Performance

  • Moin ARKler,

    durch einen Zufall haben wir etwas fest stellen können und wollten dieses mit euch teilen.


    Wir haben viel gebaut und irgendwann fing es immer wieder an zu ruckeln und zu stocken an. Bis lang hatten wir immer gedacht, es liegt natürlich an den vielen Strukturen, doch so wie es aus sieht, liegt es an den Dinos. Wir haben 18 Dinos und haben diese nun an einer Stelle gestellt, die weit von unserer Base entfernt ist. Nun können wir fest stellen, das die Performance um einiges verbessert wurde.


    Die FPS Zahl ist zwar nicht dadurch besser, aber es ruckelt nicht mehr und läuft sehr flüssig.


    Wenn noch jemand solche Probleme hatte, kann er/sie es ja mal testen und sich hier mit Austauschen, ob das auch bei anderen ARKlern der Fall ist.


    Da mir die ARK Forum Community immer sehr geholfen hat, hoffe ich auf diesen Wege auch anderen ARKler die Möglichkeit gegeben zu haben, sich ruckelfrei in der Base auf halten zu können. Ich bin sehr gespannt, ob es bei euch auch so ist.


    LG BipoDex

  • Naja, also unsere Dinos bewegen sich nicht, es sei denn sie stehen auf wandern ^^ Scheißen auch nicht permanent und bei lächerlichen 18 Dinos denke ich mal hat das weniger mit dem ruckeln zu tun.

  • bewegen sich nicht

    doch und sie schauen euch auch immer hinterher was alles berechnet werden will

    Scheißen auch nicht permanent

    du nimmst es zu wörtlich , es muss dauernt berechnet werden , wann sie scheißen ob scheiße oder ei kommt , wie der hunger sinkt wann sie fressen, geht leben rauf runter , was bekommen sie an xp ab , steigt/sinkt die ausdauer und und und


    da is die berechnung der wand einfacher

  • da wir gerade umziehen und neu bauen,kann ich sagen... es ist beides, bauen ud Dinos.


    Da ich meine Tiere erst geholt habe, als die grobe Struktur der Base fertig war, konnte ich quasi täglich sehen, wie die FPS nach unten gingen. Die Base wuchs, und es dauert länger und länger...


    Jetzt, wo gut 100 Tiere bereits drüben sind ( die Kleintiere und Pflanzenfresser stehen alle auf wander) geht die FPS doch schwer nach unten... aber immer noch gut spielbar wenn es einmal geladen ist :)

    ------------------------------------------------------


    Gruß Nicole



    "zertifizierter Dino-Messi" und Wyvern-Junkie!

  • Das stimmt. Dieses Video User-Tester habe ich mir einmal angesehen, muss aber dazu sagen das ich lieber weniger FPS habe, dafür aber eine schöne Grafik.

  • Unsere Dino - Base ist auch recht solide und es dürften weit über 100 Dinos drin stehen. Besonders im Flieger Hangar geht es mit den fps in die Knie.


    Falls ihr das noch nicht gemacht habt, blendet mit backspace mal die Namen / das hud aus. Hilft bei mir ungemein.

  • auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen, vielen Dank für den Tipp !

  • Also auf Konsole (PS4) kann ich den Tipp mit Namen ausblenden nur Empfehlen..... gerade bei vielen Dinos in der eigenen Hauptbasis.

  • Nice Info....wenn ich meine Base fertig habe Teste ich des mal xD

  • ich habe mich heute den ganzen Tag damit beschäftigt und ich hatte in den letzten 2 Jahren noch nie so gute Werte wie jetzt.


    Die Info habe ich aus Google und getestet. Wir haben drei ARK Rechner und auf allen Rechner perfekte Grafik und FPS Zahlen, also wer das nun nach machen möchte hier einmal der Link dazu. Einfach beim Video auf ( mehr Anzeigen ) klicken. Hier das Video


    Wer das testet kann hier ja mal seine Erfahrung damit posten, weil wenn es bei euch auch geht, hilft das vielen anderen ARKlern auch :)


    LG BipoDex

  • Also auf Konsole (PS4) kann ich den Tipp mit Namen ausblenden nur Empfehlen..... gerade bei vielen Dinos in der eigenen Hauptbasis.

    Wie macht man das? Bin scheinbar zu blind golly