Rückmeldung der Entwickler zum Thema "Life Cycle"

  • Hallo zusammen,


    ich hatte mich bei den Entwicklern erkundigt, was es mit dem Lebenszyklus auf sich hat.


    Für den Moment haben die Entwickler keine Pläne dafür, dass ein Dino aufgrund seines Alters stirbt. Was jedoch sehr wohl kommen wird ist das Thema mit dem Ausbrüten von Eiern, und als Resultat daraus natürlich auch eine Art Alterungsprozess, dass Dinos wachsen und ggf. auch älter werden, aber definitiv (bis jetzt) nicht an Altersschwäche sterben werden :)


    Viele Grüße
    Tom

  • Und bevor ein Dino an Alter stirbt, müsste der eigene Character, ein Mensch, bestimmt schon weitaus öfter an Altersschwäche sterben. Allein so eine Schildkröte würde weitaus mehr als Hundert Jahre erreichen können (oder?)


    Aus reiner Logik wäre es ja keine Feine Lösung, wenn man diesen Faktor implementiert, ein Lebenszyklus ausschließlich für Dinos und nicht für die Menschen gelten zu machen.


    In dem Gedankengang differenziere ich:
    Mensch -> Wird getötet -> Respawn
    und
    Mensch -> Stirbt an Alter -> Neuer Charakter(?)

  • Gottseidank *puh* hatte echt Angst das unsere großen dann röchelnd vor uns liegen :( teils sind die speziell wegen ihrer Farbe gefangen worden xD das wäre dann echt unschön. Eier ausbrüten, da bin ich immer noch gespannt drauf. Vielleicht gibt es ja dann einen Brutschrank, Ei rein, paar Tage warten, Babydino raus zum betüteln :thumbsup:

  • Was mich daran noch aber interessiert ist.. Momentan, wenn ich das richtig verstanden habe, ein dino nur eine bestimmte Anzahl an lv steigen (35 oder so) wenn jetzt ein Ei ausgebrütet wird, würde der Dino ja eigentlich lv 1 haben. Sprich.. er würde so ja nie über lv 40 kommen..

  • Was mich daran noch aber interessiert ist.. Momentan, wenn ich das richtig verstanden habe, ein dino nur eine bestimmte Anzahl an lv steigen (35 oder so) wenn jetzt ein Ei ausgebrütet wird, würde der Dino ja eigentlich lv 1 haben. Sprich.. er würde so ja nie über lv 40 kommen..


    Ein guter Einwand. Da könnte man das ja irgendwie über die Pflegw machen wie gut der Dino wird. Entweder man muss das Ei gut pflegen oder das man den Frischling über eine gewisse zeit pflegen trainieren muss und dann ein start lvl erhält.

  • Aber wenn das kommt heisst das doch auch das man auch dino züchten kann ^^ wäre schon cool

  • Ist im Moment halt alles noch reine Spekulation.


    Ich denke aber nicht, das der Dino Level etwas mit dem Alter des Dinos zu tun hat.

  • Was mich daran noch aber interessiert ist.. Momentan, wenn ich das richtig verstanden habe, ein dino nur eine bestimmte Anzahl an lv steigen (35 oder so) wenn jetzt ein Ei ausgebrütet wird, würde der Dino ja eigentlich lv 1 haben. Sprich.. er würde so ja nie über lv 40 kommen..

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Eier den Durchschnittslevl/Durchschnittseigenschaften davon, z.B. die Hälfte, der Eltern als Grundlage bekommen. Zb. LvL 40 Papa, Lvl 30 Mama = Grund Lvl 35 das Ei.

  • Auch wenn jetzt einige aufschreien werden, würde ich das lvl komplett random machen, da ja so die Motivation hoch ist es immer wieder zu tun, damit man vllt einen höherwertigen Dino bekommt.

  • Ich würde es nicht komplett random machen sondern abhängig des Basislevel der Eltern. Maximales Level eines Dinos beträgt ja Grundlevel + Konstante (ich glaube 34). Sodass man dann sagen könnte Grundlevel des neuen Dinos wird zufällig +/-10% (um einfach mal einen willkürlichen Wert zu nennen) des Durchschnittgrundlevels der beiden Eltern. So wäre man auch motiviert es immer wieder zu tun allerdings in aufeinanderfolgenden Generationen. Genial wäre es wenn man da im Dino noch die Verwandschaftsbeziehungen speichern würde, sodass sich die Dinos vielleicht nicht mit Eltern und Geschwistern paaren. Das würde zu interessanten Effekten führen, wie Tribes die regelmäßig Dinos tauschen um besser züchten zu können.


    Um dem ganzen vielleicht ein Riegel nach oben vorzuschieben könnte man diese +/+ 10% bei niedrigen Eltern höher machen und bei sehr hohen dann immer kleiner machen oder immer mehr ins negative verschieben, sodass man irgendwann ein Maximum erreicht hat ab dem es nur noch mit sehr viel Aufwand möglich ist bessere Dinos zu züchten.


    Grüße,
    Tinly

  • Juhu wäre echt ärgerlich gerade bei den großen Tieren, bis man die gezähmt und dann noch das entsprechende Level macht.

  • Ärgerlich wäre es schon, aber für einen RP-Server eine coole ->!Einstellungsmöglichkeit!<- wenn man die Altersschwäche einfügen würde. Sowohl für Dinos als auch für die Menschen.


    Das Ausbrüten von Eiern finde ich aber auch sehr cool. Quasi ein Tamagotchi...es verfolgt uns Leute^^
    Mal gucken was das wird und wie lange man für ein Dinobaby braucht, bis man es dann richtig "nutzen" kann.



    Lg Steppi

  • bin auch mal gespannt wie die das umsetzen werden....