Atlas Patchnotes v100.7 (Client & Server)

  • atlaspatchnotesheader.png


    atlas_rls2.png

    • 17.04.2019 ca. 12 Uhr

    atlas_fixes.png

    • Das Durchfallen durch Strukturen beim Respawn / schnellem Reisen / Server (neu)Start wurde behoben.
    • Das Überspawnen von Kreaturen beim Verlassen eines Gebietes wurde behoben.
    • Die Strukturüberprüfung zum Spawnen von Kreaturen wurde verbessert um zu verhindern, dass Kreaturen in kleine Basen spawnen. Bei zuviel Freiraum kann dieses aber immer noch passieren.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch dem die "Armee der Verdammten" zwar bei einem Kampf zerstört wurde, aber der Sieg nicht mit dem Spieler / der Kompanie verknüpft wurde, sodass es nicht möglich war bestimmte Schatztruhen zu öffnen.
    • Einige D3D Hang Abstürze behoben.
    • Die Herstellungsanforderung der mythischen Werften wurden angepasst, damit sie in der Schmiede hergestellt werden können.
    • Die maximale Steuer auf PVP-Servern beträgt jetzt 30%.
    • "Barshot"-Geschosse wurden in Reichweite und Geschwindigkeit erhöht, sodass sie näher an einer normalen Kanonenkugel liegen.
    • Wasserreservoirs haben jetzt ein Volumen von 12.000 und Fässer von 4.000.
    • Die Gesundheit von Walen wurde um 20% erhöht und Gold um 35% reduziert.
    • Die Ladezeiten für die Ballista wurde erhöht.
    • Aufzüge sind jetzt dreimal so schnell und können das Doppelte an Gewicht tragen. Dieses kann zu Rucklern im Spiel führen. Das Problem ist aber bekannt und es wird bereits nach einer Lösung gearbeitet.
    • Die Verderbzeit des Medikits wurde auf 12 Stunden erhöht.
    • Die Haltbarkeit des Fanghakens wurde auf das Doppelte gesetzt.
    • Die Verderbzeit des Regenwurms wurde auf 1 Stunde erhöht.
    • Der Stasis-Bereich von "Mermaid" wurde erhöht, damit er/es leichter zu finden ist.
    • Kein "Cooldown" beim Setzten von Kanonen im PVP.
    • Kreaturen ernten nun weniger Beeren.
    • Die Gewichtskapazität der "Ramshackle-Schaluppe" wurde auf 1.200 verringert.
    • Die Tragfähigkeit des Flosses wurde auf 1.600 erhöht.

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen daher nur mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

  • Weil sie es toll fanden ;-)


    Nein Quatsch, keine Ahnung... wir übersetzen ja bloß... vielleicht war es auch ein Tippfehler seitens WC und es sollte bei dem Ramshackle nicht "auf" sondern "um" heißen... ich kann es leider nicht überprüfen, da ich selber kein Atlas spiele...


    Notfalls einfach mal auf der offiziellen Homepage (http://www.playatlas.com) nachfragen, wo der Sinn liegt.

ATLAS Patchnotes - Deine Informationsquelle für die neusten ATLAS Patches

Das Open-World-Piraten-Game ATLAS wird stetig weiterentwickelt. Ende Dezember 2018 ging es in die Early-Access-Phase und konnte dadurch von PC-Spielern auf der ganzen Welt gekauft werden. Seither wurde das Spiel bereits optimiert und viele schwerwiegende Fehler behoben. Außerdem wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche Updates und Patches veröffentlicht, die die Spielwelt von ATLAS um zusätzliche Inhalte erweitern. Darüber hinaus verfolgen die Entwickler mit ihnen auch andere Zielsetzungen.



Viele der bisher veröffentlichten Patches beschäftigen sich mit der Behebung von kleineren Fehlern. Obwohl diese sogenannten Bugs in der Regel nur selten auftreten, können sie das Spielgefühl maßgeblich beeinflussen. Grundsätzlich werden dazu sämtliche Arbeitsweisen des Spiels gezählt, die von den Entwicklern nicht beabsichtigt waren.



Zusätzlich kommt es den Entwicklern auch auf die kleinen Feinheiten des Spiels an. Andere Patches beeinflussen das Balancing und beinhalten kaum bemerkbare Veränderungen der Spielwelt. Dabei wurden unter anderem die Spawnrate von gegnerischen Schiffen (die Schiffe der Verdammten) angepasst.



Letztlich stellt ebenfalls die Performance ein zentrales Thema der durchgeführten Patches dar. Dabei versuchen die Entwickler, das Spiel dahingehend zu optimieren, dass auch mit älteren Geräten ein verzögerungsfreies Spielen möglich ist. Dadurch können Spieler mit unterschiedlichen technischen Voraussetzungen in den vollen Genuss sämtlicher Spielinhalte kommen. Alle durchgeführten Änderungen werden in den sogenannten Patchnotes niedergeschrieben, die Du in diesem Forum nachlesen kannst. Dadurch bleibst Du ständig auf dem neuesten Stand und kannst Dich für eine optimale Vorgehensweise in Deinem nächsten Spieldurchlauf entscheiden.



Übrigens: Schon gewusst, dass du Dir alle ATLAS Patchnotes aus unserem Forum auch ganz komfortabel per E-Mail Newsletter bestellen kannst? Wenn nicht, dann schau mal in deine Profileinstellungen :-) (nur als registriertes Mitglied nutzbar).