ARK Digest #53

e49101c4c422b80c3a2c8bc9e63cdf3a30af4dc8.png



Danke für all eure Fragen. Wir freuen uns, den ARK Digest zurückzubringen, da es schon eine ganze Weile her ist, seit wir einen hatten. Wir planen, diese etwa einmal im Monat durchzuführen, so dass Digest 54 gegen Ende September stattfinden wird.


Hier ist unsere Frage und Antwort Session mit Lead Programmer Chris Willoughby!


Überlebender Tiny Hippo fragt:

Ich habe das Gefühl, dass Extinction eine Flugverbotskarte sein wird, wie es Aberration war. Das neue Kryokammersystem, der kletternde Enforcer, die Drohne, die schwimmenden Boxen und die Gasbags wirken wie Dinge, die das Fliegen ersetzen würden, also habe ich nur die Idee, dass es keine Flieger in Extinction geben könnte. Würdst du uns bitte aufklären ob ich richtig liege oder nicht?

Antwort:

Flieger sind in Extinction erlaubt! Es wird eine Reihe von Fliegern geben, die in Extinction spawnen, und wir arbeiten an einigen weiteren, die eurer Sammlung hinzugefügt werden können. Dennoch wird es auf dieser Karte neue Herausforderungen für die Flieger geben, die es für euch zu entdecken und bewältigen gilt.




Überlebender Max K. fragt:

Irgendwelche Neuigkeiten über die Überarbeitung des Kibble Tree?

Antwort:

Obwohl unvollkommen, wurde viel nachgedacht und gearbeitet, um den Baum so zu gestalten, wie er jetzt ist. Einige von uns möchten dies intern grundlegend ändern und möglicherweise von Grund auf neu aufbauen. Die Realität ist, dass dies ein bedeutendes Unterfangen darstellt und das Spiel sehr stören würde. Wenn wir uns entscheiden, das in Angriff zu nehmen, wird es nach dem erscheinen von Extinction sein.


Überlebender B. Anthony fragt:

Wird es Artefakte in Extinction geben? Und werden die Obelisken immer noch benutzt, um in die bossarenen zu kommen?

Antwort:

Wir sind noch dabei, die genaue Beschwörungsmechanik auszuarbeiten, aber die Titanschlachten in Extinction werden auf der Live-Karte stattfinden. Es wird keine separaten Boss-Kampfarenen für sie geben.


Überlebender Caleb H fragt:

Gibt es einen geplanten Zeitrahmen, in dem die S+-Mod-Mechanik implementiert wird? Wenn ja, wann können wir damit rechnen? Ich bin sicher, die Gemeinde würde gerne sehen, welche Fortschritte ihr gemacht habt.

Antwort:

S+ ist ein leuchtendes Beispiel für die Vorteile der Freigabe von Mod-Tools für die Community. Es enthält eine Reihe von Verbesserungen am Bausystem, die wir integrieren möchten. Das heißt, es enthält auch eine Reihe von Funktionen und Mechaniken, die Systeme im Spiel umgehen. Deshalb haben wir nicht geplant, den Mod komplett zu integrieren. Wir prüfen und verfolgen jedoch einzelne Verbesserungen, die sich sinnvoll integrieren lassen. Jegliche Verbesserungen in diesem Bereich würden nach dem Start von Extinction erfolgen.


Überlebender Kim R fragt:

Habt ihr euch definitiv dafür oder dagegen entschieden, ob einige Mechaniken aus den Erweiterungspaketen auf andere Karten übertragen werden könnten? Ich denke an die Klippenplattformen, die man auf TheIsland oder anderen Karten bauen könnte.

Antwort:

Wenn wir uns auf den Weg machen, eine Erweiterung zu bauen, versuchen wir, ein Gameplay hinzuzufügen, das die Kernerfahrung erweitert. Unser Ziel ist es also, diese Mechanik überall dort einzusetzen, wo es Sinn macht. Cliff-Plattformen funktionieren zum Beispiel auf allen Karten. Eine Reihe der Funktionen, die wir in Extinction hinzufügen, sollen auf allen anderen Karten verwendet werden können. Sie sollen die Dinge auf mehreren Ebenen verändern.


