Grafikkarten

  • Habe nach mehreren Recherchen und testen gemerkt ich brauch eine neue Grafikkarte. Ich habe weil ich immer mit einem AMD spiele immer mit radeon gearbeitet. Nun würde ich mir gerne mal eine gforce holen. Ich will aber nicht mehr als max 200€ ausgeben. Sie sollte auf jedenfall für ark geschaffen sein. Ich bin leider was hardware betrifft absoluter leie. Was könnt oder würdet ihr mir empfehlen natürlich sollte sie aktuelle spiele auch unterstützen ichmuss nicht alles auf epic stellen (wäre zwar schön aber bestimmt unmöglich unter 200€) aber normale grafik ohne alles auf low zu stellen wäre super.



    Ich hoffe ihr könnt mich beraten oder zumindest in die richtige richtung weisen

  • Erstens mal was hast du für einen processor der muss zur grafikkarte passen da es ein paar kombis gibt wo man viel leistung verschenkt

  • Hi,
    um ARK auf Ultra zu spielen kommst du mit 200€ auf jeden Fall nicht hin, aber um 200€ gibt es zwei Grafikkartenarten, die in Frage kommen würde.
    Zum einem gäbe es die GTX 1050Ti, welche zwichen 160 - 200€ angesiedelt ist. Mit dieser Grafikkarte könntest du ARK in Hoch mit ein Paar speziellen Einstellungen spielen. Dies Qualität habe ich gerade bei mir so ähnlich auch (kannst gerne bei mir auf YT schauen). Für mich ist diese Einstellung vollkommend ausreichend, aber im PvP ist es gewöhnungsbedürftig.
    Die andere Klasse wäre die GTX 1060, aber diese gibt es erst ab 230€, mit welcher du auf Hoch spielen kannst, ohne Abzüge der Resolution Scale, aber hier ist zu beachten, dass du auch einen mittelmäßigen Prozessor hast, sonst könnte das Spielgefühl etwas nachlassen.
    Die GTX 1060 würde ich beforzugen, auch wenn diese etwas mehr kostet, da diese länger Spiele in gute Qualität liefern kann.


    Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.


    Gruß
    Scenus

  • Wenn du dir eine 1060 kaufen willst ist zu raten dass du dir die 6GB version, am besten von MSI oder Asus kaufst da diese die besten Vergleichswerte haben


    Die 3GB version ist nicht zu empfehlen, da diese nicht annähernd die Leistung bringt die sie bringen könnte

    15230_341848375974260_3851401883315098270_n.jpg

  • für anständig ark spielen solltest mindestens 4gb haben

  • Ohne Angaben des CPU's, des Netzteiles, und des Boards, geb ich da ungern Hilfestellungen...


    Geh davon aus, das du zu 90% nen Neues Netzteil benötigst wegen der mehrleistung die eine Stärkere GraKa mitsich zieht... Bzw kann es sein das du nicht die nötigen Anschlüsse hast um die Karte mit Saft zu versorgen, da hilft dann nur ne Notlösung inform von Splitsteckern, Y-Stecker oder wie man immer die auch nennen will / mag. Wie gesagt, sowas is mMn nur eine Notlösung.


    Ansonsten gilt hier leider eine Spruch, der auf Hardware immer gern zutrifft: "Wer billig kauft, kauft zwei mal!" Sprich Scenus hat schon recht, anstatt sich eine 1050ti zu kaufen, sollt man dann lieber, wenn der rest passt, nen paar Tage mehr sparen, und sich eine klasse höher kaufen.


    Grundlegend is es aber mittlerweile ( eig seid mehreren Jahren ) total wumpe ob du ne ADM CPU mit einer nVidia paarst, oder ne Intel CPU mit einer Radeon... Die zeiten das sich nur ehemals ATI mit AMD und intel mit nVidia vertragen hat, sind vorbei ...



