Beiträge von Alexiel83

    Hi @all,


    mir ist in relativ kurzer Zeit jetzt zum 2ten Mal was aus dem Obelisken gelöscht worden (Singleplayer/Steam). Beim ersten mal hatte ich mir seltene Blumen/Pilze und natürliches Gift für eine andere Karte hochgeladen. Da hatte ich noch vermutet, das ich die Sachen evtl doch nicht hochgeladen hatte.

    Heute ist es aber wieder passiert, dieses mal allerdings mit je 2 Stacks Flinten- und Scharfschützenmunition, etwas Benzin und 2 Stacks Narkosemittel=O. Dieses mal bin ich mir auch sicher, alles hochgeladen zu haben, da ich direkt danach meinen Charakter hochgeladen hatte. Lustigerweise bleibt alles andere im Obi drin (vor allem Sättel & 2 Blueprints, einer davon nen 750% Flinten-Blueprint)


    Ist da aktuell irgendwas zu bekannt? Es ist nämlich schon sehr ärgerlich, da ich dafür ne Weile gesammelt hab;(

    Hat schon jemand den S+ Transmutator ausprobiert bzw Erfahrungen damit gemacht?


    Hatte meine Säbelzahnkatzen in die X-Variante ummutiert (sind alle schon auf die besten Werte zusammengezüchtet und alle haben identische Farben) und die Jungtiere bekommen irgendwie immer andere Farbvarianten, obwohl sie das Level der Eltern haben (haben keine Mutation)8|.


    Die Eltern (2 Weiber, ein Kerl)


    Die Kinder (die braunen sind Zwillinge und trotzdem leicht anders)


    Alle haben sie Level 341. Müssten die nicht alle die gleichen Farben haben? Denke, da stimmt was mit dem Transmutator noch nicht, oder was meint ihr dazu?


    PS: Ok, meine Frage hat sich gerade erledigt^^. Hatte sie in die Soul Trap (Dino Storage V2 Mod) gepackt, weil ich sie erstmal woanders hinstellen wollte und beim rauswerfen hatten sie die Farbe der Eltern. Ist also eine Art Anzeigefehler8).


    PPS: CrazyZocker90 , falls die Frage an mich gerichtet war, hat sich doch schneller geklärt wie erwartet:D, siehe PS:)



    Und nochmal ich:D.


    Auf Gen2 kann man ja in den Missionsterminals Elementarsplitter in Element umwandeln, zumindest sind die Engramme dafür vorhanden. Allerdings bleibt das Engramm ausgegraut, trotz Splitter im Terminal-Inventar. Muss ich evtl nen Tek-Generator dort aktivieren oder sonst irgendwie für Strom etc sorgen, damit ich die Splitter umwandeln kann? Oder geht da da drin gar nicht trotz Engramm?

    Ich kann zwar jetzt nur sagen, wo sich die Einstellung am PC befindet, aber vllt hilft es ja trotzdem weiter.

    Und zwar findet man dort die Einstellung unter Optionen -> Erweiterte Einstellungen (kann sowohl im Hauptmenü als auch im Spiel aktiviert/deaktiviert werden). Nennt sich Startgegenstände an/aus (ist nur ein Haken setzen/entfernen)

    So, jetzt hab ich wieder eine kurze Fragelol.


    Hatte mich bis jetzt noch nie groß mit dem einfärben von Strukturen beschäftigt, es heute aber mal im etwas größeren Stil machen wollen. Hatte mir Rot für meine schrägen Steindächer ausgesucht und den S+ Spray Painter befüllt und losgelegt (vorsichtshalber alle Regionen aktiviert). Die Oberseite ist auch Rot geworden, die Unterseite hat aber die Komplementärfarbe bekommen8|. Und meine Holzdächer sind Pink/Türkis geworden mit roter Farbe=O.


    Den Pinsel hab ich auch getestet, ist mir aber bei der Menge zu umständlich. Die Vanilla Sprühpistole hat zwar korrekt eingefärbt, aber nach einem Bauteil den Geist aufgegeben und wollte nix mehr einfärben (eine neu gebaute Sprühpistole hat gar nichts mehr gemachtdash).


