Beiträge von CrazyZocker90

    Den Test ohne den 4GB Riegel, wie geht das, sry hab kein Plan

    Theoretisch eigentlich ganz einfach:

    Laptop aufschrauben->Mainboard finden->4GB Riegel rausnehmen->zu machen und fertig.


    Alexiel83 könnte nicht die GPU eher das Problem sein? Genesis 2 frisst ja enorm viel VRAM und gerade im SP und wenn ich das richtig sehe hat die GTX 1050 nur maximal 4GB VRAM und das ist schon, je nach Auflösung sehr knapp.

    Dann sollte ich das vielleicht noch einmal außerhalb des Devkit testen, weil bei mir kam in allen Fällen das Gleiche raus.

    Naja, die Temperatur dir angezeigt wird ist kein absoluter Wert. 24 Grad konstant können intern auch 24,345 Grad sein oder 24,954 Grad und in beiden Fällen wird einen 24 Grad angezeigt nur kann die eine Temperatur zu viel sein und die andere zu wenig.

    Du kannst theoretisch sogar 10000/20 Mutas bekommen, wichtig ist nur das du das neue Männchen mit den Weibchen welche 0 Mutationen haben verpaarst, denn dann steigt der Zähler nicht.

    Scheinen wohl noch Restverweise auf einige Event Objekte vorhanden zu sein, zumindest hat er Probleme damit den Speicher zu den Summerbash Files nicht richtig anfordern zu können. Falls noch nicht geschen, bei allen DLCs einmal den Haken raus und wieder rein machen.

    Definitiv braucht ein Ei in der Hatchary nur halb so lange das ist bei Giga Eiern sehr deutlich zu spüren. Meine Aussage bezog sich aber darauf, dass ich nicht mehr auf die Abklingzeit achte seit ich die Hatchary verwende, denn ich muss die Eier ja nicht mehr manuell aufsammeln.

    Dann war das bisher immer nur Zufall oder Einbildung, dass das letzte Weibchen die höchste Abklingzeit hatte.


    Aber seitdem ich die Hatchery nehme achte ich sowieso nicht mehr auf Abklingzeit.

    Wie soll sich die mit der Gesamtanzahl an Weibchen erhöhen?

    Hast du z.B. 10 Weibchen die vom selben Männchen begattet werden, dann erhöht die Zeit sich mit zunehmender Anzahl. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei meiner Zucht mit 30 Weibchen der Timer erhöht. Bei meiner Zucht hatte ich schon oft den Fall, dass das erste Weibchen einen Timer von 25 Minuten hatte, das Zweite 50 Minuten und ich hatte auch schon welche die einen Timer von 2 Stunden hatten.

    AHNENliste des BABYS bei vater oder mutter eine Mutation angezeigt wird, ist die mutation beim baby und nicht bei den eltern oder was?

    korrekt, eine neue Mutation tritt nur bei Babys auf. Die Ahnenlinie zeigt einen nur an auf welcher Seite der Mutation Zähler erhöht wurde.

    gibt es auch eine mod mit der man die mutationen eines babys sehen kann?

    Wie meinst du das jetzt?


    Sobald ein Baby mutiert erhöht sich entweder auf der Vater- oder Mutterlinie der Zähler um Eins und diese Mutation ist dann auch die welche beim Baby zum Vorschein kommt.


    Ich kenne nur Mods welche einen die Statpunkte anzeigen. Wie z.B. Awesome Spyglass oder Super Spyglass

    Die Anzahl der Mutationen siehst du im Inventar des Babys, wenn man auf Vorfahren anzeigen klickt dort ist der Zähler.

    okay und WIE bemerke ich dann dass das kind eine mutation hat?

    jede Mutation gibt 2 Level Punkte, wenn du also ein Baby mit 242 statt 240 hast, dann hat das Baby eine Mutation und in welchen Stat musst du mit den Eltertieren vergleichen.


    Manchmal erkennt man es aber auch an der Farbe, denn jede Mutation bringt auch eine Farbmutation mit sich. Da aber nicht alle Dinos alle 6 Farbregion haben sieht man davon manchmal nichts.

