Argentavis wird beim Transport von Säbelzahntigern verletzt.

  • Hey ich habe ein Problem.
    Ich habe vor kurzen ein erneut im Singelplayer angefangen.
    Als ich einen Säbelzahntiger mit meinem Argentavis tragen wollte hat der Tieger meinen Argentavis während des Fluges beinahe getötet. Gibt es eine Möglichkeit das ich das abstellen kann das mein Flugsaurier während des Fluges durch das zu transportierende Tier getötet wird.
    Hoffe jemand kann mir bald helfen.

  • Hi,


    es gibt einige Tiere (und der Säbelzahn gehört dazu), die sich nicht so einfach davon tragen lassen wollen und sich wehren.

    Soweit ich weiß kann dieses Verhalten nicht abgestellt werden.


    Ich habe mir bis jetzt immer eine ruhige Stelle zum Zwischenlanden gesucht, das Tier fallen gelassen, Gesundheit/Ausdauer regeneriert und dann das Tier wieder gegriffen.


    Übrigens kann man auch im Flug den Argentavis mit "E" füttern. Also genügend Fleisch einpacken. Bei mir war eher immer die Ausdauer das Problem.

    Ich habe zwar keine Lösung, aber bewundere das Problem!


    Wenn DAS ihre Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

  • Mit den neuen TLC 2 ist es fast nicht mehr möglich die Tiere zu Transportieren ohne das sie dich angreifen, Ob das absicht ist von den Entwicklern, um die Arbeit des Zähmens mit einen einfachen Pen dann doch wieder zu Erschweren, weiß ich nicht. Hierbei gibt es mehrere Lösungen, wenn möglich ein Argy als Zucht auf Leben und Ausdauer ziehn oder ein Wilden fangen und pure auf Leben leveln, zwischenlanden ist auch eine Lösung an sich. Das leichteste ist eigentlich vor ort ein Tame Pen aufzubauen und ihn dort rein zu werfen, so erspart man sich lange strecken. Bis jetzt drehten sich alle meine Tiere mit den Kopf nach vorne, egal wie ich sie gepackt habe, unglück oder absicht, wer weiß.

  • Tom

    Hat das Thema geschlossen