Beiträge von Alexiel83

    Alexiel83 Du kannst versuchen die Einstellungen in der Game.ini vorzunehmen und diese dann schreibgeschützt machen. Das hört sich ja an als wenn ARK die Datei wieder mit Standardwerten füllt.

    Nee, da wird bei mir nix (sichtbar) überschrieben und es funktioniert ja jetzt auch (der eingestellte OverrideOfficialDifficulty=7 blieb in der Ini unverändert drin stehen). Und in der Game.ini hätte mir der Eintrag für´s Max-Dinolevel so gar nicht´s genutzt lol . Es lag wohl zumindest jetzt wirklich am MaxDifficulty mit einem anschließenden Schluckauf bis zum nächsten Neustart (obwohl ich schon bei früheren Test´s immer mal den MaxDifficulty aus hatte und es gar nichts brachte pardon ).

    Rhyniognatha Methode
    1. Du nimmst eine Ryniognatha mit möglichst viel Ausdauer (Sollte auf passiv stehen)
    2. fliegst zu deinem Quetzal
    3. steigst ab und schießt auf den Kopf
    4. Du wiederholst das solange bis der Quetzal liegt

    Punkt 3 würde ich gar nicht machen, da man eh sitzend auf der Rhyo schießen kann. Mir wäre das Risiko da einfach zu groß doch runterzufallen und es ist einfach unnötig pardon .

    Ich persönlich bevorzuge die Rhyniognata für alles mögliche, da man auch von ihr direkt Waffen wie die Flinte z. B. nutzen kann. Was alles weitere angeht, seh ich das genauso wie Sascha Hendrichsen :) . Welches Flugtier mal letztendlich nimmt ist natürlich Geschmackssache.


    Auch der Tapejara wäre über die Nutzung des zweiten Passagiersitzes noch ein Möglichkeit, die aber nicht ganz so einfach von der Handhabung her ist.

    Es scheint, das der Greif teils sehr selten sein kann (auf beiden Karten). Nen WDK ist im Singleplayer dann tatsächlich eher kontraproduktiv, da der Respawn sehr lange dauert im Vergleich zu Evolved und ggf. einfach keiner spawnt bis dahin.


    Bei mir sind Greife im Singleplayer auf SE gespawnt. Aber auch nur um die 10 (+-) Tiere beider Varianten in der kurzen Zeit. Es kann also sein, das sich das einfach zieht, bis da mal was spawnt. Bei mir waren auf jeden Fall welche ziemlich mittig der Karte am Fluss und um den Berg im Nordwesten

    Das Spiel möchte einfach recht behalten, aber wirklich interresant dieses Verhalten.

    Joa, glaub ich auch. Manchmal fühle ich mich von Ark echt veräppelt ^^ . Aber ich nehm es mit Humor :) .


    Möglich, das es zumindest zuletzt an MaxDifficulty lag und sich Ark Vorgestern erstmal verschluckt hat. Komisch nur, das es dann nur sehr wenige Tiere in 5er Schritten gab obwohl ich nach dem Test noch ne Weile gespielt hab (hab so 5-10 Tiere mit eindeutig altem Level getötet, der Rest war in passenden Leveln unterwegspardon ).

    Warum habe ich kein zugriff auf mein alten Char?

    Den hat´s vermutlich beim Crash zerschossen, weil er in dem Moment genau zwischen Up- Und Download hing. Nen Crash bei Up- und Download bringt leider genau diese Gefahr mit sich, ergo der Charakter ist dabei gelöscht worden. War schon in ASE nen Problem

    Es würde mich nicht wundern wenn es an der "Hardware" liegt

    Ich weiß, was du damit meinst. Ich kenn das Phänomen von meinem Mann und mir. Sogar zwei komplett identische Rechner können sich völlig unterschiedlich verhalten, hatten wir hier selbst mit zu tun ^^ .