    Schau am besten bei www.alternate.de in den ganzen Konfigurationstabellen nach obs bei dir passen würde, oder ob es komplikationen geben würde.


    LG


    -BiBa-

  • für anständig ark spielen solltest mindestens 4gb haben


    Einfach nur Blödsinn... Hab auch nur ne 2GB Krate drinnen, udn spiels auf Epic ( ausser Schatten ) und hab perma 55-60 FPS und nur Minimale einbrüche wenn ich mit vollgas in meine Base flieg...


    Der rest des PC's muss halt auch passen udn sollt aufeinander abgestimmt sein mein lieber


    LG


    -BiBa-

  • ok sorry werde euch heute abend mal das ganze System posten bin noch auf arbeit.



    Aber Dankeschön schonmal

  • Also ich habe folgendes System:


    Mainboard: Asus M4A88TD-M EVO
    Prozessor: AMD Phenom 2 X4 840 3,2 GhZ
    RAM: 8gb
    Grafikkarte: AMD Radeon HD 6850 1gb
    Netzteil: Cooler Master 500W

  • So, sorry das ich nu erst Antworte, aber Conan Exiles hat mich nen bissi gefesselt :D


    Es sei gesagt, das Board is eines der besseren Boards was die Phenom X2 Reihe angeht, aber man darf nicht vergessen das es dennoch ind ie Jahre gekommen ist. Der Flaschenhals bei dir ist auf alle fälle das Netzteil und aller Wahrscheinlichkeit nach auch die CPU.


    Habe grade nachgeguckt, eine Karte in deiner Preisklasse wäre eine 1050ti 4GB 128bit Grafikkarte, Hersteller ist eigentlich fast egal da der Chip gleich ist, und du nicht in den Highend bereich willst. Diese karte benötigt Minimum 300W. Heisst das unter last kaum noch Luft für den Rest deines PCs bleibt, und die Karte ihre Leistung nie entfalten kann. Gleiches Gilt für eine 1060. Die kostet bei Alternate 219 Euros ( ist vertretbar das ne GraKa 20€ über deiner Preisvorstellung liegt ). Diese hat zwar nur 3GB, aber dafür die weitausbesseren 196bit und was wichtiger ist, viel mehr Leistung auf dem RAM und den Cores. Nun der Nachteil, die Karte hat eine Minimum Angabe von 500W...


    Sicher könntest du dir die 1060 kaufen, aber die wird wahrscheinlich schlechter laufen als die Momentane verbaute, da sie quasi keine Leistung entfalten kann ( ein getunter Porsche911 GTS4 Motor in einem BobbyCar macht ja auch keinen ).


    Mein Tip an sich wäre, spare mehr, und hol dir ein Upgrade was sinn macht.


    Ich hab nen halbes Jahr länger nen paar Euros auf die Seite gelegt bevor ich mein letztes Upgrade im Winter letzten Jahres geholt hab, und es ist mir jeden Cent wert gewesen.


    Wenn du nun aber dringend die Karte tauschen willst, Rate ich dir zu einer 1050ti um auf der sicheren Seite zu sein. Erstens tut es nicht so weh das du die nicht lange haben wirst ( wer billig kauft, kauft zweimal ), und der Leistungsverlust der Karte ist nicht so extrem. Würdest du eine teurere kaufen, würde sie evtl auch noch Sinn nach einem weiteren PV Upgrade machen ( evtl in nem halben jahr nen Board und CPU tausch, je nachdem )...


    Ich weiß das du nun genau so schlau wie vorher bist, aber Hardware-Upgrades zu beraten die nicht die gesammte, sondern nur teilweise die vorhanden Hardware tauschen soll, ist ein heikles Thema, sorry


    Falls du bis hierhin gelesen hast, und meine Schreibfehler ertragen hast, sag ich dir nur, denk evtl tatsächlich über nen großes Upgrade nach, auch wenn es noch dauert da du mehr sparen musst.