Überlebender Kim R fragt:

Ist es möglich oder wird es möglich sein, mehrere Events als Serverbesitzer durchzuführen? Zum Beispiel das Osterfest und das ARKäologie-Event?

Antwort:

Leider nicht. Als wir uns Anfang des Jahres aufmachten, das Event-System so umzubauen, dass es bestehen bleibt, beschlossen wir, die Kompatibilität zwischen ihnen nicht zu gewährleisten. Sie modifizieren viele der gleichen Bits, so dass ihre vollständige Kompatibilität einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeuten würde und die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass wir coole Dinge wie das Spawnen des Knochenstapels im ARKaeology-Ereignis implementieren könnten.


Überlebender Austin K fragt:

Da Extinction der größte DLC ist, den ihr bisher gemacht habt, können wir damit rechnen, dass die meisten, wenn nicht alle Dinos im Spiel auf der Karte erscheinen werden?

Antwort:

Einige unserer früheren Kreaturen werden auf der Extinctionskarte beheimatet sein. Wie bei unseren anderen Erweiterungen werden wir auch hier die sinnvollsten mit einbeziehen. Darüber hinaus fügen wir die sehr aggressiven, beschädigten Versionen einer Reihe von Kreaturen hinzu, um neue Herausforderungen zu bieten.


Überlebender BrokenRealm fragt:

Wird es einen weiteren "ARK: Fear Evolved" geben?

Antwort:

Wir schaffen gerne neue und interessante Events für unsere Spieler. Leider wird der größte Teil unserer Bemühungen zu diesem Zeitpunkt darauf ausgerichtet sein, einen reibungslosen und angenehmen Start für Extinction zu gewährleisten. Ein Halloween-Event zu machen und gleichzeitig die Erweiterung zu erstellen, würde sich negativ auf beide auswirken, also werden wir dieses Jahr Halloween überspringen.


Überlebender Dave M fragt:

Wird es neue Mods für Konsolenspieler geben?

Antwort:

Wir sind uns bewusst, dass unsere Konsolenspieler gerne mehr davon sehen würden. Wir haben im Moment nichts Spezielles zu verkünden, aber bleibt dran.


Überlebender Joaquin S fragt:

Wenn du Extinction mit ein bis drei Worten beschreiben müsstest, was wären diese?

Antwort:

Erstaunlich, herausfordernd, frisch. Die Titanen bringen durch öffentliche Bosskämpfe und die Zähmung noch größerer Kreaturen eine Reihe neuer Elemente. Das neue in-world Event-System, das wir bauen, wird sowohl PVE- als auch PVP-Servern neues Gameplay bringen. Schließlich bringt die Einführung der Stadt eine ganz neue Dynamik in die Erkundung und den Bau. Ich bin wirklich begeistert von diesen neuen Elementen.



Wenn du eine Frage hast, die vom ARK-Entwicklerteam beantwortet werden soll, sende bitte deine Fragen mit dem Betreff "ARK Q&A" an unsere E-Mail-Adresse: [email protected]

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Unser Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster

Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster Gemüse-Cluster



Ich fühle mich als könnte ich Bäume ausreißen! Also kleine Bäume, vielleicht Bambus? Oder Blumen?
Nagut, Gras. Gras geht!

Kommentare 6

  • ...was für eine Stadt?

    • im neuen dlc extinction wird es wohl eine Stadt geben.

    • Super! Da brauche ich nicht selber bauen.^^

  • Hat echt niemand nach den Brücken gefragt? hmm ... oder haben die Schlingel das gar "ignoriert" :D :D :saint:

  • wie wäre es mit genmodifiezierte tiere bsp. Indoraptor der nur als mod gibt. Könnten diese noch dazu kommmen oder halt neue dino fleischfresser bsp. Acrocanthosaurus, tarbosaurus usw wäre richtig geil