    Trotzdem muss da WC nacharbeiten. Kann ja nicht sein, das mindestens ne ganze Graka-Generation von einem Problem betroffen ist (sofern es an der Implementierung liegen sollte, was ohnehin nur spekulativ aber zumindest nicht gänzlich auszuschließen ist. Erfahren werden wir es vermutlich eh nie pardon ).


    PS: OK, mir ist grad die Kinnlade runtergeklappt. Hatte ja gestern den Test gemacht und nach einem DestroyWildDinos spawnte alles weiterhin in 5er Schritten. Hab grad ASA gestartet und plötzlich laufen Tiere in 7er Schritten rum, obwohl ich seit dem Test nichts geändert habe 8| . Wie zum Teufel geht das, ohne einen weiteren Destroy? :wow:

    Evtl. ist noch MaxDifficulty auf true gesetzt, dann funktioniert OverrideOfficialDifficulty nicht.

    Bei mir steht er aktuell auf True, aber unabhängig davon hatte ich immer mal schon beides getestet und mein Max-Level bleibt hartnäckig auf 150, obwohl die Einstellung 210 sagt. Werde MaxDifficulty aber nochmal testweise ausstellen, evtl hat sich ja mittlerweile was geändert (spiele im Singleplayer). Trotzdem hab ich bisher fast ausschließlich gelesen, das bei den meisten unabhängig von der Einstellung Max-Level 150 geht, also das gleiche Problem wie bei mir pardon .


    Die Serverstartoption -UseDynamicConfig hab ich bei mir nie gesetzt, eben wegen Singleplayer. Da brauchte ich das (bisher) nicht :).


    PS: Da ich eh grad zocke, hab ich MaxDifficulty auf off gestellt und nen DestroyWildDinos gemacht. Ergebnis: Die Einstellung ist hatte keinen Einfluss. Die Dinos spawnen weiterhin in 5er Schritten (meine erste Kreatur hatte Level 80 und bei OverrideOfficialDifficulty=7 ja nicht möglich).


    War aber ne gute Idee zum testen. Ich bleib also erstmal weiter bei meiner Aussage, das OverrideOfficialDifficulty über 5 nicht zuverlässig funktioniert. Bleibt halt weiterhin die Frage, was die Einstellung blockiert pardon .

    Mit Rexen kann man die Brutmutter machen. Tatsächlich machen würde ich persönlich die Brutmutter mit Megatherien, da sie durch die kleinen Spinnen den Käfer-Buff bekommen und so nochmal mehr Schaden machen :) .


    Zu den Prozenten in Damage & Health kann ich tatsächlich so gar nichts sagen, da ich nie auf die Prozente geachtet hab:/. Da können aber andere sicher mehr zu sagen.

    ich kann dies nicht reproduzieren, das Zitat und die Erwähnung erscheint bei mir am Text Cursor und nicht am Text ende.

    Habe mittlerweile den Fehlerteufel gefunden. Es war der Browser, der irgendwann durch nen Update eine Funktion dazubekommen hat. Interessanterweise trat dieser bis gestern ausschließlich hier im Forum auf, was nur zu dieser Vermutung führen konnte (alle anderen Seiten/Foren oder z. B. Word zeigten das Verhalten gar nicht, hab es sonst nirgends triggern können pardon ).


    Da es aber gestern auch bei Youtube das erste mal aufgetreten ist, konnten mein Mann und ich das ganze auf den Browser eingrenzen und auch die Einstellung entfernen. War ne Kombination aus markieren, kopieren und einfügen die das Plugin auf ALT GR gelegt hat.


