Castle Mod

  • Guten Morgen,


    ich hatte bisher einen Cluster aus allen 4 Offizielen Karten bei Nitrado am laufen.

    Da ich aber im Büro einen Server stehen habe der die nötige Leistung hat und eh 24/7 läuft dachte ich mir ich hoste das ganze einfach selber.


    Habe also mit dem Ark Server Manager alle 4 Server übertragen und die Savegames auch eingespielt bekommen.

    Server starten und joinen geht auch ohne Probleme, aber:


    Alle gebäude und strukturen die ich mit dem Castle Mod gebaut habe sind nicht zu sehen.

    d.h. sie scheinen irgendwie da zu sein, schaue ich auf ein Haus sehe ich Betten und Kisten in der Luft stehen wo eigentlich das Haus war.


    Neue Strukturen aus dem Mod lassen sich bauen und ich sehe sie auch, nur halt vorher vorhandene sind nicht da.


    Jemand eine Idee?

    tüftel nun seit 2 Tagen an den Einstellungen und komme da nicht weiter.

    Wäre schade wenn ich die Gebäude allle neu hinzimmern müsste :-)



    gruss

    • Hilfreich

    Wenn die Strukturen einmal durch fehlerhafte Einbindung der Mod nicht vorhanden waren und das Savegame gespeichert wurde, sind sie weg. Du musst also ein BackUp von dir Laden, indem die Strukturen noch vorhanden waren, dann sollte alles laufen.


    Vergleich auch einfach mal die Größe der Savegames. Da wirst du feststellen, dass das neuste Savegame bei dem die Strukturen fehlen deutlich kleiner ist.


    Und nur weil Betten und Kisten in der Luft schweben heißt das natürlich nicht das die Strukturen noch da sind ;) Dieses Phänomen hast du immer, wenn die Strukturen entfernt werden ohne das sich jemand in Renderingreichweite befindet. Ab und zu bleiben Strukturen in der Luft sogar bei Spielerabriss erhalten.


    Deine Theorie das die Strukturen noch vorhanden sind wäre nur dann tatsächlich eine sinnvolle Möglichkeit, wenn du an entsprechenden Stellen auch nicht durchgehen könntest, also quasi unsichtbare Wände. Wenn du dich aber überall frei bewegen kannst wo früher mal Strukturen waren, dann sind da keine mehr ;)