Level der gespawnten Dinos so niedrig

  • Hallo zusammen,


    habe für einen befreundeten ARK Spieler eine Frage. Er spielt The Island im Single Player auf der XBox One.


    Ursprünglich hat er auf Schwierigkeitsgrad unter 1,0 angefangen und wir sind beide davon ausgegangen, das mit der Erhöhung auf den max. Schwierigkeitsgrad das Level der spawnenden Dinos wieder erhöht, bis auf max. 150. Das ist jedoch nicht der Fall, es spawnen ständig sehr low Level Kreaturen, und auch nicht nur mit graden Leveln (5,10...) sonder beispielsweise Level 4. Destroywilddinos wurde mehrmals gemacht, die neuen Kreaturen haben jedoch ähnliche Level. Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank im Voraus.:)

  • Um im Singleplayer auf The Island 150er Tiere zu haben, müsst ihr zum einen den Schwierigkeits-Regler auf 1.0 setzen (das ist das Maximum, also ganz nach rechts) und zum anderen das Häkchen bei "Maximale Schwierigkeit" setzen.


    Ursprünglich gingen die Tiere auf Island nämlich standarsmäßig nur bis Level 120 und das ist noch eine Nachwirkung von damals.


    Mit den beiden Einstellungen und einem Dinowipe müssten dann Tiere bis Level 150 in 5er schritten spawnen. Aber auf Island ist der Anteil an niedrigen Tieren generell höher. Für 150er muss man dann trotzdem noch was suchen.

  • Um im Singleplayer auf The Island 150er Tiere zu haben, müsst ihr zum einen den Schwierigkeits-Regler auf 1.0 setzen (das ist das Maximum, also ganz nach rechts) und zum anderen das Häkchen bei "Maximale Schwierigkeit" setzen.


    Ursprünglich gingen die Tiere auf Island nämlich standarsmäßig nur bis Level 120 und das ist noch eine Nachwirkung von damals.


    Mit den beiden Einstellungen und einem Dinowipe müssten dann Tiere bis Level 150 in 5er schritten spawnen. Aber auf Island ist der Anteil an niedrigen Tieren generell höher. Für 150er muss man dann trotzdem noch was suchen.

    Danke dir für die schnelle Antwort. Der Regler ist bereits ganz rechts, das mit dem Häkchen gebe ich aber schon mal so weiter :)