ARK Blackscreen Asus RX 580

  • Moin Leute, mein Kumpel hat sich ein neues PC-System zugelegt (zwei Wochen alt) und bekommt in unregelmäßigen Abständen Blackscreens, so das man gar nichts mehr am PC machen kann bzw hängt sich komplett auf und die Lüfter der Grafikkarte hören auf sich zu drehen. Man bekommt den PC auch so ohne weiteres nicht mehr aus, auch nicht mit einem Reset. Da Hilft nur noch den An/Aus Knopf gedrückt haltenX/


    Was wir alles schon ausprobiert haben:

    - Treiber neu installiert

    - Ältere Treiberversion installiert

    - System neu aufgesetzt

    - BIOS Update

    - Treiber mit DDU deinstalliert und Treiber neu installiert

    - Automatische Windowstreiber- Geräte Installation und Updates deaktiviert

    - Eine MSI RTX 2070 Super installiert ( da hat es funktioniert)

    - Die Asus RX 580 in meinem System installiert ( hat dort funktioniert )

    - ARK auf Fehler über Steam überprüft

    - Grafikeinstellungen von Low - High getestet (kein unterschied)

    - Andere Spiele getestet ( Die funktionieren alle ohne Probleme)



    Das System:

    Mainboard: MSI MPG Z490 GAMING PLUS

    CPU: Intel Core i5-10600

    Arbeitsspeicher: 2x8GB G SKILL F4-3200C16-8GTZR (16GB)

    Grafikkarte: AMD Radeon RX 580 von ASUS

    Monitor: Acer VG270

    Netzteil: Corsair CX650M



    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiter Helfen. Ich weiß echt nicht mehr weiter...


    Vielen Dank schon mal.

  • Hallo DarthMudder


    Abstürze sind bei Ark was relativ normales^^. Es gibt aber eine simple Möglichkeit, um zu verhindern das bei einem Absturz von ARK gleich das gesamte System mitgerissen wird. Einfach bei der Fensterauswahl auf "Vollbild Fenster" gehen.


    Sollte dann das aber wieder Erwarten nicht helfen, liegt noch ein anderes Problem vor.


    Hatte in meiner Anfangszeit auch relativ oft Abstürze von Ark und mit dieser Einstellung wurde mein System kein einziges Mal mehr mitgerissen:)