    Ist dieses Farbendurcheinander normal? Wenn ja, dann lohnt sich das einfärben ja gar nicht:|.


    PS: OK, zumindest die Steindächer sind jetzt innen auch rot geworden, lag vermutlich am Regenwetter. Aber die Holzdächer werden trotz gutem Wetter immer noch Pink/Türkis;(

    Es gibt doch auch eine Mission, wo die wahrscheinlichkeit für seltenere Weltraumbiome erhöht wird

    Gerade mal geschaut wegen so einer Moission. Gibt es aber nicht. Gibt eine Mission für besseren Loot in den Kisten und eine, die einfach für mehr Ressourcen im Space sorgt. Aber selbst wenn, die Missionen mache ich nie, da ich sie einfach unnütz finde und für den Singleplayer zusätzlich noch viel zu schwer sindpardon. Trotzdem Danke:)

    Ist natürlich nur eine Vermutung, das es daran liegt. Die Karte Genesis 2 braucht aber auch generell etwas mehr Ressourcen wie die anderen Karten.


    Ich selbst bin jetzt kein ITler oder ähnliches, der da total die Ahnung hat. Dafür hab ich meinem Mann, der hat das schließlich gelernt:). Der hatte übrigens den gleichen Verdacht mit zu wenig Ram.


    Bei unseren aktuellen Systemen, die wir erst vor ca 4 Monaten zusammengestellt haben, sind wir sogar auf 64Gb Ram gegangen, da wir u. a. auch sehr Ram-hungrige Spiele zocken. 32Gb waren da sogar schon zu weniglol. Mit 32Gb ist man aber i.d.R. gut ausgerüstet

    Generell ist Ark ziemlich Hardware hungrig, vor allem die Grafikkarte hat viel zu tun. Aber auch die Ram-Auslastung sollte man nicht aus den Augen lassen. Bin gerade auf Genesis 2 unterwegs und habe eine Ram-Auslasung von 15Gb nur für Ark, dazu muss dann zusätzlich MINDESTENS 4Gb für das System dazugerechnet werden + das was Treiber und andere laufende Programme benötigen(mein System selbst braucht während des Betriebs ca. 5,5Gb Ram, direkt nach einem Neustart liege ich bei 4-4,5Gb Ram, so als Orientierung).


    Mit 16Gb Ram ist man da je nach Spiel schneller an der Grenze, als man glaubt. Ich vermute, das da der Hund begraben liegt. Kannst ja mal im Taskmanager schauen, wie viel Ram die Shootergame.exe in Beschlag nimmt.

    Ich hab ein etwas nerviges Problem. Und zwar bin ich jetzt seit 22 Ingame-Tagen auf Gen2, habe im Space aber praktisch nur im Wechsel Obidian und Öl (hatte noch je 2x Ambra & 2x schwarze Perlen). Die anderen Phasen hatte ich aktuell gar nicht.


    An Ingame-Tag 18 hab ich ne Fehlerüberprüfung gemacht, weil es doch sehr merkwürdig ist. Habe die 4 Ingame-Tage danach aber auch nur Öl und schwarze Perlen im Wechsel gehabt:cursing:. An einem Bug mag ich eigentlich gar nicht so recht glauben, aber ist da evtl irgendwas bekannt diesbezüglich? Oder hab ich gerade einfach nur ganz großes Pech? Ich bräuchte nämlich langsam Element, aber so wird das ja nix (fühle mich mal wieder vom Spiel verarscht, so langsam reicht es aberdash)

    Schon mal das Spiel auf Fehler überprüft? Irgendein Objekt scheint Probleme zu machen, zumindest verweißt die Fehlermeldung darauf. Ob es jetzt tatsächlich daran liegt oder nur ein Problem ist, das durch das eigentliche mitausgelöst wurde, ist bei Ark leider nie ganz eindeutig (das Hauptproblem wird nämlich gerne nicht mitangezeigt)

    Habe in deinem Cod ein Leerzeichen drin gefunden und nochmal korrigiert unten eingefügt. Sollte jetzt also eigentlich funtionieren (danach zur Sicherheit ein Destroywilddinos machen).


    Ich kann dir für alles rund um Ark nur diese Seite empfehlen, da findest du eigentlich alles:).