    Da soll mal jemand drauf kommen lol . War auf jeden Fall nen ganz schönes gesuche...... Damit hat sich das ganze dann natürlich auch erledigt :). Danke trotzdem für´s überprüfen :thumbup:

    OverrideOfficialDifficulty=15 diesen wert habe ich erhöht

    DifficultyOffset=1.0 und das habe ich gelassen


    ich der GameUserSettings.Ini

    Ich denke mal, auch an die richtige Position? Also unter [ServerSettings]? Wenn das alles gegeben ist, kann ich auf jeden Fall sagen, das es am "OverrideOfficialDifficulty" liegt. Alles über 5 scheint aktuell reines Glück und funktioniert eher selten bis gar nicht (ich hab bisher hier von vllt 2-3 Personen gelesen, bei denen das funktionierte). Du kannst aber den Wert problemlos drin stehen lassen. Wenn der Eintrag irgendwann mal funktioniert, werden Kreaturen mit den entsprechenden Leveln auftauchen. Solange wirst du leider nur warten können pardon .


    Ich hab den Wert auch schon ne gefühlte Ewigkeit bei mir auf 7 stehen, dümpel aber wie vermutlich der Großteil bei Max-Level 150.

    Hallo erstmal :) ,


    was genau hast du den wo eingestellt? Und welche Werte ggf. eingetragen? Einiges in ASA funktioniert aktuell noch nicht oder zumindest nur in Teilen. Das Max-Dino-Level gehört da leider zu. Da bräuchten wir auf jeden Fall genauere Infos von dir, um dir ordentlich helfen oder zumindest die richtigen Informationen geben zu können.

    Ok, falls Nitrado das bei sich irgendwie anders eingestellt hat (falls das überhaupt möglich ist), dann keine Ahnung. Korrekt ist es aber eigentlich so, wie ich es beschrieben habe (ich könnte mir vorstellen, das Nitrado hier schlicht Bullshit geschrieben hat). Dreh den Wert einfach mal runter, zu Testzwecken z. B. auf 0.5 und schau, was bei rumkommt.



    PS: Ich hab bei mir auch weit unter 1.0 eingetragen und bekomme mehr wie genug Eier dadurch. Ersetz auch mal die entsprechenden Dinos durch andere aus der Ei-Kategorie. Also z. B. statt Raptoren mal Compys, Dimorphodon, Trike oder Pegomastax nehmen. Evtl. kommst du dann an mehr Eier. Ich nutze im meinem Fall statt den Dodos immer Parasaurus, da die bei mir deutlich mehr Eier legen pardon .

    Ich vermute da nen Bug/Fehler seit relativ langer Zeit. Bei mir legen z. B. die Dodos fast keine Eier, Parasaurus hingegen mehr als genug. Versuche es mal mit anderen Dinos aus der jeweiligen Eierkategorie.


    die Raten in den Servereinstellungen hochgeschraubt

    Was heißt hochgeschraubt? Wenn mehr unbefruchtete Eier gelegt werden sollen, muss der "LayEggIntervalMultiplier" unter 1.0 stehen, darüber werden weniger Eier gelegt. Falls du es genau anders herum eingestellt haben solltest :) .

    Allerdings haben manche Dinos ja mittlerweile ganz komische Namen erhalten

    Das ist Übersetzungsfehlern geschuldet. Da hilft nur, das Spiel auf Englisch zu stellen. Aber auch ganz generell wäre Englisch aktuell sinnvoller, da andere Sprachen z. Z. für Fehler sorgen können.


    Zur Dino Finder-Mod: Spielst du auf einem Server oder im Singleplayer? Falls Singleplayer, kannst du davon ausgehen, das bei dir die Mod nicht korrekt funktionieren wird. Dafür muss im Singleplayer nämlich eine Startoption eingegeben werden und ich meine, daß das auf den Konsolen nicht geht :/ .


    Die beste Mod (egal um welche es geht) gibt es meiner Meinung nach nicht, da das einfach sehr individuell ist ;).

    kann ich davon ein Bild ich stelle mir das jetzt gerade sehr seltsam vor.

    Klar gerne. Auf jeden Fall ist der Oberkörper breiter geworden und der Haaransatz stark nach hinten versetzt (hab zwar ne Mod-Frisur aktiv, aber die Vanilla Frisuren sind genauso verschoben ^^ :) ).



