Item Qualität

  • Bitte nutze die folgende Beitragsvorlage um bei der Bearbeitung deiner Anfrage möglichst viele nützliche Informationen für alle anderen Mitglieder bereitzustellen, dies hilft dabei, Rückfragen zu vermeiden - Bitte beachte, dass wir Themen, die sich nicht an die Beitragsvorlage halten, leider löschen müssen.


    Welchen Bereich betrifft dein Problem? (ARK allgemein / Singleplayer / Multiplayer / Server-/Konfigurationsfragen ?)?


    Multiplayer ServerKonfigurationsfrage


    Bitte beschreibe dein Problem oder deine Fragemöglichst ausführlich:


    Guten Morgen


    Ich habe mich in den letzten Tagen mit der Item Quality beschäftigt und bin jetzt zu der Frage gekommen.


    Ist es möglich auf einem Offiziellen Server sagen wir mal ein Blueprint Strumwaffe mit 720% DMG zubekommen.


    Das wären dann 100% Item Qualität wenn man es sich ercheaten würde.


    Und jetzt frage ich mich auch noch was hat ein Offizieller Server für Max. Item Qualität eingestellt?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Was hast du bisher unternommen, um das Problem zu lösen bzw. eine Antwort auf deine Frage zu finden? (stichpunktartig, damit wir dir nicht schon Lösungen vorschlagen, die du bereits versucht hattest.):




    Bitte nenne deine Hardware-/Softwarespezifikationen - Auch: Hast du Mods installiert? (CPU, Grafikkarte, RAM, Mainboard - jeweiliger Hersteller, installierte Treiberversionen, Betriebssystem, Mod-Name sowie Mod-Version und ALLES was bei der Fehlersuche helfen könnte.):






    Vielen Dank für deine Mitarbeit :)

  • @sanitoeter86 Du hast ein Sturmgewehr Blueprint aus den Deep Sea Loot crates bekommen?? Im Wiki steht das man da keine Sturmgewehre rausbekommt?

  • Er schreibt nirgends dass er ein Sturmgewehr bekommen hat. Nur dass sein bester Loot bei 250% lag.

    "Es begab sich einst zu jener Stunde, da war ein neuer Patch in aller Munde. Klein Morgengrau, voll von unbedarften Gedanken, drückte den Knopf und brachte alles zum Wanken. Die ersten Eindrücke oh weh, sie erschienen zu früh welch' eine Müh! Da schritt Cheffe Tom galanten Schrittes ein und sagte zu ihr: Lass dass bloß sein! Er schloss das Thema schnell wie der Wind und das Forum war wieder blind." ©Morgengrau 2017

  • Die Item Qualität der Beacon und Loot Crates wird durch den DifficultyOffset beeinflusst.


    Infos dazu findest du hier:
    Beacon - Official ARK: Survival Evolved Wiki
    Loot Crates - Official ARK: Survival Evolved Wiki
    Deep Sea Loot Crates - Official ARK: Survival Evolved Wiki

    Spiele ARK Survival Evolved seit dem 03.06.15
    seit 24.06.15 auf eigenen Servern.
    ASUS ROG MAXIMUS IX HERO - i7-7700K - 2xCorsair CMK32GX4M2B3200C16 - Samsung 960 Evo NVMe M.2 1TB + 840 EVO Basic 1TB
    ASUS ROG STRIX-GTX1080-A8G-GAMING - ASUS MG28UQ + PB278QR + BenQ T2200HDA


    pleasantry "Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was bekommt, bedankt sich auch", aber ein kleines Like tut es auch. :welcome:

  • @Bai Lang Gibt es eine Formel wie genau es beeinflusst wird? Ich habe jetzt diese Seite im Wiki gefunden wo die Item Qualität angezeigt wird.

  • Die Item Qualität der Beacon und Loot Crates wird durch den DifficultyOffset beeinflusst.

    Wo schon mal jemand da ist der sich damit auskennt. Wo ist eigentlich der unterschied zwischen.
    "OverrideOfficialDifficulty" und "DifficultyOffset"? Soweit ich das gelesen habe beeinflusst OverrideOfficialDifficulty das Dino-Level. Ein Wert von 5 sorgt für Level 150 und erhöht auch die Qualität des Loot. Aber was macht dann DifficultyOffset. Erhöht der nochmal die Qualität?

  • Der OverrideOfficialDifficulty überschreibt auf jeden Fall das Dino Level. Je 1 mehr erhälst du 30 Level bei wilden Dinos. Soweit ich das weiß hat das aber keine Einfluss auf den Loot. Wenn du also den Loot per DifficultyOffset=5 auf maximal gestellt hast, erhälst du im Regelfall auch wilde Dinos bis Level 150 auf The Center und The Island. Wenn du gleichzeitig den OverrideOfficialDifficulty=1 setzt spawen aber nur Dinos bis Level 30. Der Loot bleibt aber auf maximal möglichem.