    NPCReplacements=(FromClassName="Argent_Character_BP_C",ToClassName="")

    Dienstbier


    Ich würde es zumindest für möglich halten. Habe mir mal ein Kanu gebaut und nachdem ich ausgestiegen bin, hat es sich eigentlich permanent seitlich in kleinen Schritten von der Position wegbewegt. Hab mir das ganze zwar nur kurz angeschaut, aber wenn die Seitwärtsbewegung nicht aufhören sollte und auch noch in eine komlett freie Richtung geht, dann sollte es sich mit genug Zeit ausser Reichweite befinden

    Das war Dienstbier gesagt hat, wäre als Sicherungsmaßnahme schon sehr gut. Was du aber noch machen musst (sofern du für SS Einträge in die Gus.ini gemacht hast) den Header von [SuperStructures] auf [StructuresPlus] zu ändern, da sonst die Ini-Einträge nicht greifen:)

    Wurden die Gachas vielleicht vorher von irgendwelchen Tieren angegriffen?

    Ein oder zwei ja, der Rest zumindest nicht in meiner Anwesenheit. Und selbst wenn sie angegriffen wurden, war es sonst immer so, das sie sich Problemlos füttern liesen, sobald sie sich beruhigt haben. Ich denke daher nicht, das es damit zusammenhängt. Die, die nicht angegriffen wurden, liesen sich ja auch nicht fütternpardon.


    Ich werde testweise nochmal auf Fehler überprüfen, habe aber nicht wirklich Hoffnung, das es was bringt. Ich denke WC hat die Gachas teilweise mit irgendeinem Update zerschossen. War auch schon bestimmt 6 Monate oder mehr nicht auf Extinction, daher weiß ich auch nicht, seit wann das Problem besteht.


    PS: Ok, habe jetzt ne Fehlerüberprüfung gemacht und die Gachas verhalten sich wieder anders beim Zähmprozess. Ich habe einem 210er Gacha einen großen Stapel hingeworfen (z. B. 50 Tekwände) und er frisst dann nicht in 10er sondern in 20er Stapeln. Ist dann aber auch mit 2x fressen durch und es gingen keine Level verloren, so wie es im Dododex steht. Sehr merkwürdig das ganze. Die 3 getesteten Gachas liesen sich dieses mal auch anstandslos zähmenhmmpardon.


    Damit hat sich wohl meine Frage erledigt:)

    chronic , CrazyZocker90 ,


    das hilft nur leider nicht, wenn ich die Gachas auch nicht zähmen kann. Außerdem ist der Herstellungswert ja auch deutlich besser, wenn es ein sehr gutes Tier ist. Warum das Level bei Gachas egal ist, muss man mir glaube erstmal erklären:/. Das vorrangige Problem ist halt das nicht zähmen können, das ging gestern nur bei einem einzigen Low-Level, der Rest lies sich gar nicht zähmen (hab gestern um die 10 Gachas getestet)


    Wenn ich bei einem 210er Gacha 2 Level verliere, kann ich damit noch irgendwie leben, ist aber trotzdem sehr unbefriedigend. Nur zähmen muss ich sie halt können. Das Problem scheint aber aktuell nicht bekannt zu sein, oder?

    Ich habe ein Problem mit den Gachas. Lt Dododex (mit meinen Einstellungen gefüttert, sogar nochmal kontrolliert) soll ein 210er Gacha 2x10 Tek Strukturen benötigen (hatte S+ Tek Leitern benutzt) und eine Zähmeffizienz von 99,9% haben. Tatsächlich muss ich aber 5x füttern, nach 4x füttern hatte ich dann schon nur noch eine Effizienz von 96,5%8|.


    Außerdem scheint ein Teil der Gachas auch noch verbuggt zu sein, da sie sich immer dann wegdrehen wenn ich vor ihnen stehe und hinsetzen tun sie sich dann auch nicht (hatte bestimmt 10 Minuten an einem Gacha rumprobiert ohne einmal hinsetzen und ohne füttern zu können, sie strecken sich dann nur so komisch nach oben ohne das Futter zu nehmen, wenn man es mal schafft:|).


