen Ort wieder auftauchen konnte
      • Der Rauch-Effekt der Kiste wird nicht mehr als separate Transparenz dargestellt. Funktioniert jetzt auch mit Atmosphären
      • Probleme behoben, bei dem Kisten Element gaben
      • Verloren gegangene korrupte Dinos teleportieren sich jetzt auf den Pfad
      • Änderungen bei der Prioritätsauswahl für Punkte und Schwierigkeiten
      • Die Selbstzerstörungszeit wurde auf 1 Stunde geändert
      • Problem behoben, bei dem das Event gestopt hat zu spawnen
    • Kibble
      • Probleme mit einigen Beschreibungen behoben
    • Tek
      • TEK-Engramme hinzugefügt, die sich beim Töten der Titanen freischalten
    • Fallengelassene Gegenstände
      • Verringerte Item-Interpolation um zu verhindern, dass diese unter die Welt buggen
    • Gasbag
      • mögen ihr Lieblingsessen wieder
      • Bei Überladung schweben Gas-Bags nicht mehr und heben auch nicht mehr ab
    • Mek
      • Korrektur für Mega Mek zur Wiederherstellung der Gesundheit
      • Korrektur für Mek Pistole das sie kein Metall oder Tek mehr beschädigen kann
      • erhöhter Schaden am Mek wenn er sich im Belagerungsmodus befindet
      • Problem mit Mek-Schilden behoben, das verhinderte, dass die Buffs/Debuffs angewendet wurden
      • Verhindert Schilde sich in Reichweite feindlicher Geschütztürme entfalten zu können
      • Mek Belagerungskanonen und Raketengeschosse bewegen sich langsamer und können nun von Geschütztürmen richtig anvisiert werden
      • Angepasste Mek-Aufladung für eine schnellere Belagerung
      • Mek-Schleppgewicht an die Größe angepasst
      • Mek-Rucksäcke werden automatisch mit Mek-Farben eingefärbt
      • Kann jetzt schießen ohne zu zielen
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich der MEK im Belagerungsmodus verschieben ließ
      • Keine Trefferanimation mehr im Belagerungsmodus
      • Das Icon zeigt nun das Level
      • In engen Umgebungen buggt der MEK samt Spieler nicht mehr durch die Karte
      • Das Fernglas kann nun nicht mehr im MEK benutzt werden
      • Damage-Fehler vom Mek behoben, welcher durch niedrige Server-FPS verursacht wurde
    • Scout
      • Scout legt keine Eier mehr
      • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
      • Fehler behoben, bei dem Scout Op waren wenn sie an Stadtterminals gebaut wurden
      • Scouts können nicht mehr eingefroren werden
      • Problem behoben, dass eine Scout-Treacker an einem Spieler auftauchten wenn es nicht so sein sollte
    • Tek Brücke
      • Fehler behoben, der dazu führte, dass Tresore schweben, wenn eine Brücke deaktiviert wurde
      • Tresore blockieren keine Brücken mehr
      • Problem mit dem Platzieren für Alliierte Truppen behoben
    • Ankylosaurus
      • Ankys ernten keine Beeren mehr mit ihrem Hauptangriff
      • Ankys Alt-Angriff erntet keinen Stein mehr
    • Roboter
      • Das Level wird nun auf unmontierten Enforcer- und Mek-Blueprints angezeigt (anstelle von nur den handgefertigten Gegenständen)
    • Schwerkraftgranate
      • Jetzt nicht mehr anzielbar durch Geschütztürme nach der Explosion, so dass Geschütztürme keine Munition mehr verschwenden
    • Korrupte Dinosaurier
      • Können nicht mehr getragen werden
    • Dino Leine
      • schmalerer Radius zum Züchten hinzugefügt
    • Extinction Karte
      • max Override Difficulty auf 5 gesetzt
      • Problem mit Eishöhlen Overspawn behoben, Höhlenwassersplawner mit feindlichen Dinosauriern hinzugefügt
      • Mengen an Wasser-Spawnern im Ödland aktualisiert
      • Verschiedene Kartenlöcher behoben
      • gesamtes Wasser ppvol DoF angepasst, um Gaußsche Einstellungen zu verwenden, die denen auf der Island entsprechen
      • Fehlerbehebungen bei Kartenstreaming
      • Korrektur der Wasseroberfläche
      • Probleme mit fliegenden Resourcen behoben
      • Problem mit dem Teleportieren zwischen den Kuppeln behoben.
      • Dome Streaming Korrekturen
      • Die Schleppgewichtswerte für Dinos, die es nicht eingestellt hatten, wurden aktualisiert, so dass sie nicht alle von einem Ptera aufgenommen werden können (Gacha, Gasbags, etc.)
      • Nicht benötigte LODs wurden gelöscht
      • Dinosaurier-Fixes
      • Foliage-Fixes
      • Löcher in der Karte entfernt
      • Strukturen können nun nicht mehr in der Nähe des Ice Titan aufgebaut werden
      • Stadtterminals haben nun 60 statt 20 Slots
      • Höhlen-Kreaturen konnen nicht länger gezähmt werden
      • In den Artefakthöhlen kann nicht mehr geflogen werden
    • Aberration Karte
      • Übertragung aller Dinos des Extinction Expansion Packs nach Aberration aktiviert (außer Schnee-Eule)
    • Alle Karten
      • Problem mit Unterstützungsdrops behoben
    • Allgemeines
      • Die Helena Walker Notizen werden nun nicht mehr zweimal angezeigt
      • Anpassungen an den Kuppeln vorgenommen
      • Unterstützung für gebuffte Strukturen hinzugefügt um "DebugMyTarget" besser analysieren zu können
      • Seltenen Crash in Kombination mit Cryopods behoben
      • Fliegen in Artefakthöhlen abgeschaltet
    • Übersetzung
      • Chinesische Übersetzung hinzugefügt

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    Da ich immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen bin, bitte ich euch mal mir eure Extinction Basen zu zeigen. Ich hoffe mal ich bekomme mal ein paar Bilder die dort in die Landschaft passen.


    Leider ist meine noch nicht fertig, also mach ich nicht den Anfang.

    arkpatchnotes.png


    rls2.png

    • 13.11.2018 - ca. 19:00Uhr - ca. 23GB

    neuerungen.png

    • Extinction Erweiterungspack
    • Gruppen Ränge um 5 erhöht

    fixes.png

    • Exploit mit Bodybag behoben

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!