Ark Einzelspieler

  • Hallo, ich habe mal ein paar Fragen zum Einzelspielermodus. Und zwar wollte ich wissen, wenn ich jetzt Mods darauf installiere und dann einen neuen PC kaufe, habe ich dann die Möglichkeit die Mods wieder reinzumachen ohne das Gebäude oder sonstiges zerstört wird? Und als zweites, kann man im Einzelspiel auch Events wie Weihnachten, Halloween etc. starten?



  • Jetzt neu:

  • Hallo,


    die Einzelspielerdateien werden lokal gespeichert. Das heisst auf Deinem Rechner. Wenn nun auf einem anderen Rechner spielst, so musst du die Save-Dateien schon mit rüber ziehen, um am gleichen Spielstand weiterzuspielen. Eventuelle Mods musst Du dann auf dem anderen Rechner entsprechend herunterladen und im Einzelspielermodus wieder anwählen und hinzufügen.


    Bei dem Thema Events bin ich mir nicht 100% sicher, da soll sich lieber jemand melden, der es ganz genau weiss.


    Viele Grüße

    • Hilfreich

    Mods:

    Die Verwaltung von Mods wird ja durch Steam via abonnieren gesteuert. Wenn du ARK auf einem neues System installierst, werden bei der Installation auch deine abonnierten Mods installiert.

    Speicherstände:

    Deine Speicherstände musst du natürlich separat auf einem externen Speichermedium (USB-Stick, Speicherkarte, Festplatte...) speichern und auf deinem neuen PC übertragen, nachdem du ARK neuinstalliert hast.

    Deine Speicherstände findest du in deinem Steam Verzeichnis (Beispiel: E:\SteamSpiele\steamapps\common\ARK\ShooterGame\Saved). Diese brauchst du dann nur auf deinem neuen PC kopieren.


    Events:

    Auch im Singleplayer ist es möglich Events zu starten. Diese hinterlegst du als Startparameter in Steam (Steam-Bibliothek aufrufen > in der rechten Spalte einen rechten Mausklick auf "ARK Survival Evolved" > Eigenschaften > "Startoptionen festlegen klicken"). Hier kannst du folgende Events starten (Events sollten selbsterklärend sein bzw. kannst du auch im englischen gamepedia entsprechend nachlesen, was das Event genau beinhaltet)


    -ActiveEvent=Easter

    -ActiveEvent=Arkaeology

    -ActiveEvent=ExtinctionChronicles

    -ActiveEvent=WinterWonderland

    -ActiveEvent=vday


    Möchtest du also das Osterevent starten, hinterlegst du als Startparameter "-ActiveEvent=Easter" usw.



    Sollten noch Fragen entstanden sein, kannst du gerne nochmal nachhaken ;-)

  • im Einzelspielermodus wieder anwählen und hinzufügen.

    Da die aktiven Mods in der "gameusersettings.ini" gespeichert sind (Eintrag "ActiveMods="), und sich diese Datei ja im Save-Ordner befindet (der ja vorher am besten auf einem externen Medium gespeichert werden soll), sind sie dann automatisch wieder aktiv, sobald ARK auf dem neuen PC installiert wurde und der Save-Ordner wiederhergestellt / kopiert wurde.


    Nur der Vollständigkeit halber ;-)

  • Dann kannst du sie wieder rausnehmen.


    Es ging ja gerade nur darum, dass wenn du dein ARK auf einem neuen PC installiert hast und du deinen Single-Player startest, du deine Mods nicht erst wieder alle aktivieren musst, sondern diese bereits aktiviert sind (das ist in der "gameusersettings.ini" hinterlegt).


    Du solltest halt nur beachten, dass wenn du (vor allem) Struktur-Mods verwendest, diese deaktivierst und deinen Single-Player startest, diese ganzen Strukturen (logischerweise) nicht mehr vorhanden sind. Gebäude etc. verschwinden dann einfach.


    Die "Classic-Flyer"-Mod ist eine von wenigen, die du ohne Verluste der bereits gezähmten Dinos deaktivieren kannst. Hast du also beispielsweise einen Argentavis mit der Mod gezähmt, bleibt er auch nach der Deaktivierung der Mod weiterhin vorhanden (wird halt nur durch den Vanilla-Dino ersetzt und bekommt seine Level-UP's, welche du in "Geschwindigkeit" investiert hast wieder zurück, also nicht wundern, wenn er plötzlich Level-UP's hat,obwohl er beispielsweise schon ausgelevelt war... das sind dann die Level,die vorher in "Geschwindigkeit" gelevelt hast...)