    Kennt jemand das Problem evtl? Ich möchte mir nicht dauernd Kreaturen per Konsole holen müssen, nur weil das Spiel meint, das ich jetzt ein weiteres Tier nicht zähmen darf:cursing:

    Ich würde einfach mal die Tastaturbelegung auf Standart zurücksetzen und schauen, ob es dann funktioniert. Hast du die Taste für "Verwenden" evtl umgelegt? Normalerweise sollte es eigentlich mit gedrückt halten von"E" funktionieren. Ggf. hilft auch noch eine Fehlerüberprüfung, wenn alles andere nicht funktioniert.

    Funktionieren die Tasten sonst normal, z. B. in Word oder im Browser? Was passiert, wenn du auf einer anderen Karte mit einem neuen Charakter startest? Kannst du dann W, A, S & D wieder normal benutzen oder geht das dann immer noch nicht?

    So wie ich den Text in der Wiki verstehe, werden nur Tiere gelöscht, die man hätte claimen können nch 30 Tagen. Das ist bei Kreaturen in Kryopods ja nicht der Fall. Ich denke, das es in dem Fall nur 2 Möglichkeiten gibt, wobei ich die 2te für am wahrscheinlichsten halte.


    1. Der Timer für den Autozerfall läuft für Kreaturen in Kryos zwar mit, der Befehl wird aber erst mit dem rauswerfen aktiv.


    2. Kreaturen in Kryos sind ja quasi "gelöscht", sobald sie eingefroren sind, ähnlich wie beim hochladen in den Obi. Daher beginnen die 30 Tage erst wieder, wenn die Kreatur nicht mehr im Kryopod steckt und der Spieler nicht mehr anwesend ist. Eine Kreatur, die nicht auf dem Server vorhanden ist, kann ja schlecht gelöscht werden, außer man löscht den Spielstandpardon.


    Auch wenn ich es nicht sicher weiß, würde ich es doch so am ehesten interpretieren:)

    Es gibt vom Tek Suit sowohl den Skin als auch den richtigen Tek Suit, der mit Element funtioniert. Den Tek Suit, den man auf Gen2 direkt an hat, ist zwar die Skin Variante, aber als richtiger Anzug konzipiert (gibt aber wohl keinen Spawn-Code für, hab zumindest keinen gefunden. Man kann ihn aber auf andere Maps mitnehmen und braucht dann Element), die auf Gen2 komplett ohne Element auskommt und soweit ich weiß auch wie der normale Tek Suit funtioniert (bekomme keinen Fallschaden, kann fliegen und schnell rennen, der Helm funktioniert auch so wie er soll)


    Spiele zwar auf dem PC, aber bei mir funktioniert der Gen2-Anzug wie der normale auch. Bei mir muss ich E gedrückt halten, um das Radialmenü des Helms zu öffnen und das klappt auch mit dem Federation Tek Suit auf Gen2 problemlos. Was ich mir vorstellen könnte, das deiner verbuggt ist. Wenn man nackig an ein Missions-Terminal geht, bekommt man einen neuen (zumindest hatte ich das mal als ich nackig da dran ging) oder wenn man stirbt. Schon mal das erste versucht? Ich denke mal, das du schon mal gestorben bist und einen neuen Anzug bekommen hast, oder?


    Sonst weiß ich leider auch nicht, warum das bei dir nicht richtig funktioniertpardon.


    PS: Da war jemand schneller und hat wohl auch die passende Antwort gehabt:D

    Da würde ich einfach mal bei Amazon schauen, da gibt es aktuell einige ~300€. Aber ob die was taugen, keine Ahnungpardon. Normalerweise bekommt man für den Preis kaum bis gar keinen guten 4K Monitor, der auch zum zocken geeignet ist.


    Bezüglich Curved oder Flat ist natürlich Geschmackssache. Ich habe einen 32" Curved Monitor als Hauptbildschirm und einen 28" Flat daneben. Ich persönlich komme ab 30" besser mit einem Curved zurecht, darunter reicht mir ein Flat aus, um alles gut im Blick zu haben.