    Eine zufällige Farbe und eine zufällige Farbregion. Es kann natürlich auch eine Farbe sein welche der Dino schon hat und dann merkt man es auch nicht.

    die keine mutationen habe und will ja mutationen bekommen

    Das dauert manchmal bis die anfangen zu mutieren das ist zufallsgeneriert, manchmal bekommst du beim 5. Ei schon eine Mutation und manchmal erst nach dem 100. Ei

    WO sehe ich welche Mutationen mein vieh hat?

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich dich jetzt nicht falsch verstehe aber die Babys erben die Mutationen der Eltern und wenn es jetzt zu einer neuen Mutation kommt, dann erhöht sich der Zähler auf der Vaterseite oder auf der Mutterseite um eins.


    Welcher Stat nun mutiert ist weißt du nur wenn du die Werte der Eltern kennst und gucktst welcher Stat nun größer ist. Deswegen ist es vom Vorteil wenn alle dieselben Stats haben, denn sonst besteht eine ich glaube 60% Chance das der bessere Wert übernommen wird.

    CrazyZocker als Giga-Helicopter-Mutter

    Wenn dann Vater ich bin des männlichen Geschlechts^^


    und wie ist das mit der levelsache? erhöhtr sich durch die zucht auch das max level oder wie ist das da?

    ja mit jeder Mutation steigt das Level um 2.

    Deswegen sollte man auch ein Low Bob Dino nehmen und die Guten Werte hineinbringen. mehr als 254 Stats geht sowieso nicht.

    Hallo,


    als leidenschaftlicher Gigazüchter versuche ich mal mein Bestes um Licht ins Dunkel zu bringen.


    Aktuell habe ich eine Giga Base mit Level 77. Nur die Werte Damage und HP sind hoch.


    DMG 34 Punkte

    HP 32 Punkte


    Wenn du keine Mod drauf hast welche die Statpoints anzeigen, dann kannst du auch SmartBreeding nutzen welches dir die Werte aus den Save Dateien ausließt.


    Kommen wir zurück zur (Giga)zucht.


    Zuerst brauchst du ein M und ein W mit den exakten Stats ohne Mutationen.


    Danach wäre es vom Vorteil ungefähr 15 - 20 W von der Sorte zu haben.


    Nun nimmt man das M und verpaart es mit allen W solange bis man die Mutation bekommt die man möchte bei einen Giga interessiert mich nur Schaden 10% pro Mutation.


    Hast du nun einen Giga mit der Mutation, dann gibt es 2 Möglichkeiten.

    1. Es ist ein M, dann tauscht du es mit den aktuellen M und wiederholst den Vorgang weiter bis zur nächsten Mutation.
    2. Es ist ein W, dann verpaart man es solange mit den aktuellen M bis man ein M mit der Mutation bekommt und wiederholt dann den Vorgang.

    Hat man nun genug Mutation zusammen, dann kann man sich von den aktuellen Mutationen jeweils M und W nehmen und soviel nachkommen machen wie man möchte.


    Will man mehrere Stats mutieren lassen, dann nimmt man jeweils unterschiedliche Zuchtlinien und verpaart diese Linien am Ende der Zucht.

    Und womit belegt du deine Aussagen? Du verlinkst nur auf Artikel wo Test unter Laborbedingungen gemacht werden und jeder der andere Erfahrungen gemacht hat als diese Test, der hat automatisch ein schlechtes System und keine Ahnung.


    Du scheinst aber schon einige Komplexe zu haben, wenn du immer darauf bestehst, dass deine Erfahrungen und Meinung auf alle zutreffen muss.

    Wenn bei dir kein einziger Test dein System wiederspiegelt liegt da definitiv was im argen an einem System.

    Mit meinen System stimmt also etwas nicht, weil es nicht deine Meinung wiederspiegelt? Ich habe nun einmal meine persönlichen Erfahrungen wiedergegeben und das du hier so penetrant mir deine sogenannten Fakten aufzwingen willst ist schon sehr fragwürdig.