    LG


    -BiBa-

  • Ich rate auch mal zur GTX 1060, bei Mindfactory.de gibts da grad Rabatte auf die Karten in der 3GB Version ab 200€.
    Die 6GB Variante ab 250€

  • der Phenom II X4 ist nicht das problem bei dir (spiel selbst noch mit einen ) nur Netzteil das hält ne neue grafikkarte sicher nicht aus da man allein schon die 120watt der cpu rechnen muss dan wirds mit ner anständigen Grafikkarte schon sehr sehr eng und die bordspezifikationen schauen nach nen älteren pcie slot aus der etwas breiter sein könnte und somit kontakt probleme mit neueren grafikkarten geben könnte

  • Meine R9 290x lief mit einem 550 Watt-Netzteil - und das will was heißen :D

  • Habe grade nachgeguckt, eine Karte in deiner Preisklasse wäre eine 1050ti 4GB 128bit Grafikkarte, Hersteller ist eigentlich fast egal da der Chip gleich ist, und du nicht in den Highend bereich willst. Diese karte benötigt Minimum 300W. Heisst das unter last kaum noch Luft für den Rest deines PCs bleibt, und die Karte ihre Leistung nie entfalten kann. Gleiches Gilt für eine 1060. Die kostet bei Alternate 219 Euros ( ist vertretbar das ne GraKa 20€ über deiner Preisvorstellung liegt ). Diese hat zwar nur 3GB, aber dafür die weitausbesseren 196bit und was wichtiger ist, viel mehr Leistung auf dem RAM und den Cores. Nun der Nachteil, die Karte hat eine Minimum Angabe von 500W...

    Diese Watt-Angaben beziehen sich grundsätzlich auf das ganze System. Keine Grafikkarte zieht alleine 300-500 Watt !
    Die Referenz 1050 ti hat z.B. keinen externen Stromanschluss, sie wird nur über den PCI Slot mit Strom versorgt, d.h. sie zieht maximal 75 Watt.

  • Netzteile sind mittlerweile völlig überbewertet. Ich betreib auch 2 1080er auf nem 600 Watt NT.

  • nergal die frage ist wie lange bis es durchgeht meine R9 270X hat 2 jahre gebraucht um ein 600 Watt netzteil zu grillen

  • Seit der GTX 1000 Serie reicht wirklich nur noch ein Netzteil mit 600 - 700W, aber trotzdem sind etwas mehr immer klüger, da man dort ohne Probleme noch ein paar Festlatten, oder andere Komponenten mit verbauen kann.


    Gruß
    Scenus

  • ein vernünftiges 650 Watt + Netzteil verzugsweise Silber oder Gold reicht auch für die großen Karten (SLI, CrossFire außen vor gelassen) - meine Erfahrung

  • Jap stimme ich zu. Kann man leider schlecht genaue Werte auslesen ohne richtiges Equipment

  • Mal unabhängig für wlche Graka Du dich entscheidest, hier mal ein kleiner Tip:


    Ich habe meine im Outlet von Alternate für 200€ weniger bekommen, dafür war zwar nix dabei (keine Kabel, keine CD, keine Freischalcode für irgendwelche Spiele etc.) aber das brauche ich alles nicht. Die Angebot wechseln ständig (teilweise innerhalb von aien paar Stunden) aber dafür kann man echt Schnäppchen machen.



    Ps.: und die Garantieverlängerung die ZOTAC anbietet konnte ich bei meiner auch nutzen!

    i7 5820K @ 4,1 GHz
    MSI X99S XPowerAC
    4 x 8 GB DDR4-2400 Avexir
    Zotac GeForce GTX 1080 AMP! Extreme Edition

  • Also hier ließt man sehr viel Schwachsinn, leider.


    Ich würde die auch zu einer GTX 1060 6GB raten, einfach weil der Leistungsunterschied zur 1050Ti wesentlich höher ist und preislich etwa 50-100€ Differenz. Da also lieber noch etwas sparen.


