Ark wird nicht installiert

  • Edit: PROBLEM GELÖST


    Hallo zusammen,


    ich habe leider folgendes Problem:
    Ich habe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch meinen Rechner angelassen damit für ark extinction gepatcht werden kann. Morgens war dann auch ein Patch von ~17 Gb geladen. Hab den PC vorsichtshalber angelassen als ich zur arbeit ging, falls da noch etwas kommt (habe nur eine 16k Leitung). Anscheinen kam dann auch tatsächlich noch etwas, als ich nach hause kam wurde ein neuer Patch geladen mit einer Größe von rund 30GB. Der war auch soweit fertig, aber es war noch immer am Installieren (geladen 29,6 GB von 29,6 GB). Angezeigt wird mir nur die Mitteilung "Wird installiert ...". Als ich von der Arbeit kam stand die verbleibende Zeit bei ~40 Minutern. Habe mir nichts dabei gedacht, bin erstmal Duschen gegangen usw und als ich wieder am Rechner war ging die angezeigte verbleibende Zeit immer Höher, Erst 5 Stunden, 20 Tage bis hin zu über einem Jahr und nach 1-2 Stunden stand dort einfach garnichtsmehr hinter verbleibende Zeit. Habe dann Steam einmal beendet, PC neu gestartet usw, aber es hörte wieder bei ca 60-70 % auf und die Verbleibende Zeit ging wieder auf 2 Stunden und nach einer Zeit wieder ohne Anzeige.

    Habe das Update dann gestoppt. Wollte es wieder starten doch dann musste ich wieder das ~30 GB update laden :(

    Das war dann heute morgen auch endlich fertig und jetzt hänge ich wieder bei "Wird installiert" fest...


    Hat Jemand eine Ahnung wie sich das beheben lässt? Ein Freund von mir hat komischerweise genau das selbe Problem, aber im Internet habe ich leider keine Lösung gefunden, weder auf Deutsch noch auf Englisch.


    Ich habe eine 128 GB SSD Festplatte auf welcher Steam installiert ist. Meine Steam Spiele (auch Ark) sind allerdings alle auf einer 2TB HDD gespeichert, habe also das Downloadverzeichnis bzw Installationsverzeichnis nicht auf der SSD. Auf der SSD sind knapp 60 GB frei (Weiß ja nicht ob da etwas zwischengespeichert wird oder so weil mein Steam dort installiert ist?) und auf der hdd sind noch hunderte GBs frei, also kann es auch nicht am Speicherplatz liegen denke ich (Und wenn müsste doch eine Fehlermeldung kommen das zu wenig Speicherplatz vorhanden ist, oder?)


    Vielleicht hat ja Jemand hier eine Lösung für mich bevor ich es aufgebe und Ark dann halt doch nicht Spielen kann ...


    MFG


    PS: Vor dem Patch lief Ark noch 1a, erst seit dem Extinction Patch oder Patches habe ich das Problem.

    Einmal editiert, zuletzt von Aney ()

  • Für eine 100 %ige Sicherheit muss ich nach der Arbeit mal nachschauen wenn ich wieder an meinen Rechner bin, aber da Ark bisher immer auf der hdd war (Habe Download- und Installationsverzeichnis in den Einstellungen ja auf die hdd geändert), kann es ja eigentlich nicht sein.

    Aber schonmal danke für den Tipp, vielleicht hat es sich aus welchen Gründen auch immer umgestellt, ich überprüfe es heute Abend mal.

    Doch wenn es wirklich am fehlenden Speicher liegt, sollte dann nicht wenigstens ein Hinweis erscheinen das ich zu wenig Speicherplatz habe, statt mich ewig in der "Wird installiert Hölle" zu lassen?

  • Die Downloads sind ja in einem komprimierten Format. Danach werden diese entpackt (temporär auf deiner SSD) und dann in das Installationsverzeichnis geschoben. Bei einem Download von 30GB und nur noch 60GB frei könnte das schon knapp werden.

    ois easy!

  • Das Problem konnte behoben werden, kann endlich Spielen =)

    Woran genau es jetzt lag kann ich nicht sagen, aber das Spiel ist auf der hdd.

    Habe Steam neu installiert (ohne vorher zu deinstallieren, einfach drüber installiert), download pausiert, Spielclienten Repariert, 5079 Daten mussten repariert werden, dann wurden ~17 GB runter geladen. Anschließend kam eine Fehlermeldung das die installation fehlgeschlagen ist, habe dann wieder Reparieren geklickt, dadurch mussten wieder 40xx Spieldateien Repariert werden was einen download von ~28 GB erforderte. Diese 28 GB ließen sich dann aber Installieren und anschließend konnte ich spielen (Theoretisch, musste allerdings dann schlafen weil ich früh raus muss xD ).


    Achja und ein paar dinge auf meiner SSD habe ich noch löschen können wodurch ich dann auf ca 85GB freien Speicher gekommen bin.


    Was jetzt endlich genau geholfen hat weiß ich nicht, aber es läuft nun.