    Einmal editiert, zuletzt von Matze ()

  • Da die aktiven Mods in der "gameusersettings.ini" gespeichert sind (Eintrag "ActiveMods="), und sich diese Datei ja im Save-Ordner befindet (der ja vorher am besten auf einem externen Medium gespeichert werden soll), sind sie dann automatisch wieder aktiv, sobald ARK auf dem neuen PC installiert wurde und der Save-Ordner wiederhergestellt / kopiert wurde.


    Nur der Vollständigkeit halber ;-)

    Dazu müsste ich aber vorher genau sicherstellen, dass ich via Steam Ark komplett inklusive meiner Mods installiert habe, oder? Also richtig installiert, bis wirklich alles fertig ist, BEVOR ist das Save-Game hinterlege und starte. Wäre ja nicht neu, dass sich da mal was verschluckt und plötzlich doch nicht alle Mods beim starten vom Spiel ausgewählt waren. Ist mir schon oft passiert, wenn eine Mod updatet, dass sie dann eben nicht mehr im Save-Game hinterlegt war, bzw. nicht bei aktive Mods angezeigt wurde.

    Ich würde daher immer die aktiven Mods im Startbildschirm noch mal kontrollieren.

  • Dazu müsste ich aber vorher genau sicherstellen, dass ich via Steam Ark komplett inklusive meiner Mods installiert habe, oder? Also richtig installiert, bis wirklich alles fertig ist, BEVOR ist das Save-Game hinterlege und starte. Wäre ja nicht neu, dass sich da mal was verschluckt und plötzlich doch nicht alle Mods beim starten vom Spiel ausgewählt waren. Ist mir schon oft passiert, wenn eine Mod updatet, dass sie dann eben nicht mehr im Save-Game hinterlegt war, bzw. nicht bei aktive Mods angezeigt wurde.

    Ich würde daher immer die aktiven Mods im Startbildschirm noch mal kontrollieren.

    Du hast von "wieder anwählen und hinzufügen" geschrieben, nicht von "überprüfen ob auch alle Mods aktiv sind"... *zwinker*


    Naja, wollen wir mal nicht päpstlicher als der Papst sein. Natürlich kann man bevor man den Spielstand auf dem neuen Rechner startet nochmal eben überprüfen, ob alle Mods auch wirklich aktiv sind.

    Persönlich hatte ich nach gefühlten 50 Neuinstallationen von ARK (und auch dem Löschen von dem ARK-Ordner im Steam-Verzeichnis und dem workshop-Ordner nach einer Deinstallation) noch nie das Problem, dass meine abonnierten Mods nicht heruntergeladen wurden, wenn ich anschließend ARK neu installiert habe. Daher kannte ich dieses Problem nicht und fand es überflüssig, diese Überprüfung nochmal durchzuführen...

  • Mit dem Herunterladen habe ich auch nie Probleme gehabt. Aber mit den aktuell aktiven Mods. Also oben rechts im Startbildschirm nachdem man auf Lokales Spiel geklickt hat. Und wenn da nunmal nicht alle stehen (obwohl ich sie auf dem Rechner hab), dann startet das Spiel ohne die entsprechende Mods und es können Dinos oder Strukturen fehlen. Das meinte ich mit wieder anwählen und dem lokalen Spiel hinzufügen. Oder reden wir nun gerade aneinander vorbei?

  • Ja ich weiß. Aber ich dachte, wenn ich ne Strukturenmod habe und ich dann alles baue und sie entferne ist mein Zeug weg?

  • Ja ich weiß. Aber ich dachte, wenn ich ne Strukturenmod habe und ich dann alles baue und sie entferne ist mein Zeug weg?

    Ist es ja auch... das habe ich doch auch geschrieben... :/

    Du solltest halt nur beachten, dass wenn du (vor allem) Struktur-Mods verwendest, diese deaktivierst und deinen Single-Player startest, diese ganzen Strukturen (logischerweise) nicht mehr vorhanden sind. Gebäude etc. verschwinden dann einfach.

  • Ich glaube, er meint was anderes:

    Man entfernt die Mod (z. B. weil man seinen Rechner neu aufsetzt) und hat dann Sorge, dass im Save direkt alle Strukturen weg sind.


    Strike

    Dem ist nicht so. Solange Du Dein Spiel erst wieder startest, wenn Du auch die Mod wieder installiert und aktiuv hast, passiert gar nichts.
    Nur wenn Du Deinen Spielstand komplett ohne diese Mod starten würdest, dann wären die Strukturen weg und im Zweifel das Save überschrieben mit dem Zustand ohne Mod.