    Was dein sonstiges System angeht, brauchst du dir keine Sorgen machen!

    ARK braucht kaum Prozessorleistung und mit deinem kannst du sogar Battlefield 4 spielen und BF4 ist sehr prozessorlastig.


    Der RAM von 8GB passt. Mehr wäre besser, aber du wirst nur marginale Unterschiede bei ARK feststellen.


    Dein Netzteil ist ausreichend! Ich weiß nicht, was hier manche für absurde Ideen haben. Cooler Master ist eine gute Marke, heißt du kannst davon ausgehen, dass das Netzteil, wenn 500W drauf steht auch 500W bringt. Dein Prozessor zieht etwa 100-150 Watt. RAM, Mainboard, Festplatten und anderes kann man fast vernachlässigen, berechnen wir es großzügig mit 50 Watt. Bleiben also noch theoretisch 300 Watt für die GPU, wobei keine der aktuellen Grafikkarten (bis auf die Fury :D ) 300 Watt zieht. Die 1060 mit 6GB 100-200 Watt, je nach Hersteller und Kühlsystem.


    Somit kommst du mit deinem System mit einer 1060 nicht über 400 Watt und brauchst kein neues Netzteil!



    @BiBaButzemann ARK auf EPIC mit einer Grafikkarte mit 2GB VRAM!? Da hätte ich sehr gerne Bildmaterial, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Was ist den das für eine GPU?

    "Die Minderzahl hat die Mehrheit, die Toten sind überstimmt." - Enzenzberger (1969)

  • @BiBaButzemann ARK auf EPIC mit einer Grafikkarte mit 2GB VRAM!? Da hätte ich sehr gerne Bildmaterial, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Was ist den das für eine GPU?


    Hm.. wie bekomm ich auf nem Screenshot die Steam-FPS anzeige an?


    ich hab leider zZt keine Möglichkeit Videos zu machen oder dergleichen, bzw keine ahnung davon ( geb ich gern zu )


    20170206134202_1.jpg.html Hier die Einstellungen unter denen ich Spiele. Der Screen wurde mit 52 FPS in der Base gemacht nachm Login.
    20170206133841_1.jpg.html Outdoor, und da halt die frage wie man die FPS Anzeige sieht, waren es im Spike 100 FPS unter den obigen EInstellungen, im Schnitt sind es aber wie gesagt 60 rum was mir völlig ausreicht.


    LG


    -BiBa


    Edit : Die Hardware, ganz vergessen, haste auch erfragt.


    Ich hab Verbaut:
    - i5 6600k Skylake auf 4,5GhZ ( OC )
    - nVidia GTX 960 OC von Zotac ( 2GB / 128bit )
    - Mainboard : Auss STRIX Z270F Gaming
    - 32GB DDR4 3200 von Cruicial ( kA welchen genau )
    - Samsung EVO 850 ( 2x verbaut ) und eine Intenso 128GB fürs Betriebssystem


    Die Grafikkarte is bei mir halt auch der Flaschenhals, wird in naher Zukunft dann ausgetauscht

  • ha, danke, hatte den Befehl nimmer im Kopf...


    Dann einmal hier nochmal die tollen beweise ( ich frag mich echt wieso ich mich eig rechtfertige :D )



    @Illuminatus17


    Wie gesagt, Schatten auf Low, unten in den En,-Disable Funktionen hab ich nen bissi rumgefummelt sodass ich einfach die für mich ansehnlichste Optik hab, und GroundClutter hab ich aus, da es nen PvP Server ist, da kann ich das ganze gras nicht gebrauchen. Ich hoffe das dass Thema nu durch is, wenn du nu noch das Innere meine Rechner sehen willst, um den Beweis zu haben ob ich net doch ne versteckte 10xx hab, komm vorbei und bring ggf Zucker mit, kaffee und milch is da xD


    LG


    -BiBa-

  • nimm sky quality auch auf 0 runter siehst in der nacht und unter wasser deutlich besser