    Ich habe auf unseren Servern alle Beacon überarbeitet und habe mich zu Anfang extrem darüber gewundert das der Loot so extrem OP war obwohl, die maximale Qualität per ini bei weitem nicht so hoch vorgesehen war. Da haben ich dann damit angefangen zu experimentieren. Allerdings beruhen meine Experimente auf einer älteren Version. Meine Tests waren so Anfang November. Ob sich das ganze aktuell immer noch so verhält entzieht sich meiner Kenntnis. Leider geben die Paatchnotes immer nur offensichtlichen Änderungen wieder. Andernfalls wären sie sicherlich auch immer mehrere Seiten lang. ;) Ich denke das die Änderungen pro Patch mehr als das x-fache ergeben wie wirklich kommuniziert wird. Daher ist es immer schwierig zu sagen ob alle Aussagen die schon ein paar Patches alt sind noch immer passen.




    @Bai Lang Gibt es eine Formel wie genau es beeinflusst wird? Ich habe jetzt diese Seite im Wiki gefunden wo die Item Qualität angezeigt wird.

    Item Quality - Official ARK: Survival Evolved Wiki Da findest du einige Informationen zur Qualität von Items.

    Spiele ARK Survival Evolved seit dem 03.06.15
    seit 24.06.15 auf eigenen Servern.
    ASUS ROG MAXIMUS IX HERO - i7-7700K - 2xCorsair CMK32GX4M2B3200C16 - Samsung 960 Evo NVMe M.2 1TB + 840 EVO Basic 1TB
    ASUS ROG STRIX-GTX1080-A8G-GAMING - ASUS MG28UQ + PB278QR + BenQ T2200HDA


    pleasantry "Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was bekommt, bedankt sich auch", aber ein kleines Like tut es auch. :welcome:

  • Sehr lange gabs doch nur DifficultyOffset zum Einstellen, und mit dem Wert 1 hatte man den Maxlvl 120, analog zu den offiziellen Servern.
    Der Wert OverrideOfficialDifficulty kam mit dem Patch, der den Maxlvl auf 150 angehoben hatte; dort musste man 5 angeben um nachwievor analog zu den offiziellen Servern zu sein.



    Mir scheinen die Werte relativ redundant, aber ich schätze, OverrideOfficialDifficulty überschreibt DifficultyOffset.

  • Genau, du überschreibst lediglich nur den Wert. Da es "früher" nur möglich war, den "DifficultyOffset" auf maximal 5 zu stellen, kannst du nun, alles was darüber hinaus geht, mit dem Wert "OverideOfficialDifficult" steuern. Dieser Wert kann also demnach wesentlich höher gesetzt werden.


    Erklärung aus Wiki:


    Allows you to override the default server difficulty level of 4 with 5 to match the new official server difficulty level.

  • Nicht ganz korrekt. @ezzemm Auf The Center gingen die wild Dinos immer schon bis 150 mit DifficultyOffset=5, auch als die Map noch eine Mod war und noch kein DLC. Das wurde im Nachhinein für The Island angepasst. Der DifficultyOffset=1 ist immer schon NUR für den Singleplayer gewesen.
    Hier geht es aber um Servereinstellungen (Multiplayer).


    OverrideOfficialDifficulty überschreibt nur das wild Dino max. Level, nicht aber die allgemeine Schwierigkeit. Eingeführt wurde OverrideOfficialDifficulty mit dem Patch 247.95 vom 06.10.16


    Stellst du den z.B. auf 20 dann hast du wilde Dinos bis Level 600 ! Also pro einen mehr bekommst du plus 30 Level bei den wilden Dinos.


    Zitat:

    • Servers can now override their difficulty above 4.0, using "?OverrideOfficialDifficulty=5.0" or whatever number they want. Be careful not to go too high!

    Spiele ARK Survival Evolved seit dem 03.06.15
    seit 24.06.15 auf eigenen Servern.
    ASUS ROG MAXIMUS IX HERO - i7-7700K - 2xCorsair CMK32GX4M2B3200C16 - Samsung 960 Evo NVMe M.2 1TB + 840 EVO Basic 1TB
    ASUS ROG STRIX-GTX1080-A8G-GAMING - ASUS MG28UQ + PB278QR + BenQ T2200HDA


    pleasantry "Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was bekommt, bedankt sich auch", aber ein kleines Like tut es auch. :welcome:

  • Die Fehlinformation im offiziellen Wiki hängt wohl damit zusammen das die Möglichkeit der Einstellung in der GUS.INI erst mit Patch 252.4 (vom 30.11.16) gegeben wurde.

    Spiele ARK Survival Evolved seit dem 03.06.15
    seit 24.06.15 auf eigenen Servern.
    ASUS ROG MAXIMUS IX HERO - i7-7700K - 2xCorsair CMK32GX4M2B3200C16 - Samsung 960 Evo NVMe M.2 1TB + 840 EVO Basic 1TB
    ASUS ROG STRIX-GTX1080-A8G-GAMING - ASUS MG28UQ + PB278QR + BenQ T2200HDA


    pleasantry "Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was bekommt, bedankt sich auch", aber ein kleines Like tut es auch. :welcome: