Ehrliche Meinung gesucht (Geschichte am schreiben)

  • huhu,

    ich hoffe hier auf etwas glück ^^" bin zwar nicht sehr zuversichtlich, da es ein absolut anderes thema ist, aber man sollte die hoffnung ja bekanntlich nicht aufgeben ;)

    seit anfang des jahres spiele ich mit dem gedanken, eine neue geschichte zu beginnen (ah schonmal 2 begonnen), doch ich wusste nie genau wie wo was. mit einer freundin habe ich dann mal darüber gesprochen und sie hab mir noch etwas mehr ideen hinzu. gestern hatte ich nun endlich die idee, wie ich die geschichte beginnen kann und war fast den ganzen nachmittag am schreiben. da die homepage noch sehr unbekannt ist, ich aber gerne etwas feedback hätte dazu, um zu wissen, woran ich bin, versuche ich mal mein glück hier (da ich auf FB bei sowas nie kommentare bekomme)


    um das wird es so ca gehen:

    In der heutigen Zeit ist nichts so, wie es wirklich ist. Zwischen den Welten tobt seit Ewigkeiten ein Kampf zwischen der Dunkelheit und dem Licht. Das was ihr als Hölle bezeichnet, ist nur die existenz als Kreatur der Dunkelheit.
    Begleite Kaleija und Aphina in eine Welt, welche du so noch nicht gekannt hast. Zwei Freundinnen welche mitten in einen Krieg geraten, der seit Jahrhunderten tobt und von den Menschen verborgen liegt.

    Hier geht es zum ersten Kapitel.