    Nen besserer Vergleich fällt mir dazu aber auch nicht ein. An die Kombi musste ich tatsächlich auch als erstes denken :/ . Ach so, mir ist im Bezug auf das Update auch aufgefallen, das beim bauen die Strukturen jetzt Schlieren ziehen

    Ob beabsichtigt oder nen Bug kann ich nicht sagen. Tendiere aber eher zu letzterem. Das Update hat aber wohl so einige Bugs reingebracht. Habe schon von XBox- und PS-Spielern gelesen, die ASA gar nicht starten können. Oder z. B. bei mir sieht seitdem mein Chara aus wie eine Mischung aus Mannsweib und Predator pump .


    Also einfach auf den nächsten Patch warten und dann schauen was sich ändert pardon .

    Das ist ein sehr typisches Problem. Hatte ich selbst und auch von anderen hab ich davon gehört.


    Da hilft nur, OverrideOfficialDifficulty=5.0 (oder alternativ ein anderer Wert, je nachdem wie hoch dein Max-Dinolevel sein soll) in die GameUserSettings.ini unter [ServerSettings] einzutragen.

    Hallo erstmal,


    seit einiger Zeit (ich schätze mal 2-3 Monate sind es schon) lassen sich Zitate nicht mehr korrekt einfügen. Das Zitatfenster samt dem User-Namen wird zwar korrekt eingefügt, der eigentliche Inhalt wird aber immer unter das Zitat gepackt. Und man bekommt den Text auch nicht zurück in das Zitatfeld. Dieses Problem hatte ich auch schon einmal kurz angesprochen, in einem der Threads.


    Auch das @-Zeichen macht Probleme. Dieses wird Immer ans aktuelle Textende gesetzt (fällt vor allem auf, wenn man nachträglich im Text den entsprechenden User eintragen will). In der Konstellation kommt es dann auch gerne zum kopieren des gesamten Textes, obwohl man z. B. nur das @ kopiert.


    Beim schreiben fiel jetzt auch zumindest beim @-Zeichen auf, woran es liegen könnte. Scheinbar ist die Taste ALT GR irgendwie anders belegt worden von der Forensoftware. Denn auch beim drücken der Taste wird einfach der gesamte Texte zusammen geschoben, so das die eingefügten Leerzeilen weg sind. All diese Probleme treten auch ausschließlich hier im Forum auf (beides lässt sich weder in anderen Foren noch in meinen Programmen triggern).


    LG Alexiel

    Da lässt sich gar nichts in der Ini zu ändern, das es hier nur um Wahrscheinlichkeiten geht die Hardcoded festgelegt wurden. Das einzige was da wirklich hilft (wie dottod ja schon vorgeschlagen hat), ist Structure Plus zu installieren und da den Mutator zu nutzen. Dieser verursacht zu 100% Mutationen:)

    Meines Wissens nach sollte die Kreatur dann dir gehören nach dem rauswerfen. Sehe das zumindest in PVP Videos immer mal wieder so. Ggf. kann jemand anderes noch genaueres dazu sagen. Da ich aber nur im Singleplayer spiele, kann ich da aus eigener Erfahrung nicht wirklich was zu sagen......

    Im Webinterface steht das es an den Mod's liegen könnte aber nicht an welchen .

    Das wird dir auch niemand sagen können. Wenn man Mods nutzt, nimmt man selbst immer das Risiko auf, das irgendwas nicht funktioniert oder im Worst Case dir sogar das Spiel zerschossen wird.


    Da hilft nur ALLE Mods entfernen, schauen ob das Problem damit weg ist. Und wenn das der Fall ist, die Mods einzeln nach und nach testen um den Schulddigen zu finden (und wenn es nach dem entfernen immer noch nicht funktioniert, sind es meinst eher nicht die Mods). Denn selbst wenn bei einem eine Mod das Problem verursacht, muss das für andere nicht unbedingt gelten lol