    Genauso sieht es mit der Größe aus. Da würde ich wohl dann eher zu 27" bis 28" greifen für deinen Sohn, wenn er das als angenehmer empfindet. Meinen 32"er empfinde ich noch als angenehm, aber alles darüber wäre mir z. B. zu groß. Außerdem muss man ja auch bedenken, je größer der Monitor, um so mehr Platz braucht man:)

    Am häufigsten ist mir das bisher auf Aberration passiert, aber auch auf anderen Maps hatte ich das jetzt schon. Passieren kann das wohl u. a. durch einen Para. Verhindern kann man das nur, indem man die Gruppenbefehle bei dem Tier deaktiviert.


    Ich habe aber den Eindruck, das daß auch mal gerne einfach so umspringt (ist mir nämlich auch schon in meiner Base passiert, ohne das wilde Dinos da irgendwie hin-/reinkommen können). Ist dann immer sehr kurios, wenn man dann absteigt und das blöde Vieh einfach wegrennt und vorher lange nix in der nähe war, was das verursachen könntepillepalle

    Versuch es mal damit, falls du es nicht schon eingestellt hast:


    Drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen. Wählen Sie Profil & System > Einstellungen aus.
    Wählen Sie unter Allgemein die Option TV und Anzeigeoptionen aus.
    Wählen Sie Auflösung und dann die beste Auflösung für Ihr Fernsehgerät (entweder 720p, 1080p oder 4K UHD) aus.


    PS: Ich selbst kenne mich jetzt nicht wirklich mit der XBox aus. Keine Ahnung, falls es da noch andere/mehr Möglichkeiten gibt;)

    Das Problem besteht im Singleplayer. Auf dem Server bin ich aktuell nicht, hätte aber sicher davon gehört, wenn es in der Richtung Probleme gäbe (mein Mann spielt mit zweien von denen auch 7 Days to Die auf unserem eigenen privaten Server. Da hätte er mich dann schon in den Teamspeak geholt:)).


    :danke:  KingCane das du daraus nen eigenen Thread gemacht hast. Ist doch mehr geworden, als ich eigentlich wollte^^

    Du solltest auch alle Mods die auf dem Server inaktiv sind löschen, also vom Server.

    Da hast du was missverstanden:). Das ist wie oben schon geschrieben nen befreundeter Server und nicht meiner. Da kann ich also nix löschen^^. Aber die Mods wurden jetzt ohnehin einmal komplett entfernt und neu runtergeladen. Falls also da ein Fehler gewesen sein sollte, müsste er behoben sein

    Nee, die HG Stacking Mod schließe ich als Problem eigentlich aus. Die sind meines Wissens und meiner Erfahrung nach tatsächlich die, die am stabilsten laufen. Auch wird der Dünger nicht gestackt von der Mod, was zumindest solche Probleme weitestgehend auschließt (bei anderen, die den Dünger stacken, weiß ich von möglichen Problemen u. a. mit Dung Beetles).


    Habe mal kurz ein paar Mods deabonniert, alle Mods aus dem Mod-Ordner gelöscht und wieder neu runterladen lassen. Einmal zum aufräumen und dann kann ich zumindest schauen, ob sich nicht evtl doch bei S+ nen Fehler im laufe der Zeit eingeschlichen hat.


    Ich werde erstmal schauen und wenn es immer noch nicht klappt, werde ich den Modder das Problem melden. Ach ja, ne Fehlerüberprüfung ergab nur die typischen 2 fehlenden Dateien. Vllt hab ich ja Glück und irgendwas von dem, was ich nochmal gemacht habe, führt zum Erfolg:)

    Jup, mein Menü vom Farmer sieht exakt gleich aus.

    Welche Mods hast du den zu S+ noch zusätzlich?

    So einige. Die liefen aber schon, als ich noch keine Probleme hatte. Aktiv laufen hab ich folgende:

    Der Rest ist inaktiv wegen nem befreundeten Server und welche, die ich gerade nicht aktiv nutze. Eigentlich muss ich da mal echt wieder aufräumenlol. Mach ich auch in unregelmäßigen Abständen.


    Stimmt, an den Bienenstock hab ich gar nicht gedacht bezüglich bewässern. Mache aber sonst immer ne Wasserversorgung hin, hab sie diesmal nur vergessen^^.